Vantage FX Erfahrungen und Test 2022: Forex-Handel und CFDs online durchführen

Vantage FX Erfahrungen und Test 2022: Forex-Handel und CFDs online durchführen

Forex
CFD
96/100
Bewertung
Zu Vantage FX Forex
Highlights
  • Handel mit dem MT4/MT5
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Spreads ab 0.0 Pips
98/100
Bewertung
Zu Vantage FX CFD
Highlights
  • Geringe Mindesteinzahlung von $200
  • Forex-CFDs handelbar
  • Demokonto wird angeboten

Vantage FX steht als Broker für den Handel mit CFDs und Forex auf einem hohen Niveau. Der Anbieter ermöglicht es den Nutzern, auf umfassende Werte zurückzugreifen und auf diese Weise unterschiedliche Investitionen ausprobieren. Wir wollten wissen, inwieweit die Vantage FX Erfahrungen stimmen und welche Kosten für den Handel aufgerufen werden. Zudem wollte wir in unserem Vantage FX Test herausfinden, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

Vantage FX Pros und Contras
  • mehr als 300 Assets für das Trading vorhanden
  • Verschiedene Handelsplattformen
  • Konto für Profis auf Nachfrage
  • Kostenfreies Demokonto wird angeboten!
  • Teilweise ist die Webseite noch nicht auf Deutsch übersetzt
Unternehmen
UnternehmenVantage International Group Limited
FirmensitzArtemis House, 67 Fort St, PO Box 2775, Grand Cayman KY1-1111, Cayman Islands
Gründungsjahr2009
CEOKwok Fai Yau
Websitewww.vantagefx.com
Verfügbare SprachenDeutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch
KundensupportLive-Chat, Telefon, E-Mail Support
E-Mailsupport@vantagefx.com
Telefon+44 2080 363 883
Lizenz1383491
CIMA - Cayman Islands Monetary Authority
Verifiziert durch-
Zahlungsmethoden
Kreditkarte
Überweisung
Mehr anzeigen

Usability der Website – Vantage FX stellt einen klaren Überblick zur Verfügung

Unsere Vantage FX Erfahrungen starten wir mit einem Blick auf die Usability der Webseite. Hier kann der Broker überzeugen. Uns ist es bei der Prüfung wichtig zu schauen, dass die Nutzer nicht lange brauchen, um alle Informationen über die Webseite zu finden. Das ist einfach möglich, denn das Menü ist sehr schlicht und dennoch praktisch gehalten. Es braucht nur wenige Klicks um zu sehen, welche Handelsmöglichkeiten es beim Broker gibt und wie es mit verschiedenen Kontomodellen aussieht.

In unserem Vantage FX Erfahrungsbericht möchten wir darauf hinweisen, dass die Farbgestaltung sehr schlicht gehalten ist. Vor allem Grautöne dominieren die Webseite. Kleine Auflockerungen gibt es durch die Farben Blau und Rot.

Nach der Anmeldung kann auf die verschiedenen Handelsplattformen zugegriffen werden, die sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Trader geeignet sind. Das umfassende Paket der Usability kann daher als sehr gut bezeichnet werden.

Konten & Accounts – Standard-Konto als Basis

Wo können die CFD Trading Strategien beim Broker umgesetzt werden? In unserem Vantage FX Erfahrungsbericht haben wir geschaut, welche Optionen es bei der Auswahl der Konten gibt. Hier setzt der Broker eher auf die klassischen Varianten. Das heißt, Nutzer haben die Möglichkeit, sich direkt für das Standard-Konto zu entscheiden oder auf ein Forex Demokonto zurückzugreifen. Über das Demokonto können ohne Risiko die ersten Vantage FX Erfahrungen gesammelt werden.

Wenn es dann an die Eröffnung des Live-Kontos geht, steht das STP-Konto zur Verfügung. Hier wird eine optimale Markttiefe geboten. Zudem haben die Nutzer einen Zugriff auf die Spreads, die als institutionell bezeichnet werden. Es werden keine Provisionen berechnet. Die Spreads gelten als eng und fair.

Professionelle Trader können ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Wer ein Profi-Konto eröffnen möchte, der kann sich direkt an den Support wenden. Der Support teilt mit, welche Nachweise für die Eröffnung benötigt werden. Anschließend stehen andere Konditionen und ein höherer Hebel zur Verfügung.

96/100
Bewertung
Vantage FX Highlights
  • Handel mit dem MT4/MT5
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Spreads ab 0.0 Pips
Zu Vantage FX

Handelsplattformen – große Auswahl für die Kunden

Für User ist es wichtig in einem Vantage FX Test lesen zu können, wie viele und welche Handelsplattformen bei einem Broker angeboten werden. Eine gute Basis für den Handel ist der FX Webtrader, der sich einfach über den PC in Anspruch nehmen lässt.

Interessant ist auch der Aspekt, dass der MetaTrader 4 oder auch der MetaTrader 5 ausgewählt werden können. Die genannten Handelsplattformen kommen bei verschiedenen Brokern zum Einsatz. Mit dem MetaTrader 4 wurde eine Version entwickelt, die über zahlreiche Tools verfügt, mit denen der Handel effektiv durchgeführt werden kann. Auch die Anpassungen der Oberfläche an die Bedürfnisse der Trader sprechen für sich.

Das Charting jedoch steht im Fokus, wenn es um den MetaTrader 5 oder den ProTrader geht. Hier gibt es zahlreiche Indikatoren und verschiedene Werkzeuge für technische Zeichnungen, sodass eine Erstellung von Strategien einfacher möglich ist.

Hinweis: Nach unseren Erfahrungen mit Vantage FX steht zudem eine App zur Verfügung. Sie kann kostenfrei für die mobilen Endgeräte heruntergeladen werden.  Das ist ein großer Vorteil im Forex Broker Vergleich.

Zahlungen – umfassende Methoden sind vorhanden

Werden Zahlungen auf das Trading-Konto durchgeführt, muss nicht mit Gebühren gerechnet werden. Das ist unabhängig davon, ob diese Zahlungen national oder auch international durchgeführt werden. Die Einzahlung kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen. Viele Trader wissen es zu schätzen, wenn sie viele Auswahlmöglichkeiten haben. Trader mit Sitz in Deutschland können aus den folgenden Optionen wählen:

  • Kreditkarte
  • Neteller
  • Skrill
  • Broker-to-Broker-Transfer
  • WireTransfer

Interessant ist die Option, Geld von einem Broker zu Vantage FX zu übertragen. Unabhängig davon, welche Methode für die Zahlungen genutzt wird, dürfen die Beträge immer nur von Konten des Nutzers stammen. Eine Einzahlung von Konten oder Karten von dritten ist nicht möglich.

Bei der Auszahlung ist, wie der Vantage FX Test zeigt, die Auswahl durchaus unterschiedlich. Wer gerne eine Auszahlung in Anspruch nehmen möchte, der kann das im internen Bereich in Auftrag geben und sich die Methoden hier anzeigen lassen.

Kreditkarte
Überweisung

Kundenservice – unterschiedliche Wege für die Kontaktaufnahme

Fragen oder Unklarheiten möchten Trader normalerweise auf einem sehr kurzen Weg klären. Daher möchten wir im Vantage FX Erfahrungsbericht auch einen Überblick darüber bieten, welche Kontaktmöglichkeiten es gibt:

  • Telefon: Die Hotline kann während der Öffnungszeiten in Anspruch genommen werden. Die Mitarbeiter beantworten die Fragen in erster Linie auf Englisch.
  • Live-Chat: Sehr beliebt für den Austausch mit dem Support ist der Live-Chat. Auch dieser kann während der Öffnungszeiten in Anspruch genommen werden. Hier erfolgen die schriftlichen Anfragen und die Antworten darauf zeitnah.
  • Mail: Wer eine nicht ganz so dringende Frage hat, kann auch den Support per Mail nutzen. Anfragen können rund um die Uhr gestellt werden.

Hinweis: Bei Vantage FX im Test wollten wir übrigens auch wissen, ob überhaupt eine Kontaktaufnahme notwendig ist. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass der Hilfe-Bereich umfassend aufgestellt ist.

96/100
Bewertung
Vantage FX Highlights
  • Handel mit dem MT4/MT5
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Spreads ab 0.0 Pips
Zu Vantage FX

Regulierung & Einlagensicherung – seriöse Absicherung für die Trader

Damit sich Nutzer bei einem Krypto Broker oder auch beim CFD Handel wohlfühlen, wollten wir gerne wissen, wie es mit der Regulierung und der Einlagensicherung aussieht. Daher haben wir geschaut, wie gut der Broker bei der Sicherheit aufgestellt ist. Sicherheit beginnt schon beim Schutz der Kundengelder. Der Broker lagert diese auf einem segregierten Konto. Dadurch werden sie auch von den Geldern des Brokers selbst getrennt und sind bei einer möglichen Insolvenz nicht angreifbar.

Bei Vantage FX handelt es sich um ein Angebot der Vantage Global Limited, die eine Regulierung durch die Financial Dealers Licensing Act hat. Die Finanzvorschriften sind streng und werden in regelmäßigen Abständen kontrolliert.

Als Absicherun gür die Kunden gibt es zudem eine Versicherung zum Schutz der Kundengelder. Der Schutz liegt bei bis zu 20 Millionen Euro. Die Vantage FX Erfahrungsberichte zeigen, dass dies für die Kudnen eine hohe Sicherheit gewährleistet, wenn es zu finanziellen Schäden durch den Broker kommt.

CIMA - Cayman Islands Monetary Authority
FCA - Financial Conduct Authority
ASIC - Australian Securities and Investments Commission
VFSC - Vanuatu Financial Services Commission

Zusatzangebote – Schulungen stehen in großem Umfang zur Verfügung

Interessant in der Bewertung eines Brokers ist auch der Blick auf die Zusatzangebote, die zur Verfügung gestellt werden. Gerade Einsteiger, die bisher noch keine Trading-Erfahrungen haben, profitieren davon, wenn es ein Schulungsangebot gibt. Bei Vantage FX ist das der Fall. Über den Broker können Schulungen genutzt werden. Hier gibt es verschiedene Themenbereiche, wie die Analytik des Marktes oder die Markt-Psychologie.

Interessant ist auch der Aspekt, dass es für die einzelnen Handelsplattformen Trainingsbücher gibt, die genutzt werden können, um mehr zu den Vorteilen und den Schwächen zu erfahren.

Wer sich beim Broker angemeldet hat, der kann täglich die Updates nutzen und einschätzen, welche Trading-Prozesse sinnvoll sein können.

Alle Schulungsprogramme werden durch den Broker aktuell nur auf Englisch zur Verfügung gestellt.

Vantage FX Forex

Forex Handelsangebot – mehr als 40 Assets für das Trading

Der Forex-Handel wird bei Vantage FX in einem großen Umfang angeboten. Trader können aus mehr als 40 verschiedenen Assets wählen. Der Devisenhandel wird sehr gerne in Anspruch genommen, um innerhalb einer großen Zeit umfassende Gewinne generieren zu können. Allerdings ist auch das Risiko für den Totalverlust hoch. Für die Auswahl der Trades sind mehr als 40 Forex-Paare eine solide Auswahl. Neben den Klassikern lassen sich auch exotische Paare finden, die alle über die globalen Märkte gehandelt werden können. Durch die große Auswahl spricht das Angebot sowohl Einsteiger als auch erfahrene Trader an.

Forex Handelskosten – Kosten sind überschaubar

Wer sich auf die Suche nach einem Forex-Broker macht, der wirft unter anderem einen Blick auf die Handelskosten, die beim Trading zu erwarten sind. Die Höhe sollte durch den Broker transparent dargestellt werden. Optimal ist es, wenn enge Spreads zur Verfügung gestellt werden. Wer sich ein wenig über den Broker informiert, der wird schnell feststellen, dass die Spreads bereits ab 0,0 beginnen. Wichtig zu wissen ist, dass sich die Spreads in den einzelnen Handelskonten durchaus unterscheiden können. Daher ist es sinnvoll, bereits vor der Anmeldung zu schauen, wie die Unterschiede hier sind. Normalerweise haben vor allem Trader mit einem großen Handelsvolumen den Vorteil von engen Spreads.

Forex Handelskonditionen – Überblick wird über die Webseite geboten

Vantage FX arbeitet als ECN Broker. Das bedeutet, dass der Broker und die Nutzer in ihren Interessen nicht gegenüberstehen, sondern die Abwicklung über den Markt erfolgt. Für einen Trader ist das durchaus eine gute Grundlage. Wer hier eine Position eröffnet, der muss sich keine Gedanken darüber machen, dass der Broker die Gegenpreise festlegt. Das ist bei einigen Nutzern ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung.

Der Broker möchte zudem einen umfassenden Überblick für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Das heißt, die Handelskonditionen sind auch ohne Anmeldung einsehbar. Dafür wird eine Tabelle aufgelistet, in der zu erkennen ist, wie hoch die minimalen Spreads bei den einzelnen Assets sind. Auf diese Weise können die Handelskonditionen sehr gut miteinander verglichen werden.

Produktzusammenfassung & Fazit –FX-Handel steht in großer Auswahl zur Verfügung

Wenn es um den Forex-Handel geht, dann bietet Vantage FX eine sehr gute Basis für erfahrene Trader, aber auch für Einsteiger. Mit einem Angebot von über 40 Währungspaaren ist es möglich, sein Portfolio breit zu fächern und immer wieder neue Trades zu testen. Damit spricht der Broker eine sehr breite Zielgruppe an. Die Handelskonditionen sind offen einsehbar, was ebenfalls für den Anbieter spricht.

96/100
Bewertung
Vantage FX Highlights
  • Handel mit dem MT4/MT5
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Spreads ab 0.0 Pips
Zu Vantage FX
Vantage FX CFD

CFD Handelsangebot – es bleiben kaum Wünsche offen

Auch im Bereich des CFD-Handels ist es so, dass Vantage FX mit einer guten Aufstellung punkten kann. Wer Lust auf Abwechslung hat, der kommt auf seine Kosten. So werden immerhin 300 verschiedene Optionen für den Handel zur Verfügung gestellt. Nicht nur die Menge, auch die Varianten, aus denen gewählt werden kann, sind für die Trader von Interesse.

Grundsätzlich empfehlenswert ist es, die Assets so zu wählen, dass auch ein gewisses Wissen rund um deren Hintergründe und Entwicklungen besteht. Das heißt, Trader sollten vor allem Assets nutzen, bei denen sie sich auskennen. Umso wichtiger ist es, dass ein Broker hier ein umfassendes Angebot zur Verfügung stellt. Das ist bei Vantage FX der Fall. Gewählt werden kann aus Rohstoffen und Devisen, Indizes und aus Aktien-CFDs. Direkt auf der Webseite gibt es eine umfassende Übersicht, die dafür sorgt, dass Interessenten sich auch ohne Anmeldung ein Bild machen können.

Nicht angeboten wird allerdings der CFD-Handel mit digitalen Währungen. Inwieweit sich dies in der Zukunft noch ändert und ob Vantage FX den Krypto-Handel noch aufnehmen wird, ist nicht ersichtlich.

CFD Handelskosten – Verzicht auf Kommissionen

Für die Kontoführung fallen bei Vantage FX nach unseren Erfahrungen keine Kosten an. Erst dann, wenn sich ein Trader dafür entscheidet, die ersten Positionen zu eröffnen, muss er auch mit Gebühren rechnen. Die Spreads werden in den Einschätzungen immer wieder als recht breit angesehen. Im Vergleich mit anderen Brokern fällt jedoch auf, dass Vantage FX hier konkurrenzfähig ist. Interessant ist der Aspekt, wie stark die Unterschiede bei den Spreads teilweise sind. Bei einigen Assets scheinen sie sehr hoch zu sein, bei anderen dagegen besonders niedrig. Wer sich auf dem Markt ein wenig auskennt, hat so ein Handlungsvorgehen aber durchaus schon erlebt.

CFD Handelskonditionen – Hebel von bis zu 1:500 ist möglich

Wer beim Trading starten möchte, arbeitet hier mit Lots ab 0,01. Auffällig ist für unsere Experten vor allem der Hebel, der durch den Broker zur Verfügung gestellt wird. In den vergangenen Jahren waren die Hebel immer wieder ein wichtiges Thema. Hier hat sich gezeigt, dass der Broker einen Hebel von bis zu 1:500 anbietet und sich damit von anderen Brokern deutlich absetzt. Allerdings kann dieser Hebel nicht überall und nicht durch jeden Trader in Anspruch genommen werden. Stattdessen steht er vor allem den professionellen Tradern zur Verfügung. Sie müssen allerdings erst einen Nachweis über ihre Eignung erbringen.

Produktzusammenfassung & Fazit – kaum Schwächen bei den CFDs

Wenn es um den CFD-Handel geht, können sich Trader über ein Angebot von immerhin mehr als 300 Assets freuen. Dadurch ist es möglich, den Handel auch vielseitig aufzubauen und hier aktiv zu werden. Die Auswahl kann sich sehen lassen. So können Trader beispielsweise sowohl CFDs auf Rohstoffe und Aktien als auch auf Energie auswählen. Indizes stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Unterschiede bei den Handelskonditionen sind nicht zu unterschätzen. Der Broker steht allerdings für einen umfassenden Überblick, der auch Interessenten ohne Anmeldung zur Verfügung gestellt wird.

98/100
Bewertung
Vantage FX Highlights
  • Geringe Mindesteinzahlung von $200
  • Forex-CFDs handelbar
  • Demokonto wird angeboten
Zu Vantage FX

Vantage FX FAQ

🔒 Ist Vantage FX seriös?

Ja, der Anbieter Vantage FX gilt als seriös und sicher. Der Online Broker verfügt über gültige Lizenzen und wird streng reguliert. Vantage FX Betrug kann somit ausgeschlossen werden.

💳 Wie hoch sind die Vantage FX Gebühren?

Einzahlungen sind bei dem Online Broker Vantage FX kostenlos. Auch für den CFD Handel sind Spreads ab 0,0 Pipes möglich. Die Vantage  FX Gebühren werden in unserem Erfahrungsbericht mit gut bewertet.

📱 Kann ich bei Vantage FX Online Handeln?

Ja, der Online Broker verfügt über eine Vantage FX App für den Online Handel. Kunden können somit jederzeit CFD-s und Forex Handelsangebote per Smartphone oder Tablet wahrnehmen.

Fazit – Vantage FX bietet gute Grundlagen für den Forex- und CFD-Handel

Vantage FX ist ein Broker, der mit einem sehr breit aufgestellten Sortiment an Assets überzeugen kann. Trader finden eine große Auswahl an verschiedenen Optionen, aus denen die Wahl getroffen wird. Die Handelskosten sind konkurrenzfähig, auch wenn es hier teilweise einige Unklarheiten bei den Spreads gibt. Alles in allem steht der Broker aber für ein transparentes Vorgehen bei den Handelskosten. Spreads starten schon bei 0,00 und mit einer Handelsgröße in Höhe ab 0,01 Lot ist der Broker ebenfalls gut aufgestellt.

Als Kritikpunkt möchten wir benennen, dass ein Teil der Bereiche von Vantage FX bis heute nur auf Englisch zur Verfügung gestellt wird.

96/100
Bewertung
Vantage FX Forex
*****
Zu Vantage FX Forex
Highlights
  • Handel mit dem MT4/MT5
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Spreads ab 0.0 Pips

Nutzererfahrungen mit Vantage FX

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Schreibe deinen eigenen Erfahrungsbericht

Nach oben
Schließen
Vantage FX
96/100
Zu Vantage FX
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter