Mybet Wettgutschein 2020

Auch Bookie mybet weiß, dass ein renommierter Buchmacher nicht darauf verzichten kann, einen passenden Neukundenbonus zu bieten. Anderenfalls würde sich der Anbieter in jedem Vergleich auf den letzten Plätzen finden und hätte generell keine Chance gegen Mitbewerber, die das Einzahlen und Wetten auf deren Portalen mit Boni honorieren. Buchmacher mybet überzeuget uns bereits auf ganzer Linie mit seinem mybet Wettangebot. Im Zuge dieses Ratgebers schauen wir uns mal an, was du mit dem mybet Gutschein geboten bekommst. Wir prüfen, ob du für die Aktivierung einen mybet Gutscheincode benötigst und wir erklären dir, wie hier unsere Redakteure die Umsatzbedingungen des mybet Wettgutschein erfüllt haben. Diese Vorgaben kannst du einfach nachmachen, wenn du möchtest. Wenn du vorhast, dieses Bonusangebot aus dem großen Sportwettenbonusvergleich zu aktivieren, dann unbedingt weiterlesen.

Mybet Gutschein 2020 Fakten & Details:

  • Bonusart: Einzahlungsbonus + 3x 5€ Gratiswette ohne Rollover
  • Prozentsatz: 100%
  • Maximaler Bonuswert: 150 €
  • Beispiel: 150 € Einzahlung generieren 150 € Bonus, insgesamt stehen 300€ Guthaben zur Verfügung
  • Umsatzbedingungen: Bonus + Einzahlung x 5
  • Bonuslaufzeit: 90 Tage
  • Quotenvorgabe: 1.80 (Einzelwettenquote oder Gesamtquote Mehrfachwette)
82/100
Bewertung
100% bis zu 200€
Einzahlungsbonus
|
Mybet Bonus einlösen

Der mybet Gutschein im Detail: Bis zu 150€ obendrauf – was willst du mehr?

Schauen wir uns zuerst mal das aktuelle mybet Bonusangebot an. Der Buchmacher bietet dir einen 100 % Einzahlungsbonus bis maximal 150 €. Viele Konkurrenz Buchmacher bieten dir bei ihrem Bonusguthaben lediglich bis zu 100 € Zusatzguthaben. Hier gibt es 50 € mehr als bei der breiten Masse. Allein das ist ein großer Vorteil. Wenn du den Bonus minimal aktivierst und zehn Euro einzahlst, bekommst du zehn Euro Bonus. Wenn du 150 € einzahlst, aktivierst du den maximalen Bonus in Höhe von 150 € und wettest es danach mit 300 € Guthaben. Ab 30€ Ersteinzahlung gibt es drei Gratiswetten in Höhe von 5€. Die besitzen keinen Rollover.Wettest du mit denen, zieht mybet den Einsatz vom Gewinn ab und schreibt den Rest als Echtgeldguthaben gut. Verwende die zum Wetten sehr risikoreicher Wettoptionen oder Austesten neuer Sportarten. Casino-Fans dürfen sich außerdem über 20 Freespins für einen Automaten im Online Casino freuen.

Wenn du mehr als 150 € einzahlst, aktivierst du damit trotzdem nur maximal 150 € Bonusguthaben. Bevor du den Bonus auszahlst, musst du die Summe aus Bonus und Einzahlung fünfmal umsetzen. Nur Quoten von 1,80 oder höher gelten hier. Ein großes Highlight ist die Bonuslaufzeit des mybet Gutschein: Der Bookie gibt dir 90 Tage Zeit die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Das ist ein Wert, mit dem er sich deutlich von Konkurrenten absetzt.

So wird der mybet Gutschein aktiviert

Um den mybet Bonus einlösen zu können, musst du ein paar Dinge beachten. Zuerst musst du bei diesem Buchmacher ein Konto eröffnen, andernfalls ist es nicht möglich mit Echtgeld zu spielen und somit kann der Bonus nicht aktiviert werden. Achte bei der Registrierung unbedingt darauf, dass dir bei der Eingabe deiner Daten kein Tippfehler unterläuft und alles seine Richtigkeit hat, sonst kann es passieren, dass es beim Identitätscheck bei der Auszahlung später Probleme gibt.

Nach der Registrierung kannst du dich in dein Spielerprofil einloggen und die erste Einzahlung tätigen. Du musst mindestens 10 Euro einzahlen, ansonsten wird der Neukundenbonus nicht aktiviert. Maximal kannst du für den Bonus 150 Euro einzahlen und erhält das identische Guthaben gratis auf dein Konto gutgeschrieben. Im Zahlungsfenster selbst ist oben ein Infofeld, in dem musst du den Schalter umlegen. Somit wird der Bonus „aktiviert“. In dem Infofeld wird nochmal darauf hingewiesen, dass min. 10 Euro eingezahlt werden müssen! Der Bonusbetrag wird automatisch auf dein Konto transferiert, du benötigst keinen mybet Gutscheincode. Einen mybet Bonus ohne Einzahlung gibt es nicht. Die mybet Zahlungen mit Skrill und Neteller bleiben bei der Einzahlung für den mybet Wettgutschein außen vor. Die aktivieren den Bonus nicht.

Wie kann ich den mybet Gutschein auszahlen?

Bevor du dir den mybet Gutschein auszahlen lassen kannst, musst du die Umsatzbedingungen erfüllen. Diese sind transparent und fair, so dass auch neue Spieler keine Probleme haben sollten und sich diesen Bonus problemlos vornehmen können. Wir empfehlen dir auch einen Blick in unsere Ratgeber zu den Themen Sportwetten Strategien oder Wett Tipps zu werfen. Dort erhältst du weitere wertvolle Tipps. Um den mybet Gutschein freizuspielen, sind unsere Redakteure so vorgegangen:

Wir haben den mybet Gutschein mit einer maximalen Einzahlung in Höhe von 150 € aktiviert. Daher mussten wir einen Umsatz in Höhe von 1500 € generieren. Um auf die Quotenvorgabe von 1,80 zu kommen, sind wir folgendermaßen vorgegangen: Der Buchmacher erlaubt Kombinations- und Systemwetten für den Rollover. Bei denen gilt die Quotenvorgabe dann für die Gesamtquote. Wir haben uns auf die erste Fußballbundesliga konzentriert. Hier sind wir mit Toranzahlwetten ganz gut gefahren. Bei denen finden sich immer wieder Einzelwetten, die für die Quotenvorgabe ausreichen.

Ansonsten haben wir pro Spieltag zwei sehr sichere Quoten rund um die 1,35 miteinander kombiniert. Als Einsatz wurden zwischen 50 und 100 € gewählt. Mit diesen Vorgaben war es uns möglich nach insgesamt sechs Spieltagen die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Das Ganze ließe sich deutlich verkürzen, wir haben uns aber keinen Druck gemacht, da 90 Tage zur Verfügung standen. Die Quotenvorgabe würde sich auch eignen, um zum Beispiel eine Unentschieden Strategie in der Serie A zu spielen.

Diese Fehler musst du beim mybet Wettgutschein vermeiden

Auch wenn das Bonusangebot des Anbieters wirklich transparent ist, kann es zu Fehlern bei der Freischaltung des Bonus kommen. Wir wollen dir einige Tipps geben, damit dir das nicht passiert.

Beachte die Mindestquote: Diese liegt bei 1,80 und muss bei jeder Wette eingehalten werden, ansonsten zählt die Wette nicht zu den Umsatzbedingungen. Ob du die Quote mit einer Einzelwette, einer Systemwette oder einer Kombiwette erfüllst, ist egal. Auch mybet Livewetten dürfen getätigt werden. Zu beachten ist, dass hier System- und Mehrwegwetten nicht von den Umsatzbedingungen ausgeschlossen sind. (d.h.: 1,35er-Quoten in einer 2er-Kombi bieten niedriges Risiko und hohe Gewinnwahrscheinlichkeit). Und selbstverständlich kannst du den Rollover auch mobil und unterwegs mit der mybet App erledigen!

Denke an die Laufzeit: Auch wenn die Bonuslaufzeit mit 90 Tagen sehr lang ist, solltest du deine Zeit nicht vertrödeln und alles auf den letzten Drücker machen. Der Bonus und alle erspielten Gewinne verfallen, wenn du die Umsatzbedingungen nicht komplett im vorgesehenen Zeitraum erfüllst. Nimm dir trotzdem Zeit bei der Auswahl der Wetten, damit du kein unnötiges Risiko eingehst. Wir empfehlen dir vor allem am Wochenende Wetten zu tätigen, da dann die meisten Begegnungen stattfinden.

Kein Neteller & Skrill: Bei diesem Angebot gibt es mal wieder ausgeschlossene mybet Zahlungen. Zum einen darfst du für die Einzahlung kein Neteller verwenden. Zum anderen schließt der Buchmacher von der Aktivierung des mybet Gutschein die Zahlungsmethode Skrill aus. Wenn du mit den Methoden einzahlst, darfst du dich nicht wundern, wenn dir danach kein Bonus gutgeschrieben wird.

Die Einzahlung sowie die Bonussumme müssen jeweils fünf Mal umgesetzt werden. Bei einer Einzahlung von 150 Euro entspricht das einem Umsatz von 1.500 Euro. Bedenke das bei deiner Einzahlung. Auch wenn du 90 Tage lang Zeit hast, ist diese Summe nicht mal eben generiert. Du kannst die Höhe des mybet Gutschein individuell über deine Einzahlung anpassen. Dazu gleich mehr.

Anfängertipp für den mybet Gutschein: Passe den Bonus deinen Kapazitäten an

Wenn du zu den Anfängen gehörst und es sich beim mybet Gutschein um deinen ersten Bonus handelt, gehst du folgendermaßen vor. Überlege dir, welchen Umsatz (gezahlte Einsätze) pro Tag du realistisch schaffst. Gehen wir mal von 5 € aus. D.h. in 90 Tagen kommst du auf insgesamt 450 Euro Umsatz. Jetzt teilst du diesen Wert durch den Faktor zehn. Das Ergebnis von 45 € sagt aus, dass du maximal 45 € einzahlst. Im Gegenzug aktivierst du dir einen Bonus in Höhe von 45 €. Die nun geforderten Umsatzbedingungen für 90 Tage verlangen von dir, dass du einen Umsatz in Höhe von 450 € schaffst.

Dieser Wert entspricht jetzt genau dem von dir im Vorfeld als realistisch festgelegten Umsatzwert von 90 Tagen. Du hast in diesem Falle Bonus zwar nicht maximal ausgeschöpft, du hast das Angebot aber so angepasst, dass du die Umsatzbedingungen realistisch schaffen kannst. Das ist beim ersten Bonus viel wichtiger. Denn mit dem erfolgreichen Freispielen des ersten Bonus generierst du Spieler-Selbstbewusstsein. Zukünftig wirst du dich auch an höhere Bonusguthaben herantrauen. In dem Fall musst du dann eben deine Tageskapazität nach oben schrauben. Aber generell gilt: Handelt es sich um deinen ersten Bonus, bist du gut beraten, diesen so anzupassen, dass er zu einem Erfolgserlebnis wird. Ein erfahrener Tipper macht entsprechendes nicht. Er schraubt einfach seine Tageskapazitäten so weit nach oben, bis er einen Bonus immer maximal ausschöpfen kann.

82/100
Bewertung
100% bis zu 200€
Einzahlungsbonus
|
Mybet Bonus einlösen

FAQs zum mybet Wettgutschein

Kann ich die Umsatzbedingungen nur teilweise erfüllen?

Nein. Die Umsatzbedingungen des mybet Gutschein müssen vollständig erfüllt werden. Prüfe vor einer Auszahlung in deinem Spielerprofil und der Bonusübersicht, ob der mybet Wettgutschein vollständig frei gespielt wurde.

Kann ich Umsatzbedingungen auch im Casino erfüllen?

Nein. Der mybet Gutschein kann ausschließlich mit Sportwetten genutzt werden. Die Guthaben für Casino und Sportwetten werden bei diesem Anbieter getrennt.

Kann ich den mybet Gutscheincode mit einer PayPal Zahlung aktivieren?

Ja. So lange ausschließlich für Sportwetten eingezahlt wird, kann mit PayPal eingezahlt werden. Eine entsprechende Einzahlung aktiviert dann auch den mybet Gutschein.

Wie werden Cash-Out Wetten zu den Umsatzbedingungen gezählt?

Gar nicht. Wenn du eine Wette frühzeitig beendest, sprich wenn du die Cash-out-Funktion nutzt, zählt die Wette nicht zum Rollover des mybet Wettgutschein. D.h. übrigens nicht, dass du auf dieses Tool generell verzichtest. Wird es benötigt, wird es eingesetzt. Wenn die Wette dann nicht zu den Umsatzbedingungen zählt, ist das ebenso. Dann muss eine weitere Wette gespielt werden, die zu den Bedingungen zählt. Das ist besser, als einen Einsatz komplett zu verlieren, den du über Cash-out noch etwas hättest abfedern können.

Kann ich den Bonus auch deaktivieren?

Klar. Wenn du einzahlst und das Bonusguthaben automatisch gutgeschrieben wird, empfehlen wir dir direkt Kontakt mit dem Kundendienst aufzunehmen. Die können das Guthaben des mybet Gutschein wieder deaktivieren. Beginne am besten nicht mit dem Wetten und nehme direkt Kontakt auf. Andernfalls ist, nicht garantiert, dass der Bonus deaktiviert werden kann.

Fazit: Auch am mybet Gutschein merkt man, dass mybet weiß, was Tipper wollen

Der mybet Gutschein hat sicherlich gute Chancen für viele unserer Leser den Titel bester Sportwetten Bonus zu erhalten. Bis zu 150 € Zusatzguthaben sind eine Hausnummer, mit der sich der Anbieter nicht verstecken muss. 90 Tage Bonuslaufzeit, kein Ausschluss von Mehrfachwetten und eine Gesamtquote von 1,80 sind alles Hausnummern, an die sich auch ein echter Anfänger wagen kann. Wir würden so weit gehen, zu behaupten, dass es sich aktuell um das anfängerfreundlichste Angebot im Segment hat.

Wenn du vorhast, diesen Bonus zu aktivieren, orientierst du dich an unserem Ratgeber hier. Wenn möglich, wettest du mit einer der vorgestellten Strategien. Und wenn du zu den Anfängern gehört, passt du die Höhe des Bonus deinen persönlichen Kapazitäten an. Dieser Bonus bietet im Grunde alles, was Tipper benötigen. Echte Fallstricke oder Hürden gibt es hier nicht. Dass zwei Zahlungsmethoden ausgeschlossen sind, ist vollkommen normal. Dass bei der Aktivierung auf die Eingabe eines mybet Gutscheincode verzichtet wird, heben wir positiv hervor. Bei einer automatischen Bonus-Aktivierung kannst du nicht vergessen, einen Code einzugeben und so versehentlich den Bonus nicht aktivieren. Auch an dem Angebot merkt man deutlich, dass die Verantwortlichen des Bookie-Portals genau wissen, was Tipper wollen. Das ist einer der Gründe, warum hier nicht nur viele unserer Leser wetten, sondern auch eine ganze Reihe unserer Redakteure. Alles über den Buchmacher kannst du im großen Artikel über über unsere mybet Erfahrungen nachlesen.

82/100
Bewertung
100% bis zu 200€
Einzahlungsbonus
|
Mybet Bonus einlösen
Sport Bonus
Casino Bonus
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen
Mybet
82/100
100% bis zu 200€
Bonus Code ***** Bonus einlösen