Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Premier League

Während der Rest der Premier League ausnahmslos am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem in Sachen Fußball überaus populären Boxing Day ran muss, schließen die Wolverhampton Wanderers und Manchester City den 19. Spieltag erst tags darauf ab, bevor es wiederum einen Tag später dann schon mit Runde 20 weitergeht.

Wolves siegen im Hinspiel
Für Man City geht es in Wolverhampton zum einen natürlich darum, die angesichts von elf Punkten Rückstand auf den FC Liverpool, der überdies noch ein Spiel weniger ausgetragen hat, nur noch kleine Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung zu wahren. Zum anderen sinnen die Citizens sicherlich auch auf Revanche, ging das Hinspiel gegen die Wolves am achten Spieltag doch vor eigenem Publikum völlig überraschend mit 0:2 verloren. Auch deshalb unerwartet, weil Wolverhampton zuvor an den ersten sieben Spieltagen nur einen Sieg hatte landen können.

Inzwischen freilich haben sich die Wolves mehr als nur stabilisiert. Vielmehr zählt die Mannschaft von Trainer Nuno Espirito Santo, die überdies auch den Sprung in die K.o.-Phase der Europa League geschafft hat und es in dieser im Februar mit Espanyol Barcelona zu tun bekommt, mittlerweile sogar zu den Anwärtern auf Platz vier und damit die Champions League. An Liverpool, Man City und auch Leicester City wird in Sachen Königsklasse kaum ein Weg vorbeiführen, doch für den vierten Platz gibt es bislang noch nicht den einen Favoriten, der mit Konstanz überzeugen kann.

Man City wieder in der Spur
Die Wolves, die in den vergangenen Jahren eine kontinuierliche Entwicklung genommen haben, wittern nun natürlich Morgenluft und würden ihren Coup aus dem Hinspiel liebend gerne wiederholen. Man City dürfte durch die erlittene Heimpleite aber nicht nur gewarnt sein, sondern befindet sich aktuell auch wieder in einer richtig guten Verfassung. Seit einer 1:2-Niederlage im Stadtduell gegen Manchester United vor drei Wochen bestritt die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola vier Pflichtspiele und gewann allesamt mit mindestens drei eigenen Toren. Während in der Champions League die Gruppenphase mit einem 4:1 bei Dynamo Zagreb ungeschlagen abgeschlossen wurde, gelang im League Cup mit einem 3:1 bei Oxford United der Sprung ins Halbfinale. Und in der Liga feierten die Citizens zunächst einen 3:0-Sieg beim FC Arsenal und wiesen nun am Samstag auch Überraschungsteam Leicester City mit einem 3:1-Heimsieg in die Schranken.

Einen ähnlich konzentrierten Auftritt und idealerweise auch wieder einen aktuell sehr formstarken Kevin de Bruyne könnten die Citizens natürlich bestens gebrauchen, um auch in Wolverhampton drei Punkte mitzunehmen.

Für die meisten Experten sind Wolverhampton Wanderers vs Manchester City Prognosen eine klare Angelegenheit. Und auch anhand der Wolverhampton Wanderers vs Manchester City Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 24.12.2019, 8.00 Uhr) lässt sich eine klare Favoritenrolle der Gäste ablesen.  So gibt es für Wolverhampton Wanderers vs Manchester City Wett-Tipps auf Auswärtssieg nur die vergleichsweise niedrige Quote 1,37. Dieser stehen für die übrigen Wetten auf Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City schon deutlich höhere Quoten gegenüber. Wer richtig auf einen Sieg der Wolves tippt, dürfte sich über den 8,50-fachen Einsatz freuen. Für ein Unentschieden beträgt die Quote immerhin noch 5,10.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen