Lazio Rom vs. Celtic Glasgow – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Europa League

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler im Spiel Lazio Rom

In der Gruppe E findet am 4.Spieltag der Europa League das Aufeinandertreffen zwischen Lazio Rom und Celtic Glasgow statt. Dabei geht es am Donnerstag um 19.55 Uhr für Lazio darum, in Reichweite von Spitzenreiter Celtic zu bleiben. Mit einem Sieg kann Glasgow allerdings einen wichtigen Schritt zum Weiterkommen in die K.O.-Runde machen. Das Spiel verspricht auf jeden Fall Spannung!

Lazio Rom formstark und torhungrig

Lazio liegt mit 21 Punkten momentan auf Rang 4 in der Serie A. Nach der einzigen Niederlage der Saison bei Spitzenreiter Inter Mailand am fünften Spieltag folgten aus den anschließenden Partien fünf Siege und zwei Unentschieden. Lediglich das Hinspiel gegen Glasgow in der Europa League ging verloren. Überzeugend waren auch die letzten Auftritte gegen den FC Turin (4:0) und AC Mailand (2:1). Dabei traf man in jeder Partie und hat mit 24 Saisontoren die zweitbeste Offensive in der Serie A. Vor allem Ciro Immobile ist dabei hervorzuheben, da er inzwischen bei 13 Toren und 4 Vorlagen in 11 Saisonspielen steht. Damit trifft er bisher alle 65 Minuten in der Serie A und führt die Torjägerliste deutlich an. Sturmpartner Joaquín Correa leistet dazu seinen Beitrag mit vier Saisontoren. Bedient werden die beiden zumeist von Luis Alberto, der mit einem Treffer und schon acht Torvorlagen glänzt. Lazio ist nach Juventus Turin das zweitbeste Heimteam der Liga.

Celtic Glasgow mehrfach Tabellenführer

Celtic steht punktgleich mit den Glasgow Rangers bei 28 Punkten in der schottischen Liga. Celtic bildet mit 34 Treffern und einem Tor mehr die beste Offensive der Liga und liegt daher haarscharf auf Rang 1. Ebenso hat man wie die Rangers lediglich 7 Gegentreffer in 11 Partien erhalten und somit kassierten beide Mannschaften die wenigsten Gegentore. Das direkte Aufeinandertreffen erfolgte am 4.Spieltag. Dabei gewann Celtic aber auswärts bei den Rangers mit 2:0. Durch den Patzer am 8.Spieltag beim Livingston FC (0:2) fuhr man aber die einzige Niederlage in der Liga ein, wodurch die Rangers wieder punktgleich ziehen konnten. Daneben gewann man in der heimischen Liga zuletzt aber oft sogar deutlich mit einem Torverhältnis von 17:2 aus den letzten vier Partien. Offensiv sticht dabei kein Spieler so heraus wie Immobile bei Lazio Rom. Odsonne Edouard (7 Tore, 5 Vorlagen), Ryan Christie (6/3), James Forrest (5/8) und Mohamed Elyounoussi (4/2) bilden dabei das geschlossen gute Gesamtpaket. Dieses muss auch am Donnerstag gegen den starken Gegner aus Rom funktionieren, wenn man die wichtigen Punkte heim bringen will.

Lazio muss im Heimspiel punkten

Lazio verlor am ersten Spieltag 1:2 bei CFR Cluj, welche dadurch drei Punkte vor den Römern stehen. Am nächsten Spieltag könnte beim direkten Aufeinandertreffen entschieden werden, ob Lazio noch Chancen auf das Weiterkommen hat oder Cluj sich mit einem Sieg in Rom absetzen kann. Nach dem Sieg am zweiten Spieltag gegen Stade Rennes (2:1) verlor Lazio abermals mit 1:2 in Glasgow. Dabei drehte Glasgow die Führung durch Manuel Lazzari in der zweiten Halbzeit durch Treffer von Ryan Christie (67.Minute) und Christopher Julien (89.Minute). Dies war das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften, sodass Celtic ungeschlagen gegen Lazio ist. Celtic konnte sein zweites Heimspiel gegen Cluj mit 2:0 gewinnen, jedoch mussten sie beim 1:1 am ersten Spieltag gegen Stade Rennes Punkte lassen. Trotzdem liegen sie mit nun sieben Punkten an der Tabellenspitze und können mit einem Sieg den Einzug in die K.O.-Runde feiern. CRF Cluj liegt einen Punkt dahinter mit 6 Punkten. Darauf folgt Lazio mit drei und Rennes mit einem Punkt. Sollten die Römer nicht siegen, hätten sie das Weiterkommen nicht mehr  in eigener Hand und müssten auf einen Patzer von Cluj hoffen.

Lazio Rom vs. Celtic Glasgow Wett-Tipps

Die Wett-Quoten sehen Lazio Rom im Heimspiel in der Favoritenrolle. Bei einem Sieg Lazios erhält man eine Quote von 1,64. Für Celtic steht sie bei 5.50 und ein Unentschieden bringt 4,15. Dafür, dass Celtic der Spitzenreiter der Gruppe E ist, erscheint diese Quote nicht schlecht. Sollte Celtic gewinnen, ist ein knappes Spiel zu erwarten. Der Tipp auf einen Sieg Celtics mit einem Tor Vorsprung liegt bei einer Quote von 7,00. Das 2:1-Ergebnis für Celtic aus dem Hinspiel steht bei 17,50. Ein 2:1-Heimerfolg für Lazio wäre immer noch bei 9,00. Da beide Teams zuletzt in den heimischen Ligen torhungrig waren, ist es gut möglich, dass mehr Tore fallen könnten. Die Quote für Über 2,5 Tore liegt bei 1,71, bei Über 3,5 steigt sie schon auf 2,80 und bei mehr als 4,5 Toren wäre es 5,10. Lazio wird im Heimspiel bis in die Haarspitzen motiviert sein angesichts der Gruppenkonstellation. Sollten die Römer Über 2,5 Tore erzielen, ist die Quote bei 2,95. Bei mehr als 3,5 Toren steigt sie auf 6,05 und feiert Lazio ein Schützenfest mit Über 4,5 Toren, steigt gibts 12,00. Da den Römern bewusst ist, dass eine Niederlage dramatische Konsequenzen hätte, kann man auch auf Nummer sicher gehen und die Doppelte Chance ergreifen. Sollte Lazio gewinnen oder unentschieden, erhöht man seinen Einsatz um 1,14.

Die Prognose

Die Lazio Rom vs. Celtic Glasgow Prognose erwartet ein enges Spiel, welches auf Messersschneide steht. Celtic steht als Tabellenführer mit 7 Punkten dar und kann mit einem Auswärtserfolg die K.O.-Runde erreichen. Für Lazio geht es ums Überleben im Wettbewerb und eine Niederlage wäre fatal. Sollten sie dem Druck standhalten und von den eigenen frenetischen Fans im Rücken nach vorne gepeitscht werden, ist ein Sieg für Lazio Rom durchaus möglich. Doch sollten sie den schottischen Meister und Pokalsieger aus Glasgow nicht auf die leichte Schulter nehmen, ansonsten könnte sich ein Punktverlust wie im Hinspiel bei Celtic wiederholen.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen