Fortuna Düsseldorf vs. SC Paderborn – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Bundesliga

Die besten Online Sportwetten Fussballfans im Stadion Fanschal blau SC Paderborn

Der 26. Spieltag der Bundesliga startet am Freitagabend mit einem absoluten Kellerduell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem SC Paderborn, das für beide Vereine schon richtungsweisende Bedeutung hat.

Das gilt vor allem für das Schlusslicht aus Paderborn, das sich bei zehn Punkten Rückstand auf Rang 15 wohl nur noch schwerlich wird direkt vor dem Abstieg retten können. Bis zum Relegationsplatz, den just die Fortuna aus Düsseldorf belegt, sind es auch schon sechs Zähler. Mit einem Sieg im direkten Duell in Düsseldorf könnte der SCP aber bis auf drei Punkte an die Fortuna heranrücken und noch einmal neue Hoffnung schöpfen. Gleichzeitig wäre eine Niederlage und eine damit verbundene Vergrößerung des Rückstandes auf den Relegationsplatz auf schon neun Punkte aber wohl fast schon gleichbedeutend mit dem Todesstoß. Die gerne gebrauchte Bezeichnung “Sechs-Punkte-Spiel“ ist wohl nur selten so zutreffend wie in dieser Begegnung.

Auch Fortuna Düsseldorf benötigt aber eigentlich dringend drei Punkte. Zum einen, um den Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze von aktuell vier Zählern auf den SV Werder Bremen, der allerdings noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat, zumindest zu wahren. Zum anderen, um das vier Punkte entfernte rettende Ufer nicht aus den Augen zu verlieren. Ein Sieg gegen Paderborn würde die Rheinländer wohl gleich an mehrere Klubs wie den 1. FSV Mainz 05, Hertha BSC, den FC Augsburg und sogar Eintracht Frankfurt heranbringen.

Düsseldorf zu ineffektiv
Um den erhofften Dreier zu landen, muss die Fortuna aber unbedingt vor dem gegnerischen Tor zulegen. Am vergangenen Sonntag war Düsseldorf in Mainz die klar bessere Mannschaft und verbuchte bis zur Pause 13:0-Torschüsse, musste am Ende aber froh darüber sein, nach einem Abwehrfehler der Gastgeber noch einen Punkt gerettet zu haben. Dass Mainz mit dem ersten Torschuss zur Führung traf, war überaus bitter, sollte Düsseldorf aber als Beispiel für die im Kampf gegen den Abstieg nötige Effizienz dienen. Möglich, dass der in Mainz etwas überraschend nur eingewechselte Torjäger Rouwen Hennings, der im Jahr 2020 noch auf sein erstes Tor in der Bundesliga wartet, gegen Paderborn in die erste Elf zurückkehrt.

Paderborn bangt unterdessen um Sven Michel und Christopher Antwi-Adjej, die beide beim 1:2 gegen den 1. FC Köln angeschlagen vom Platz mussten. Unabhängig vom Personal wird der SCP aber auch in Düsseldorf versuchen, sein mutiges Spiel durchzubringen, was gegen Köln allerdings nur in der Schlussphase nach dem Anschlusstreffer gelungen ist. Zuvor lieferte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart einen defensiv wie offensiv schwachen Auftritt ab. Ohne deutliche Steigerung wird es mutmaßlich auch in Düsseldorf nicht zu Zählbarem reichen und unter dem Strich die Rückkehr in die 2. Bundesliga stehen.

Den ganz klaren Favoriten findet man in den meisten Fortuna Düsseldorf vs SC Paderborn Prognosen nicht. Allerdings zeigen die Fortuna Düsseldorf vs SC Paderborn Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 10.03.2020, 7.00 Uhr) schon auch eine unverkennbare Tendenz zu den Gastgebern.

Denn während es für Fortuna Düsseldorf vs SC Paderborn Wett-Tipps auf Heimsieg im Erfolgsfall “nur“ den doppelten Einsatz zurück geben würde, beträgt die Quote für einen Paderborner Auswärtssieg schon 3,60. Am unwahrscheinlichsten ist den Quoten zufolge ein Unentschieden. Für entsprechende Wetten auf Fortuna Düsseldorf vs. SC Paderborn liegt die Quote bei 3,95.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen