Deportivo Alaves vs. Atletico Madrid – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – La Liga

Die besten Online Sportwetten Close-up Mann mit Anzug gibt Handzeichen

Am 11. Spieltag der spanischen La Liga trifft Deportivo Alavés zuhause auf Atletico Madrid. Der Anstoß soll am Dienstagabend um 19 Uhr im Estadio Mendizorrotza stattfinden. Der Tabellenvierzehnte Deportivo Alavés stammt aus der nordspanischen Stadt Vitoria-Gasteiz. Um der Abstiegszone zu entgehen, muss Deportivo Alavés dringend Punkte holen, denn es trennen sie nur zwei Punkte von einem direkten Abstiegsplatz. Für Atletico Madrid läuft es hingegen ausnehmend gut. Mit dem Sieg gegen Athletic Bilbao am vergangenen Samstag sicherten sie sich Tabellenplatz 4, allerdings mit nur einen Punkt weniger als der Tabellenführer. Auch wenn wir uns derzeit mitten in der Saison befinden, wird Atletico Madrid sicher keine Punkte liegen lassen wollen. Sogar der Meistertitel liegt seit langem einmal wieder in greifbarer Nähe. Die Begegnung Deportivo Alavés vs. Atletico Madrid verspricht also einiges an Spannung.

Deportivo Alavés vertraut auf Lucas Pérez

Deportivo Alavés beendete die vergangene Saison auf Platz 11 der Tabelle. Die Mannschaft von Trainer Asier Garitano spielt seit der Saison 2016/17 durchgängig in der ersten spanischen Liga. Obwohl Deportivo Alavés sogar drei Jahre in der dritten Liga antrat, stieg man 2012/13 in die Segunda División auf. Der größte Erfolg der Basken war 2001 der einmalige Einzug in das Finale des UEFA-Pokals, der heutigen Europa League. Allerdings unterlagen sie damals dem FC Liverpool im damaligen Dortmunder Westfalenstadion mit 4:5 nach Verlängerung. Bislang konnten die Basken drei ihrer zehn Spiele gewinnen, fünfmal gingen sie aber auch als Verlierer vom Platz. Sie schossen dabei nur acht Tore, bekamen aber 13 Gegentore und haben daher auch eine negative Torbilanz. Um für die Partie Deportivo Alavés vs. Atletico Madrid Prognosen zu erstellen, lohnt sich ein Blick auf die letzten Ergebnisse der Heimmannschaft. Am 25. Oktober unterlag Deportivo Alavés dem FC Villareal auswärts mit 4:1. Lucas Pérez traf in dieser Partie als einziger der Basken das gegnerische Tor. Der spanische Stürmer ist auch der beste Torschütze von Deportivo Alavés, denn er traf bereits vier Mal. Das entspricht der Hälfte aller Tore in der laufenden Spielzeit. Pérez ist also eine echte Bereicherung für die Mannschaft aus dem Baskenland, zumal er erst zu dieser Saison von West Ham United zu Deportivo Alavés wechselte. Vor der Niederlage gegen Villareal trat man am 20. Oktober zuhause gegen Celta Vigo an und konnten einen 2:0 Heimsieg feiern. Das Auswärtsspiel gegen den FC Valencia verlor man mit 2:2.

Atletico Madrid auf Titeljagd?

Für Atletico Madrid läuft es in der aktuellen Spielzeit mehr als gut. Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone konnte bereits fünf der insgesamt zehn Spiele gewinnen. Vier Mal trennte man sich Unentschieden vom gegnerischen Team und musste eine Niederlage hinnehmen. Atletico Madrid bekam dabei nur fünf Gegentore. Sogar der FC Barcelona und Real Madrid kassierten mehr Gegentreffer. Zwar schoss Atletico auch nur 10 Tore, im Gegensatz zum Tabellenführer aus Barcelona, der 23 Mal traf. Aber nur fünf Gegentreffer ist Liga-Bestwert und spricht für eine sehr gut eingestellte Defensive. In der vergangenen Saison erreichte Atletico Madrid den zweiten Platz. 2014 wurden sie zuletzt spanischer Meister und aktuell fehlt nur ein Punkt bis zur Tabellenspitze. Die besten Torschützen aus Madrid sind aktuell Álvaro Morata, Diego Costa und Superstar João Félix. Alle drei konnten bislang zwei Treffer erzielen. Für die Deportivo Alavés vs. Atletico Madrid Wett-Tipps, lohnt sich ein genauerer Blick auf die Auswärtsmannschaft aus Madrid. Am vergangenen Samstag schlug Atletico Madrid zuhause Athletic Bilbao mit 2:0, zuvor trennten sie sich 1:1 Unentschieden vom FC Valencia. Zwischen den zwei Spieltagen in der La Liga, schlug Atletico Madrid auch noch Bayer Leverkusen mit 1:0 in der Champions League. Am 6. Oktober kam es zu einem 0:0 Unentschieden gegen Real Valladolid, dasselbe Ergebnis erzielte mane gegen den Stadtrivalen Real Madrid am 28. September.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Atletico Madrid mit starker Defensivleistung

Bislang trafen beide Teams wettbewerbsübergreifend 18 Mal aufeinander. Deportivo Alavés konnte dabei fünfmal den Sieg davontragen. Neunmal gewann Atletico Madrid und vier Begegnungen endeten Unentschieden. Es gibt außerdem ein negatives Torverhältnis von 13:28 aus Sicht von Deportivo Alavés. Vier der fünf Siege gegen Atletico Madrid erreichten die Basken im heimischen Stadion. Die letzte Begegnung fand in der Rückrunde der Saison 2018/19 statt. Hier musste Deportivo Alavés am 30. März eine 0:4 Niederlage gegen Atletico Madrid hinnehmen. Auch das Hinspiel entschied die Topmannschaft aus Madrid für sich. Die Partie am 8. Dezember endete 0:3. Deportivo Alavés konnte drei seiner letzten fünf Heimspiele gewinnen, nur einmal verloren sie. Insgesamt kassierten sie in den letzten fünf Partien auch nur ein Gegentor. Atletico Madrid konnte drei seiner letzten fünf Auswärtsspiele gewinnen, schoss dabei insgesamt fünf Tore. Nur einmal verließen die Spieler als Verlierer den Platz. Atletico Madrid schaffte es in sieben von 10 Partien der laufenden Saison zu null zu spielen. Die Defensive zu knacken könnte das Hauptproblem von Deportivo Alavés werden.

Deportivo Alavés vs. Atletico Madrid Sportwetten Quoten: Atletico in der Favoritenrolle

Die letzte Performance von Atletico Madrid ist sehr gut, die Spieler ließen kaum Chancen zu. Ein Sieg durch Deportivo Alavés scheint unwahrscheinlich. Trotzdem gäbe es für einen Heimerfolg 5,20 und 3,50 für ein Unentschieden. Ein Sieg durch Atletico Madrid würde eine Quote von 1,80 bringen. Hält man es dennoch mit Deportivo Alavés könnte man auf Sieg oder Unentschieden der Basken setzten. Dafür würde man eine Quote von 2,05 erhalten. Atletico Madrid lässt die Gegner kaum vors Tor kommen. Ein Sieg zu null scheint daher sehr gut möglich, die Quote liegt bei 2,50. Viele Tore sollten wohl nicht fallen. Für Unter 2,5 Tore gäbe es immer noch eine Quote von 1,54.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen