Hamburger SV vs. VfB Stuttgart – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – 2.Liga

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler Gomez auf Spielfeld Hände am Kopf

Wenn wir über das Thema Wetten auf Hamburger SV vs. VfB Stuttgart berichten, kann ein Hinweis erfolgen, dass die Revanche am kommenden Dienstag möglich ist. Wie so häufig ist das Phänomen festzustellen, dass die Auslosung des DFB-Pokal zwei Gegner zueinander führt, die sich bereits in der Liga kurz zuvor getroffen haben oder (trifft in diesem Falle nicht zu) wenig später treffen. Beide Male finden die Spiele in Hamburg statt. Am Samstag ab 13 Uhr und Dienstag ab 18:30 Uhr.

Eine allgemeine Einschätzung

Der Hamburger SV und der VfB Stuttgart sind zwei Mannschaften in der zweiten Liga, die dort vom Namen her nicht hingehören. Beim Hamburger SV lief bekanntlich über Jahre vieles unglaublich falsch. Und vor einem Jahr stand man ebenso wie aktuell oben in der Tabelle und stieg doch nicht auf. Der VfB Stuttgart kann den Abstieg derzeit noch als einen Unfall betrachten. Bisher hatte man in der Liga ordentlich gespielt, nun aber zweimal im eigenen Stadion gegen Abstiegskandidaten verloren.

Für die Hamburger SV vs. VfB Stuttgart Prognosen: ein Blick auf den Hamburger SV

Es ist nicht so, dass der Tabellenführer der zweiten Liga Hamburger SV unglaublich überzeugend spielt. Es scheint sich um eine schwach besetzte Liga zu handeln. Nach ordentlichen Leistungen gab es immer mal wieder Enttäuschungen. Am vergangenen Montag bei Arminia Bielefeld kam es zu einem 1:1. Im eigenen Stadion trifft man auf den vermeintlich stärksten Gegner der Liga. Der ist vielleicht nicht so gut drauf, doch der VfB Stuttgart ist und bleibt Minimum auf Augenhöhe.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Eine Bewertung des VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart ist die Mannschaft mit dem größten Budget in der zweiten Liga und hat den besten Kader. Es gibt zwar einige Verletzungen, aber es war nicht abzusehen, dass nun zwei Spiele verloren worden sind. Vielleicht lag es an der Einstellung. Der Platzverweis von Holger Badstuber am vergangenen Wochenende war zumindest nicht positiv bei der Begegnung gegen Holstein Kiel. Der Hamburger SV ist ein anderes Kaliber.

Der direkte Vergleich

Da hier zwei Mannschaften mit einer langjährigen Tradition in der Bundesliga spielen, ist es wenig verwunderlich, dass es sich um Spiel 114 handelt. 45 Mal gewann der Hamburger SV, 44 Mal der VfB Stuttgart. Ein Stuttgarter Sieg und die Bilanz ist ausgeglichen. Es gab 24 Unentschieden. Das Torverhältnis liegt bei 169:179. In Hamburg gewann der HSV 30 Mal und verlor 40 Mal gegen diesen Gegner. 14 Unentschieden kommen hinzu. Hier liegt das Torverhältnis bei 96:70. Das letzte Spiel im März 2018 in der Bundesliga endete 1:1. In Hamburg gab es zwei HSV Sieg in Folge (3:2 und 3:1) und im Dezember 2014 eine Niederlage mit 0:1. Das letzte Mal keine Tore gefallen sind in Stuttgart im Dezember 2003 und in Hamburg im März 1998. Treffer sind also zu erwarten.

Hamburger SV vs. VfB Stuttgart Wett-Tipps

Die Hamburger SV vs. VfB Stuttgart Sportwetten Quoten für einen Sieg des Hamburger SV liegen bei 2,0. Wetten.com bietet für ein Unentschieden 3,45 und für einen Stuttgarter Erfolg 3,60. Das finden wir lohnend, denn schwächer als der HSV sind die Schwaben nicht.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen