Deutsche Frauen kämpfen um den Finaleinzug

Die besten Online Sportwetten Close-up Kopf Schläger Ball Tennisspielerin im Spiel

Am Wochenende können die deutschen Tennis-Damen den nächsten Schritt in Richtung Fed Cup-Sieg machen. Im Halbfinale des Teamwettbewerbs treffen die Schützlinge von Trainer Jens Gerlach auf die hochgehandelten Tschechinnen. Trotzdem ist Deutschland auch dank des Heimvorteils der Favorit. Gespielt wird in Stuttgart auf Asche.

Zum 56. Mal wird in diesem Jahr der Federations Cup ausgetragen. Bisher triumphierte Deutschland zweimal, letztmalig im Jahr 1992. Es wird also höchste Zeit, dass die DTB-Frauen wieder einmal den Titel holen. 2018 fehlen Angelique Kerber und Co. nur noch zwei Schritt, um dieses historische Ereignis perfekt zu machen.

Quote 1,80 für Finaleinzug

Die nächste Hürde auf dem Weg zum Titel heißt Tschechien. Zwar treten die deutschen Damen in Bestbesetzung (Angelique Kerber, Julia Görges, Tatjana Maria, Anna-Lena Grönefeld) an, allerdings hat der Gegner aus dem Nachbarland auch zwei Top-Spielerinnen mit dabei. Karolina Pliskova (Nummer sechs der Welt) und Petra Kvitova (Nummer zehn der Welt) treten für Tschechien vermutlich in den Einzeln an.

Trotz der hochkarätigen Besetzung sind die DTB-Frauen für unsere Buchmacher die Favoritinnen. Quote 1,80 gibt es, wenn Deutschland erstmals seit 2014 wieder in das Finale einzieht. Wer jedoch glaubt, dass Gegner Tschechien die besseren Karten hat, bekommt Quote 1,95.

Auf den Gesamtsieg im Fed Cup gelten jedoch weder Deutschland noch Tschechien als absoluter Favorit. Die USA haben mit 2,25 die geringste Quote der verbliebenden vier Teams. Deutschland (Quote 3,60), Tschechien (Quote 3,60) und Frankreich (Quote 7,50) müssen sich mit dem restlichen Plätzen begnügen.

Letztes Duell 2014

Im direkten Vergleich der beiden Länder sieht es für das deutsche Team jedoch ziemlich dürftig aus. Achtmal trafen Deutschland und Tschechien aufeinander, nur einmal behielten die DTB-Spielerinnen die Oberhand. Zuletzt gab es das Duell im Jahr 2014. Damals sogar im Finale. Doch in Prag siegten die Gastgeberinnen damals mit 3:1.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen