Werder Bremen vs. 1. FC Heidenheim – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – DFB Pokal

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspiel zwei jubelnde Spieler auf dem Spielfeld Werder Bremen

In der zweiten Runde des DFB-Pokals trifft am Mittwochabend der SV Werder Bremen im heimischen Stadion auf den 1.FC Heidenheim. Der Anstoß wird um 18:30 Uhr erfolgen. Werder Bremen kann zwar die Erwartungen, die man sich vor allem selbst für die laufende Saison gesteckt hatte, noch nicht erfüllen. Dennoch stehen sie im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten aus Heidenheim natürlich in der Favoritenrolle. In der vergangenen Austragung des Pokals der Saison 2018/19 präsentierte sich der 1.FC Heidenheim aber bärenstark. Die Begegnung des Bundesligisten gegen den vermeintlichen Außenseiter aus der zweiten Fußballbundesliga verspricht also einiges an Spannung.

Werder Bremen: effektiv gegen Atlas Delmenhorst

Die Bremer konnten den DFB-Pokal schon sechs Mal gewinnen. Zuletzt gelang dieser Erfolg im Jahre 2009. Werder Bremen holte damit, nach dem FC Bayern München mit 19 Titeln, die meisten DFB-Pokal Siege insgesamt. In der vergangenen Spielzeit scheiterte man nur am späteren Sieger des Wettbewerbs, nämlich Bayern München. Im Halbfinale der letzten Austragung trennten sich Werder Bremen und der FC Bayern im Weserstadion mit 2:3, wobei ein unberechtigter Elfmeter kurz vor Schluss für Ärger sorgte. In der ersten Runde des DFB-Pokals traf die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt auf den quasi Nachbarn Atlas Delmenhorst und aufgrund der örtlichen Nähe beider Vereine wurde das Spiel ins Weserstadion verlegt. Eigentlich ist solch eine Lösung laut Regelung nicht möglich, da das Heimrecht nicht abgegeben werden darf. Allerdings fand man hier eine Ausnahmegenehmigung, da das städtische Stadion an der Düstermortstraße, die Heimstätte von Atlas Delmenhorst, nur 12000 Plätze gefasst hätte. Atlas Delmenhorst spielt normalerweise in der Oberliga und trotz der 1:6 Niederlage gegen Werder Bremen, war die Partie für die Verantwortlichen und die Fans ein wohl einmaliges Erlebnis. Um für die Begegnung SV Werder Bremen vs. 1.FC Heidenheim Prognosen zu erstellen, lohnt auch ein Blick auf die Performance im Ligaalltag der Bremer. In der Tabelle steht Werder Bremen derzeit auf Rang 12, mit zehn Punkten aus neun Spielen. Der beste Torschütze der Bremer ist zur Zeit Davy Klassen. Der Mittelfeldspieler aus den Niederlanden traf bislang drei Mal und legte außerdem noch vier Tore auf. Er steht damit sogar auf Platz sieben der Toptorschützenliste der Bundesliga.

Heidenheim: Immer überzeugend im Pokal

Der 1.FC Heidenheim hat eine unglaubliche Pokalbilanz. In der vergangenen Saison schlugen sie im Achtelfinale Bayer 04 Leverkusen und schieden erst im Viertelfinale gegen Bayern München aus. 2016 erreichten sie ebenfalls das Viertelfinale, danach war allerdings gegen Hertha BSC kein Weiterkommen möglich. Am interessantesten ist, dass es bei den SV Werder Bremen vs. 1.FC Heidenheim Wett-Tipps auch zu einer Revanche im DFB-Pokal kommt. Allerdings nicht, wie vermutet, seitens der Heidenheimer. Am 30. Juli 2011 schlug nämlich der 1.FC Heidenheim den SV Werder Bremen mit 2:1. Nach dieser Blamage bei dem damaligen Drittligisten war für die Bremer bereits nach der ersten Pokalrunde Schluss. Für Heidenheim läuft es auch in der jetzigen Austragung wieder gut. In der ersten Runde des DFB-Pokals schlug die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt im August den SSV Ulm 1846 mit 2:0. In der Liga stehen die Heidenheimer, so wie zum Abschluss des vergangenen Jahres, auf Rang fünf. Sie holten 16 Punkte aus 11 Spielen, darunter vier Siege und nur drei Niederlagen. Der beste Torschütze ist derzeit Robert Leipertz. Der traf fünf Mal selbst ins gegnerische Tor und legte noch ein Tor auf. Der Stürmer kam erst im Januar diesen Jahres nach Heidenheim und scheint eine echte Bereicherung für die Mannschaft zu sein.

Werder Bremen will eine Revanche

Die Begegnung der beiden Mannschaften 2011 war bislang wettbewerbsübergreifend das einzige Aufeinandertreffen. Nach der Auslosung findet das Spiel allerdings in der Heimat der Bremer statt und das dürfte ihnen einen Vorteil verschaffen. Dennoch zeigt Heidenheim, gerade im Pokal, immer seine besten Leistungen. Der SV Werder Bremen konnte nur eins seiner letzten vier Heimspiele gewinnen. Zuhause und auswärts zusammengenommen sind sie sogar seit fünf Spielen sieglos. Die letzten vier Partien der Bremer endeten Unentschieden. Zuerst gegen Borussia Dortmund, gegen die Frankfurter Eintracht, Hertha BSC und zuletzt auch noch auswärts gegen Leverkusen. Heidenheim konnte dafür nur eins seiner letzten fünf Auswärtsspiele gewinnen. Allerdings gab es nur eine Niederlage, die anderen Begegnungen endeten Unentschieden. Heidenheim schoss insgesamt sechs Tore und bekam fünf Gegentreffer. Werder bekam zuhause in den letzten vier Spielen sogar neun Gegentore. Außerdem erzielten sie auch nur fünf. Allerdings blieben die Bremer faktisch nur in einem Spiel ohne Torerfolg. Heidenheim auf der anderen Seite spielte sogar vier Mal zu null. Wie zum Beispiel am letzten Spieltag der zweiten Liga, hier schlug man den FC St.Pauli 1:0.

Werder Bremen in der Favoritenrolle

Für die SV Werder Bremen vs. 1.FC Heidenheim Sportwetten Quoten bedeutet das: Werder Bremen steht als Bundesligist und mit Heimvorteil natürlich als Favorit da. Wir halten einen Bremer Sieg für sehr wahrscheinlich, da die letzten Partien vor allem gegen starke Gegner Unentschieden ausgingen. Auch wenn die Leistungen der Heidenheimer im Pokal immer besonders gut sind, wird es für sie auswärts in Bremen sehr schwer. Für einen Bremer Sieg gäbe es eine Quote von 1,36. Für Heidenheim würde man 7,00 bekommen und 4,95 für ein Unentschieden. Die Quote dafür, dass Bremen mindestens zwei Tore schießt liegt auch nur bei 1,31. Bei mindestens drei Toren im gesamten Spiel allerdings schon bei 2,00. Auch Heidenheim sollte man mindestens einen Treffer zutrauen. Die Quote hierfür liegt immerhin bei 1,46. Bei zwei Toren sind es 3,30. Hier könnte ein Wett-Tipp zu finden sein, denn die Bremer Defensive ist noch immer angeschlagen und die Quote gilt unabhängig des Ausgangs.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen