1. FC Nürnberg vs. Holstein Kiel – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – 2. Bundesliga

Anspruch und Wirklichkeit passen beim 1. FC Nürnberg kurz vor Weihnachten 2019 nicht zusammen. Denn anstatt um den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga mitzuspielen, findet sich der Club im Tabellenkeller wieder und muss aktuell sogar fürchten, in die Drittklassigkeit durchgereicht zu werden. Das Heimspiel gegen Holstein Kiel bietet vor dem abschließenden Match ebenfalls zu Hause gegen Dynamo Dresden nun schon die vorletzte Gelegenheit, um die doch arg eingetrübte Stimmung am Valznerweiher etwas aufzuhellen.

Keller hofft auf seinen ersten Sieg
Die Hoffnung, dass ein Trainerwechsel ausreichend sein würde, um die Wende zu schaffen, hat sich nicht erfüllt. Nach der Trennung des offenkundig in der Mannschaft wenig beliebten Damir Canada ging der FCN zunächst vor eigenem Publikum unter Interimstrainer Marek Mintal gegen Arminia Bielefeld mit 1:5 unter, ehe der neue Chefcoach Jens Keller das Kommando übernahm, sich aber mit lediglich einem Zähler aus drei Partien alles andere als gut einführte. Einem noch ordentlichen 0:0 im Derby bei der SpVgg Greuther Fürth folgten eine völlig unerwartete und entsprechend enttäuschende 0:2-Heimpleite gegen den SV Wehen Wiesbaden sowie am vergangenen Montag eine 1:3-Pleite im Absteigerduell beim VfB Stuttgart.

Gegen Holstein Kiel muss nun zwingend die Wende her, allerdings weiß man natürlich auch in Nürnberg um die Auswärtsstärke der Störche. Trainer Keller muss dabei vor allem obersten Wert auf die richtige Balance zwischen Defensive und Offensive legen, die zuletzt nicht vorhanden war. Dass eine zu Saisonbeginn noch starke Offensive in den letzten Wochen auch mehr und mehr Durchschlagskraft vermissen ließ, bereitet dabei ähnlich viele Sorgen wie die schon die gesamte Saison über anfällig Hintermannschaft.

Kiel ohne Meffert
Kiel reist unterdessen im Vertrauen auf die eigene Stärke in der Fremde durchaus selbstbewusst an, will allerdings auch unbedingt die am vergangenen Wochenende erlittene Heimniederlage gegen den VfL Osnabrück (2:4) wettmachen. Auch deshalb, weil die Pleite gegen den Aufsteiger vermeidbar gewesen wäre, der Elf von Trainer Ole Werner aber nicht zum ersten Mal im eigenen Stadion die letzte Konsequenz fehlte. Verzichten muss Kiel in Nürnberg indes auf Jonas Meffert und damit auf einen der wichtigsten Akteure. Der Mittelfeldmann handelte sich gegen Osnabrück eine ebenso späte wie überflüssige rote Karte aufgrund einer Schiedsrichterbeleidigung ein, Ersetzt wird Meffert vermutlich vom erfahrenen Aleksandar Ignjovski, der zuletzt schon den verletzten, inzwischen aber wieder fitten Alexander Mühling vertreten hatte.

Ein wirklich klarer Favorit lässt sich anhand der meisten 1. FC Nürnberg vs Holstein Kiel Prognosen nicht erkennen. So fallen auch die 1. FC Nürnberg vs Holstein Kiel Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 12.12.2019, 8.00 Uhr) recht ausgeglichen aus.

Die niedrigste Quote ist die 2,35 für 1. FC Nürnberg vs Holstein Kiel Wett-Tipps auf Heimsieg, womit die Gastgeber zumindest als leicht favorisiert eingestuft werden. Deutlich höher fallen die Quoten für die übrigen Wetten auf 1. FC Nürnberg vs. Holstein Kiel aber auch nicht aus. Ein richtig getippter Kieler Sieg brächte den 2,75-fachen Einsatz und für ein Unentschieden liegt die Quote bei 3,45.

Im TV sehen kann man die Begegnung ausschließlich bei Sky. 1. FC Nürnberg vs Holstein Kiel live schauen ist aber nicht nur im Fernsehen, sondern auch via livestream möglich. Über die Angebote Sky Go und Sky Ticket kann man die Partie auch als Nicht-Abonnent live streamen.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen