Slowenien vs. Lettland – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – EM Qualifikation

Die besten Online Sportwetten Close-up Spiel Strategie rot gelb Magnete Fussballfeld

Am Samstag, den 16.11.2019, steht der 9. Spieltag in der Gruppe G an. Es geht natürlich wie fast immer an diesem Tag um die Qualifikation für die Europameisterschat 2020. Der Gruppendritte Slowenien, mit derzeit elf Punkten, empfängt das Schlusslicht Lettland, das noch keine Zähler auf dem Konto hat. Die Rollen und die Erwartungen sind klar verteilt, doch es ist ein kämpferisches Auftreten beider Mannschaften zu erwarten. Im Stožice Stadium in Ljubljana geht es für Lettland um die Ehre: Noch Punkte zu erringen, würde die Gemüter beruhigen und einen Anerkennungserfolg in der EM Qualifikation bedeuten. Für Slowenien ist rein rechnerisch noch der zweite Platz möglich, wenn auch maßgeblich von der Leistung anderer Gruppenstarter abhängig. Sollte am Ende der dritte Platz zu Buche stehen, könnte man sich nur noch über den steinigen Weg durch die Playoffs qualifizieren.

Es ist ein Kampf um die Ehre

Auf dem Konto der Letten befinden sich nach acht Spielen bislang null Punkte, womit man eindeutig das Schlusslicht der Gruppe ist. Im Verlauf konnte man bislang erst zwei eigene Tore schießen, bekam jedoch 27 Gegentreffer eingeschenkt. Eines der beiden Tore gelang im Eröffnungsspiel gegen Nord-Mazedonien, als man sich auswärts mit 1:3 geschlagen geben musste, aber eine achtungswerte Leistung zeigte. Auch gegen Polen stand es nach tapferem Kampf 0:2, gegen den Gruppenvierten Israel verlor man wiederum vor heimischer Kulisse mit 0:3. Dann die Enttäuschung im Hinspiel gegen Österreich: Es ging mit einer 0:6-Niederlage vom Platz. Im Rückspiel gegen Israel gelang zumindest ein eigener Treffer, auch wenn das Ergebnis am Ende 3:1 für die Gastgeber lautete. Es ist den Letten trotzdem anzurechnen: Der Gesamtmarktwert ihres Kaders liegt bei 6,80 Mio. Euro, Negativrekord in der ganzen Gruppe. Trotzdem hat sich das Team von Trainer Slaviša Stojanovič noch nicht aufgegeben. Ein Punktgewinn oder ein Ergebnis mit zumindest eigenen Treffern würde dafür sorgen, dass man friedlich aus der Qualifikation für die EM 2020 ausscheidet. Allein dabei gewesen zu sein, ist bereits ein kleiner Achtungserfolg für dieses Land. Nur einmal gelang übrigens bei vier Partien, die beide Teams gegeneinander spielten, ein Sieg der Letten. In einem Freundschaftsspiel im Jahr 2004 ging man siegreich mit einem 0:1 gegen Slowenien vom Platz. Ansonsten hieß der Sieger immer Slowenien (im Jahr 1999 mit 1:2, und im Jahr 1998 mit 1:0).

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Was ist drin für Slowenien?

Derzeit mit elf Punkten auf dem dritten Platz, befindet sich das Team von Trainer Matjaz Kek fünf Punkte hinter dem Gruppenzweiten aus Österreich. Drei Siege konnten in den bisher acht Partien errungen werden, zweimal lautete das Ergebnis Unentschieden, dreimal musste man sich geschlagen geben. Zum Start der EM Qualifikation begann man gegen Israel und ging mit einem 1:1 vom Platz, mit dem gleichen Ergebnis trennte man sich Remis von Nord-Mazedonien. 0:5 lautete danach das Ergebnis des Siegs über Lettland im Hinspiel, bevor es weiterging gegen Polen. Gegen den Tabellenführer (19 Punkte aus acht Spielen, sechs Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage) konnte die slowenische Mannschaft ein 2:0 vor heimischer Kulisse feiern. Ein Hinweis, dass noch mehr drin ist für die Slowenen? Mit einem 3:2 gegen Israel wurde die eigene Heimstärke untermauert und weitere drei Punkte landeten auf dem eigenen Konto. Danach musste man sich leider an einem schwarzen Tag gegen Nord-Mazedonien, als Gast, mit 1:2 geschlagen geben. Gegen den Gruppenzweiten aus Österreich war das Ergebnis ein umkämpftes 0:1, leider nicht zugunsten der Slowenen. Mit Siegen über Lettland am kommenden Samstag und das bereits für die EM qualifizierte Polen drei Tage später wären für sie noch sechs Punkte zu erringen. Damit könnte man, bei zwei österreichischen Niederlagen, noch vorbeiziehen – zumindest rein rechnerisch.

Die Slowenien vs. Lettland Prognosen

Es ist wahrscheinlich schon angeklungen aus den bisherigen Sätzen: Die Letten sind die Underdogs im Spiel am Samstagabend mit Anstoß um 19:00 Uhr. Trotzdem werden sie sich nicht einfach abschreiben oder kampflos geschlagen geben, mindestens einen Fight um den eigenen Treffer werden sie liefern. Ihnen ist der Achtungserfolg mehr als nur zu wünschen, auch wenn das Ausscheiden aus der EM Qualifikation schon deutlich feststeht. Und selbst wenn am Ende eine Niederlage mit nur einem Tor zu Buche steht, ist der Kampf zu honorieren. Für die eigenen Fans und auch als Belohnung für die Anstrengungen der Mannschaft, die sich nie abgeschrieben hat. Also heißt es am Samstagabend: Daumen drücken für den Underdog. Auch die Slowenen werden das Spiel nicht einfach abschreiben und sich schonen für die Spiele, die kommen, um zumindest die theoretischen EM Chancen zu wahren.

Slowenien vs. Lettland Wett-Tipps

Und worauf lohnt es sich, in so einem Spiel zu setzen? Bei so klaren Favoriten- bzw. Underdog-Rollen ist fast alles ein Risiko. Für einen Sieg der Slowenen gibt es gerade einmal eine Quote von 1,11, ein Unentschieden liegt gar bei 9,75, ein Erfolg der Letten bei unglaublichen 24,00. Vielleicht lohnt sich ein Blick auf die Tore, die fallen könnten, angesichts des Hinspielergebnisses von 0:5. Fallen mehr als 2,5 Tore, liegt die Quote bei 1,62 für die Partie Slowenien vs. Lettland. Bei einem Tipp auf Über 3,5 Tore, gibt es derzeit sogar 2,60. Wer besonders mutig ist, guckt sich das 4,5 mit der Quote von 4,60 an, so wenig es den Letten auch zu wünschen ist. Eine Überlegung wert ist es auch, auf eine slowenische Führung nach der ersten Halbzeit zu setzen, was zurzeit bei 1,46 steht, ein Unentschieden bei 2,85. Treffen beide Teams, gibt es dafür eine Quote von 3,80 – auch hier klar die Slowenen favorisiert, denn treffen nicht beide Teams, sagen die Zahlen nur 1,21. 

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen