Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Bundesliga

Die besten Online Sportwetten Close-up drei Fussballspieler im Spiel auf Spielfeld Kopfball

In diesem Artikel über den neunten Spieltag der Bundesliga geht es um Borussia Mönchengladbach und um Eintracht Frankfurt. Wir werden nachfolgend Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt Prognosen geben und auf die guten Wetten.com Quoten hinweisen. Der aktuelle Tabellenführer trifft auf eine Mannschaft, die objektiv betrachtet in etwa gleich stark eingeschätzt werden kann, jedoch etwas tiefer in der Tabelle steht. Beide Teams waren noch am Donnerstag in der Europa League aktiv. Gespielt wird am Sonntag ab 18 Uhr im Borussia Park.

Die letzten Ergebnisse von Borussia Mönchengladbach

Beim Gastspiel in Rom am vergangenen Donnerstag in der Europa League kam es zu einem 1:1 in letzter Minute durch einen unberechtigten Elfmeter. Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach begann die Saison mit einem 0:0 gegen den FC Schalke 04. Danach wurde beim 1. FSV Mainz 05 mit 3:1 gewonnen. Es folgte die einzige Niederlage gegen RB Leipzig mit 1:3. Den 1. FC Köln besiegten die Gladbacher auswärts mit 1:0. Hier nicht unterschlagen soll die Enttäuschung in der Europa League mit 0:4 gegen den Wolfsberger AC. Das war eine unglaubliche Enttäuschung. Im Anschluss rehabilitierten die Gladbacher sich, diesmal mit einem 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Gut war das 3:0 auswärts bei der TSG Hoffenheim, ehe es zu einer weiteren kleinen Enttäuschung in der Europa League kam beim 1:1 gegen Basaksehir Istanbul. Abermals folgte eine gute Leistung nach einer schwachen Vorstellung: Der FC Augsburg wurde am letzten Spieltag mit 5:1 bezwungen. Und da die Konkurrenz enttäuschte, steht Borussia Mönchengladbach nun auf dem ersten Tabellenplatz.

Die aktuelle Form von Eintracht Frankfurt

In der Europa League spielte Eintracht Frankfurt am vergangenen Donnerstag gegen Standard Lüttich 2:1. International begann alles mit einer klaren Niederlage gegen Arsenal London mit 0:3 in der Europa League Mitte September so manch gutes Resultat. Man spielte im eigenen Stadion gegen Borussia Dortmund 2:2. Das letzte Tor ist damals knapp vor dem Ende gefallen. Danach gewann Eintracht Frankfurt in der Bundesliga beim 1. FC Union Berlin mit 2:1. International gab es einen Sieg bei Vitoria Guimaraes (Portugal). Und danach ein 2:2 gegen Werder Bremen. De facto war keine Niederlage zu verzeichnen. Nicht unterschlagen werden soll, dass Eintracht Frankfurt am letzten Freitag Bayer 04 Leverkusen deutlich mit 3:0 bezwingen konnte. 

Der direkte Vergleich zwischen diesen beiden Teams

Da hier zwei traditionsreiche Vereine aufeinandertreffen, wird es nicht verwundern, dass es eine Bilanz aus vielen Spielen gibt, auf die wir beim direkten Vergleich blicken können. 97 Mal fand ein Spiel zwischen diesen beiden Vereinen statt. Borussia Mönchengladbach gewann 34 Mal, Eintracht Frankfurt 37 Mal. Hinzu kommen 26 Unentschieden. Das Torverhältnis ist nahezu ausgeglichen mit 146:148. In Gladbach gab es 22 Gladbacher Siege bei 49 Begegnungen. 13 Mal gewann Eintracht Frankfurt. Remis waren 14 zu verzeichnen. 95:69 ist das Torverhältnis. Die letzten drei Ergebnisse in Gladbach waren ein Unentschieden (im DFB-Pokal, im Elfmeterschießen kam Frankfurt weiter), eine 0:1 Niederlage und im September 2018 ein 3:1. Im Rückspiel kam es zu einem 1:1. Das letzte Mal keine Tore gefallen sind im April 2017. Aus den vorliegenden Statistiken sind kaum Erkenntnisse zu ziehen bis auf den Fakt, dass Borussia Mönchengladbach gegen diesen Gegner nun zweimal nicht verloren hat.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Wer bei Borussia Mönchengladbach fehlen könnte

Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass Nationalspieler Matthias Ginter eine Schulterluxation erlitten hat. Er sollte unter der Woche spielen, aber das war nicht möglich. Der Österreicher Stefan Lainer erlitt im vorletzten Spiel in der Liga einen Kapselbandriss im Sprunggelenk. Eine Zerrung des Außenbands im Knie hat Louis Beyer. Torben Müsel leidet unter Probleme mit dem Knie, ebenso wie Jonas Hofmann. Der nimmt ebenso wie sein Kollege bereits seit einiger Zeit wieder am Lauftraining teil. Es ist fraglich, ob es für dieses Spiel bereits reicht. Beide sind über zwei Monate ausgefallen. Ein Monat ist es mit einem Muskelbündelriss im Oberschenkel Keanan Bennetts. Tobias Strobl hat eine Meniskusverletzung, die ihn an einem Einsatz hindern sollte. Genaue Infos liegen jedoch keine vor. Wie auch immer: ein Eingriff erfolgte und er fehlt seit über vier Wochen. Einen Muskelfaserriss erlitt vor ebenfalls fünf Wochen Fabian Johnson. Bei ihm dauert es vermutlich nicht mehr ganz so lang mit dem Comeback. Langsam wieder heran geführt wird Lars Stindl nach seiner schweren Verletzung. Nach Rom reiste er nach, schoss den Elfmeter in der Nachspielzeit ins Tor. Er dürfte aber eher nicht über 90 Minuten gehen. 

Wer bei Eintracht Frankfurt fehlt

Almany Touré, wichtiger Abwehrspieler bei Eintracht Frankfurt, hat sich eine Sehnenverletzung am Oberschenkel zugezogen. Dies geschah am letzten Wochenende im Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen. Er fällt rund vier Wochen aus. Weitere eigentlich wichtige, jedoch ersetzbare Spieler fehlen. Gemeint sind Marco Russ und Torhüter Kevin Trapp. Der eine ist seit fast zwei Monaten mit einem Riss der Achillessehne außer Gefecht. Und der andere hat eine Schulterverletzung, die Hinrunde ist für ihn gelaufen.

Die Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt Sportwetten Quoten

Die logischen Borussia Mönchengladbach vs. Eintracht Frankfurt Wett-Tipps beziehen sich auf den Sieg einer Mannschaft oder auf ein Unentschieden. Für die Gladbacher gibt es die Quote 2,05 bei Wetten.com für die Frankfurter sind 3,55 zu bekommen. Wir bewerten das Heimspiel und den Selbstvertrauen gebenden Tabellenstand als Vorteile. Das denkbare Unentschieden hätte 4,25 zur Folge. Gewinnt Borussia Mönchengladbach, ist die Chance groß, dass man auch nach diesem Spieltag noch der Tabellenführer ist. Das sollte eigentlich Anreiz genug sein. Gewinnen will jedes Team, doch es müssen dazu Tore geschossen werden. Trifft nur Gladbach, gibt dies 2,55. Trifft auch die Eintracht, hat dies 1,44 zur Folge. Beides gilt natürlich auch umgekehrt.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen