Nordirland vs. Niederlande – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – EM 2020 Qualifikation

In Gruppe C der Qualifikation für die EM 2020 ist vor den beiden letzten Spieltagen nur klar, dass Weißrussland und Estland keine Chance mehr haben. Vor dem abgeschlagenen Duo aus dem Osten Europas kämpfen drei Nationen aber noch um die beiden EM-Tickets. Dabei befinden sich die Niederlande und Deutschland mit jeweils 15 Punkten in der besseren Position im Vergleich zu Nordirland, das mit drei Zählern weniger Rang drei belegt.

Der Endspurt der EM-Qualifikation verspricht gleichwohl Spannung, bekommt es Nordirland doch noch mit den beiden führenden Nationen zu tun. Dabei könnte bereits der vorletzte Spieltag eine Entscheidung bringen. Dann erwartet die nordirische Auswahl die Niederlande, während Deutschland zu Hause gegen Weißrussland vor einer Pflichtaufgabe steht. Holt Deutschland dabei mehr Punkte als Nordirland, wären beide EM-Tickets vergeben. Denn Nordirland könnte in diesem Fall nicht mehr nach Punkten zu Deutschland aufschließen und hätte nach dem 1:3 im Hinspiel im Oktober in Rotterdam den direkten Vergleich gegen die Niederlande gewonnen.

Natürlich wäre theoretisch auch eine hochspannende Konstellation mit drei punktgleichen Teams vor dem letzten Spieltag möglich, doch dafür müsste Deutschland gegen Weißrussland verlieren, was kaum zu erwarten ist.

Niederlande mit Personalsorgen in der Offensive
Die Niederlande will derweil dafür sorgen, dass sich sämtliche Rechenspiele erledigen und in Belfast die letzten Zweifel an der EM-Teilnahme, die für die Elftal nach dem Verpassen der EURO 2016 und der WM 2018 gleichbedeutend mit der Rückkehr auf die ganz große Bühne wäre, ausräumen. Bondscoach Ronald Koeman plagen indes im Vorfeld einige Personalsorgen. So droht der in den vergangenen Monaten im Nationaltrikot herausragende Memphis Delay auf einer Oberschenkelblessur auszufallen. Sicher nicht dabei sind mit Steven Bergwijn und Donyell Malen zwei andere Offensivkräfte, sodass Oranje in vorderster Front umbauen muss.

Seinen Platz sicher haben dürfte Quincy Promes, der nach seiner Rückkehr in die Heimat bei Ajax Amsterdam wieder richtig aufgeblüht ist und mit Routinier Ryan Babel die Flügelzange bilden dürfte. Für die zentrale Position im Angriff bieten sich mit Luuk de Jong und dem erstmals nach längerer Zeit wieder berufenen Wort Weghorst zwei gestandene Alternativen ebenso an wie der erstmals nominierte Youngster Myron Boadu.

In den hinteren Reihen hat Koeman derweil sämtliche Leistungsträger an Bord. Auch Matthijs de Ligt, der zuletzt bei Juventus Turin angeschlagen pausieren musste, ist wohl einsatzbereit und soll gegen körperlich robuste und sicherlich aggressiv zu Werke gehende Nordiren den Laden hinten dicht halten.

Favoritenrolle auf Seiten der Gäste
In den meisten Nordirland vs Niederlande Prognosen wird ein Erfolg der Gäste erwartet. Diese Erwartung bestätigt ein Blick auf die Nordirland vs Niederlande Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 15.11.2019, 8.25 Uhr). Denn für Nordirland vs Niederlande Wett-Tipps auf Auswärtssieg fällt die Quote mit der 1,46 mit Abstand am niedrigsten aus.

Demgegenüber stehen für die übrigen Wetten auf Nordirland vs. Niederlande schon deutlich höhere Quoten. Wer einen richtigen Tipp auf einen nordirischen Sieg landet, dürfte sich über den 6,90-fachen Einsatz freuen. Für einen korrekten Tipp auf Remis winkt immerhin noch der 4,70-fache Einsatz.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen