Roulette Gerade oder Ungerade – Einfache Chancen im Fokus

Beim Roulette Ungerade wählen? Oder doch lieber beim Roulette Gerade setzen? Das ist eine typische Frage eines Roulette-Anfängers. Erfahrene Glücksspiel-Fans wissen natürlich, dass es statistisch betrachtet überhaupt keinen Unterschied macht, welche Seite du bei einer Einfachen Chance nutzt. Aber bei den Wetten.com Casino-Empfehlungen sind viele Anfänger unterwegs und deswegen erklären wir gerne detailliert, wie du mit Roulette sehr viel Spaß haben kannst. Die vorgestellten Anbieter haben ein attraktives Roulette-Portfolio. Neben den elektronischen Roulette-Spielen findest du bei denen auch Roulette im Live Casino. In jedem Fall kannst du viel Spaß haben mit dem Casino-Klassiker. Und wenn du ein bisschen Glück hast, kannst du lukrative Roulette-Gewinne einstreichen. Investiere jetzt zwei Minuten Zeit in das Lesen des Ratgebers. Danach besitzt du Expertenwissen rund um die Chancen beim Ungerade Roulette bzw. Gerade Zahl beim Roulette tippen. Wir verraten dir aber nicht nur, ob Ungerade beim Roulette oder Gerade beim Roulette sich mehr lohnt. Wir zeigen dir auch, wie du den perfekten Anbieter mit Bonus findest, bei dem du zukünftig deine Roulette-gewinne maximieren kannst.

Skybet.de
92/100
Skybet.de Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter
William Hill
90/100
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Bet3000
89/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter

Strategie: Pair oder Impair beim Roulette

Wenn du beim Roulette Ungerade wählst, setzt du auf alle ungeraden Zahlen. Da die Frage immer wieder aufkommt: Die Null gehört weder zu den geraden noch zu den ungeraden Zahlen beim Roulette. Wenn du beim Roulette Gerade tippst, setzt du somit auf alle geraden Zahlen ab der 2. Das ist sehr übersichtlich, aber entscheidend ist etwas anderes an dieser Stelle: Die Anzahl der Zahlen bei Gerade und Ungerade ist gleich. Deswegen ist die Chance, einen Gewinn zu erzielen, beim Setzen auf Ungerade genauso groß wie beim Setzen auf Gerade. Allerdings gibt es natürlich auch noch eine andere Ebene beim Roulette. Vielleicht bist du ein bisschen abergläubischen und tippst deswegen lieber auf die eine oder auf die andere Seite. Das bleibt dir natürlich völlig unbenommen. Eventuell möchtest du auch Roulette Permanenzen nutzen? Es gibt viele Eigentümlichkeiten beim Roulette und letztlich steht es dir ganz frei, wie du das Roulette-Angebot in den Wetten.com Casino-Empfehlungen nutzt. Wir sorgen nur dafür, dass du die Spiele verstehst und dort Gewinne maximierst.

Roulette Ungerade Französisch oder amerikanisch besser?

Ist es ein Unterschied, wenn du beim Roulette Gerade (französisch) tippst oder die amerikanische Variante nutzt? Prinzipiell gibt es keinen Unterschied, denn die Grundaussage bleibt immer gleich: Wenn du auf die ungeraden Zahlen tippst, werden alle Zahlen mit Ausnahme der Null gewertet. Beim Amerikanischen Roulette kommt aber die Besonderheit hinzu, dass es eine zweite Null gibt, die selbstverständlich auch nicht zu den geraden und ungeraden Zahlen gerechnet wird. Aufgrund der zweiten Null ist die Chance auf einen Gewinn bei einem Tipp auf Ungerade oder Gerade beim Französischen Roulette etwas größer. Wenn du beim Roulette Ungerade (französisch) tippst, gewinnst du statistisch gesehen etwas öfter. Gleiches gilt auch, wenn du beim Roulette Gerade (französisch) tippst. Das ist ein Grund, warum es viele Glücksspiel-Fans gibt, die das Französische Roulette dem Amerikanischen Roulette vorziehen. Der Unterschied ist allerdings nicht riesig, sodass es letztlich auch eine Frage des persönlichen Geschmacks ist, ob du lieber Französisch oder lieber amerikanisch spielst.

Roulette Gerade Französisch oder amerikanisch besser?

Roulette Gerade Ungerade

Die besten Casinos für Roulette Gerade Ungerade

Wenn du beim Roulette Ungerade (französisch) tippst, hast du eine etwas bessere Chance als beim gleichen Tipp in der amerikanischen Variante. Aber trotzdem gibt es viele Glücksspiel-Fans, die das Amerikanische Roulette unterhaltsamer finden. Wir möchten an dieser Stelle nicht Schiedsrichter spielen, denn die Grundstruktur der beiden Spiele ist sehr ähnlich. Wenn du die optimale Gewinnchance beim Roulette nutzen möchtest, solltest du die französische Variante wählen. Wenn es in erster Linie um den Unterhaltungswert geht, solltest du dir auch das amerikanische Spiel näher anschauen. Der Unterschied, der durch die zweite Null beim Amerikanischen Roulette entsteht, ist nicht nur bei den Einfachen Chancen, sondern generell relevant. Aber Anfänger, die beim Roulette Gerade (französisch oder amerikanisch) tippen, sind natürlich vor allem an den Auswirkungen für diese spezielle Einfache Chance interessiert. Ob du beim Roulette Ungerade (französisch oder amerikanisch) oder Gerade (in der jeweiligen Variante) setzt, ist in beiden Fällen völlig unerheblich. Die Einfache Chance ist bei jedem Spiel auf jeder Seite gleich. Nur im direkten Vergleich zwischen den beiden Varianten ergibt sich ein kleiner statistischer Unterschied durch die zusätzliche Null beim Amerikanischen Roulette.

Fakten-Check

Unsere Empfehlungen haben nicht nur Roulette im Portfolio, sondern auch noch viele andere Casino-Spiele. Wenn du nicht nur den Klassiker mit der silbernen Kugel spielen möchtest, kannst du noch viele andere Highlights in den Portfolios finden. Hier sind einige Spiele-Kategorien, die du dich näher anschauen solltest:

  • Spielautomaten
  • Jackpot-Spiele
  • Blackjack und Casino-Poker

Roulette ist einfach als viele Slots-Spieler glauben

Die Frage, ob ein Spieler beim Roulette Ungerade oder eine andere Einfache Chance nutzen sollte, ist eine typische Anfängerfrage. Es spielt schlichtweg keine Rolle, ob ein Spieler beim Roulette Gerade, Ungerade, Schwarz oder Rot wählt. Alle Einfachen Chance haben genau die gleiche Gewinnchance. Deswegen ist es nur eine Frage der individuellen Vorlieben, welche Variante gewählt wird. Statistisch gesehen gewinnt jede Einfache Chance beim Roulette gleich oft. Das gilt natürlich nur langfristig. Es kann durchaus sein, dass beim Roulette Gerade mehrmals nacheinander kommen. Das bedeutet aber nicht, dass diese spezielle Einfache Chance eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit hat. Die statistische Verteilung der Ereignisse beim Roulette ist nicht ganz leicht nachzuvollziehen für Menschen, die sich nicht mit Mathematik auskennen. Aber eines sollte klar sein: Beim Roulette gibt es keine Wunder und auch keine Tricks. Über den Ausgang entscheidet die Mathematik und niemand anders. Gerade deshalb ist Roulette ein sehr unterhaltsames und spannendes Spiel.

Unsere Anbieter-Empfehlungen haben den Anspruch, Glücksspiele auf höchstem Niveau zur Verfügung zu stellen. Deswegen machen die auch beim Roulette keine Kompromisse. Das gilt für das elektronische Roulette, aber natürlich auch für das Live-Roulette. Wenn du Roulette lernen möchtest, nutzt du am besten die elektronische Variante, die auch kostenlos angeboten wird bei unseren Empfehlungen. Aber natürlich kannst du auch direkt das Live-Roulette ausprobieren. Es gibt anders als in einem normalen Casino keine Einstiegshürde. Du kannst einfach loslegen, ohne dass sich irgendjemand darüber beschwert, wenn du einmal einen vermeintlichen Fehler machst. Ohnehin kannst du beim Roulette keine richtigen Fehler machen, sondern vielleicht nur einmal etwas anders setzen, als du eigentlich geplant hast. Aber gewinnen kannst du dann trotzdem noch. Roulette ist ein sehr einfaches Spiel, das nur am Anfang ein bisschen kompliziert wirkt. Aber letztlich musst du nur verstehen, wie der Spielablauf ist und wie die einzelnen Setzmuster funktionieren. Den Rest verstehst du dann beim Spielen.

Viele attraktive Roulette-Spiele in den Wetten.com Casino-Empfehlungen

Wenn du beim Roulette Gerade (französisch) setzen möchtest, kannst du das jederzeit bei den Wetten.com Casino-Empfehlungen machen. Die stellen dir ein attraktives Angebot mit diversen Roulette-Spielen zur Verfügung. Wir empfehlen allen Anfängern, mit dem Französischen Roulette anzufangen. Warum? Die Antwort ist ganz simpel: Das ist die Standardvariante, die weltweit gespielt wird. Das Amerikanische Roulette ist nichts anderes als eine Abwandlung des Französischen Roulettes. Auch alle anderen Roulette-Spiele basieren letztlich auf dem französischen Klassiker, sodass du gut beraten bist, zunächst dieses Roulette-Spiel zu lernen. Wenn du das Französische Roulette kannst, bist du bestens vorbereitet, um viele verschiedene Roulette-Varianten bei denst Wetten.com Casino-Empfehlungen schnell und unkompliziert zu begreifen. Falls dir das alles zu kompliziert ist, kannst du natürlich auch einfach ein paar Online Rubbellose kaufen und damit Spaß haben.

Roulette im Live Casino spielen

Das Live Casino ist ein ganz besonderes Highlight der Wetten.com Casino-Empfehlungen. Du kannst rund um die Uhr bei denen Live-Dealer-Spiele erleben, die ein sehr hohes Niveau haben. Wenn du Spaß hast am Roulette landest du wahrscheinlich früher oder später im Live Casino, denn es ist noch einmal etwas ganz anderes, Roulette mit einem echten Dealer zu spielen, als im elektronischen Casino zu zocken. Beides hat seinen Reiz, aber die meisten Roulette-Fans mögen die Live-Atmosphäre, die die Anbieter in ihren Live Casino herstellen. Das Prinzip ist ganz einfach: Die Casinos übertragen ein echtes Roulette-Spiel und du kannst über das Internet am Spiel teilnehmen. Im Grunde genommen läuft alles genauso ab wie in einer echten Spielbank. Die Dealer sind bestens ausgebildet und du kannst sogar eine Unterhaltung starten, indem du den Live-Chat nutzt. Der Unterhaltungswert ist bei den Live-Dealer-Spielen noch einmal ganz anders als bei den elektronischen Spielen, jedenfalls für die meisten Casino-Fans. Ein wichtiger Unterschied, den du gerade als Anfänger kennen solltest: Beim Live-Roulette kannst du nur mit echtem Geld, aber nicht mit Spielgeld aktiv werden.

Roulette-Dealer sind echte Menschen, jedenfalls im Live Casino. Deswegen möchten diese Roulette-Dealer auch mit echtem Geld bezahlt werden. Die Anbieter können es sich deswegen genauso wie alle anderen Online Casinos nicht leisten, Live-Dealer-Spiele kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das würde letztlich dazu führen, dass viele der Kunden mit Spielgeld im Live Casino aktiv würden. Die Casinos hätten dann riesige Kosten, aber keine Einnahmen. Das kann natürlich nicht funktionieren. Aber die Anbieter geben dir die Möglichkeit, mit kleinen Limits zu beginnen. Dadurch musst du nicht gleich ein großes Budget in das Live Casino tragen, nur um an einem Roulette-Tisch zu spielen. Wenn du dich aber vom Anfänger zum High Roller entwickelst, kannst du selbstverständlich auch passende Tische mit sehr hohen Limits finden. Das Live Casino ist eine eigene Abteilung in jedem Casino. Deswegen kannst du sehr leicht die passenden Spiele finden. Wenn du dich zuerst nur einen Eindruck verschaffen willst, kannst du auch eine Weile völlig unverbindlich zu schauen, bevor du am Spiel teilnimmst.

Schon gewusst?

Es gibt viele Glücksspiel-Fans, die Roulette mögen. Unsere Empfehlungen haben ein breites Portfolio an Roulette-Spielen im Programm, denn die wissen, dass auch Roulette-Fans gelegentlich gerne Abwechslung genießen. Hier sind die drei großen Kategorien, die unseren Empfehlungen anbieten:

  1. Französisches Roulette
  2. Amerikanisches Roulette
  3. Moderne Roulette-Varianten

Kundenservice kann auch beim Roulette helfen

Kundenservice ist ein ganz großes Thema für alle Casino-Besucher, die gerne Spaß haben möchten bei einem seriösen Anbieter. Ob beim Roulette Ungerade oder Gerade besser ist, lässt sich unabhängig vom Casino leicht beantworten. Wer beim Roulette Ungerade (französisch) setzt, kann sich zudem sehr leicht ausrechnen, wie hoch die Gewinnwahrscheinlichkeit ist. Aber es ist eine ganz andere Sache, wenn es in einem Casino einmal eine offene Frage zu einem Angebot gibt. Wenn du beispielsweise als Anfänger wissen möchtest, welche Voraussetzungen du erfüllen musst, um im Live Casino zu spielen, kannst du gerne den Kundenservice fragen. Aber vor allem geht es beim Support natürlich darum, Fragen zu Einzahlungen, Auszahlungen, Bonusangeboten und ähnlichen Bereichen des Casinos zu beantworten. Der Support ist selbstverständlich auch da, wenn einmal ein technisches Problem entstehen sollte. Wir können das natürlich nicht komplett ausschließen, denn jede der Wetten.com Casino-Empfehlungen basiert auf Technik. Deswegen kann theoretisch auch einmal etwas schiefgehen. Und deswegen liefern wir dir nicht nur  eine Casino Spielautomaten Anleitung, sondern testen den Anbieter für dich auch hinsichtlich seinem Kundendienst. Nur wenn der überzeugt, empfehlen wir dir das Casino in unserem Casino-Vergleich!

Top-Zahlungsoptionen für ambitionierte Roulette-Spieler

Bevor du beim Roulette Gerade oder Ungerade wählen, brauchst du natürlich echtes Geld auf dem Konto. Mit Spielgeld kannst du auch Roulette spielen, aber mit Spielgeld kannst du kein echtes Geld gewinnen. Deswegen solltest du dir zu gegebener Zeit anschauen, welche Zahlungsmethode für dich am besten geeignet ist. Unsere Empfehlungen haben eine vielfältige Auswahl im Programm, unter anderem VISA, MasterCard, Sofortüberweisung, Muchbetter, Skrill, Neteller und Paysafecard. Es sollte ein Leichtes sein, eine passende Option für deinen ganz persönlichen Bedarf zu finden. Wenn du viele Einzahlungen und Auszahlungen planst, empfehlen wir dir Muchbetter oder ein anderes E-Wallet. Der Grund ist ganz einfach: Mit den E-Wallet funktionieren die Auszahlungen besonders schnell. Wenn du mit Visa oder MasterCard auszahlst musst du zum Beispiel damit rechnen, dass ein paar Tage Transaktionsdauer vorkommen können.

Beim Roulette nicht zu kompliziert denken

Roulette Gerade Ungerade

Die besten Casinos für Roulette Gerade Ungerade

Es ist völlig klar, dass ein Anfänger sich Fragen gestellt wie: Ist Roulette Ungerade oder Gerade besser? Aber generell solltest du nach der ersten Einführung in die Roulette-Regeln verstehen, dass Roulette ein ganz einfaches Glücksspiel ist, das komplex aussieht, aber nicht kompliziert ist. Du kannst viel Spaß haben, indem du das Spiel einfach annimmst, als das, was es ist. Wenn du versuchst, das Casino austricksen oder irgendwelche vermeintlich sicheren Strategien zu nutzen, leidet der Spaß irgendwann. Wie bei jedem Glücksspiel ist beim Roulette völlig klar, dass das Casino einen kleinen Vorteil hat. Beim Roulette ist der Vorteil deutlich kleiner als bei vielen anderen Spielen. Wenn du zum Beispiel neue Spielautomaten Erfahrungen machst, wirst du häufig feststellen, dass die Auszahlungsquoten bei Slots oft einen Tick niedriger sind als beim Roulette. Der Unterschied ist nicht riesig, aber doch bemerkenswert. Auch das ist ein Grund, warum es viele Glücksspiel-Fans gibt, die gerne Roulette spielen.

Der Spaß beim Roulette sollte vor allem durch den spannenden Ablauf des Games entstehen. Deswegen gibt es auch viele Glücksspiel-Fans, die ausschließlich im Live Casino spielen. Zugegebenermaßen ist Live-Roulette noch einmal einen Tick aufregender als das elektronische Roulette. Aber als Anfänger solltest du dich davon nicht irritieren lassen, denn das elektronische Roulette ist deutlich besser geeignet für das Regelstudium. Doch auch an dieser Stelle gilt: Mache es dir nicht zu schwer! Es lohnt sich nicht, stundenlang Regeln zu lesen. Stattdessen solltest du lieber spielen und dann ab und zu einmal in die Roulette-Regeln schauen, um die Details zu verstehen. Erfahrungsgemäß dauert es nicht lange, bis du alle wichtigen Regeln verstanden hast. Roulette ist ein weit verbreitetes Spiel und das ist kein Zufall. Jeder Glücksspiel-Fan kann mit wenig Aufwand Roulette lernen und viel Freude haben mit diesem alten Klassiker.

Lukrativer Bonus für Neukunden: auch für Roulette-Spieler?

Roulette ist nicht das beste Spiel für einen Willkommensbonus. Aber trotzdem solltest du nicht darauf verzichten, eines der lukrativen Angebote zu nutzen. Ob du beim Roulette Gerade wählst oder nicht, spielt an dieser Stelle überhaupt keine Rolle. Viel wichtiger ist, dass der Willkommensbonus dir einen exzellenten Vorteil bietet. Wie hoch der Vorteil ist, hängt von der Höhe deiner Einzahlung ab. Als Anfänger wirst du wahrscheinlich kein riesiges Budget haben. Das ist völlig in Ordnung. Aber ein guter Bonus ist so gestaltet, dass auch ein anspruchsvoller High Roller glücklich wird. Die Bonusbedingungen in den Wetten.com Casino-Empfehlungen sind traditionell sehr einfach gestaltet, da das Angebot sich an alle Glücksspiel-Fans richtet. Wir möchten, dass auch Casino-Einsteiger viel Spaß haben können mit einem Willkommensbonus. Im Idealfall gibt es für neue Kunden auch gleich ein paar lukrative Freispiele, damit der Einstieg besonders einfach gelingt.

Fazit: Einfache Chancen beim Roulette immer attraktiv

Beim Roulette Ungerade tippen? Oder vielleicht doch besser beim Roulette Gerade setzen? Nach der Lektüre dieses Artikels sollte dir klar sein, dass keine Rolle spielt, welche Einfache Chance du verwendest. In jedem Fall hast du eine attraktive Chance, einen Gewinn zu erzielen. Der Unterschied zwischen dem Französischen und Amerikanischen Roulette sollte dich nicht weiter belasten. Als Einsteiger bist du mit der französischen Variante auf jeden Fall besser bedient. Wenn du die Roulette-Regeln lernen möchtest, kannst du die elektronischen Tischspiele bei unseren Empfehlungen nutzen. Ansonsten kannst du aber sehr viel Spaß im Live Casino haben. Die niedrigen Limits an einigen Roulette-Tischen helfen dir dabei, ohne großes Budget Live-Dealer-Spiele auf höchstem Niveau zu nutzen. Die empfohlenen Casinos haben ein exzellentes Angebot für Roulette-Fans. Davon kannst du dich jederzeit selbst überzeugen. Mit Ausnahme der Live-Dealer-Spiele kannst du alle Games auch mit Spielgeld ausprobieren. Aber noch viel spannender ist es natürlich, gleich eine Einzahlung zu machen, um von einem lukrativen Willkommensbonus als neuer Kunde optimal zu profitieren.

Unsere Anbieter-Empfehlungen
Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen