Alexander Zverev: Mit neuem Coach zu Hartplatz-Erfolgen

Die besten Online Sportwetten Close-up Tennisspieler Ferrero im Spiel

Alexander Zverev gilt als aktuell größtes Talent im Herren-Tennis. Der 20-Jährige wird als kommender Grand-Slam-Champion gehandelt. Damit er den Erwartungen auch gerecht wird, hat der Deutsche nun einen neuen Coach in sein Team geholt. Mit der Verpflichtung von Ex-Profi Juan Carlos Ferrero will er vor allem in den kommenden Wochen auf den Hartplätzen Erfolge feiern.

Turniersiege in Montpellier, München und Rom, dazu eine Finalteilnahme in Halle und gute Resultate in Wimbledon (Achtelfinale), Miami und Madrid (jeweils Viertelfinale) – Alexander Zverev wird in diesem Jahr seinem Ruf als hoffnungsvollstes Talent auf der ATP-Tour gerecht. In der Weltrangliste kletterte der Hamburger zeitweise bis auf Platz 10.

Ferrero zeigt sich begeistert

Stillstand ist Rückschritt! Getreu diesem Motto ist die deutsche Tennis-Hoffnung stets auf der Suche nach neuen Einflüssen, die ihn auf ein noch höheres Level bringen können. Jetzt ist er auf der iberischen Halbinsel fündig geworden. Laut mehreren spanischen Medienberichten soll der ehemalige Weltranglistenerste Juan Carlos Ferrero neuer Trainer in seinem Team werden. Bereits beim 500er-Turnier in Washington soll die ehemalige Nummer 1 der Welt Zverev betreuen.

Der 37-Jährige wird wie folgt in den spanischen Medien zitiert: „Zverev ist ein besonderer Spieler, er hat das Zeug, ein Champion zu werden. Es ist eine Herausforderung, die mich mit Begeisterung erfüllt und den Wunsch hervorruft, das Beste zu geben.“

Experte auf dem Sandplatz

Während seiner aktiven Karriere (1998-2012) gewann Ferrero knapp 14 Millionen US-Dollar Preisgeld. Er hatte seine Stärken besonders auf sandigen Untergrund und triumphierte 2003 bei den French Open. Aber auch auf Hartplätzen war er erfolgreich und erreichte 2003 das Finale der US-Open.

Mit Ferrero als Coach, der seit seinem Rücktritt eine Tennis-Akademie in Alicante betreibt, erhofft sich Zverev gute Resultate für die in den kommenden Wochen anstehende amerikanische Hartplatzsaison mit den ATP-Turnieren in Atlanta, Washington, Montreal, Cincinnati und Flushing Meadows. Die Zusammenarbeit ist zunächst bis zum Ende der US-Open vereinbart.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen