Manchester City vs. FC Everton – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Premier League

Ähnlich traditionsreich wie der Spieltag am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem Boxing Day, hat in England, dass die Premier League auch direkt an Neujahr kickt. So auch diesmal mit gleich neun Paarungen am 1. Januar. Lediglich der FC Liverpool ist erst tags darauf im Heimspiel gegen Sheffield United gefordert.

Für Manchester City bietet sich dadurch die Gelegenheit, dem enteilten Spitzenreiter zumindest vorübergehend ein wenig näher auf die Pelle zu rücken und so etwas Druck auf die Reds auszuüben. Dafür freilich benötigt Man City im Heimspiel gegen den FC Everton erst einmal einen eigenen Sieg, der nicht im Vorbeigehen einzufahren sein wird. Denn die Toffees haben mit dem 1:0-Sieg am Boxing Day gegen den FC Burnley im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti neues Selbstbewusstsein getankt und unzweifelhaft mehr Qualität als der erste Teil der Saison und der Blick auf die Tabelle vermuten lassen.

In Manchester allerdings hängen die Trauben für Everton natürlich richtig hoch, zumal die Toffees in der Breite des Kaders sicher über weniger Möglichkeiten verfügen als Man City, das am sich nähernden Ende der auch in diesem Jahr wieder äußerst intensiven Phase nach Weihnachten vielleicht noch etwas mehr Benzin im Tank hat.

Man City gewinnt die letzten vier Direktduelle
Manchester City und der FC Everton stehen sich zum Start ins Jahr 2020 zum insgesamt 187. Mal in einem Pflichtspiel gegenüber. Die bisherige Bilanz liest sich dabei einigermaßen ausgeglichen, mit lediglich leichten Vorteilen für die Citizens. Bei 72 Siegen von Man City und 47 Unentschieden gelangen auch Everton bereits 67 Erfolge. In jüngerer Vergangenheit allerdings hat Man City diese Statistik deutlich zu seinen Gunsten verändern können. Denn die letzten vier Begegnungen gingen allesamt an das Team von Trainer Pep Guardiola, das zu Hause letztmals 2010/11 gegen Everton verloren hat.

Hinspiel lange offen
Im Hinspiel der laufenden Saison tat sich Man City am 28.September im Goodison Park allerdings lange schwer. Die Führung durch Gabriel Jesus in der 24. Minute hatte nicht lange Bestand, gelang Dominic Calwert-Levin doch nur neun Minuten später der Ausgleich. Danach dauerte es bis zur 71. Minute, ehe Riad Mahrez mit einem direkt verwandelten Freistoß für die erneute Führung Man Citys sorgte. Raheem Sterling war es schließlich vorbehalten, in der 84. Minute mit dem 1:3 alles klar zu machen.

Auch diesmal dürfte es das Ziel Evertons sein, die Partie möglichst lange offen zu halten, in der Hoffnung, dass eigene Nadelstiche gegen eine zunehmend offensivere Guardiola-Elf erfolgreich sind.

Manchester City vs FC Everton Prognosen sind überwiegend eine sehr einseitige Angelegenheit. Das wird auch beim Blick auf die Manchester City vs FC Everton Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 27.12.2019, 8.00 Uhr) deutlich. Denn für Manchester City vs FC Everton Wett-Tipps auf Heimsieg fällt die Quote mit der 1,19 schon mit Abstand am niedrigsten aus.

Demgegenüber sind für die übrigen Wetten auf Manchester City vs. FC Everton schon deutlich höhere Quoten erhältlich. Für ein Unentschieden liegt die Quote bei 7,25 und für einen richtig getippten Erfolg Evertons gäbe es sogar den 14,50-fachen Einsatz zurück.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen