Wie funktionieren Trading Signale? 2022

Unter Trading Signalen versteht man allgemein gesagt Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen für den Handel an den Finanzmärkten. Natürlich fragen sich vor allem eher unerfahrene Trader, wie funktionieren Trading Signale und kann man ihnen vertrauen. Das kommt ganz auf die Wahl des jeweiligen Signalanbieters an.

Wie funktionieren Forex Signale? Diese Frage brennt mit Sicherheit so manch einem Trader unter den Fingernägeln. Wichtig hierbei ist, sich nicht von hohen Gewinnversprechungen blenden zu lassen, sondern die vorliegenden Signale als Grundlage für eine Entscheidungsfindung für sich zu nutzen. Im Folgenden möchten wir die Funktionsweise der nützlichen Handelssignale detailliert erklären und darauf eingehen, welche Chancen und Risiken diese mit sich bringen.

Weiterlesen
Unsere Forex Empfehlung
Unsere Forex Empfehlung

Unsere beste Broker-Auswahl

Bewertung
98/100
Min. Einzahlung
$50,00
Einlagen­sicherung
$20.000,00
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
Android
iOS
Custom
eToro Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Min. Einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
Android
iOS
MT4
MT5
Custom
Markets.com Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Min. Einzahlung
100,00€
Einlagen­sicherung
50.000,00€
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
Android
iOS
MT5
Web
Capex Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Min. Einzahlung
0,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:20
Trading Plattformen
Android
iOS
Web
Custom
ARMO Broker Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
98/100
Min. Einzahlung
2.000,00€
Einlagen­sicherung
20.000,00€
Maximaler Hebel
1:30
Trading Plattformen
Android
iOS
MT4
MT5
Web
FXFlat Erfahrungen Zum Anbieter
Zum Forex Vergleich

Wie funktionieren Trading Signale überhaupt? 

Copy Trading Signale sind konkrete Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf bestimmter Vermögenswerte. Die meisten Handelssignale werden dabei im Wesentlichen durch fundamentale oder technische Marktanalysen erzeugt. Dieser Prozess, der heutzutage häufig von Programmen übernommen wird, wäre für den Trader selbst äußerst zeitintensiv und nervenaufreibend. Aus diesem Grund ergibt es Sinn, Trading Signale entsprechend zu nutzen, um seine persönliche Trading-Performance zu verbessern. Ansonsten müsste jeder einzelne Trader selbst die Märkte durchgehend und ständig analysieren und beobachten, um den richtigen Ein- und Ausstiegszeitpunkt festzulegen. Um das zu vermeiden, lohnt es sich, sich an dieser Stelle mit der Frage zu beantworten, wie funktionieren Trading Signale überhaupt.

Handelssignale bieten den Nutzerinnen und Nutzern eine aktive Unterstützung beim Trading. Schließlich enthalten die Trading Signale konkrete Kauf- und Verkaufsempfehlungen für den Handel an den Finanzmärkten. Die jeweiligen Forex Signale live werden dabei von einem Signaldienst bereitgestellt. Ein beliebter Signaldienst, der bereits von vielen Tradern erfolgreich genutzt wird, ist FXGrowth.com. Dieser Signaldienst veröffentlicht täglich zwischen fünf und 15 Signale, denen die Trader bei Bedarf folgen können. Im weiteren Verlauf unseres Ratgebers möchten wir nun gleich noch die nachfolgende Frage beantworten: Wie funktionieren Trading Indikatoren?

eToro
98/100
eToro Erfahrungen
Zum Anbieter
Markets.com
98/100
Markets.com Erfahrungen
Zum Anbieter
Capex
98/100
Capex Erfahrungen
Zum Anbieter

Welche verschiedenen Trading Signale gibt es? 

Grundsätzlich wird zwischen manuellen und automatischen Trading Signalen unterschieden. Wir haben im bisherigen Verlauf unseres Ratgebers bereits die Frage beantwortet, wie funktionieren Forex Signale. Deshalb möchten wir nun unseren Fokus auf die verschiedenen Arten von Handelssignalen legen.

Automatische Trading Signale

Charakteristisch für die automatischen Handelssignale ist, dass hier kein Mensch, sondern ein Programm die Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen generiert. Dazu werden vom System bestimmte Parameter zugrunde gelegt und etliche Daten automatisiert ausgewertet. Schlussendlich werden dann automatische Trading Signale generiert, die bestimmte Handelsempfehlungen beinhalten. Das Risiko hierbei besteht darin, dass die Trader die Kontrolle ein stückweit aus der Hand geben, da das Programm lediglich aufgrund der vorliegenden Informations- und Marktsituation Kauf- bzw. Verkaufsentscheidungen generiert.

Manuelle Trading Signale

Um manuelle Trading Signale zu generieren, muss der Trader vor seinem Bildschirm sitzen und selbst nach relevanten Informationen suchen. Dazu werden beispielsweise aktuelle Nachrichten ausgewertet oder bestimmte Chartinformationen genauer betrachtet. Letztendlich interpretiert der Trader die vorliegenden Informationen und leitet daraus bestimmte Handelsempfehlungen für sich ab. Der offensichtliche Nachteil dieser Vorgehensweise besteht natürlich darin, dass es sich um ein sehr zeitintensives Unterfangen handelt.

Gute Trading Signale erkennen – so geht’s 

Nachdem wir die Frage wie funktionieren Forex Signale weiter oben ausführlich beantwortet haben, können wir uns nun damit beschäftigen, wie Trader erfolgversprechende Trading Signale erkennen können. Wer hilfreiche Trading Signale problemlos erkennen kann, besitzt eine der wertvollsten Skills um erfolgreich Forex traden zu können. Natürlich ist es wie bei vielen anderen Dingen im Leben: Mit der Erfahrung fällt es den Tradern auch leichter, aussichtsreiche Handelssignale für verschiedene Strategien zu erkennen, wie zum Beispiel Swing Trading Signale.

Auf jeden Fall sollten Trader skeptisch sein, wenn ihnen von Signalanbietern versprochen wird, dass sie innerhalb kürzester Zeit reich werden können. Beim Trading gibt es schließlich keine Gewinngarantie, sodass früher oder später immer auch mal ein Verlust hingenommen werden muss. Ebenso sollten Trader darauf achten, dass die einzelnen Signale möglichst genaue Einstiegs-, Ausstiegs- sowie Stop Loss-Marken beinhalten. Im Idealfall bieten die Signalgeber zudem umfassende Charts und aktuelle Analysen, in denen die in den Signalen ausgesprochenen Handelsempfehlungen faktisch untermauert werden, welche man in verschiedenen Forex Trading Systemen genutzt werden können.

Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass eine Tradinghistorie („track record“) veröffentlicht wird. Aus dieser Historie sollten potenziell interessierte Trader entnehmen können, welche Gewinne und Verluste mit den Signalen des jeweiligen Anbieters in der Vergangenheit erzielt worden sind. Und wer sich aktuell noch die Frage stellen musste, wie funktionieren Trading Signale überhaupt, der sollte darauf achten, dass er einen Signalgeber auswählt, der eine kostenlose Testphase anbietet. Denn während dieser Phase können die „Trading-Anwärter“ wertvolle Erfahrungen sammeln, ein Gefühl für die Handelssignale und die jeweiligen Finanzmärkte insgesamt bekommen und Devisenhandel Tipps ausprobieren. Dann lässt sich die Frage wie funktionieren Trading Indikatoren überhaupt schon bald selbst beantworten.

Sind Trading Signale immer kostenlos? 

Nachdem wir erklärt haben, wie funktionieren Trading Signale, liegt es auf der Hand, dass diese eigentlich nicht kostenfrei zur Verfügung gestellt werden können. Schließlich haben wir beschrieben, dass es für die Signalanbieter ein großer zeitlicher Aufwand ist, hilfreiche Trading Signale zu generieren. Aus diesem Grund ist es auch keine Überraschung, dass die meisten Trading Signale nicht kostenlos bereitgestellt werden. Allerdings bieten exzellente Signalanbieter wie zum Beispiel FXGrowth.com eine kostenlose und unverbindliche Testphase für Daytrading Signale für Forex an. Im weiteren Verlauf wird dann ein geringer Unkostenbeitrag erhoben, um die hohen Kosten des Signalanbieters decken zu können.

98/100
Bewertung
PayPal
MSB - Money Services Business (USA)
eToro Forex
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Bis 1/30 Hebel
  • Top-Support
  • Demokonto
98/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Markets.com Forex
Markets.com Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • 120 Währungspaare
  • Spreads ab 0,5
  • Market Maker
98/100
Bewertung
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Capex Forex
Capex Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • 55+ Forex-Paare handelbar
  • Enge Spreads
  • Kostenlose Ein- und Auszahlungen
98/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
ARMO Broker Forex
ARMO Broker Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • 22 Währungen handelbar
  • Spreads ab 0.4 Pips
  • Günstige ECN-Konditionen
98/100
Bewertung
PayPal
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
FXFlat Forex
FXFlat Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Zugriff auf riesiges Portfolio
  • Mehr als 50 Devisenpaare stehen zur verfügung
  • Keine versteckten Kosten

Traders Signale FAQ

❓Wie werden Trading Signale generiert?

Trading Signale lösen effektiv die entmutigende Aktivität, die jeder Trader durchführen muss – die besten Handelsoptionen zum richtigen Zeitpunkt zu identifizieren. Ein Blick auf die Begriffserklärung zeigt, dass unter Trading Signalen die Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines bestimmten Vermögenswerts zu verstehen ist. Unterschieden wird hier prinzipiell zwischen automatisch generierten und manuellen Handelssignalen.

🧑🏽‍💼Wie können Trader Forex Signale Schritt für Schritt nutzen?

Zunächst einmal sollten sich interessierte Trader einen Überblick über die verfügbaren Signalanbieter verschaffen. Dann sollte geklärt werden, wie erfolgreich die bisherigen Handelssignale des jeweiligen Anbieters waren. Meist veröffentlichen die Signalgeber täglich mehrere Signale und liefern passend dazu Reportings, aus denen die Gewinne und Verluste vergangener Trades hervorgehen.

📊Wie funktionieren Trading Indikatoren?

Hierbei handelt es sich um eine Frage, die etwas schwieriger zu beantworten ist. Grundsätzlich handelt es sich beim Trading Indikator nämlich um eine mathematische Formel, welche die Vergangenheit des Chartes (Candlesticks) analysiert. Das Ziel dieser Trading Indikatoren besteht darin, dem Trader die Analyse zu erleichtern. Zu den relevantesten Indikatoren gehören unter anderem Oszillatoren, Trendindikatoren sowie fundamentale Indikatoren (z.B. Wirtschafsdaten).

🌐Wie empfangen Trader die Handelssignale?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Das liegt daran, dass jeder Signalgeber individuell entscheidet, auf welchem Kommunikationsweg die jeweiligen Trading Signale verschickt werden. Besonders beliebt sind seit einiger Zeit Trading Signale via Telegram. Aber auch der klassische Weg über die E-Mail kommt bei den meisten Signalanbietern noch zur Anwendung. Aufgrund der Schnelllebigkeit der Finanzmärkte informiert kaum ein Signalanbieter seine Trader heute noch auf dem Postweg über neue Handelsempfehlungen.

✅Wie finden Trader einen geeigneten Signalgeber?

Hierbei handelt es sich um ein gar nicht so leichtes Unterfangen. Mittlerweile gibt es nämlich eine große Anzahl an Signalgebern, von denen sich jeder Trader seinen persönlichen Favoriten heraussuchen kann. Natürlich sollte jeder potenzielle Trader sich die Frage wie funktionieren Trading Signale selbst beantworten können, bevor mit echtem Geld an den Finanzmärkten gehandelt wird.

Fazit: Wie funktionieren Trading Signale denn nun? 

Um wirklich hilfreiche Trading Signale zu erstellen, müssen die jeweiligen Signalgeber enorm viele Daten auswerten und technische Hilfsmittel nutzen. Grundsätzlich bietet sich der Kauf von Handelssignalen übrigens sowohl für unerfahrene Trader als auch für erfahrene Profis an. Solche Daytrading Signale Forex geben dem Trader einen Hinweis, wie er handeln soll. Das können beispielsweise aus technischer Sicht bestimmte Chartinformationen sein, die das Öffnen oder Schließen einer bestimmten Handelsposition empfiehlt. Ein wirklich empfehlenswerter Signalanbieter, der auf einer seriösen Datenbasis Handelssignale veröffentlicht, ist FXGrowth.com, welcher auch technische Forex Signale liefert.

98/100
Bewertung
PayPal
MSB - Money Services Business (USA)
eToro Forex
eToro Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Bis 1/30 Hebel
  • Top-Support
  • Demokonto
98/100
Bewertung
PayPal
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Markets.com Forex
Markets.com Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • 120 Währungspaare
  • Spreads ab 0,5
  • Market Maker
98/100
Bewertung
CySEC - Cyprus Securities and Exchange Commission
Capex Forex
Capex Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • 55+ Forex-Paare handelbar
  • Enge Spreads
  • Kostenlose Ein- und Auszahlungen
98/100
Bewertung
Überweisung
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
ARMO Broker Forex
ARMO Broker Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • 22 Währungen handelbar
  • Spreads ab 0.4 Pips
  • Günstige ECN-Konditionen
98/100
Bewertung
PayPal
BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
FXFlat Forex
FXFlat Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Zugriff auf riesiges Portfolio
  • Mehr als 50 Devisenpaare stehen zur verfügung
  • Keine versteckten Kosten
Unsere Forex Empfehlung
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter