Pacquiao vs. Broner: Titelverteidigung in Las Vegas

Die besten Online Sportwetten Close-up Gesicht UFC Boxer Pacquiao im Ring

Die Boxwelt richtet die Blicke in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Las Vegas. Altmeister Manny Pacquiao verteidigt im MGM-Grand-Hotel seinen WBA-Titel im Weltergewicht.

Mit 40 Jahren befindet sich Manny Pacquiao bereits im dritten Boxer-Frühling. In acht verschiedenen Gewichtsklassen gewann der Filipino einen WM-Titel. Zuletzt kürte sich Pacquiao vergangenen Juli  zum WBA-Weltmeister im Weltergewicht und schraubte gleichzeitig sein Siegkonto auf 60 hoch. Nun verteidigt der „Pac-Man“ seinen Titel gegen den elf Jahre jüngeren Adrien Broner.

Kein Musterprofi

Der Amerikaner stemmte schon Weltmeistergürtel in vier verschiedenen Gewichtsklassen in die Höhe. In 38 Kämpfen feierte „The Problem“ 33 Siege, in 24 davon schickte er seinen Gegner vorzeitig auf die Bretter. Im Ring ist der 29-Jährige erfolgreich, abseits davon fiel der 29-Jährige oftmals negativ auf. So sperrte ihn die WBC 2014 nach einer rassistischen Äußerung. Zwei Jahre später stand Broner wieder im Ring und bestritt bisher vier Kämpfe, von denen der Amerikaner nur zwei gewann. Unsere Buchmacher geben Broner die Quote 3.25 für den Sieg und sehen „The Problem“ klar in der Außenseiterrolle.

Pacquiao Favorit

Im gleichen Zeitraum wie Broner stand Manny Pacquiao vier Mal im Ring und stieg drei Mal als Sieger aus. Sein letzter Auftritt gegen Lucas Matthysse beeindruckte nicht nur sein Gegenüber. In sieben Runden zeigte Pacquiao der Boxwelt, dass man auch noch mit 40 Jahren kraftvoll zuschlagen kann. In sieben Runden lag der Argentinier Matthysee zwei Mal auf den Brettern. Mit der Quote 1.50 gehen die Buchmacher von einem Kampf über die volle Distanz aus. Allerdings kann der Filipino zu jeder Zeit einen Knock-Out-Schlag auspacken (Quote 3.40). Manny Pacquiao ist Titelverteidiger und hat die längere Kampferfahrung. Daher ist der „Pac-Man“ im Kampf gegen Adrian Broner der Favorit (Quote 1.37).

Gerüchteküche brodelt

Neben dem Sportlichen hält sich ein Gerücht sehr hartnäckig, was in den vergangenen Tagen nochmals richtig Feuer bekam. Nach dem Jahrhundertkampf zwischen Manny Pacquiao und Floyd Mayweather lechzten viele nach einer Revanche. Nun könnte Bewegung in die Sache kommen. Beide Kontrahenten zeigten sich am Rande eines NBA-Spiels in Los Angeles gemeinsam am Court. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen