Roter Stern Belgrad vs. Tottenham Hotspur – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Champions League

Am vierten Spieltag der Champions League Vorrunde – und hier am 6. November, dem Mittwoch – geht das knappe Rennen um den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe B in die finale Runde. Roter Stern Belgrad trifft am Abend, Anstoß um 21 Uhr, vor heimischer Kulisse auf die englischen Gäste von Tottenham Hotspur. Wer in diesem Spiel einen Sieg holt, kann seine Position in der Gruppe B schon vor dem letzten Spiel entscheidend festigen und einen wichtigen Schritt in Richtung Achtelfinale mache. Nach dem klaren 5:0-Erfolg der Spurs in Londoner Hinspiel stehen die kampfstarken Serben unter Druck. Die Roter Stern Belgrad vs. Tottenham Hotspur Prognosen versprechen ein so umkämpftes wie spannendes Aufeinandertreffen der Achtelfinalaspiranten.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Tottenham: Ist die Krise bereits überwunden?

Nach dem fulminanten Sieg am dritten Spieltag der Champions League, gegen ebenjene Serben von Roter Stern Belgrad, glaubte man bei Tottenham an den dringend notwendigen Befreiungsschlag, der die Londoner aus der Krise führen würde. Aber so sollte es nicht kommen: In der Premier League-Tabelle folgte der weitere Absturz auf den elften Platz, gerade einmal ein Punkt konnte seither errungen werden. Der letzte Sieg in der Liga liegt inzwischen bereits über zwei Monate zurück. Es folgte zuletzt ein knappes 2:1 gegen den tabellenführenden FC Liverpool, das abermals Anlass zur Hoffnung gab. Gegen den 17. der heimischen Tabelle, den FC Everton, kam man allerdings wieder nicht über ein Unentschieden hinaus und machte mehr als durch spielerische Leistungen auf sich aufmerksam durch die Rote Karte für Heung-Min Son und die Horror-Verletzung von Andre Gomes, die ganz England schockierte. Den Spurs fehlt, noch immer verletzt, Keeper Hugo Lloris (Ellenbogen), was ein Nachteil ist. Auch der Einsatz von Torjäger Harry Kane ist noch immer fraglich: Am Wochenende fehlte er seinem Team noch krank. Spielt er nicht, ist auch das ein Problem für die Londoner.

Wichtige Frage: Und wie läuft es beim serbischen Rekordmeister?

Seit der 0:5-Klatsche gegen die Spurs konnten die Serben von Roter Stern Belgrad jedes Spiel für sich entscheiden und haben keinen Punkt in der heimischen Liga liegen gelassen. Zu Gast bei Radnik Surdulica stand am Ende ein 5:0-Sieg zu Buche. Es folgten zwei weitere überzeugende Siege gegen die Konkurrenten aus der heimischen Liga, die man mit sechs Punkten Vorsprung und dreizehn Erfolgen aus vierzehn Spielen bei nur einer Niederlage souverän anführt. Die Top-Torschützen Milan Pavkov (Mittelstürmer, sechs Tore) sowie El Fardou Ben (Rechtsaußen, sechs Tore) und Top-Vorlagengeber Marko Marin (offensives Mittelfeld, drei Vorlagen) präsentieren sich von ihrer besten Seite. Auf sie wird zu achten sein in diesem Spiel. Trotz der hohen CL-Niederlage gegen die Spurs wird das Team von Roter Stern Belgrad erhobenen Hauptes in das kommende Spiel gehen. Mit den eigenen Fans und der heimischen Kulisse im Rücken hofft man auf die Überraschung gegen den Vorjahresfinalisten aus London. Vielleicht lässt sich so anknüpfen an den schon lange zurückliegenden Erfolg aus dem Jahr 1972, der gerade einmal zweiten von insgesamt drei Begegnungen zwischen den beiden hier beschriebenen Teams, als der Sieger der Partie Roter Stern Belgrad vs. Tottenham Hotspur am Ende Roter Stern Belgrad hieß. Auch vor heimischer Kulisse. Das Ergebnis? Ein 1:0. Die anderen Spiele, das jüngste aus dem Jahr 2019, das älteste ebenfalls aus der Spielzeit 1972, gingen beide in London an die Spurs.

Alles eine Frage des Selbstvertrauens

Die Unterschiede könnten nicht größer sein die beiden hier beschriebenen Clubs betreffend. Tottenham Hotspur, seit 28 Jahren in der Premier League, Gesamtmarktwert des Kaders von 985 Mio. Euro. Daneben Roter Stern Belgrad, Rekordmeister in Serbien, mit einem Gesamtmarktwert des Teams von 63,50 Mio. Euro. Man könnte anhand dieser Zahlen denken, dass die Partie längst entschieden wäre. Doch Tottenham, immer noch mitten in der Krise, trat am vergangenen Wochenende in der Liga verunsichert auf, an einigen Stellen unkonzentriert. Kein neues Bild, sondern eine Haltung, die das Spiel bereits seit Wochen prägt. Ganz zu schweigen von der 7:2-Klatsche gegen den FC Bayern München. Dagegen präsentiert sich das Team von Roter Stern Belgrad als eine Einheitt, die selbstbewusst auf den Platz geht, mit einem funktionierenden Gefüge als Team und einer klaren Strategie. Eine spielerisch defensive Ausrichtung hat noch so manchem Favoriten bislang das Leben schwer gemacht und am Ende wichtige Punkte gekostet. Zu unterschätzen ist der Underdog aus Serbien, trainiert seit 2017 von Vladan Milojevic, auf jeden Fall nicht. Ganz besonders nicht im heimischen Stadion, das noch einmal für eine große Portion Selbstvertrauen sorgen dürfte, die bei der letzten Begegnung fehlte.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Die Roter Stern Belgrad vs. Tottenham Hotspur Wett-Tipps

Die Roter Stern Belgrad vs. Tottenham Hotspur Quoten sind derzeit klar: Deutlicher Favorit sind die Spurs mit gerade einmal 1,66. Eine Wette auf den Underdog, den RS Belgrad, liegt bei 5,10, das Unentschieden immer noch bei 4,10. Schon lohnenswerter sieht es dagegen nach der ersten Halbzeit aus: Liegt Tottenham dann vorn, ist die Quote bei 2,10, für ein Unentschieden bei 2,45 und für eine Führung vom Roter Stern Belgrad bei 4,75. Treffen die Serben zuerst, steht bringt das 2,80. Ein Blick auf das Torverhältnis lohnt sich nach der letzten Begegnung möglicherweise, auch wenn davon auszugehen ist, dass Roter Stern Belgrad im eigenen Stadion nicht wieder fünf Gegentreffer zulassen wird. Fallen aber Über 1,5 Tore in der ersten Halbzeit, so ergibt das bereits eine Quote von 2,30, denn drei der letzten fünf Londoner Treffer ergaben sich bereits vor der Halbzeitpause. Ein Blick darauf ist also sicher nicht verschenkt. Wer das Spiel mit besonderem Risiko mag, bekommt eine Quote von 9,25 auf ein Endergebnis von 1:2 für die Spurs.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen