UFC 218: Die letzte Chance für José Aldo

UFC 218 steht ganz im Zeichen des Kampfes zwischen José Aldo und Max Holloway. Bereits Anfang Juni bei UFC 212 standen sich die beiden Fighter im Octagon gegenüber. Damals gewann Holloway den Kampf. Sollte der langjährige Federgewichts-Champion Aldo erneut verlieren, wäre seine erfolgreiche Zeit in der UFC wohl endgültig vorbei.

Zehn Jahre lang blieb José Aldo im MMA ungeschlagen. Über viele Jahre gehörte er zum Nonplusultra des Kampfsports. Insgesamt siebenmal in Folge verteidigte er den UFC-Gürtel. Bis zu seiner verheerenden Niederlage gegen Conor McGregor im Dezember 2015 nach nur 13 Sekunden in der ersten Runde war der Brasilianer sechs Jahre lang das beste Federgewicht der Welt – erst in der WEC, später in der UFC. Doch von der Niederlage gegen den Iren hat er sich bis heute nicht erholt. Zwar besiegte Aldo im nächsten Kampf Frankie Edgar, verlor aber seinen bisher letzten Fight gegen Max Holloway durch TKO.

Sieg oder Karriereende?

Jetzt kommt es bei UFC 218 in Detroit zur Neuauflage mit Holloway. Verliert Aldo erneut, wäre es die dritte Niederlage in den letzten vier Kämpfen. Ob er dann nochmals die Chance auf einen Titelkampf erhalten würde, ist mehr als fraglich. Trotz seiner erst 31 Jahre steht der Brasilianer bereits seit 13 Jahren im Ring und bestreitet kommenden Samstag seinen 30. MMA-Kampf. Nicht unwahrscheinlich, dass er sich bei einer Niederlage in die vorzeitige UFC-Rente verabschieden würde. Bereits die verlorenen Kämpfe zuvor kratzen an seinem Vermächtnis.

Holloway hat kein Problem mit Rückkampf

Der aktuelle Federgewichts-Champion, Max Holloway, fürchtet den erneuten Kampf gegen einen motivierten Aldo nicht: „Ich könnte zehnmal hintereinander gegen diesen Typen kämpfen. Ich werde motiviert sein. Das liegt an meiner Krieger-Mentalität und meinem Glauben an mich selbst. Es braucht nicht viel, um mich zu motivieren.“ Seinen Gürtel will er nicht abgeben: „Der Gürtel ist fantastisch. Wisst ihr, was der Gürtel mit sich bringt? Bessere Zahltage, Pay-per-Views und einiges mehr.“

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen