Holstein Kiel vs. VfL Bochum – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – 2.Liga

Der 11. Spieltag der zweiten Fußballbundesliga beginnt mit der Partie Holstein Kiel gegen den VfL Bochum, Anstoß am Freitag um 18:30 Uhr. Dabei dreht sich alles darum, wer im Abstiegskampf wichtige Punkte erringen kann. Die Störche aus Kiel liegen mit elf Punkten derzeit auf dem 14. Platz. Noch weiter unten auf dem 16. Platz findet sich der VfL Bochum mit aktuell neun Punkten wieder. Mit einem Auswärtssieg können die Bochumer in der Tabelle an den Kielern vorbeiziehen und die Abstiegsränge hinter sich lassen. Kiel wird genau dies verhindern wollen.

Holstein Kiel mit Achtungserfolg

Nach nur acht Zählern aus neun Spielen landeten die Störche am letzten Wochenende einen Achtungserfolg mit dem 0:1-Auswärtssieg gegen den Aufstiegsaspiranten aus Stuttgart. Dabei profitierten sie von dem vieldiskutierten Platzverweis gegen Holger Badstuber. Lee Jae Sung konnte in der Folge mit seinem fünften Saisontreffer das Tor des Tages erzielen. Auch auf Makana Baku ist zu achten, der in den letzten drei Spielen drei Treffer erzielte. Der neue Stammtorhüter der Kieler, Ioannis Gelios, kassierte in den letzten beiden Heimspielen jeweils zwei Gegentore, in den folgenden Auswärtsspielen hielt er jedoch die Null. Die Quote für ein weiteres Spiel ohne Gegentreffer liegt bei 3.75. Durch den Sieg konnten die Kieler den Relegationsplatz 16 verlassen und diesen ironischerweise an den VfL Bochum abgeben.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

VfL Bochum als Punktehamster der Liga

Eigentlich klingt es für den VfL Bochum gar nicht schlecht: Seit fünf Spielen ungeschlagen! Jedoch steht man seit dem letzten Spieltag wieder auf dem 16. Tabellenplatz. Schuld daran ist die Niederlage gegen den Karlsruher SC. Trotz Überzahl im Spiel gegen Karlsruhe gelang der zweite Saisonsieg nicht. Besonders bitter war der Ausgleich zum 3:3 in der Nachspielzeit. Bochum hat mit 19 Treffern zwar die drittmeisten Tore erzielt, jedoch auch mit 22 die zweitmeisten Gegentreffer der Liga hinnehmen müssen. Diese defensive Schwäche müssen die Bochumer schnellstmöglich in den Griff bekommen. Offensiv muss man beim VfL Sillvère Ganvoula nennen. Der Kongolese hat bisher wettbewerbsübergreifend zehn Mal getroffen und vier weitere Treffer vorbereitet. Dazu bildet Linksaußen Danny Blum mit seinen fünf Toren und Vorlagen die Bochumer Lebensversicherung. Bochum hat erst ein Spiel in der gesamten Saison gewonnen, dafür sechs von zehn Partien Unentschieden gespielt – Ligahöchstwerte.

Die Holstein Kiel vs. VfL Bochum Wett-Tipps

Beide Teams hoffen auf wichtige Punkte in der anstehenden Partie. Ein Kieler Sieg steht bei einer Quote von 2.00. Ein Bochumer Auswärtssieg bringt eine Quote von 3.45 und ein Unentschieden 3.65. Angesichts der sich häufenden Unentschieden auf Bochumer Seite scheint diese Quote keine schlechten Erfolgsaussichten zu haben. Wer auf Nummer sicher gehen will, könnte den Wett-Tipp abgeben, dass die Partie Unentschieden ausgeht oder Kiel gewinnt, mit einer Quote von 1.27. Die Bochumer trafen außer bei der Partie gegen den Tabellenführer Hamburger SV in jedem Spiel. Die Quote für über 0,5 Tore liegt bei 1.23. Wer etwas risikofreudiger ist, kann angesichts der letzten beiden VfL-Spiele mit jeweils drei Toren auf Über 2,5 Tore bei einer Quote von 4.85 für Bochum tippen. Die Holstein Kiel vs. VfL Bochum Prognose sagt ein enges Spiel mit Unentschieden-Tendenz voraus.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen