easyMarkets Erfahrungen & Test 2022

Vielseitiger Broker mit engen Spreads

Forex
CFD
Krypto
85/100
Bewertung
Zu easyMarkets Forex
Highlights
  • 60+ Majors, Minors und Exoten
  • Günstige Spreads
  • Hebel von bis zu 1:30
89/100
Bewertung
Zu easyMarkets CFD
Highlights
  • Aktien, Indizes, Rohstoffe
  • unterschiedliche Spreads
  • dealCancellation
78/100
Bewertung
Zu easyMarkets Krypto
Highlights
  • Drei wichtige Kryptowährungen
  • Spreads je nach Plattform
  • Einstieg in den Krypto-Handel

Hinter dem zunächst unbekannt scheinenden Anbieter easyMarkets steckt bei näherem Hinsehen nach einem Re-Branding der bekannte Forex- und CFD-Broker easyForex. Nach wie vor können Kunden bei easyMarkets Erfahrungen mit zahlreichen Forexpaaren machen, hinzu kommen bei dem zypriotischen Broker CFDs, auch auf Kryptowährungen, außerdem Vanilla-Optionen und Forwards. Im easyMarkets Test kann der Broker mit günstigen Spreads punkten, ein Demokonto und ein gut aufgestelltes Bildungsangebot erleichtern Anfängern den Einstieg. Auch bei den Handelsplattformen und beim Kundendienst fallen die easyMarkets Bewertungen gut aus.

easyMarkets Pros und Contras
easyMarkets Pros und Contras
  • Bekannter Forex- und CFD-Broker mit seriöser zypriotischer Regulierung
  • Vielseitiges Handelsangebot mit rund 250 Werten, darunter zahlreiche Forexpaare
  • Auch Vanilla-Optionen und Forwards als interessante Produkte handelbar
  • Enge Spreads ab 0.9 Pips für das Währungspaar EUR/USD
  • Schulungsmaterialien, Tools und kostenloses Demokonto
89/100
Bewertung
easyMarkets Highlights
  • Aktien, Indizes, Rohstoffe
  • unterschiedliche Spreads
  • dealCancellation
Zu easyMarkets
Unternehmen
UnternehmenEasy Forex Trading Limited
FirmensitzP.O. Box 53742, Limassol 3317, Cyprus
Gründungsjahr2001
CEONikos Antoniades
Websitewww.easymarkets.com
Verfügbare SprachenDeutsch, Englisch, Spanisch, Polnisch, Japanisch, Arabic
KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
E-Mailsupport@easymarkets.com
Telefon+357 25 828 899
Lizenz079/07
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Verifiziert durch-
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Neteller
Kreditkarte
Skrill
Überweisung
Mehr anzeigen

Usability der Website: So fallen die ersten Erfahrungen mit easyMarkets aus

Trader, die nach einem geeigneten Broker Ausschau halten, machen ihre ersten easyMarkets Erfahrungen auf der Website des Anbieters. Broker, die schon bei diesem ersten Kontakt mit Benutzerfreundlichkeit und gut strukturierten Informationen aufwarten, hinterlassen einen guten Eindruck. Wie schlägt sich easyMarkets im Test? Bei dem zypriotischen Forex-Broker finden Besucher eine informative, übersichtliche Website auf Deutsch vor. Helle, klare Farben und deutliche Gliederung erleichtern es Lesern, sich zurecht zu finden. Das Menü ist logisch und führt mit wenigen Klicks zu den wichtigsten Inhalten – darunter mehr über den Broker, über das Trading, das Handelsangebot und die Konditionen, aber auch zu Kontotypen und Zahlungsmethoden.

Eingehende Informationen zu den Handelsplattformen finden sich auf Anhieb, ebenso die einzigartigen Tools, die Kunden des Brokers nutzen können. Auch zu den Themen Weiterbildung, Marktanalysen und Kontaktmöglichkeiten führt das Menü. Schon auf der ersten Seite listet easyMarkets die erhaltenen Auszeichnungen auf, im Footer der Seite finden sich Lizenznummer und Adresse.

Konten & Accounts: Handelskonto bei easyMarkets im Test

Viele Forex- und CFD-Broker bemühen sich mit unterschiedlichen Kontotypen um verschiedene Zielgruppen. Die easyMarkets Erfahrungen machen Kunden jedoch über ein einheitliches Handelskonto. Das sogenannte „VIP Konto“ ist der Standard bei diesem Broker. Für die Einrichtung des Kontos ist eine Ersteinzahlung von 100 Euro notwendig, der niedrige Betrag ist ein weiterer Pluspunkt im easyMarkets Test.

Trotz des einheitlichen Kontomodells gibt es unterschiedliche Konditionen, abhängig von der Auswahl der Software – denn der Broker stellt neben der hauseigenen Plattform den MetaTrader 4 zur Wahl. Bei der proprietären Plattform ist Slippage ausgeschlossen, die Spreads liegen dafür ein wenig höher als bei der Nutzung des MT 4.

Alle weiteren Leistungen sind identisch: die Kontoführung ist kostenlos, Kommissionen gibt es nicht und der Kundensupport ist für Nutzer beider Plattformen derselbe. Wer sich selbst einen Eindruck von diesem Broker verschaffen will, kann mithilfe des unverbindlichen Demokontos Erfahrungen mit easyMarkets sammeln.

89/100
Bewertung
easyMarkets Highlights
  • Aktien, Indizes, Rohstoffe
  • unterschiedliche Spreads
  • dealCancellation
Zu easyMarkets

Handelsplattformen – easyMarkets Erfahrungen mit MT 4 und eigener Software

Im easyMarkets Test stellt sich heraus, dass Trader bei diesem Broker die Wahl zwischen zwei Handelsplattformen haben. Der MetaTrader 4 gehört zu den beliebtesten Softwarelösungen weltweit und ist, wie der Forex Broker Vergleich zeigt, bei zahlreichen Brokern die Plattform der Wahl. Nutzer wissen die sehr umfassende Funktionalität der Software von MetaQuotes zu schätzen, die durch zahlreiche Addons noch erweitert und individuell angepasst werden kann. Anfänger finden sich dank der benutzerfreundlichen Oberfläche rasch zurecht. Für erfahrene Trader sind die zahlreichen Tools bei der Chartanalyse und die Einbindung von Expert Advisors für die Automatisierung des Tradings wichtig.

Wer sich dafür entscheidet, seine easyMarkets Erfahrungen mit dem Webtrader des Brokers zu machen, wird bezüglich der Funktionalität und Schnelligkeit der Software ebenfalls zufrieden sein, wie viele easyMarkets Erfahrungsberichte belegen. Für den mobilen Zugriff auf das Handelskonto stehen Apps für iOS und Android zur Verfügung, und zwar für beide Plattformen.

Zahlungen: Viele Optionen im easyMarkets Erfahrungsbericht

Die easyMarkets Erfahrungen mit den Ein- und Auszahlungsmethoden fallen ausgesprochen günstig und komfortabel aus. Der Broker sorgt dafür, dass seinen Kunden schnelle und kostenlose Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um das Handelskonto zu kapitalisieren. Darunter finden sich:

  • VISA, MasterCard und Maestro
  • Banküberweisung
  • SOFORT und GiroPay
  • eWallets wie Skrill, Neteller und FasaPay
  • iDeal
  • WebMoney
  • Für Kunden in China WeChat Pay, UnionPay und AliPay

Wer mit einer Kredit- oder Debitkarte zahlt, kann mit einer sofortigen Wertstellung rechnen. Das gilt auch für Zahlungen über Skrill oder Neteller. Bei den übrigen Kanälen kann es bis zu drei Werktage dauern, bis das Guthaben verfügbar ist.

Im easyMarkets Test stellt sich heraus, dass weder für Einzahlungen noch für Auszahlungen Gebühren erhoben werden, was eindeutig für die Seriosität des Brokers spricht. Auch Auszahlungs-Mindestbeträge gibt es nicht, abgesehen von Banküberweisungen, bei denen die Mindestsumme 50 US Dollar oder das Äquivalent in Euro beträgt.

Visa
Mastercard
Neteller
Kreditkarte
Skrill
Überweisung

Kundenservice im easyMarkets Test

Ein wichtiger Punkt im easyMarkets Testbericht ist die Erreichbarkeit und Qualität des Kundendienstes. Denn früher oder später benötigen selbst erfahrene Nutzer den Support. Daher interessieren die easyMarkets Erfahrungen für die Gesamtbewertung. Schnell zeigt sich: auch hier kommt der Broker seinen Kunden mit guten Leistungen entgegen. Der Support kann auf verschiedenen Wegen kontaktiert werden, nämlich:

  • telefonisch unter einer zypriotischen Rufnummer
  • kostenlos über das Live-Chat Modul auf der Website
  • über Chats wie Facebook, WhatsApp und Viber
  • schriftlich per E-Mail

In den easyMarkets Erfahrungsberichten wird die Möglichkeit der schnellen und kostenlosen Kontaktaufnahme durchweg gut bewertet, ebenso die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter. Allerdings ergibt der easyMarkets Test, dass der Kundenservice nicht zwangsläufig in deutscher Sprache verfügbar ist, Trader sollten für den Kontakt mit dem Support also Englischkenntnisse mitbringen. Erste geläufige Fragen klärt ohnehin die FAQ-Sektion auf der Website, zu den wichtigsten Themen  werden hier Antworten gegeben.

Regulierung & Einlagensicherung: Sichere easyMarkets Erfahrungen dank zypriotischer Regulierung

Bei easyMarkets, früher als easyForex bekannt, handelt es sich um einen Anbieter, der seinen Hauptsitz in Australien hat und durch die dortige Finanzaufsichtsbehörde ASIC reguliert ist. Kunden in Europa bzw. deutsche Trader machen ihre Erfahrungen mit easyMarkets jedoch nicht mit dem australischen Hauptbüro, sondern mit der Niederlassung auf Zypern. Das dortige Büro unterliegt der Regulierung durch die CySEC, einer Behörde, die die EU-weit verbindlichen Richtlinien der MiFID umsetzt und dafür sorgt, dass Kunden bei easyMarkets in sicherer Umgebung traden.

Die Kundengelder werden bei dem Broker in segregierten Konten bei reputablen Banken verwahrt, streng getrennt vom Unternehmenskapital. Selbst im Fall einer Insolvenz sind die Einlagen damit geschützt vor Ansprüchen möglicher Gläubiger. Darüber hinaus ist der Broker Mitglied im zypriotischen Einlagensicherungsfonds. Der Fonds deckt bis zu 20.000 Euro pro Trader ab. Für die Seriosität des Brokers sprechen daneben auch zahlreiche easyMarkets Erfahrungsberichte und die erhaltenen Auszeichnungen, die der Broker auf seiner Website auflistet.

CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
ASIC - Australian Securities and Investments Commission

Zusatzangebote: Unverbindliche easyMarkets Erfahrungen mit den Bildungsressourcen und dem Demokonto

Anfänger, die Wert auf einen Broker legen, der sie bei den ersten Schritten unterstützt, machen bei easyMarkets Erfahrungen mit umfangreichen, auch in deutscher Sprache gebotenen Schulungsmaterialien. Erklärt werden die gängigsten Werte aus verschiedenen Anlageklassen, aber auch die Psychologie des Tradings. Die Wissensvermittlung findet über Video-Tutorials statt, auch eBooks werden angebotenen. Mit seinen Bildungsressourcen überzeugt der Anbieter im easyMarkets Test auf jeden Fall.

Zusatztools sind auch der Wirtschaftskalender, eine Wissensdatenbank und ein Glossar. Auf der hauseigenen Plattform können Nutzer überdies gegen eine geringe Gebühr ihre Trades binnen 60 Minuten rückgängig machen, einen Inside Viewer in die Aktivitäten anderer Trader nutzen und die Kurse für ihre Trades „einfrieren“. Das kostenlose Demokonto erlaubt unverbindlich eigene Eindrücke und Übungen, bevor ein Echtgeldkonto eröffnet wird. Bei dem Anbieter bleiben wenige Wünsche offen. Weiterführende Vorbereitungen sind möglich etwa über eToro Erfahrungen mit dem Social Trading oder auch durch nextmarkets Erfahrungen mit dem Curated Investing.

89/100
Bewertung
easyMarkets Highlights
  • Aktien, Indizes, Rohstoffe
  • unterschiedliche Spreads
  • dealCancellation
Zu easyMarkets
easyMarkets Forex

easyMarkets Forex: Über 60 Devisenpaare handeln

Forex Handelsangebot: Zahlreiche Majors, Minors und Exoten

Wie der frühere Name des Brokers belegt, liegt ein Schwerpunkt des Geschäfts eindeutig auf dem Forexhandel. Angeboten wird dann auch eine große Auswahl an Devisenpaaren – insgesamt 62 sind es, darunter finden sich natürlich Forex Hauptwerte wie

  • EUR/USD
  • GBP/USD

aber auch Nebenwerte, wie EUR/GBP. Zahlreiche Kombinationen mit sogenannten exotischen Währungen sorgen dafür, dass auch anspruchsvolle Strategien möglich sind, versierte Trader können zugreifen auf Währungen von Schwellenländern wie

  • Mexikanischer Peso
  • Israelischer Schekel
  • Singapur-Dollar
  • Polnischer Zloty

Forex Handelskosten: Trader zahlen lediglich den Spread

Beim Forexhandel fallen nach unseren easyMarkets Erfahrungen keine Kommissionen an. Auch die Kontoführung ist bei diesem Broker kostenfrei, ebenso die Ein- und Auszahlungen. Trader zahlen lediglich den Spread. Die Höhe der Spreads hängt ab von der Handelsplattform, sie fallen jedoch insgesamt günstig aus. So beträgt der Spread für den Handel des Forexpaares EUR/USD

  • 0.9 Pips im MetaTrader 4
  • 1 Pip im Webtrader.

Für die Basiswerte EUR/GBP oder USD/CHF beträgt der Spread

  • 1.5 Pips im MetaTrader 4
  • 2 Pips im Webtrader

Insgesamt sind die Spreads im CFD Broker Vergleich durchaus wettbewerbsfähig. Die Spreads für alle Forexpaare auf beiden Handelsplattformen, ebenso wie Hebel und Kontraktgrößen, sind auf der Website des Brokers aufgelistet.

Eine Inaktivitätsgebühr fällt bei easyMarkets erst nach einer Untätigkeit von 12 Monaten an und beträgt dann 25 Euro im Monat. Auch damit zeigt sich der Anbieter im easyMarkets Test seriös – viele Broker erheben diese Gebühr schon nach drei Monaten und sie fällt höher aus.

Forex Handelskonditionen: ESMA-Hebel für private Trader

Die Hebelfaktoren, die private Trader nach unseren Erfahrungen mit easyMarkets nutzen können, entsprechen den Limits, die innerhalb der Europäischen Union allgemein gelten. Daher können die Forex Hauptwerte um 1:30 gehebelt werden, die Nebenwerte um den Faktor 1:20. Die minimalen Transaktionsgrößen unterscheiden sich abhängig von der Plattform:

  • Webtrader: min. 0.05 Lot
  • MetaTrader 4: min. 0.01 Lot

Die Kontraktgrößen betragen 100.000 Euro oder den entsprechenden Betrag in einer Nebenwährung. Auch was die Ordertypen angeht, hängt vieles von der Handelsplattform ab. Auch die verfügbaren Orderarten und zusätzliche Funktionen richten sich nach der gewählten Plattform. Im Webtrader können Trader die Zusatztools des Brokers nutzen, müssen nicht mit Slippage rechnen und profitieren von einem garantierten Stopp Loss. Das bietet der MT 4 nicht, aber im Gegenzug haben Trader mit dem MetaTrader Zugriff auf den Trading Central Indikator.

Produktzusammenfassung & Fazit: 62 Forexpaare mit engen Spreads

Das Handelsangebot kann im Bereich der Forexpaare punkten. Im easyMarkets Test überzeugt das große Portfolio mit 62 Devisenpaaren, die zu engen Spreads gehandelt werden. Welche Konditionen und Kosten greifen, können Trader durch die Entscheidung für eine der beiden Handelsplattformen beeinflussen. Die Hebel entsprechen den EU-weit gültigen Auflagen zum Schutz privater Trader.

85/100
Bewertung
easyMarkets Highlights
  • 60+ Majors, Minors und Exoten
  • Günstige Spreads
  • Hebel von bis zu 1:30
Zu easyMarkets
easyMarkets CFD

easyMarkets CFD: Zahlreiche Anlageklassen über Differenzkontrakte handeln

CFD Handelsangebot: Aktien, Indizes, Rohstoffe und Metalle

Die bei dem Broker verfügbaren Forexpaare werden ergänzt durch ein großes Handelsangebot an CFDs auf Basiswerte aus weiteren Assetklassen, darunter:

  • Einzelaktien
  • Aktienindizes
  • Rohstoffe
  • Metalle

Mittels Differenzkontrakten können Trader auf steigende oder fallende Kursentwicklungen von 15 internationalen Aktienindizes spekulieren. Die easyMarkets Erfahrungen umfassen den DAX30, den EuroStoxx, S&P500, aber auch den Hang Seng. Hinzu kommen Einzelaktien von ungefähr 100 Konzernen mit einem Schwerpunkt auf Unternehmen aus den USA sowie einigen wichtigen europäischen, asiatischen und australischen Werten. Echte Aktien hingegen werden nicht angeboten, wer Unternehmensanteile handeln will, kann damit beispielsweise bei Aktienbrokern wie flatex Erfahrungen machen.

Handelbar sind weiterhin Agrarrohstoffe, Energien und Metalle – neben Kaffee und Kakao, Weizen und Zucker können Öl und Gas getradet werden, auch auf die Kursentwicklung von Gold, Silber, Platin, Palladium und Kupfer können Trader mit CFDs spekulieren.

CFD Handelskosten: Abhängig von der Plattform

Beim CFD-Handel sind die Spreads fest, Nutzer der hauseigenen Software profitieren von garantiertem Take Profit und Stopp Loss. Versteckte Gebühren fallen auch hier nicht an. Die Spreads unterscheiden sich, wie schon bei den easyMarkets Erfahrungen mit den Forex-Paaren festzustellen war, je nach der Handelssoftware, und betragen für ausgewählte Beispiele:

  • DAX30: MT 4 1.8 Pips, Webtrader 2 Pips
  • Brent Oil: MT 4 3 Pips, Webtrader 4 Pips
  • XAUUSD: MT 4 35 Pips, Webtrader 40 Pips

Auch bei den CFDs fallen die Spreads im MetaTrader 4 etwas enger aus. Der Handel mit Aktien-CFDs erfolgt ausschließlich über die proprietäre Software.

CFD Handelskonditionen: Auch hier sehr hohe Hebel

Die Hebel sind auch in diesem Bereich die für Broker innerhalb der EU verbindlichen Faktoren und betragen

  • für Hauptindizes und Gold 1:20
  • für Nebenindizes, Rohstoffe und Silber 1:10
  • für Aktien-CFDs 1:5

Die easyMarkets Erfahrungen beinhalten zahlreiche zusätzliche Optionen und Tools, die nirgendwo sonst zu finden sind, etwa die Begrenzung des höchstens eingesetzten Kapitals und der Laufzeit. Die dealCancellation ist eine Versicherung, mit der gegen Gebühr eine Position für maximal 60 Minuten rückgängig gemacht werden kann, um Verluste zu vermeiden. Die Berechnung der Gebühr erfolgt transparent anhand des Basiswertes und dessen Volatilität.

Produktzusammenfassung & Fazit: Einige CFDs auf Basiswerte aus drei Assetklassen

Dank der günstigen, fixen Spreads gestalten sich die easyMarkets Erfahrungen angenehm und profitabel, einen Schutz vor möglichen Verlusten bieten die brokereigenen Tools, darunter die dealCancellation. Das Handelsangebot und die damit verbundenen Konditionen können auf der Website im Detail eingesehen werden – auch hier gibt es eine gute Bewertung im easyMarkets Test. Ein CFD Demokonto kann übrigens helfen den Handel mit CFDs ohne Risiko zu erlernen.

89/100
Bewertung
easyMarkets Highlights
  • Aktien, Indizes, Rohstoffe
  • unterschiedliche Spreads
  • dealCancellation
Zu easyMarkets
easyMarkets Krypto

easyMarkets Krypto: Drei Kryptowährungen traden

Krypto Handelsangebot: Drei wichtige Coins mit CFDs handeln

Das Handelsangebot bei den Kryptowährungen ist nicht groß und eher eine angenehme Ergänzung für Forex-Trader, die sich für diese Anlageklasse interessieren. Spekuliert wird mit CFDs auf die Kursentwicklung von Bitcoin, Ethereum oder Ripple gegen den US Dollar. Wer bislang noch keine Kryptocoins gehandelt hat, macht bei easyMarkets Erfahrungen mit Krypto-CFDs und kommt ohne einen Blockchain-Client oder ein Wallet aus. Spekuliert wird sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse, so dass Kunden des Brokers von der Volatilität der Kryptowährungen in allen Fällen profitieren können.

Krypto Handelskosten: Auch hier feste Kommissionen in Bitcoin

Auch beim Handel mit Krypto-CFDs gelten die bereits genannten Besonderheiten, beispielsweise die Unterschiede im Spread, die im MT 4 enger ausfallen als im Webtrader des Brokers – dafür können Trader mit dem Webtrader, wie schon erwähnt, von garantiertem Stopp Loss profitieren. Die Spreads betragen

  • BTC/USD: im MT 4 35 US Dollar, im Webtrader 40 US Dollar
  • XRP/USD: im MT 4 0.0035 US Dollar, im Webtrader 0.004 US Dollar
  • ETH/USD: im MT 4 2 US Dollar, im Webtrader 2.5 US Dollar

Krypto Handelskonditionen: Überschaubare Kontraktgrößen, EU-Hebel

Bei den Krypto-CFDs beläuft sich ein Kontrakt auf BTC/USD oder BTC/ETH auf eine Einheit der jeweiligen Kryptowährung. Bei XRP/USD hingegen umfasst ein Kontrakt 1.000 Ripple-Einheiten. Die Mindesthandelsgröße beträgt

  • BTC/USD: 0.25 BTC
  • XRP/USD: 1.000 XRP
  • ETH/USD: 1 ETH

Der Pip-Wert beträgt bei Bitcoin und Ethereum 0,01 US Dollar, bei Ripple 0,0001 USD. Die Hebel, die auf Krypto-CFDs gesetzt werden können, sind auf den EU-weit üblichen Faktor von 1:2 limitiert.

Produktzusammenfassung & Fazit: Krypto-CFDs auf Bitcoin-Basis traden

Das Angebot der Krypto-CFDs im Rahmen der easyMarkets Erfahrungen kann als eher überschaubar bezeichnet werden. Für Trader, die sehr viel Wert auf dieses Segment legen und sich auch für weniger bekannte Coins und Tokens interessieren, ist das sicher nicht genug. Einsteiger, die mit Krypto-CFDs erste Erfahrungen sammeln möchten, sind hingegen mit diesem Broker, was Kosten und Konditionen angeht, gut beraten, wie der easyMarkets Test zeigt.

78/100
Bewertung
easyMarkets Highlights
  • Drei wichtige Kryptowährungen
  • Spreads je nach Plattform
  • Einstieg in den Krypto-Handel
Zu easyMarkets
easyMarkets Optionen

easyMarkets Vanilla-Optionen und Forwards: Terminhandel beim Forex- und CFD-Broker

Optionen und Forwards Handelsangebot: Forex Haupt- und Nebenwerte und Edelmetalle

easyMarkets ist zwar ein Forex- und CFD-Broker, Trader finden hier jedoch weitere Anlageklassen vor, mit denen interessante Trades möglich sind. Dazu gehören Vanilla-Optionen und Forwards. Die Optionen sind handelbar auf Forex Majors und Minors, aber keine Exoten, auch die Edelmetalle gegen den US Dollar dienen als Basiswerte. Forwards auf Währungen können für Hedging-Strategien genutzt werden.

Optionen und Forwards Handelskosten: Tabellarische Auflistung, transparente Kosten

Wer auf den Menüpunkt Trading > Spreads & Gebühren klickt, gelangt zur Tabelle mit der Preisgestaltung, die nach den Anlageklassen sortiert ist. Die Optionen auf Währungspaare und Edelmetalle gegen den US Dollar unterliegen genau bezeichneten Kosten und Konditionen. So beginnt der variable Spread auf das liquide Hauptwährungspaar EUR/USD bei 0.0005 Pips, für Silber gegen den US Dollar bei 0,06 Pips.

Optionen und Forwards Handelskonditionen: Call und Put Optionen, standardisierte Forwards

Handelbar sind bei den Vanilla-Optionen sowohl Call- als auch Put-Optionen. Mit den Optionen können Trader mit einem bekannten Risiko innerhalb eines zuvor entschiedenen Zeitraums agieren.

Zu den Bedingungen beim Handel gehört eine Mindestlaufzeit von einem Tag, eine Höchstlaufzeit von 6 Monaten und ein Mindestvolumen, das bei den Majors und Minors 5.000 Einheiten der jeweiligen Währung beträgt.

Den Forwards liegen standardisierte Kontraktgrößen zugrunde, auch die Fristen und die Abwicklung sind standardisiert. Gehandelt wird OTC an entsprechenden internationalen Handelsplätzen, und zwar über die spezielle Handelssoftware, die der Broker für Optionen zur Verfügung stellt. Dank des Tools „Market Explorer“ kann die Verfügbarkeit eines Marktes ermittelt und dann die Handelsart, der Termin und weitere Angaben ausgewählt werden.

Produktzusammenfassung & Fazit: Interessantes Betätigungsfeld über Forex und CFD hinaus

Dank der angebotenen Vanilla-Optionen und Forwards können Kunden bei easyMarkets Erfahrungen mit diesen Instrumenten sammeln und ihre Betätigungsfelder ausdehnen, aber auch zusätzliche Mittel zur Absicherung ihrer Positionen nutzen. Die Kosten und Konditionen stellen sich im easyMarkets Test auch hier als transparent und günstig heraus.

79/100
Bewertung
easyMarkets Highlights
  • Terminhandel beim Forex-Broker
  • Call und Put Optionen
  • Standardisierte Forwards
Zu easyMarkets

Fazit: Gute easyMarkets Erfahrungen in allen Bereichen

Unsere Erfahrungen mit easyMarkets können als sehr gut bezeichnet werden. Der australische Broker punktet im Online Broker Vergleich mit der seriösen Regulierung der zypriotischen Niederlassung, einem guten Handelsangebot und engen Spreads. Die Vermittlung aller wichtigen Informationen über die sehr übersichtliche, strukturierte Website in deutscher Sprache ist transparent und vollständig, so dass der easyMarkets Erfahrungsbericht auch diesbezüglich positiv ausfällt. Gut bewerten wir das kostenfreie, unverbindliche Demokonto, die Schulungsmaterialien und den Support, und auch die Handelsplattformen gewährleisten intuitive Bedienbarkeit, zuverlässige und schnelle Ausführung und  zahlreiche interessante Zusatz-Tools. Interessierte Trader können sich mit dem Forex Demokonto selbst ein Bild machen und die einzelnen Kriterien im easyMarkets Test prüfen.

85/100
Bewertung
easyMarkets Forex
Zu easyMarkets Forex
Highlights
  • 60+ Majors, Minors und Exoten
  • Günstige Spreads
  • Hebel von bis zu 1:30

Nutzererfahrungen mit easyMarkets

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

Redaktionsempfehlung für Aktien
Unsere Forex Empfehlung
Nach oben
Schließen
easyMarkets
85/100
Zu easyMarkets
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter