Bosnien-Herzegovina vs. Italien – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – EM Qualifikation

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf Spielfeld liegend Hände auf Gesicht

Am neunten Spieltag trifft in der Gruppe J am Freitag, den 15.11.2019 mit Anstoß um 20:45 Uhr, der Tabellenvierte Bosnien-Herzegowina auf Tabellenführer Italien. Im Hinspiel noch unterlagen die jetzigen Gastgeber knapp mit 1:2, obwohl sie durch ein Tor von Top-Torjäger Edin Dzeko sogar in Führung gingen. Jetzt haben sie im Stadion Bilino Polje zu Zenica die Chance auf eine Revanche gegen die Italiener, die längst für die Europameisterschaft 2020 qualifiziert sind. Bislang haben sie aber noch nirgends auch nur einen Zähler liegen lassen. Ob es die bosnischen Außenseiter am Freitag schaffen, ihnen die ersten Punkte auf dem Weg zur EM abzuluchsen?

Bosnien-Herzegowina: Der Traum von der EM-Premiere

Für die Nationalmannschaft aus Bosnien-Herzegowina geht es tatsächlich um alles: Die erste Teilnahme an einer Europameisterschaft. Doch bislang stehen die Chancen alles andere als überragend. Mit dem vierten Platz in der Gruppe J trennen sie ganze fünf Punkte vom Tabellenzweiten Finnland. Ebenfalls zehn Punkte, genau wie die Bosnier, hat das Team aus Armenien, das nur aufgrund des Sieges im direkten Vergleich auf dem dritten Platz liegt. Nach den Niederlagen gegen Finnland (am 3. Spieltag hieß es 0:2) und Italien (am 4. Spieltag gab es das erwähnte 1:2) meldeten sich die Bosnier mit einem 5:0 über Liechtenstein zurück. Es folgte ein hart umkämpftes 2:4 gegen Armenien, bei dem sie sich am Ende geschlagen geben mussten. Dank der Heimstärke von Bosnien-Herzegowina holte das Team im Rückspiel gegen Finnland aber ein überzeugendes 4:1, verlor dann aber wieder auswärts in Griechenland mit 1:2. Zu Buche stehen damit drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Alle Punkte auf dem Konto der Bosnier konnten sie im eigenen Stadion erkämpfen, wo sie in Punkto Torverhältnis sogar fast mit den Gästen mithalten können. Warum sollten die Bosnier also nicht auch gegen Italien eine Chance besitzen? Die Mannschaft von Trainer Robert Prosinecki wird sich jedenfalls keinesfalls geschlagen geben oder einschüchtern lassen. Noch besteht eine Chance, so klein sie auch scheinen mag, für den Traum des Außenseiters die EM Teilnahme Realität werden zu lassen. Zu achten sein wird auf Kapitän und Star Edin Dzeko (in Deutschland bestens bekannt), auf den das Spielsystem der Bosnier zugeschnitten ist, aber auch auf Mittelfeld-Ass Miralem Pjanic von Juventus Turin. Und vielleicht heißt das Ass im Ärmel der Bosnier: Das heimische Stadion mit dem enthusiastischen Publikum.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Italien auf dem Weg zu alter Stärke?

In deutlicher Erinnerung geblieben ist bei Italien die Schmach, zum ersten Mal seit 1992 ein großes Turnier zu verpassen, namentlich die WM 2018 in Russland. Nun haben die stolzen Azzurri zu beweisen, dass diese Phase der Schwäche hinter ihnen liegt. Im Tor steht Supertalent Gianluigi Donnarumma (AC Milan) als Nachfolger von Publikumsliebling Buffon. Das Duo in der Innenverteidigung, Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci, bringt die notwendige Erfahrung von Juventus Turin mit auf die europäische Bühne. Und wie das Team von Robert Mancini seither aufgespielt hat. Der Durchmarsch von Italien ist bemerkenswert. Bislang stehen erst drei Gegentore in acht Spielen zu Buche, davon auch noch acht Siege, bei einer Tordifferenz von sagenhaften 25:3. Damit ist Italien längst qualifiziert, es war aber auch ein absolutes Muss. Obwohl die Qualifikation schon in trockenen Tüchern schien, haben sich die Azzurri auch gegen Liechtenstein nicht ausgeruht – 5:0 war das Ergebnis am Ende. Trotz Auswärtsfahrt ist nicht damit zu rechnen, dass sich das am Samstagabend ändert. Um eine perfekte Runde in der Qualifikation hinzulegen, was sie den heimischen Fans zweifellos schulden, brauchen die Italiener auch gegen Bosnien-Herzegowina einen Sieg. Von allen Gruppenmitgliedern waren übrigens die Bosnier die härteste Nuss, die es für Italien zu knacken galt. Nach Führung durch Edin Dzeko (32. Minute) kamen sie zum Ausgleich durch Insignie. Bis zur 86. Minute stand es Unentschieden, dann entschied Veratti zugunsten der Blauen und sicherte ihnen drei weitere Punkte für die Wiedergutmachung. Mehr als ein Gegentor gab es nie in einer Partie der EM-Qualifikation.

Bosnien-Herzegowina vs. Italien Prognosen

Wenn Italien sich dank bereits sicherer Qualifikation schont, gibt die Heimstärke der Bosnier Anlass dazu, an Punkte für die Gastgeber zu glauben. Zumindest um ein Unentschieden werden sie kämpfen, obwohl sie eigentlich dringend einen Sieg brauchen. Können die Italiener hingegen ihre überragende Form aus den letzten Spielen mit in diese Auswärtspartie nehmen und treten sie mit ihrer Stammmannschaft an, wird es umso schwerer für die Bosnier. Aber es ist immer ein Fehler, Leidenschaft und Kampfstärke zu unterschätzen, die sie ganz sicher aufbieten werden. Ein Argument dafür ist das knappe Hinspielergebnis mit dem Führungstor durch Kapitän Dzeko.

Bosnien-Herzegowina vs. Italien Wett-Tipps

Wer das Risiko liebt, kann zu einer Quote von 3,20 auf einen Sieg der Gastgeber setzen oder mit 3,55 auf ein Unentschieden. Ein italienischer Sieg steht derzeit sogar noch bei 2,25 und lässt sich gut setzen anhand der jüngsten Form. Führt Bosnien, wie schon im Hinspiel, zum Ende der ersten Halbzeit, gäbe es 3,65, für ein Unentschieden 2,15 und für italienische Dominanz 2,70. Und die Tore? Über 2,5 Tore hätte in jedem der letzten fünf Spiele mit Beteiligung von Bosnien-Herzegowina Bestand gehabt und sich ausgezahlt, auch Über 3,5 und Über 4,5 sind in Augenschein zu nehmen, wenn auch mit erhöhtem Risiko. Italien ist ein anderes Kaliber als Liechtenstein, weitaus defensivstärker als Finnland ebenso. Fallen Über 2,5 Tore, steht das derzeit bei einer Quote von 1,76. Etwas mehr Risiko in der Partie Bosnien-Herzegowina vs. Italien wären Über 3,5 Tore bei einer Quote von 2,90. Wer den Bosniern den Erfolg zutraut, kann es auch mit einem Handicap von +1 versuchen: Die Quote dafür liegt bei 1,60.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen