Juventus Turin vs. CFC Genua – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Serie A

Wir wollen Abwechslung bieten in diesen Texten. Also beschäftigen wir uns an diesem Mittwoch auch ein wenig mit der Serie A in Italien und nicht nur mit dem DFB-Pokal. Konkret geht es um Wetten auf Juventus Turin vs. CFC Genua 1893. Selbst wer sich nicht intensiv mit dem italienischen Fußball befasst, wird ahnen können, welche Mannschaft der klare und eindeutige Favorit ist, zumal bei einem Heimspiel. Für Juventus Turin geht es um den Titel und um nichts anderes. Der Gegner aus Genua kämpft gegen den Abstieg. Gespielt wird in der Juventus Arena an diesem Mittwoch ab 21 Uhr. Es ist fraglich, ob dem Außenseiter der zweite Erfolg der Saison gelingt. Der wäre eine Sensation und würde sich bei den Quoten natürlich positiv auswirken. Andererseits sah man in den letzten Aufeinandertreffen recht gut gegen Juve aus.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Direkter Vergleich Juventus Turin vs. CFC Genua 1893

Für Juventus Turin vs. CFC Genua 1893 Prognosen ist der direkte Vergleich interessant. Ob wir wirklich alle Zahlen vorliegen haben, lässt sich zwar nicht garantieren, doch wenn in der Bilanz von 107 Begegnungen die Rede ist, sieht es nach einer gewissen Vollständigkeit aus. Juventus Turin gewann 64 dieser Spiele, Genua nur 21. Hinzu kommen 22 Unentschieden. Das Torverhältnis ist mit 217:111 mehr als deutlich für Juve. Noch deutlicher ist die Bilanz direkt in Turin. Von den 54 Begegnungen gewann Juventus 42 und spielte zehnmal Unentschieden gegen den FC Genua. Zwei Erfolge erzielte der Gast. 133:42 ist hier das Torverhältnis. Nun muss man allerdings wissen, dass zweimal in Folge der Außenseiter den Favoriten mehr oder minder blamiert hat. Im Oktober 2018 gab es ein 1:1 in Turin. Das war in der letzten Saison, Cristiano Ronaldo und all die anderen Stars enttäuschten. Das Rückspiel gewann Genua überraschend mit 2:0. Nun aber von einem Angstgegner zu sprechen, erscheint vermessen. Der vorletzte Sieg des FC Genua 1893 in Turin liegt länger zurück. Im Oktober 2014 gab es in Genua ein 1:0. In Turin gewann der Außenseiter zuletzt im Januar des Jahres 1991 mit 1:0 – das liegt also wahrlich lange zurück. Der zweite Erfolg findet sich in der Statistik im Jahr 1937. Damals hieß es 1:2.

Juventus Turin vs. CFC Genua 1893 Sportwetten Quoten

Wer sich die Juventus Turin vs. CFC Genua 1893 Wett-Tipps von Wetten.com genauer betrachtet, wird natürlich erkennen, dass Juventus Turin der klare Favorit ist. 1,27 lautet die Quote. Ein Unentschieden, wie beim letzten Duell in Turin, hätte 5,95 zur Folge. Und würde der Gast aus Genua das dritte Mal in der Historie gegen den haushohen Favoriten ein Spiel gewinnen, brächte dies 12,50. Das lohnt sich natürlich, doch es ist nicht sehr wahrscheinlich. Wobei noch einmal betont werden muss, dass der FC Genua 1893 die letzten zwei Begegnungen gegen Juventus Turin nicht verloren hat. Anzunehmen, dass Juventus das erste Tor in dieser Partie erzielt. Das geschieht jedenfalls, wenn alles normal läuft. 1,22 ist die Quote. Trifft nur Juventus, bringt dies 1,68. Erzielen beide Teams ein Tor, hätte dies doppeltes Geld zur Folge. Wir empfehlen eine Kombination aus mehreren Einsätzen.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen