Auf dem iPhone wetten - so geht's

Zuletzt aktualisiert am 06.05.2020

Online Wetten sind mobil bei unseren Wetten.com-Empfehlungen möglich. Genauer gesagt kannst du als Kunde auf dem iPhone wetten oder auf dem iPad wetten. Die beliebten Geräte von Apple sind weit verbreitet. Es gibt im Grunde nichts, was du bei den besten Bookies nicht kannst. Sportwetten sind also erwartungsgemäß auch kein Problem. Du solltest allerdings ein Kunde einer unserer Wetten.com-Empfehlungen werden. Eine eigene App musst du oft nicht herunterladen, bei den meisten Bookies kannst du vielmehr über den Browser Safari auf das Angebot ganz bequem zugreifen. Einschränkungen wirst du da nicht erleben, was das Wettprogramm oder die Quoten betrifft. Einen speziellen Bonus für die Nutzung eines mobilen Gerätes gibt es ebenfalls gelegentlich, doch auch jeden normalen Bonus kannst du auch mobil umsetzen. Finde die beste iOS Sportwetten App mit unserem großen Vergleich. Wir zeigen dir, wie auf dem iPhone wetten bzw. generelle iPhone Wetten ablaufen. Welche Technik benötigst du für Wetten iPhone und wie unterscheidet sich eine iOS Wetten App von einer mobilen Webseite? Fragen über Fragen, wir haben die Antworten!

mybet
92/100
mybet Erfahrungen
bis zu 250€
Zum Anbieter
William Hill
90/100
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Bet3000
89/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter

Wetten.com: Finde die beste iOS Sportwetten App

Sportwetten mit dem iPhone oder Sportwetten mit dem iPad sind möglich bei den Wetten.com-Empfehlungen. Besonders auf dem iPhone wetten ist praktisch. Wenn du noch kein Kunde bist, melde dich bei einem unserer Top-Anbieter aus dem Wettanbieter-Vergleich an. Es wird direkt der erste Bonus gebucht, mit der ersten eigenen Einzahlung gibt es bei den Besten eine Guthabenverdoppelung. Bereits jetzt kann der Spaß beginnen und erst recht nach der belohnten ersten Einzahlung. Das Tolle am mobilen Angebot der Wetten.com-Empfehlungen ist, dass du keine App im iTunes Store herunterladen musst. Sie können einfach den Browser Safari öffnen, die Seite von Wetten.com angeben und der Spaß beginnt. Die normale Website, die du von einem Besuch mit dem Laptop oder Desktop Computer kennst, passt sich bei den mobilen Seiten der Bookies dem kleineren Display vollkommen automatisch an. In der optimierten Fassung gibt es keinerlei Nachteile für dich. Das gesamte Programm ist verfügbar mitsamt der tollen Quote.

Auch beim mobilen Wetten verzichtest du nicht auf einen Bonus

auf dem iPhone wetten

Die besten Buchmacher für auf dem iPhone wetten

Bei den Wetten.com-Empfehlungen erhältst du als neuer Kunde immer einen Bonus. Dieser besteht oft aus einem Einzahlungs-Bonus sowie einem No Deposit Bonus (Bonus ohne Einzahlung). Lasse dir so deine Einzahlung verdoppeln. Bei der Umsetzung ist jeweils eine zeitliche Frist einzuhalten. Eine erhöhte Einzahlung muss innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden. Für einen No Deposit Gutschein, wie ihn einige Wetten.com-Empfehlungen präsentieren, musst du nicht einzahlen. Ein Bonus darf von einem Kunden einmalig aktiviert werden. Dies geschieht oft nicht, wenn du für deine Einzahlung die sogenannten E-Wallets Skrill oder Neteller nutzt. Viele Bookies schließen die Methoden aus. Sportwetten mit Skrill sind auch über das iPhone oder das iPad möglich, dies solltenst du in diesem Zusammenhang beachten.

Beachte die Bonusbedingungen

Einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung gibt es bei einer Handvoll Wetten.com-Empfehlungen. Bei einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung honoriert der Bookie deine Anmeldung. Danach wird die erste Einzahlung belohnt. Du solltest nicht Sportwetten mit Skrill veranlassen wollen oder mit der vergleichbaren Option Neteller. Bei beiden gibt es oft eine Regel, dass der Bonus nicht gebucht wird. Aber genau auf solche Aspekte weisen wir dich in den Bonus-Ratgebern hin! Als Folge für die erfolgreiche Bonusumsetzung wird das Bonusgeld in Echtgeld umgewandelt. Einlösen musst das Ganze gelegentlich über einen Code. Du merkst, du müsstest hier ganz schön viel selbst vergleichen, um das beste Angebot zu finden. Daher haben wir diese Arbeit für dich übernommen! Werfe vor der Aktivierung eines Angebots einen Blick in den Bonsuratgeber!

Wetten.com-Empfehlungen: auf dem iPad wetten

Wenn es heißt auf dem iPad wetten, ist folgendes gemeint: Du nutzt den beliebten Tablet Computer von Apple. Du musst Zugriff auf das Internet haben, um eine Sportwette bei einer der Wetten.com-Empfehlungen abgeben zu können. Du öffnest den Browser Safari und klickst hier bei uns im Wetten.com-Vergleich den Bookie an. Die normale Website des Buchmachers öffnet sich, leicht optimiert. Alles unterscheidet sich ein bisschen vom iPhone, wo das Display bekanntlich kleiner ist. Bequem meldest du dich an (theoretisch ist dies sogar erstmals möglich) und orientierst dich. Du gehst zu der Sportart, die dich besonders interessiert. Du klickst die Quote an, der Wettschein öffnet sich und alles geht weiter wie du es gewohnt bist. Es besteht also ein Zugriff mit dem iPad. Dieses ohnehin bequeme Gerät, ist ideal für deine Sportwetten bei den Wetten.com-Empfehlungen.

Fakten-Check

  1. Handy Wetten mit iOS sind bei den Wetten.com-Empfehlungen möglich.
  2. Dieses Betriebssystem ist auf dem iPhone und dem iPad installiert. Es handelt sich um Geräte von Apple.
  3. Einzahlungen und Auszahlungen sind mit verschiedenen Methoden möglich.
  4. Um unseren Wetten.com-Vergleich zu besuchen, muss der Browser Safari geöffnet werden.
    Man gibt die Adresse von Wetten.com an und sieht die optimierte Version unserer Website vor sich. Ein Kick auf einen Button führt dich dann zum entsprechenden Buchmacher

Der Unterschied zum normalen Computer

Was ist der Unterschied vom iPad oder vom iPhone zum normalen Computer? Vermutlich das Display und sonst nichts mehr. Solltest du  als Laptop oder Desktop Computer kein Gerät von Apple nutzen, würde das Betriebssystem ein anderes sein. Das ist für den täglichen Umgang wichtig, nicht aber für den Besuch der Websites der Wetten.com-Empfehlungen und für die Abgabe einer Sportwette. Die Seite wird die gleiche sein, egal welches Gerät du nutzt. Eine gute mobile Seite passt sich dem Display an. Das ist beim iPad kleiner, als bei einem normalen Computer mit Monitor oder Laptop Bildschirm. Dennoch ist kaum ein Unterschied festzustellen. Du musst dich nicht großartig neu orientieren. Letztlich handelt es sich um eine leicht abgewandelte Variante, die dir angezeigt wird.

Der Unterschied zum iPhone

Ein wenig neuorientieren musst du dich als Kunde, wenn du das iPhone nutzt. Der einzige Grund ist, dass das Display vergleichsweise klein ist, wenn man es mit einem normalen Computer vergleicht. Es wird weniger angezeigt und deshalb muss bei einer optimierten Fassung der Website eine neue Gestaltung erfolgen. Dies geschieht automatisch. Wir erwarten hier stationäre Elemente und Wettscheine zum einklappen. Im Idealfall kannst du auf die einzelnen Sportarten zugreifen und auf Quoten klicken. Der Wettschein öffnet sich, aber nicht wie du es gewohnt bist großzügig auf der rechten Seite des Bildschirms. Alles ist ein wenig enger und knapper. Daran wirst du dich schnell gewöhnen. Möglicherweise ist der Umweg über den Browser Safari für dich nicht ideal. Speichere dir am besten die Seite. Klicke dazu auf das Symbol, welches wie ein Kasten mit einem Pfeil aussieht und wählen den Home-Bildschirm aus. Dort wird das Symbol der Wetten.com-Empfehlungen erscheinen. Du kannst es anklicken und landest direkt auf der Seite.

Was bedeutet iOS?

iOS ist das Betriebssystem von Apple, wie das kleine i eindeutig anzeigt. Jeder Computer funktioniert mit einem Betriebssystem. Dieses wird ständig modernisiert und angepasst. Es sorgt für Sicherheit und für die Bedienung. Das hier beschriebene System gibt es nur auf Geräten von Apple. Zu ihm gehört ein Browser namens Safari. Über den kannst du auf die Websites der Wetten.com-Empfehlungen zugreifen.

Schon gewusst?

Eine App für Geräte von Apple mag es nur noch von wenigen Wetten.com-Empfehlungen geben, doch die du kannst dir selbst „gestalten“. Dazu muss eine Speicherung der Seite erfolgen. Klicke auf das Symbol, welches wie ein Kasten mit einem Pfeil aussieht. Der nächste Schritt ist die Wahl, wo die Seite gespeichert werden soll. Der Home Bildschirm ist zu empfehlen. Ein Logo des Bookies wird gespeichert und bei einem Klick bist du direkt auf der Seite.

Andere Betriebssysteme

Ein Handy bzw. Smartphone kann unterschiedliche Betriebssysteme haben. Unsere Wettanbieter arbeiten mit den Optionen iOS, Android und Windows. Sportwetten sind bei Zugriff zum Internet zu jeder Zeit möglich. Egal welches Betriebssystem du nutzt, du kannst deine Wetten abgeben. Der einzige Unterschied zu einem normalen Computer ist der, dass es ein kleineres Display gibt und dass die dir bekannte Seite sich diesem anpasst. Du musst den Browser nutzen, die Adresse von Wetten.com angeben und dich dann von uns zum Wunschanbieter über Klick auf einen Button, die Top3-Anbieter-Tabelle oder den Vergleich leiten lassen. So wirst du dann deinen Spaß mit den Sportwetten haben. Wer es wünscht, speichert sich die Website zum Beispiel auf dem Home Bildschirm. Man könnte dann direkt von einer App sprechen, denn es wird ein Symbol angezeigt, welches angeklickt werden muss, um direkt auf die Seite zu gelangen. Das ist mit jedem mobilen Gerät möglich, egal welches Betriebssystem installiert worden ist.

Die mobile Websites der Wetten.com-Empfehlungen

Ob man von einer Web App oder einer mobilen Seite spricht, bleibt jedem Besitzer eines Smartphones oder Tablet PCs selbst überlassen. Fakt ist, dass die meiste Wetten.com-Empfehlungen mit einem derartigen Angebot arbeiten, es also seinen Kunden zur Verfügung stellt. Anstatt eine App umständlich in einem Store runterladen zu müssen, öffnet man den Browser des Gerätes und gibt die Adresse der Wetten.com-Empfehlungen an. Die optimierte Fassung der bekannten Website öffnet sich. Alle Sportwetten mit den aktuellen Optionen stehen zur Verfügung. Die Quoten sind identisch. Und die Bereiche. Es sind Live Wetten für Fußball möglich, sowie normale Fußballwetten zu guten Fußball Quoten. Ersetze Fußball durch eine beliebige andere Sportart. Sportwetten mit dem iPhone oder Sportwetten mit dem iPad sind fraglos eine tolle Sache.

Das Wettprogramm

auf dem iPhone wetten

Die besten Buchmacher für auf dem iPhone wetten

Du hast bei den Buchmachern von Wetten.com die Möglichkeit, mit deinem iPhone oder dem iPad auf viele verschiedene Sportarten zu wetten. Bis zu 35 stehen im Programm des Wettangebot aktuell teilweise mit Wett Infos
zur Auswahl, der Fußball ist wenig überraschend die Nummer eins. Das gilt eigentlich für alle Anbieter aus unserem Wettanbieter-Vergleich. Es wird mehr als die deutsche Bundesliga angeboten, wie du schnell feststellen wirst. Beachte in diesem Zusammenhang darüber hinaus die Live Wetten, die du auf der mobilen Website in einem eigenen Bereich vorfindest. Mehr als 6.000 innerhalb von einem Monat stehen hier bei unseren Empfehlungen zur Wahl. Sammel deine ersten Erfahrungen mit dem Startguthaben der Wetten.com-Empfehlungen aus dem Sportwetten Bonus-Vergleich. Welcher Bonus  bleibt deine Entscheidung, ebenso wie das Gerät, mit dem du auf die Website zugreifst.

Wie du mobil einzahlst

Vor Handy wetten einzahlen, ist mobil möglich. Um Geld auf dein Konto bei einer der Wetten.com-Empfehlungen zu transferieren, stehen dir mehrere Methoden zur Verfügung. Es ist egal, ob du ein iPhone oder ein iPad nutzen möchtest. Neu ist die Paysafecard, Zahlungen sind bei den meisten Anbietern zwischen 10 € und 100 € erlaubt. Oder du kannst dich für Kreditkarten entscheiden, genauer für Visa und Mastercard. Eine Einzahlung ist meist ohne Wartezeit möglich, Gebühren fallen bei fast allen Bookies keine an. Skrill und Neteller sind E-Wallets. Da musst du dich anmelden und eine Kreditkarte oder Bankverbindung hinterlegen. Diese Zahlungsmethode gilt als sicher, allerdings fallen öfter Gebühren an.

Wie du mobil auszahlst

Bei Auszahlungen über die Websites der Wetten.com-Empfehlungen fängt das untere Limit oft bei 20 € an. Dies ist nicht anders bei der Nutzung eines iPhones oder iPads. Als oberes Limit sind oft bis zu 25.000 € möglich, dies z.B. auch über Skrill. Hier soll der genaue Blick den Methoden für die Auszahlung gelten. Gebühren fallen auch hier oft nicht an. Außer bei bei Skrill und Neteller gelegentlich. Dafür steht bei der einen Methode dein Geld direkt zur Verfügung, bei den anderen erfolgt die Bearbeitung oft erst innerhalb 24 Stunden. Dies gilt oft für Visa, Mastercard und Instant Banking. Bei der letzten Methode musst du eventuell bis zu sechs Werktage rechnen, ehe du dein Geld erhältst. Das ist ein wichtiger Aspekt. Daher testen wir jeden Anbieter auch in Sachen Sportwetten Auszahlung.

Wie funktionieren Wetten mit iPhone oder iPad? – Ein Fazit

Nutze dein iPhone oder Ihr iPad, um Wetten bei den Wetten.com-Empfehlungen abzugeben. Handy Wetten sind praktisch. Wett Infos sind vorhanden. Alles ist wie es sein muss. Wer eines der beiden Geräte nutzt und Kunde bei einer unserer Wetten.com-Empfehlungen ist, kann zu jeder Zeit und von überall wetten.

Unsere Anbieter-Empfehlungen
Casino des Monats
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen