Olympiakos Piräus vs. FC Bayern München – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Champions League

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf Spielfeld klatscht in die Hände

Der FC Bayern München kann am dritten Spieltag der Champions League schon einen sehr großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Mit einem Sieg bei Olympiakos Piräus wäre der deutsche Rekordmeister dem Einzug in die K.o.-Phase zumindest schon sehr nahe, nachdem die ersten beiden Partien gegen Roter Stern Belgrad (3:0) auf überzeugende und bei Tottenham Hotspur (7:2) sogar auf begeisternde Art und Weise gewonnen wurden.

Seit jenem 7:2 bei den Spurs allerdings lief es nicht mehr rund bei der Mannschaft von Trainer Niko Kovac. Der völlig unerwarteten 1:2-Heimniederlage vor der Länderspielpause gegen die TSG 1899 Hoffenheim folgte nun am Wochenende ein nicht minder enttäuschendes 2:2 beim FC Augsburg inklusive dem Kreuzbandriss des nun lange fehlenden Niklas Süle.

Müller oder Coutinho?
Dass die Bayern einen eigentlich schon geschlagen scheinenden Gegner mit einer schwachen Chancenverwertung am Leben ließen anstatt frühzeitig alles klar zu machen, war ein nicht zum ersten Mal in dieser Saison aufgetretenes Phänomen. In Piräus und danach gegen den 1. FC Union Berlin wird nun allgemein eine positive Reaktion der Bayern erwartet, bei denen man gespannt sein darf, ob Thomas Müller abermals nur als Joker eingeplant ist oder nach sechs Partien in Folge auf der Bank wieder einmal von Beginn an ran darf.

Philippe Coutinho würde in letzterem Fall wohl geschont, wobei der Brasilianer mit Blick auf die letzten Auftritte Spielpraxis gut gebrauchen könnte, um zu seiner Top-Form zu finden. Coutinho könnte dann wie Müller und das gesamte Team zu einem neuen Rekord beitragen. Denn noch nie blieb der FC Bayern in der Champions League elf Auswärtsspiele in Folge ungeschlagen, was nun in Piräus möglich ist. Dass die bisherigen vier Begegnungen mit dem griechischen Spitzenklub allesamt deutlich gewonnen wurden, lässt auf ein Positiverlebnis hoffen.

Piräus zu Hause eine Macht
Allerdings sollten die Bayern auch ein Stück weit gewarnt sein. Denn im auch diesmal wieder zu erwartenden Hexenkessel der Karaiskakis-Arena haben in der Vergangenheit schon viele vermeintliche Favoriten Federn gelassen. So reichte Tottenham am ersten Spieltag selbst eine 2:0-Führung nicht zum Sieg. Mit den fanatischen Fans im Rücken und einer Energieleistung kam Olympiakos noch zum 2:2-Ausgleich. Im eigenen Stadion ist der griechische Vize-Meister, der sich anders als Meister PAOK Saloniki über die Play-Offs für die Gruppenphase qualifizieren konnte, ohnehin eine Macht. Abgesehen vom Unentschieden gegen Tottenham wurden die übrigen sieben Heimspiele in der laufenden Saison allesamt gewonnen.

Bei den Olympiakos Piräus vs FC Bayern München Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 21.10.2019, 8.55 Uhr) sind die Rollen derweil sehr klar verteilt. Nicht zufällig, denn in nahezu allen Olympiakos Piräus vs FC Bayern München Prognosen wird ein Auswärtssieg erwartet.

So beträgt die Quote für Olympiakos Piräus vs FC Bayern München Wett-Tipps lediglich 1,38. Wer dagegen andere Wetten auf Olympiakos Piräus vs. FC Bayern München platzieren möchte, hat schon deutlich höhere Quoten zur Auswahl. Für einen Heimsieg von Piräus gäbe es den 7,75-fachen Einsatz zurück und auch für ein Unentschieden winkt mit der Quote 5,15 eine hohe Rendite.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen