Hannover 96 vs. SV Darmstadt 98 – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – 2. Bundesliga

Die besten Online Sportwetten Close-up orange gelber Fussball auf Rasen

Zum Abschluss des 14. Spieltages der 2. Bundesliga stehen sich mit Hannover 96 und dem SV Darmstadt 98 zwei Vereine gegenüber, die sicherlich zu den Enttäuschungen des bisherigen Saisonverlaufs gehören. Doch nicht nur, dass beide weit davon entfernt sind, wie erwartet oder zumindest erhofft oben mitzumischen, müssen Hannover und Darmstadt den Blick aktuell ganz klar nach unten richten.

Hannover ist durch die Ergebnisse am Wochenende sogar auf Relegationsplatz 16 abgerutscht und sollte spätestens nun wissen, dass es erst einmal nur darum gehen kann, den Abstiegskampf zu vermeiden. Für Darmstadt gilt indes genau das gleiche, haben die Lilien doch auch nur einen Zähler mehr auf dem Konto.

96 mit neuem Trainer
Um sich entscheidend befreien zu können, muss Hannover zwingend eine bislang desaströse Heimbilanz aufpolieren. Von den bisherigen sechs Spielen vor eigenem Publikum gewann der Bundesliga-Absteiger kein einziges und holte nur vier von 18 möglichen Punkten. Damit ist 96 das schwächste Heimteam der Liga. Und nicht zuletzt die Heimbilanz war auch ein Grund, warum sich die Niedersachsen von Trainer Mirko Slomka getrennt haben. Nach einer 0:4-Schlappe unter Interimscoach Asif Saric beim 1. FC Heidenheim übernahm während der Länderspielpause mit Kenan Kocak der neue Chefcoach das Kommando, der 96 nun wieder nach oben führen soll.

Bei seiner Premiere muss Kocak allerdings auf Innenverteidiger Marcel Franke verzichten, der in Heidenheim die rote Karte sah. Dafür besteht die Hoffnung auf das Comeback von Youngster Linton Maina, der als großer Hoffnungsträger gilt. Ob die zuletzt angeschlagenen Marc Stendera und Dennis Logo auflaufen können, entscheidet sich hingegen wohl erst kurzfristig.

Am wichtigsten wird für Kocak aber wohl sein, der Offensive mehr Durchschlagskraft zu verleihen. Nur drei Treffer in den bisherigen sechs Heimspielen sind eine indiskutable Ausbeute. Möglich, dass deshalb eine Umstellung auf eine Doppelspitze mit Marvin Ducksch und Hendrik Weydandt erfolgt.

Darmstadt sucht nach den perfekten Flügeln
Probleme im Spiel nach vorne hat auch der SV Darmstadt 98, bei dem aber immerhin Torjäger Serdar Dursun vor der Länderspielpause mit einem Doppelpack gegen den SSV Jahn Regensburg (2:2) eine Flaute beenden konnte.

Neben Dursun fehlt es Darmstadt aber an torgefährlichen Akteuren. Während sich Tobias Kempe auf der Zehn wieder zurück ins Team gearbeitet hat und nicht zuletzt wegen seiner Standardstärke gesetzt sein dürfte, geht die Suche nach einer optimalen Besetzung auf den offensiven Außenbahnen weiter. Tim Skarke, Mathias Honsak, Marcel Heller und Marvin Mehlem sind die vier Kandidaten für die zwei Plätze auf den Flügeln – überzeugen konnte aus dem Quartett in dieser Saison noch niemand durchweg.

Hannover 96 vs SV Darmstadt 98 Prognosen gehen überwiegend in Richtung Heimsieg, obwohl die bisherige Bilanz der Niedersachsen im eigenen Stadion wahrlich nicht berauschend ist. Die Hannover 96 vs SV Darmstadt 98 Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 25.11.2019, 8.05 Uhr) unterstreichen die Favoritenrolle der Gastgeber.

So gibt es für Hannover 96 vs SV Darmstadt 98 Wett-Tipps auf einen Heimerfolg nur die Quote 1,95. Demgegenüber stehen für die übrigen Wetten auf Hannover 96 vs. SV Darmstadt 98 deutlich höhere Renditemöglichkeiten. Für Tipps auf Unentschieden beträgt die Quote 3,45 und für einen Auswärtssieg der Lilien gäbe es sogar den 3,85-fachen Einsatz zurück.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen