1. FC Köln vs. SC Freiburg – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Bundesliga

Mit dem 1. FC Köln und dem SC Freiburg treffen am 20. Spieltag der Bundesliga zwei Vereine aufeinander, die am vergangenen Wochenende empfindliche Niederlagen hinnehmen mussten. Während Köln bei Borussia Dortmund nach zuvor vier Siegen in Serie mit 1:5 unter die Räder kam und zurück auf den Boden der Tatsachen geholt wurde, kassierte Freiburg gegen den SC Paderborn eine unerwartete 0:2-Heimniederlage.

Nichtsdestotrotz fällt die Freiburger Zwischenbilanz mit 29 Punkten nach 19 Runden überaus positiv aus. Anstatt wie vor der Saison vielfach prognostiziert gegen den Abstieg zu kämpfen, ist der Sport-Club den internationalen Plätzen deutlich näher.  Nur vier Zähler liegt die Mannschaft von Trainer Christian Streich hinter dem sechsten Platz und würde natürlich gerne den Kontakt nach oben wahren anstatt im Falle einer Pleite in Köln vielleicht doch verstärkt den Blick nach unten richten zu müssen. An den letzten Auftritt in der Domstadt hat Freiburg gute Erinnerungen. Im Dezember 2017 lag der Sport-Club nach wildem Schneetreiben schon mit 0:3 zurück, um die Partie letztlich sogar noch mit 4:3 zu gewinnen.

Köln beendet Flaute in Freiburg
Dagegen konnte man in Freiburg mit dem Verlauf des Hinspiels Ende August nicht zufrieden sein. Nach einer Führung durch ein Eigentor von Rafael Czichos glich Köln zunächst durch das bislang einzige Saisontor von Anthony Modeste aus und erzielte in der Nachspielzeit nach einem sehenswerten Solo von Ellyes Skhiri sogar noch den 2:1-Siegtreffer – für die Geißböcke war es der erste Sieg in Freiburg seit 1996. Diesem will die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol nun natürlich auch einen Dreier im eigenen Stadion folgen lassen, muss sich dafür im Vergleich zum Auftritt in Dortmund aber wieder steigern.

Offensiv spielte der FC zwar auch beim BVB durchaus gefällig mit und hätte mehr Tore erzielen können als den einen Treffer von Mark Uth, allerdings hätte man sich im Kölner Lage auch nicht über mehr als fünf Gegentreffer beschweren dürfen. Zu sorglos und mit zu wenig Intensität wurde beim BVB verteidigt.

Baut Cordoba seine Heimserie aus?
Freiburg verfügt natürlich nicht über die Klasse der Borussia, aber dennoch müssen Einstellung und Leidenschaft wieder so stimmen wie beim 3:1-Sieg zum Rückrundenauftakt gegen den VfL Wolfsburg. Möglich dabei, dass Coach Gisdol seine Startelf erstmals im neuen Jahr verändert. Der erst 17-jährige Jan Thielmann könnte Kandidat für eine Pause sein, während mit Florian Kainz, Marcel Risse oder auch Dominick Drexler mehrere Kandidaten für das offensive Mittelfeld mit den Hufen scharren. Fraglos gesetzt ist derweil Jhon Cordoba, der in den letzten fünf Heimspielen immer getroffen hat und seine Serie fortsetzen möchte.

Einen klaren Favoriten liefern die meisten 1. FC Köln vs SC Freiburg Prognosen nicht. Allerdings lässt sich anhand der 1. FC Köln vs SC Freiburg Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 29.01.2020, 8.00 Uhr) schon eine Tendenz zu den Geißböcken erkennen.

So fällt die Quote für 1. FC Köln vs SC Freiburg Wett-Tipps auf Heimsieg mit der 2,15 am niedrigsten aus. Für einen richtigen Tipp auf einen Freiburger Auswärtssieg gäbe es derweil schon den 3,55-fachen Einsatz zurück. Und wer bei seinen Wetten auf 1. FC Köln vs. SC Freiburg an ein Unentschieden glaubt, kann sich ebenfalls die Quote 3,55 sichern.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen