Wimbledon-Halbfinals: Federer ist kaum noch zu stoppen

Die besten Online Sportwetten Close-up Tennisspieler im Spiel

Überraschung über Überraschung! Im Wimbledon-Viertelfinale der Herren stolperten die Favoriten gleich reihenweise. Novak Djokovic musste verletzt aufgeben und auch Andy Murray schaffte nicht den Sprung unter die letzten vier Spieler. Es scheint so, als wäre der Weg für Rasen-König Roger Federer frei. Im zweiten Halbfinale trifft er auf den Tschechen Tomas Berdych. Vorher kämpfen schon Sam Querrey und Marin Cilic um den Finaleinzug.

Sam Querrey – Marin Cilic

Wird er jetzt müde? Das ist die Frage, die sich alle Experten in Wimbledon derzeit stellen. Sam Querrey erreichte als Nummer 24 der Setzliste das Halbfinale beim ältesten Grand Slam-Turnier der Welt. Doch zuletzt musste der US-Amerikaner einiges dafür tun. Sowohl im Viertel- und Achtelfinale sowie in der 3. Runde musste Querrey über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen. Nur in Runde 1 schaffte er einen souveränen 3:0-Erfolg. Anders sieht es da beim Kroaten Cilic aus. Die Nummer 7 der Setzliste gewann vier von fünf Partien mit 3:0.

Bislang gab es zwei Duelle der beiden Aufschlagasse in Wimbledon. Diese Partien waren immer hart umkämpft. Am Ende behielt immer Cilic mit jeweils 3:2 die Oberhand. Es wartet Quote 5,00, wenn der Kroate erneut mit diesem Ergebnis gewinnt.

Roger Federer – Tomas Berdych

Der „Fed-Express“ ist voll in Fahrt! Nach einem perfekten Turnier in Halle/Westfalen ist Roger Federer auf dem besten Wege auch im Wimbledon ohne Satzverlust den Titel einzufahren. Sein Gegner im Halbfinale ist Tomas Berdych. Dieser sollte ihm eigentlich keine großen Schwierigkeiten bereiten, schließlich spricht die direkte Bilanz klar für den Schweizer. 18 der 24 Duelle gingen an Federer, Berdych gewann dementsprechend nur sechs. Die Wimbledon-Bilanz ist jedoch ausgeglichen. Bei zwei Partien gewann jeder Spieler eine.

Die Quoten sind eindeutig auf Seiten von „FedEx“. Für einen Finaleinzug des Rasen-Königs gibt es nur das 1,12-fache des Einsatzes zurück, während ein Erfolg von Berdych Quote 5,75 einbringt. Sollte Federer weiterhin ohne Satzverlust bleiben wartet Quote 1,85.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen