Bayer Leverkusen vs. Borussia Mönchengladbach – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Bundesliga

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit Bayer 04 Leverkusen vs. Borussia Mönchengladbach Wett-Tipps. Im rheinischen Derby treffen in der Bundesliga am Samstag ab 15:30 Uhr in der BayArena vor sicherlich 30.000 Zuschauern zwei Mannschaften aufeinander, die beide als Sieger vorstellbar sind. Sie haben die gleichen Ambitionen, stehen weit oben in der Tabelle. Wobei Borussia Mönchengladbach auch aufgrund der Ergebnisse diverser Konkurrenten plötzlich Tabellenführer wurde und diesen Status auch nach zwei Spielen weiterhin hat. Bayer 04 Leverkusen hingegen hat zeitgleich eine schwächere Phase, fünf Spiele in Folge wurden vor einem knappen Pokalsieg am Dienstag nicht gewonnen. In diesem Spiel kann alles ganz anders aussehen als in den Wochen zuvor. Ein offener Ausgang kann prognostiziert werden – was für Wetter keine gute Aussage ist. Wir werden dieses Spiel deshalb aus allen erdenklichen Perspektiven analysieren.

Wetten auf Bayer 04 Leverkusen vs. Borussia Mönchengladbach: Ein Blick auf den direkten Vergleich

Der direkte Vergleich ist wichtig für die Wetten auf Bayer 04 Leverkusen vs. Borussia Mönchengladbach. Wie so oft in einem Derby gab es sehr viele Spiele. 88 waren es genau. 32 gewann Bayer 04 Leverkusen und 28 Borussia Mönchengladbach. Hinzu kommen 28 Unentschieden. Dies spricht für Bayer, ebenso wie die geschossenen Tore. 159:121 steht hier in der Statistik. 83:52 sind es für die Spiele in Leverkusen. 42 gab es, 22 gewann die zu Hause antretende Mannschaft und zehn der Gast aus Gladbach. Zehn Unentschieden kommen hinzu. Erstmals getroffen hat man sich im Jahr 1962. Das ist ebenso wenig relevant wie die Begegnungen, die es in den folgenden Jahrzehnten gegeben hat. Wir schauen auf die letzten Jahre, beginnen 2017, als es drei Spiele gab. Am 28. Januar verlor Bayer 04 Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach vor dem eigenen Publikum mit 2:3. Die Revanche folgte im Oktober mit einem 5:1 auswärts. Im DFB-Pokal zwei Monate später siegte Bayer 04 Leverkusen ebenfalls bei Borussia Mönchengladbach, diesmal mit einem 1:0. Die Serie setzte sich im März 2018 in Leverkusen mit einem 2:0 fort. Jetzt kommen wir zu den beiden folgenden Resultaten. Sie deutete an, dass alles möglich ist. Am ersten Spieltag der vergangenen Saison gewann Borussia Mönchengladbach gegen diesen Gegner mit 2:0. Und danach im DFB-Pokal, genauer gesagt Ende Oktober, siegte Leverkusen auswärts mit 5:0. Die Revanche erfolgte in Leverkusen mit 1:0 von Borussia Mönchengladbach im Januar 2019. Eine klare Tendenz ist anhand dieser Ergebnisse nicht zu erkennen. Einzig der Fakt, dass immer Tore gefallen sind seit dem April 2004 wollen wir nicht unerwähnt lassen.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Letzte Ergebnisse von Bayer 04 Leverkusen

Kurz ein Rückblick: Vor der Länderspielpause hatte Bayer 04 Leverkusen zumindest national eine gute Serie. Zuletzt verloren wurde Mitte September in Dortmund mit 0:4. Es folgte direkt eine Niederlage im heimischen Stadion gegen Lokomotive Moskau in der Champions League mit 1:2. Das war ein internationaler Tiefpunkt. Es schloss sich ein 2:0 gegen den 1. FC Union Berlin in der BayArena an. Danach wurde in Augsburg Ende September deutlich mit 3:0 gewonnen. Es kam zu einem nicht überraschenden 0:3 bei Juventus Turin in der Champions League. Gegen RB Leipzig, bekanntlich eine der stärksten Mannschaften der Bundesliga, konnte 1:1 Remis in Leverkusen gespielt werden. Im Anschluss ging es nach Frankfurt und nach Madrid, wo zwei Niederlagen verkraftet werden mussten mit 0:3 und mit 0:1. Am letzten Samstag hieß der Gegner Werder Bremen. 2:2 war das Ergebnis. Es gab schonmal bessere Bayer-Phasen. Auch das 1:0 im DFB-Pokal ist kein Ergebnis, das übermäßig viel Selbstvertrauen geben wird. Gegner war der SC Paderborn 07, der erst einmal in dieser Saison siegreiche Tabellenletzte der Bundesliga. 

Borussia Mönchengladbach in dieser Saison

Der aktuelle Tabellenführer der Bundesliga Borussia Mönchengladbach begann die Saison mit einem 0:0 gegen den FC Schalke 04. Danach wurde beim 1. FSV Mainz 05 mit 3:1 gewonnen. Und es gab die einzige Niederlage, im eigenen Stadion gegen RB Leipzig mit 1:3. Es sah nicht danach aus, dass es die Borussen am siebten Spieltag bis an die Tabellenspitze führen würde. Im Derby gegen den 1. FC Köln siegten die Gladbacher auswärts mit 1:0. Hier einmal mehr nicht unterschlagen werden soll die Enttäuschung in der Europa League mit 0:4 gegen den Wolfsberger AC aus Österreich, einer No-Name-Truppe. Das war eine unglaubliche Enttäuschung und die schwächste Vorstellung seit gefühlten Ewigkeiten von Borussia Mönchengladbach. Im Anschluss rehabilitierten die Gladbacher sich, diesmal mit einem 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf in einem weiteren Derby. Viel wert war das 3:0 auswärts bei der TSG Hoffenheim, ehe es zu einer weiteren kleinen Enttäuschung in der Europa League kam beim 1:1 gegen Basaksehir Istanbul in der Türkei. Und wie fast immer folgte eine gute Leistung nach einer schwachen Vorstellung: Der FC Augsburg wurde mit 5:1 bezwungen. Und da die Konkurrenz enttäuschte, stand Borussia Mönchengladbach nun auf dem ersten Tabellenplatz. Und festigte diesen trotz einer 0:1 Niederlage bei Borussia Dortmund. Es folgte ein glückliches 1:1 beim AS Rom mit einem unberechtigten Strafstoß in letzter Sekunde in der Europa League. Borussia Mönchengladbach empfing am Sonntag des letzten Wochenendes Eintracht Frankfurt in der Bundesliga. Es kam zu einem 4:2. Am Mittwoch war dann im DFB-Pokal ein Gastspiel abermals bei Borussia Dortmund angesetzt. Das 1:2 bei Borussia Dortmund war ohne Frage ärgerlich. Die Leistung gegen ist keineswegs zu kritisieren. Im Grunde war Gladbach besser. Dieses Spiel gibt sicherlich keinen Knacks.

Kurz einen genauen Blick auf den vergangenen Spieltag der Bundesliga

Wir wollen ein wenig konkreter auf den letzten Spieltag in der Bundesliga eingehen, weil dies für Wetten auf dieses Spiel wichtig sein kann. Man erkennt am besten die aktuelle Form der jeweiligen Mannschaften. Bayer 04 Leverkusen hatte mehrfach nicht gewonnen und musste vor dem eigenem Publikum gegen Werder Bremen unbedingt einen Dreier holen. Am Ende hieß es 2:2. Leverkusen ging früh in Führung, mit Glück glichen die Bremer vor der Halbzeit aus und gingen nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte überraschend in Führung. Dann drehte Leverkusen auf, schoss den Ausgleich und hätte normalerweise den dritten Treffer verdient gehabt. Er wurde auch erzielt, galt allerdings nicht, da ein beteiligter Spieler den Ball an die Hand bekommen hatte. Glück hatte Bayer jedoch auch. In der letzten Minute hätte Werder Bremen einen Elfmeter bekommen müssen, einem Leverkusener Spieler ist der Ball im Strafraum an beide Hände gesprungen. Angeblich ist die Regel zwar korrekt vom Schiedsrichter umgesetzt worden, doch verstehen konnte dies niemand. Borussia Mönchengladbach spielte am Sonntag wie zuvor an anderer Stelle erwähnt gegen Eintracht Frankfurt. In der ersten Hälfte schoss das Team zwei Tore. Einer ist in der 28. Minute gefallen, ein weiterer in der zweiten Minute der Nachspielzeit. Nach einem Anschluss in Minute 59 erhöhte Elvedi in der 75. auf 3:1. Frankfurt gelang zwar vier Minuten später der Anschluss, doch der Endstand von 4:2 durch Zakaria sorgte für Sicherheit. Dieses Ergebnis bedeutet, dass Borussia Mönchengladbach weiterhin Tabellenführer in der Bundesliga ist. Fazit zu diesem Thema: Seit Wochen glaubt man als objektiver Beobachter, dass es sich nur um eine Momentaufnahme handelt. Und man fragt sich, wie lange die Borussen noch oben stehen werden. Schneiden sie auch in Leverkusen erfolgreich ab, werden sie sich weiterhin festsetzen. Bei einem solchen Ergebnis würde bei Bayer 04 wie man so sagt der Baum brennen.

Ein Rückblick auf den DFB-Pokal

Bayer 04 Leverkusen und Borussia Mönchengladbach spielten bekanntlich unter der Woche im DFB-Pokal. Diese Spiele müssen ebenfalls beachtet werden, denn auch wenn es sich um einen anderen Wettbewerb handelt, sagen sie doch einiges über die aktuelle Form beider Clubs aus. Wie erwähnt kam die Bayer-Elf im eigenen Stadion in einem nicht überzeugenden Spiel nur zu einem 1:0 gegen den SC Paderborn 07. Immerhin wurde die nächste Runde erreicht. Borussia Mönchengladbach trat wie zuvor beschrieben am Mittwoch bei Borussia Dortmund an und verlor 1:2.

Derby am Rhein

Bayer 04 Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach ist ein Derby. Dieser Begriff wird in unserer heutigen Zeit zwar viel zu häufig genutzt. Und übrigens selten richtig. Aber er steht für eine gewisse Besonderheit. Der Begriff stammt aus dem Galopprennsport und hier aus dem 17. Jahrhundert. Es handelt sich um eines der wichtigsten Rennen des Jahres. Auf dem Fußball bezogen spielen zwei Mannschaften aus der gleichen Region gegeneinander und gerade für die Anhänger ist ein Sieg von großer Bedeutung. Denn man fühlt sich in der Folge wie die Nummer eins der Region. Hier handelt es sich um den Niederrhein. Sagen wir so – es gibt Derbys mit mehr Brisanz.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Was für Bayer 04 Leverkusen spricht

Bayer 04 Leverkusen spielt im eigenen Stadion gegen einen direkten Kontrahenten. Das Team steht in der Tabelle etwas weiter unten als erhofft. Das sah vor einigen Wochen noch anders aus. Die letzten Ergebnisse können nicht gefallen, national wie international. Wenn wieder nicht gewonnen wird, dürfte es unruhig werden. Gerade um den Trainer Peter Bosz, so ist es in unserer heutigen Zeit, so sehr die Vorgehensweise auch kritisiert werden muss. Der Druck könnte zu einem Problem werden. Beim Heimspiel gegen den SV Werder Bremen am vergangenen Wochenende hatte die Mannschaft sowohl gute als auch nicht so gute Phasen. Sie reagierte gut nachdem die Bremer in Führung gegangen waren. In diesem Spiel geht es um mehr als die drei Punkte, denn es ist ja ein Derby. Wobei das „mehr“ sich auf das Selbstvertrauen bezieht. Steckt die Mannschaft erst im Mittelfeld fest, wäre dies ein weiterer Faktor dafür, dass Unruhe aufkommt. Gegen den Tabellenführer muss Trumpf bedient werden.

Was für Borussia Mönchengladbach spricht

In den vergangenen Jahren hat Borussia Mönchengladbach gegen Bayer 04 Leverkusen nicht immer gut ausgesehen, wie wir an anderer Stelle in diesem Text berichten. Jetzt hätte man die Möglichkeit, in der Tabelle einen deutlicheren Abstand zwischen sich und den Kontrahenten zu legen. Der zwischenzeitliche Tabellenführer kann sich oben festsetzen. Es muss nicht Tabellenplatz 1 sein. Wenn man aber mit drei weiteren Punkte vor Bayer Leverkusen steht, kann dies für die kommenden Wochen und Monate für Sicherheit sorgen. Und so ein Derbysieg bringt ja ohnehin Selbstbewusstsein.

Bayer 04 Leverkusen vs. Borussia Mönchengladbach Prognosen: Die Ausgangsposition

In der Bundesliga spielt gut die Hälfte der Teams um das internationale Geschäft. So auch Bayer 04 Leverkusen und Borussia Mönchengladbach. Beide sind bekanntlich auch aktuell bereits international aktiv. Die Enttäuschungen überwiegen allerdings. Bayer 04 Leverkusen hat in der Champions League kaum noch Chancen auf das Achtelfinale. Mit Glück geht es in die Europa League, wo Borussia Mönchengladbach einige schwache Ergebnisse erzielt hat. Im letzten Spiel beim AS Rom hätte man ein weiteres Mal verloren (gewonnen hat das Team in dieser Saison noch gar nicht international), bekam allerdings kurz vor Schluss einen unberechtigten Elfmeter. Also hieß es am Ende 1:1 Unentschieden. In der Liga gelang Gladbach mehr, der Stand in der Tabelle sollte allerdings nicht darüber hinweg täuschen, dass nicht alles Gold war, was glänzte. Genau diese Einschätzung kann (sogar mehr noch) auch für Bayer 04 Leverkusen gelten. In diesem Spiel könnte sich für beide Clubs entscheiden, wohin der Weg führt. Ein direkter Konkurrent kann hinter sich gelassen werden. Das ist die Ausgangsposition. Wenn man aber weiß, dass es sich zudem um ein Derby handelt, welches für die Fans der jeweiligen Vereine besonders wichtig ist, kann man die allgemeine Bedeutung gar nicht hoch genug bemessen.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Die wichtigsten Bayer 04 Leverkusen vs. Borussia Mönchengladbach Sportwetten Quoten

Für Wetten auf Bayer 04 Leverkusen vs. Borussia Mönchengladbach sind folgende Sportwetten Quoten bei Wetten.com zu bekommen. Gewinnt Bayern 04 Leverkusen gibt es 2,10. Kommt es zu einem Unentschieden, ist 3,80 die Folge. Und gewinnt der Gast aus Gladbach und festigte die Position in der Tabelle, würde 3,40 die Quote sein. Ob man jemals wieder so gutes Geld auf einen Tabellenführer in der Bundesliga bekommen kann? Wer es einfach mag, bekommt von uns wie häufig an dieser Stelle einen möglichen Einsatz auf die Mannschaft empfohlen, die den ersten Treffer erzielt. Wir wollen hier keine Prognose geben, sondern nur die Quoten verkünden. 2,15 gibt es für die Borussia aus Gladbach, 1,68 für Bayer 04 Leverkusen. Treffen beide Mannschaften, bringt dies 1,43, erzielt nur eine einen Treffer, hätte dies 2,55 zur Folge. Objektiv betrachtet ist alles möglich, subjektiv gefällt uns Gladbach besser. Eine Empfehlung unter dem Aspekt möglichst sichere Wette ist eine Doppelte Chance X2, was für Unentschieden und Auswärtssieg steht. 1,74 ist als Wettquote bei Wetten.com zu bekommen.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen