Pierre-Emerick Aubameyang: Arsenal, Barcelona oder doch ein anderer Klub?

Zunächst bis mindestens 30. April hat die englische Premier League ihre Zwangspause verlängert. Ob und wie es danach weitergeht, steht wie so viele Dinge in der aktuellen Situation in den Sternen. Klar ist freilich, dass ähnlich wie die Bundesliga auch die Premier League gravierende finanzielle Einbußen wegzustecken hätte, sollte die Saison nicht zumindest mit Geisterspielen beendet werden können.

An einen Sportwetten Storno hat man sich in den vergangenen Tagen bereits gewöhnt. Noch gibt es zwar rund um den Globus einige Ligen, die noch aktiv sind, wie die australische A-League oder die Premier League in Weißrussland, doch ansonsten sind momentan vor allem Alternativen zu Sportwetten gefragt.

85/100
Bewertung
100% bis zu 250€
Willkommensbonus
|
Betway Bonus einlösen

Es gibt indes auch noch Möglichkeiten, Fußballwetten abzuschließen, die nicht von einer Stornierung bedroht sind. So kann man bei Betway etwa darauf wetten, für welchen Vereine ausgewählte Spieler in der nächsten Saison auflaufen werden. Worauf kann man alles wetten, sieht man in einer Übersicht und unter Spieler-Specials stößt man unter anderem auch auf die Wette auf den künftigen Arbeitgeber von Pierre-Emerick Aubameyang.

Arsenal und Barca die wahrscheinlichsten Optionen

Der Gabuner steht nach 26 Ligaspielen in der laufenden Saison bei 17 Toren für den FC Arsenal. Eine starke Quote, die Aubameyangs schon in den letzten Jahren sowohl bei Borussia Dortmund als auch seit 2018 bei Arsenal unter Beweis gestellten Torinstinkt unterstreicht. Für die Gunners steht nach 29 Spieltagen aber dennoch nur Rang neun zu Buche. Und weil Arsenal  in der Europa League unerwartet an Olympiakos Piräus gescheitert ist, dürfte es schwierig werden mit der Qualifikation für die Champion League.

Nichts ausgeschlossen deshalb, dass sich Aubameyang im Sommer nochmals anders orientiert. Am wahrscheinlichsten ist für Betway (Stand der Quoten: 20.03.2020, 8.45 Uhr) allerdings ein Verbleib bei Arsenal. Dafür, dass Aubameyang, dessen Vertrag 2021 endet, auch in der nächsten Saison für die Gunners spielt, beträgt die Quote 1,90. Als durchaus möglich wird mit einer Quote von 2,25 aber auch ein Wechsel zum FC Barcelona eingestuft. Eine Zukunft bei Manchester United gilt angesichts der Quote 6,00 auch noch als Option. Juventus Turin (9,0) und Real Madrid (13,0) sind weitere Alternativen, die aber nach jetzigem Stand eher unwahrscheinlich sind.

Jetzt Wettanbieter vergleichen und Bonus sichern!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen