ARMO Broker Erfahrungen & Test 2022: Riesiges Portfolio, günstige Konditionen

Aktien
Forex
CFD
87/100
Bewertung
Zu ARMO Broker Aktien
Highlights
  • Internationale Aktien handelbar
  • Mehr als 130 Börsenplätze
  • Konkurrenzfähige Handelskosten
98/100
Bewertung
Zu ARMO Broker Forex
Highlights
  • 22 Währungen handelbar
  • Spreads ab 0.4 Pips
  • Günstige ECN-Konditionen
96/100
Bewertung
Zu ARMO Broker CFD
Highlights
  • Ca. 1,3 Mio. Werte handelbar
  • Demokonto vorhanden
  • Transparente Handelskonditionen

Auf den ersten Blick scheint der 2019 gegründete Anbieter ARMO Broker ein Neuzugang am Markt – doch wie sich rasch herausstellt, agiert das Unternehmen als Introducing Broker für den international aufgestellten Finanzdienstleister Interactive Brokers. Deutsche Trader machen ihre ARMO Broker Erfahrungen über die Düsseldorfer Niederlassung und handeln über eine Million Produkte an 130 Börsenplätzen weltweit. Schon auf der gut strukturierten Website erhalten Besucher einen Überblick über die Handelssoftware, die Konditionen und sonstige Leistungen, der ARMO Broker Test zeigt, dass hier neben Forex und CFD auch Aktien, Optionen oder Futures mithilfe von über 60 Tradingtools und Algorithmen gehandelt werden. Mehr zu dem Anbieter im ARMO Broker Erfahrungsbericht.

ARMO Broker Pros und Contras
  • ARMO Broker Erfahrungen mit Portfolio und Leistungen von Interactive Brokers
  • Rund 1,3 Millionen Werte wie Forex und CFD, echte Aktien, Futures, Optionen, Fonds, Anleihen
  • Günstige und transparente Handelskonditionen
  • Demokonto und deutsches Bildungsangebot
  • Mindesteinzahlung von 2.000 Euro
87/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • Internationale Aktien handelbar
  • Mehr als 130 Börsenplätze
  • Konkurrenzfähige Handelskosten
Zu ARMO Broker
Unternehmen
UnternehmenARMO Broker LTD
FirmensitzHüttenstraße 87, 40215 Düsseldorf
Gründungsjahr2019
CEOArber Duraku
Websitearmobroker.de
Verfügbare SprachenDeutsch, Englisch
KundensupportTelefon, E-Mail Support
E-Mailsupport@armobroker.de
Telefon+49 (0) 211 97635941
LizenzBaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Verifiziert durch-
Zahlungsmethoden
Überweisung
Mehr anzeigen

Usability der Website: Übersichtliche Darstellung im ARMO Broker Test

Als Introducing Broker von Interactive Brokers bietet ARMO Broker Erfahrungen mit zahlreichen Produkten, Handelsplätzen und Tools. All das auf der Website übersichtlich darzustellen, gelingt dem Düsseldorfer Broker jedoch ganz vorzüglich, wie schon der erste Besuch im ARMO Broker Test zeigt. Hier erfährt der Leser in wenigen Worten alles, was er zunächst über das Angebot wissen sollte – grafisch und strukturell vorzüglich aufbereitet.

Das Menü in der Kopfzeile führt mit einem Klick zu weiteren Informationen, geordnet in den Punkten

  • Warum ARMO Broker
  • Ihr Online Broker
  • Gebühren
  • Handelsplattformen
  • Weiterbildung
  • Depot
  • Kontakt

Unterpunkte erleichtern die Navigation zusätzlich. Ihr Online Broker führt zu Details der angebotenen Anlageklassen. Alle anfallenden Gebühren und Kosten sind gut auffindbar und werden dem Anspruch gerecht, dass es keine versteckten Gebühren gibt. In der Kopfzeile oberhalb des Menüs sind die Links für den Login, aber auch für die Einrichtung eines Demo- oder Echtgeldkontos zu finden. Die Fußzeile enthält die wichtigen juristischen Informationen und Links, auch zum FAQ-Bereich.

98/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • 22 Währungen handelbar
  • Spreads ab 0.4 Pips
  • Günstige ECN-Konditionen
Zu ARMO Broker

Konten & Accounts: ARMO Broker Erfahrungen mit Depot und Margin-Konto

Die große Auswahl handelbarer Werte und Anlageklassen führt dazu, dass auch die Konten, mit denen Kunden bei ARMO Broker Erfahrungen machen, differenziert ausgestaltet sind. Für den börslichen Wertpapierhandel wird ein reguläres Depot angelegt – so können Trader und Anleger Aktien, Fonds, Anleihen und ETFs handeln. Den Margin-Handel beispielsweise mit Forex und CFD unterstützt ein spezielles Margin-Konto. Auch Firmenkonten werden angeboten.

Anleger eröffnen zunächst das normale Depot – ein Vorgang, der über einen Link in der Kopfzeile eingeleitet wird. Wie allgemein üblich, will der Finanzdienstleister nicht nur alle wichtigen Angaben zur Person wissen, sondern auch zur Handelserfahrung. Die Depoteinrichtung und -verwaltung ist grundsätzlich kostenlos, nach einer Legitimierung mit einem gültigen Ausweisdokument wird das Depot freigeschaltet und muss anschließend durch eine Ersteinzahlung von mindestens 2.000 Euro kapitalisiert werden, ARMO ist also kein kostenloser Broker. Um mit Hebeln zu handeln, wird das Margin-Konto beantragt.

Erste Erfahrungen mit ARMO Broker ohne finanzielle Risiken erlaubt das kostenlose Demokonto, das ebenfalls angeboten wird – mit einem Aktien oder Forex Demokonto können Einsteiger erste Handelserfahrungen sammeln und versierte Nutzer neue Handelsstrategien testen, bevor sie mit echtem Geld in die Tat umgesetzt werden.

Handelsplattformen: Trader Work Station, Meta Trader und mobile Apps

Hinsichtlich der Handelsplattform kommen auch verwöhnte Nutzer auf ihre Kosten. Wie bei allen Partnern von Interactive Brokers machen Anleger auch bei ARMO Broker Erfahrungen mit hochwertiger Software. Dazu gehören:

  • Die Trader Work Station (TWS), leistungsstark, funktional und mit zahlreichen zusätzlichen Tools ausgestattet, dabei intuitiv bedienbar und in der Web-Version unabhängig vom Betriebssystem und Browser zu nutzen.
  • Der populäre MetaTrader kann über eine spezielle Software in die Trader Work Station integriert bzw. Orders vom MT4 und 5 nach TWS kopiert werden.
  • Das webbasierte Client Portal, mit dem Nutzer ihr Konto nach einmaliger Anmeldung verwalten und handeln können.
  • Die mobile App für iOS- und Android-basierte Endgeräte.
  • APIs und Schnittstellen für die Entwicklung eigener Lösungen, die sich vor allem an institutionelle Kunden wenden.

 

Zahlungen: Zahlungen nur per Banküberweisung

Wie bewährt sich AMRO Broker im Test der Zahlungsmethoden? Immerhin möchten Anleger und Trader ihre Konten rasch, komfortabel und möglichst kostenlos kapitalisieren, um auch zeitnah Handelsentscheidungen treffen zu können. Im Forex Broker Vergleich zeigt sich, dass die meisten Anbieter gleich mehrere Methoden zulassen, darunter die Zahlung per Kreditkarte und die Nutzung von Services wie Neteller oder Skrill.

Bei AMRO Broker ist die Ein- und Auszahlung jedoch nur per Banküberweisung möglich. Dies ist jedoch keine hohe Hürde, denn eine deutsche Bankverbindung wird angeboten, so dass eine SEPA Überweisung innerhalb eines Werktags bearbeitet werden kann. Gleiches gilt auch für Auszahlungen. Für die Erfahrungen mit AMRO Broker spricht, dass weder für Einzahlungen noch für Auszahlungen Gebühren seitens des Brokers anfallen.

Neben dem Euro-Konto können Währungskonten in acht Fremdwährungen geführt werden, sofern Anleger dies für ihre Strategien im börslichen und außerbörslichen Handel für wichtig erachten.

Überweisung

Kundenservice: Gute Erfahrungen mit ARMO Broker Kundenservice

Zu den Vorzügen, mit denen Kunden bei ARMO Broker Erfahrungen machen, gehört die deutsche Niederlassung in Düsseldorf – und damit auch ein deutscher Support. Sprachliche Hürden müssen Anleger nicht nehmen, die Kontaktaufnahme ist auch nicht mit zusätzlichen kosten verbunden. Den Support erreicht man werktags von 09:00 bis 19:00 Uhr unter einer Düsseldorfer Festnetznummer, ein Rückrufservice wird ebenfalls angeboten.

Schriftlich per E-Mail oder Brief können Anleger den Kundendienst gleichfalls kontaktieren, und wer einen persönlichen Termin ausmacht, kann bei ARMO Broker vorbeischauen. Für die geläufigsten Fragen rund um Anlage und Handel ist auf der Website eine FAQ eingerichtet, auf der sich Nutzer vor dem Kontakt mit dem Support informieren können.

98/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • 22 Währungen handelbar
  • Spreads ab 0.4 Pips
  • Günstige ECN-Konditionen
Zu ARMO Broker

Regulierung & Einlagensicherung: Zusammenspiel von Regulierungen und Kontenschutz-Maßnahmen

ARMO Broker wurde 2019 in Dublin gegründet, deutsche Trader handeln mit der Düsseldorfer Niederlassung. Hier greift für Kunden innerhalb der EU das Irish Investor Compensation Scheme, das eine Entschädigung in Höhe von 90% verlorener Beträge zahlt und bis zu 20.000 Euro pro Anleger abdeckt.

Zusätzlichen Schutz bietet die Securities Investor Protection Corporation (SIPC) bis zu einer maximalen Deckungssumme von 500.000 US Dollar. Wertpapiere im Depot wie Aktien oder Fonds verbleiben ohnehin jederzeit im Besitz des Anleger. Wie allgemein üblich bei seriösen Brokern, werden auch bei ARMO Broker die Gelder der Kunden in segregierten Konten bei namhaften Banken verwahrt.

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Zusatzangebote: Demokonto, Schulungsmaterialien und viele Tools

Im ARMO Broker Erfahrungsbericht darf natürlich auch der Blick auf zusätzliche Leistungen nicht fehlen. Hier punktet der Düsseldorfer Broker mit der ganzen Palette der Services von Interactive Brokers und eigenen Stärken. So können interessierte Anleger erste Erfahrungen mit ARMO Broker mithilfe des kostenlosen Demokontos machen und hier alle handelbaren Werte, die Software und die Tools testen.

Schulungsangebote gibt es ebenfalls – auf Deutsch. Die Grundkenntnisse der Abläufe in der Finanzwelt vermittelt das Lernzentrum des Brokers, ergänzt um Seminare und Webinare. Speziell für den Optionshandel wird ein ADX-Workshop mit einem namhaften Finanzexperten angeboten. Wer ihn durchlaufen hat, kann die erlernten Inhalte in Live-Sitzungen mit Begleitung umsetzen. Bezüglich der Qualität der angebotenen Bildungsressourcen sind sich alle ARMO Broker Erfahrungsberichte einig.

98/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • 22 Währungen handelbar
  • Spreads ab 0.4 Pips
  • Günstige ECN-Konditionen
Zu ARMO Broker
ARMO Broker Aktien

ARMO Broker Aktiendepot: Führender Anbieter im Wertpapierhandel

Von den mehr als einer Million Werten bei ARMO Broker sind die meisten internationale Aktien. Das Portfolio stellt der Partner Partner Interactive Brokers und sichert ARMO Broker damit einen Vorsprung vor den meisten anderen Aktienbroker.

Aktien Handelsangebot: Nicht zu überbieten

Rund eine Million Unternehmensanteile aus aller Welt, dazu Anleihen und aktiv gemanagte Fonds – ein Angebot, das sich nicht überbieten lässt. Trader handeln über das Depot bei ARMO Broker an so gut wie allen Börsen und dank der Währungskonten auch in vielen Fällen in der jeweiligen Landeswährung.

Aktien Handelskosten: Abhängig von Börse und Land

Die Kosten und Gebühren beim Aktienhandel über ARMO Broker sind für deutsche Handelsplätze konkurrenzfähig – so zahlen Anleger beim Handel über die Xetra eine Gebühr von 0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 3,90 Euro. Zu Bestform läuft das Angebot außerhalb Europas auf, da Kunden von ARMO US-Aktien zu Kosten von 0,01 USD pro Aktie, mindestens 3,00 USD und höchstens 1,20 % vom Handelsvolumen handeln. Ähnlich günstig sind die Konditionen im asiatisch-pazifischen Raum.

Handelsplätze und Börsen: +130 Handelsplätze

Über 130 Börsenplätze erschließen sich Kunden im Zuge ihrer Erfahrungen mit ARMO Broker – also praktisch alle wichtigen Börsen, Terminbörsen und Derivatebörsen weltweit, einschließlich wichtiger elektronischer Handelsplätze. Vertreten sind Börsen in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Australien und Afrika – alle auf der Website des Brokers aufgezählt.

Produktzusammenfassung & Fazit

Beim Aktienhandel punktet ARMO Broker mit einem wahrhaftig riesigen Portfolio, dem Zugang zu rund 130 Börsen und günstigen Konditionen auch in verschiedenen Währungen. Dem ist im ARMO Broker Erfahrungsbericht nichts hinzuzufügen.

87/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • Internationale Aktien handelbar
  • Mehr als 130 Börsenplätze
  • Konkurrenzfähige Handelskosten
Zu ARMO Broker
ARMO Broker Forex

ARMO Broker Forex: Großes Portfolio

Da ARMO Broker seinen Kunden Zugang zum Handelsangebot von Interactive Brokers, einem echten Multibroker, gibt, können Trader und Anleger hier praktisch alle Assetklassen für ihre Strategien nutzen. Das Forex-Portfolio ist umfangreich.

Forex Handelsangebot: Gut sortiertes Angebot

Im Währungshandel machen Kunden ARMO Broker Erfahrungen mit 22 Währungen – hier sind die sogenannten Forex-Hauptwerte ebenso vertreten wie die Nebenwerte und auch einige attraktive „Exoten“, also Währungen von Schwellenländern:

AUD, CAD, CHF, CNH, CZK, DKK, EUR, GBP, HKD, HUF, INR, ILS, JPY, MXN, NOK, NZD, PLN, RUB, SEK, SGD, TRY, und USD.

Forex Handelskosten: Interbanken-Kurse beim ECN Broker

Hinsichtlich der Handelskosten schneidet ARMO Broker im Test sehr gut ab, denn hier profitieren Kunden von einem ECN-Marktmodell. Der Broker gibt die Orders der Kunden also umgehend weiter an sein Liquiditätsnetzwerk, die angebotenen Spreads sind sehr eng und beginnen beim Forexhandel ab 0.4 Pips. Abgesehen vom Spread fällt eine Ordergebühr an, die in den Einheiten der jeweiligen Währung erhoben wird und beispielsweise mindestens 4,00 Euro beträgt.

Forex Handelskonditionen: Bestmögliche Kurse und Swap-Verwaltung

Wer über die Trader Work Station handelt, kann für seine Orders rund 60 Orderarten und Algorithmen nutzen, was ein professionelles Risikomanagement ermöglicht. Besonders hervorzuheben ist die sogenannte Request-for-Quote-Funktion, die Tradern die besten Kurse für die Ausführung großvolumiger Positionen ermittelt. Weitere Funktionen der Software ermöglichen die Verwaltung von Swaps. Die Hebel, die private Trader für ihre Orders nutzen können, entsprechen den Vorgaben der europäischen Marktaufsicht ESMA.

Produktzusammenfassung & Fazit

Mit seinem Forex-Angebot kann ARMO Broker im Test überzeugen – günstige ECN-Konditionen, ein attraktives Portfolio und zahlreiche hilfreiche Funktionen der TWS unterstützen Trader auf professionellem Niveau.

98/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • 22 Währungen handelbar
  • Spreads ab 0.4 Pips
  • Günstige ECN-Konditionen
Zu ARMO Broker
ARMO Broker CFD

ARMO Broker CFD: Vielseitige Kursspekulation mit Differenzkontrakten

Auch beim CFD-Angebot kann sich ARMO Broker im Test sehen lassen. Das Portfolio ist mit rund 7.000 Basiswerten gut bestückt.

CFD Handelsangebot: Fokus auf Aktien und Indizes

Für den CFD-Handel profitieren Trader bei ARMO davon, dass hier rund 130 Handelsplätze weltweit zugänglich sind – das große Aktienangebot ist auch beim Handel mit Differenzkontrakten ein Vorteil, Tausende von Anteilsscheinen aus aller Welt können gehandelt werden. Neben Aktien-CFDs werden 12 Index-CFDs angeboten, außerdem Differenzkontrakte auf den Gold- und Silberpreis in London.

CFD Handelskosten: Günstige Konditionen für CFD-Trader

Zu den Pluspunkten bei ARMO Broker gehört die Transparenz, mit der alle Kosten und Konditionen präsentiert werden – auch hinsichtlich der Gebühren beim CFD-Handel. Auf Aktien-CFDs beispielsweise auf europäische Aktien erhebt der Broker eine Gebühr von 0,1% vom Ordervolumen, mindestens aber 4,00 Euro. Auf Index-CFDs fallen die folgenden Handelskosten an:

Deutschland 400,01%2,00 EUR
US 5000,01%2,00 USD
US 300,01%2,00 USD
US Tech 1000,02%2,00 USD
UK 1000,01%2,00 GBP
Euro 500,02%2,00 EUR
Frankreich 400,02%2,00 EUR
Spanien 350,02%2,00 EUR
Niederlande 250,02%2,00 EUR
Schweiz 200,02%2,00 CHF
Japan 2250,02%60,00 JPY
Hongkong 500,02%15,00 HKD
Australien 2000,02%2,50 AUD

CFD Handelskonditionen: Ein Handelskonto für alle Anlageklassen

Für ARMO Broker Erfahrungen mit Forex und CFD benötigen Trader ein Margin-Konto, das auf Antrag freigeschaltet wird. Die Konditionen sind auch auf Aktien- und Index-CFDs die eines ECN-Brokers, die Hebel entsprechen den europaweit verbindlichen Richtlinien.

Produktzusammenfassung & Fazit

Der ARMO Broker Erfahrungsbericht kommt auch hinsichtlich des Angebots und der Konditionen bei CFDs zu einer guten Bewertung. Vor allem Aktien-CFDs werden in großer Auswahl angeboten, und können zu ECN-Bedingungen über das Liquiditätsnetzwerk des Brokers gehandelt werden. Einzig Krypto-CFDs finden sich nicht, ebenso wie auch beim Partner Interactive Brokers.

96/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • Ca. 1,3 Mio. Werte handelbar
  • Demokonto vorhanden
  • Transparente Handelskonditionen
Zu ARMO Broker
ARMO Broker Futures

ARMO Broker Futures: Gut aufgestellt bei Termingeschäften

Dank der Kooperation mit Interactive Brokers kann ARMO Broker auch als Futures Broker überzeugen, denn Trader erhalten hier Zugang zum Terminhandel an führenden Börsen.

Futures Handelsangebot: Indizes, Agrarrohstoffe, Metalle und Energien

Futures-Kontrakte sind Termingeschäfte, mit denen Käufer und Erzeuger sich Preise und Verfügbarkeiten sichern – sie eignen sich aber auch zur Spekulation auf die Kursentwicklung. Die Erfahrungen mit ARMO Broker schließen Futures auf Agrar-Rohstoffe, Devisen, Energien, Metalle, Indizes und Zinssätze ein.

Futures Handelskosten: Transparente Gebühren je Kontrakt

Trader nutzen für den Handel mit Futures ebenfalls rund 60 Orderarten und Algorithmen, die Kosten je Kontrakt sind nach Ländern aufgeschlüsselt und liegen für EU-Staaten bei 1,90 Euro, für die Schweiz bei 3,80 CHF. Auch die Kosten für Termingeschäfte in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum sind auf der Website des Brokers detailliert aufbereitet.

Handelsplätze Futures: Internationale Terminbörsen

Trader handeln bei ARMO Brokers über die wichtigsten Termin- und Derivatebörsen weltweit.

Produktzusammenfassung & Fazit

Auch beim Handel mit Futures ist die Auswahl praktisch unschlagbar, da Kunden von ARMO Broker nicht nur auf europäische und nordamerikanische Terminbörsen zugreifen können, sondern auch asiatische und australische Handelsplätze nutzen.

94/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • Futures Handel ab 1,90€
  • Internationale Terminbörsen
  • Kooperation mit Interactive Brokers
Zu ARMO Broker
ARMO Broker Optionen

ARMO Broker Optionen: Internationaler Handel mit tatkräftiger Unterstützung

Optionen gelten als herausfordernd, aber auch potenziell lukrativ. Kunden von ARMO erhalten die Gelegenheit zum Optionshandel und können überdies spezielle Expertenschulungen zur Vorbereitung nutzen.

Optionen Handelsangebot: Optionen auf eine Vielzahl von Werten

Kunden handeln bei ARMO Optionen nicht nur auf Aktien, sondern auch auf Indizes oder Währungen. Möglich sind auch Verknüpfungen von Wertepaaren, die es erfahrenen Tradern ermöglichen, Kursentwicklungen und Volatilitäten ausgewählter Märkte besonders gut auszunutzen.

Optionen Handelskosten: Wettbewerbsfähig weltweit

Beim Optionshandel liegen die Kommissionen in den meisten EU-Ländern bei 1,90 Euro, in den USA bei 3,30 US Dollar. Trader senden ihre Handelssignale dank der leistungsstarken Software des Optionsbrokers beispielsweise direkt an das Spreadbook der EUREX und erhalten so die bestmögliche Ausführung. Unterstützt wird der Handel nicht nur durch die Optimierung der Kosten, sondern auch durch effiziente Analysetools. Einsteiger können die speziellen Optionsschulungen bei ARMO Broker für ihre Vorbereitung nutzen und sich bei ihren ersten Trades begleiten lassen.

Handelsplätze Optionen: International handeln

Die große Auswahl an Handelsplätzen kommt nicht nur dem Aktienhandel zugute, sondern sorgt auch beim Handel mit Optionen für maximale Auswahl.

Produktzusammenfassung & Fazit

Der Optionshandel ist eine weitere Facette des in der Tat sehr großen Angebots, die Erfahrungen mit ARMO Broker bieten daher Tradern und Anleger jeglicher Risikostufe handelbare Werte für die eigenen Strategien – auf internationalem Börsenparkett.

87/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • Optionen international handeln
  • Handel mit Demokonto testen
  • Attraktive Handelskonditionen
Zu ARMO Broker
ARMO Broker ETF

ARMO Broker ETF: Indexfonds aus aller Welt

Börsengehandelte Indexfonds, kurz ETFs, unterscheiden sich von aktiv gemanagten Fonds durch die algorithmische Verwaltung und die dadurch wesentlich günstigeren jährlichen Gesamtkosten. Anleger profitieren von der Streuung der Anlage – mit einem einzigen Produkt über alle Positionen im zugrunde liegenden Index.

ETF Handelsangebot: Zugang zu internationalen Indexfonds

Auch als ETF Broker kann sich ARMO Broker sehen lassen, denn Anleger erhalten hier Zugang zu Börsenplätzen in mehr als einem Dutzend Ländern und können dort Indexfonds auf Aktien- und Anleihenindizes für ihre Strategien kaufen oder handeln. Neben der Direktinvestition werden ETF übrigens außerdem für den Optionshandel zugänglich gemacht.

ETF Handelkosten: Indexfonds gratis handeln

Die Kosten beim ETF-Handel richten sich nach dem jeweiligen Handelsplatz und können auf der Website des Brokers eingesehen werden.

Deutschland Frankfurt0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 4,90 EUR
Deutschland Stuttgart0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 5,90 EUR
Deutschland Xetra0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 3,90 EUR
Deutschland Tradegate0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 4,90 EUR
Österreich0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 4,00 EUR
Schweiz0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 12,00 CHF
Frankreich0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 4,00 EUR
Italien0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 4,00 EUR
Großbritannien0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 7,90 GBP
Belgien0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 4,00 EUR
Niederlande0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 4,00 EUR
Russland0.14% vom Ordervolumen, mindestens aber 500 RUB
Baltische Staaten0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 11,90 EUR
Polen0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 20 PLN
Israel0.14% vom Ordervolumen, mindestens aber 20 ILS
Norwegen0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 40,00 NOK
Schweden0.12% vom Ordervolumen, mindestens aber 40,00 SEK
USA0,01 USD je ETF, mindestens 3,00 USD, plus 1,20 % vom Handelsvolumen
Kanada0,01 CAD je ETF, mindestens 3,00 CAD, plus 1,00 % vom Handelsvolumen
Mexiko0,30% vom Ordervolumen, , mindestens aber 80,00 MXN

Eine zusätzliche Hilfe ist der Investmentfonds- bzw. ETF-Replikator, mit dem Anleger günstige ETFs mit ähnlichen Strategien wie höherpreisige Fonds für die eigenen Investitionen ermitteln können.

ETF Handelsplätze und Kooperationspartner: Namhafte Emittenten

Die bei ARMO Broker handelbaren Indexfonds stammen von bekannten Emittenten, darunter Anbieter wie Cambria, Global X und Reality Share. Die Börsenplätze wurden bereits genannt und sind gerade für deutsche Börsen recht differenziert.

Produktzusammenfassung & Fazit

Mit einem gut strukturierten Angebot von ETF sind die ARMO Broker Erfahrungen als wohlgerundet und kostengünstig zu bezeichnen. Auch hier gibt es nützliche Tools wie den Replikator, mit dem Anleger zusätzlich sparen können. Allerdings werden keine ETF-Sparpläne angeboten, sondern nur der Handel und die Investition.

87/100
Bewertung
ARMO Broker Highlights
  • ETF-Optionen handelbar
  • Indexfonds gratis handelbar
  • Günstige Handelskonditionen
Zu ARMO Broker

ARMO Broker FAQs

⁉️ Kann ich den Handel bei ARMO Broker zunächst unverbindlich testen?

Ja, erste ARMO Broker Erfahrungen ermöglicht das kostenfreie Demokonto des Brokers.

📈 Wie umfangreich ist das Handelsangebot bei ARMO Broker?

Der Broker kann mit einem Portfolio über rund 1,3 Millionen Werte überzeugen.

💵 Wie hoch ist die Ersteinzahlung bei ARMO Broker?

Die Mindesteinzahlung beträgt hier 2.000 Euro.

💰 Wie sind die Gebühren bei ARMO Broker einzustufen?

Bei ARMO Broker erhalten Kunden Spreads ohne Markup dank des ECN-Marktmodells und prozentuale Orderkosten, die von der Assetklasse des gehandelten Wertes oder Basiswertes abhängen.

💳 Erhebt ARMO Broker Gebühren auf Ein- und Auszahlungen?

Nein, die Einzahlung auf und die Auszahlung vom Handelskonto wird seitens des Brokers nicht mit Gebühren belegt.

Fazit: Rundum gute Bewertungen für ARMO Broker im Test

Der auf den ersten Blick recht neue Anbieter mit Niederlassung in Düsseldorf erweist sich im ARMO Broker Test als Introducing Broker für IB, den großen Multibroker aus USA. Daher machen Kunden bei ARMO Broker Erfahrungen mit dem Handel von mehr als einer Million Märkten über alle Handelsklassen hinweg – zu günstigen Konditionen und mit Spreads ohne Markup. Angesichts dieser Vorteile lohnt sich die Ersteinzahlung, die mit 2.000 Euro nicht niedrig angesetzt ist. Anleger und Trader können außerdem auf einen deutschen Kundensupport und ein umfassendes Bildungsangebot zurückgreifen, das unter anderem intensive Schulungen für den Optionshandel bietet. Die Software – nämlich die Trader Work Station – erfüllt selbst hohe Ansprüche und kann mit zahlreichen Funktionen und Tools glänzen. Kurzum, ein professionelles Angebot, das nichts vermissen lässt.

87/100
Bewertung
ARMO Broker Aktien
Zu ARMO Broker Aktien
Highlights
  • Internationale Aktien handelbar
  • Mehr als 130 Börsenplätze
  • Konkurrenzfähige Handelskosten

Nutzererfahrungen mit ARMO Broker

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

Redaktionsempfehlung für Aktien
Unsere Forex Empfehlung
Nach oben
Schließen
ARMO Broker
87/100
Zu ARMO Broker
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter