Khabib: Nach Skandal-Fight bahnt sich der Worst Case an

Die besten Online Sportwetten Close-up Boxer UFC Siegerpose Arme Muskeln

Was als größter MMA-Kampf aller Zeiten in die Geschichte eingehen sollte, endete in einem Eklat. Auslöser: Khabib Nurmagomedov! Der unbesiegte UFC-Champion (27-0) im Leichtgewicht knöpfte sich nach dem Sieg über Conor McGregor auch noch dessen Trainer vor und zettelte – im und außerhalb des Rings – eine Massenschlägerei an. Wir erklären, welche Folgen dem Russen drohen.

Zur Verteidigung des Mannes mit der drittlängsten Siegesserie in der UFC-Historie sei gesagt, dass McGregors verbale und körperliche Attacken im Vorfeld jegliche Grenze gesprengt hatten und die Stimmung in Las Vegas auf den Siedepunkt brachte. Unter Polizeischutz wurden beide Fighter aus der Arena eskortiert, außerdem drei Mitglieder aus Khabibs Team festgenommen.

Ab einem Jahr Sperre droht Titelentzug


Wie ein Champion hat sich Khabib Nurmagomedov nicht verhalten, weshalb UFC-Präsident Dana White („Die Jungs werden ganz schön Probleme bekommen“) sich weigerte, ihm noch im Ring den Gürtel umzuschnallen. Ob er den Titel in Folge dieses Skandals behalten darf? Diese Entscheidung liegt ohnehin nicht länger in Whites Händen. Dem 30-Jährigen droht nun eine Sperre durch die Nevada State Athletic Commission. Zieht diese Khabib für länger als ein Jahr aus dem Verkehr, wäre das für alle Beteiligten ein Worst Case-Szenario.

Beste Werbung für Rückkampf Khabib vs. McGregor

Der UFC bleibt dann – ähnlich wie im Fall McGregor (Ex-Champion im Feder- und Leichtgewicht) – nichts anderes übrig, als ihm den Titel wegen Inaktivität wieder zu entziehen. Darf sich nach diesem Chaos überhaupt jemand als Gewinner fühlen? Ja, und zwar die Fans! So einseitig der Fight bei UFC 229 gewesen sein mag, läuft die Fehde zwischen Khabib Nurmagomedov und Conor McGregor wohl auf ein Rematch (alle UFC-Wetten) hinaus. „Freue mich auf den Rückkampf“, twitterte der Ire, der von seinem Erzfeind im Bodenkampf hoffnungslos dominiert wurde und eher wenig schlagkräftige Argumente für eine neue Titel-Chance liefern konnte. Sein im September unterschriebener Mega-Vertrag beinhaltet fünf weitere UFC-Fights.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen