Alle Augen auf Miocic vs. Dos Santos

Nicht mehr lange bis zu UFC 211. In der Nacht zum 14. Mai steigt der Event im American Airlines Center in Dallas. Der Hauptkampf ist das Duell zwischen Schwergewichts-Weltmeister Stipe Miocic und Herausforderer Junior Dos Santos. Die Kampfsport-Szene wartet gespannt auf diesen Fight.

Stipe Miocic geht mit einer Kampf-Bilanz von 16 Siegen und zwei Niederlagen in seine zweite Titelverteidigung. Der US-Amerikaner, der sich im Mai 2016 zum Champion im Schwergewicht krönte, steigt als Favorit (Quote 1.75) ins Octagon. Aber Vorsicht: Junior Dos Santos (Quote 2.05) ist der einzige Schwergewichtler, der Miocic in den letzten fünf Jahren besiegen konnte.

Weltmeister brennt auf Revanche

Seit der Niederlage von Miocic gegen Dos Santos im Dezember 2014 ist viel passiert. Der Geschlagene verlor seitdem keinen Kampf mehr und ist mittlerweile der amtierende Weltmeister im Schwergewicht. Für die klare Punktniederlage von damals will sich der 34-jährige Champion nun revanchieren und gewährt dem Herausforderer damit einen Titelkampf: „Der Rückkampf ist jetzt noch spannender, denn ich habe in der Zwischenzeit den WM-Titel gewonnen. Ich habe etwas, das er will, aber er wird es nicht bekommen. Ich habe mich seit unserer ersten Begegnung ungemein weiterentwickelt. Ihm wird ein völlig neuer Kämpfer gegenüberstehen.“

Wird Miocic Rekord-Titelverteidiger?

Für Miocic wird es die zweite Titelverteidigung in seiner fast einjährigen Regentschaft werden. Vor heimischem Publikum in Cleveland bei UFC 203 im September 2016 besiegte er Alistair Overeem durch Knockout in der ersten Runde. Gewinnt er den Kampf gegen Dos Santos, dann wäre er der erste Schwergewichtler, der in der UFC zwei Fights als Champion überstanden hätte. Keinem der bisherigen 19 Schwergewichts-Weltmeistern seit Februar 1997 gelang mehr als eine Titelverteidigung.

Schwache Bilanz des Herausforderers

Junior Dos Santos war selbst schon einmal Titelträger. Er hielt den Gürtel 413 Tage lang und musste ihn im Dezember 2012 nach einer erfolgreichen Titelverteidigung gegen Frank Mir an Cain Velasquez abgeben. Seitdem gewann er nur zwei von vier Kämpfen – einen davon gegen Miocic. Sollte er den Kampf nicht gewinnen, müsste Dos Santos wohl lange auf einen erneuten Titelfight warten. Deshalb will der 33-jährige Brasilianer seine Chance nutzen: „Außer mir wird ihm keiner den Gürtel abnehmen. Ich glaube tief und fest, dass ich noch einmal Weltmeister werden kann.“

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen