Wer wird der Aufsteiger in die 2. Liga? Sportwetten auf Wetten.com mit Wetten-Bonus

Autor:
Anja Frei
Zuletzt aktualisiert:
16.09.2019

In jeder Saison stellt sich wieder die Frage: Wer steigt auf? Wer wird dieses Jahr einer der Aufsteiger der 2. Liga? Der Kampf um die ersten beiden Plätze, die eine Mannschaft zum direkten Aufstieg qualifizieren ist groß. Mindestens zwei Teams steigen aus der ersten in die 2. Bundesliga ab. Ein dritter Auf- beziehungsweise Abstiegsplatz wird in einer Relegation zwischen dem Dritten der zweiten Liga und dem 16. der ersten Liga ausgespielt. In der Vergangenheit konnte das Spiel in der Regel der Erstligist gewinnen, wodurch es jeweils nur zwei Absteiger gab und zwei Mannschaften, die den 2. Liga Aufstieg geschafft hatten. Für die Fußballfans sind Wetten auf den Aufstieg in die 2. Liga mit ihren Wettprognosen eine lukrative Möglichkeit, um weitere Sportwetten abzuschließen.

Wer steigt auf?

Nachdem die Frage geklärt ist, wer laut Regelwerk auf- und absteigt, bleibt die Frage für die Fans der 2. Liga: Wer steigt auf? Die zweite Liga war in den letzten Jahren unberechenbar, da die Abschlusstabelle so eng aufgestellt war, dass in den letzten Wochen noch viele Vereine ein Chance auf den Aufstieg hatten. Vor allem in den Jahren in denen die Aufsteiger in der ersten Liga nicht mithalten können und dann direkt wieder absteigen, ist die zweite Liga im Leistungsniveau sehr ausgeglichen. Oft gibt es mit den beiden Erstliga-Absteigern auch zwei klare Favoriten auf den Aufstieg. Beide Mannschaften sind oft etablierte Erstligavereine und den Zweitligavereinen in den Punkten Budget und Qualität deutlich überlegen. Trotzdem ist ein Aufstieg in die 2 .Liga kein Selbstläufer und auch für diese Vereine ein hartes Stück Arbeit. 2. Bundesliga Quoten für die Aufsteiger sind ein erstes Indiz für die Favoriten.

2. Bundesliga – Wer steigt auf?

Es ist eines der größten Kunststücke, die ein Sportwettfan vollbringen kann: schon vor Beginn der Saison den Meister oder eben den Aufsteiger der 2. Bundesliga korrekt zu tippen. Da es ein sehr schwieriges Unterfangen ist, scheuen sich auch einige Tipper davor. Zu Unrecht, wie wir finden. Die Wettquoten Bundesliga Aufsteiger bieten nämlich auch eine sehr große Chance, mehr aus dem eingesetzten Geld zu holen. Je größer die Ungewissheit eines Ergebnisses, desto größer ist die Möglichkeit, Profit daraus zu schlagen. Wer also bei der Frage „Wer wird der 2. Bundesliga Aufsteiger richtigliegt, kann einen ordentlichen Gewinn mit nach Hause nehmen. Das sollte doch Anreiz genug sein, es zu versuchen.

Das Abschneiden der Aufsteiger nach dem Aufstieg in die 2. Liga

In der Regel haben die Aufsteiger aus der zweiten Liga einen schweren Stand in der 1. Bundesliga. Die Unterschiede in der Spielgeschwindigkeit und die Qualität der einzelnen Spieler ist groß. Ein guter Zweitliga-Stürmer wird sich in der ersten Bundesliga erst einmal schwertun, wenn er gegen Abwehrspieler spielt, die internationales Niveau haben oder sogar Nationalspieler der dominierenden Nationen sind. Für die meisten Aufsteiger ist deswegen der Verbleib in Liga eins das erklärte Ziel der Saison. Es gab in der Vergangenheit Ausnahmen wie RB Leipzig oder die TSG Hoffenheim, die durch Investoren auch in der Zweiten Liga ein Budget hatten, das mit der ersten Bundesliga mithalten konnte. Dadurch verpflichteten sie schon in der Zweiten Liga Spieler mit Erstliga-Niveau und spielten in ihrer ersten Saison in der 1. Bundesliga direkt oben mit.

Schon gewusst?

Nur einmal in der Geschichte der Bundesliga hat es Verein geschafft, direkt als Aufsteiger zum Deutschen Meister in der 1. Bundesliga zu werden. Diese historische Leistung gelang 1998 und der Trainer-Legende Otto Rehagel.

  • Die vorherige Zweitliga-Spielzeit hatte der FCK bereits als erster abgeschlossen
  • Die „Roten Teufel“ waren zuvor zum ersten Mal abgestiegen
  • Zum Saison-Auftakt schlug Kaiserslautern den damaligen Deutschen Meister FC Bayern München

Wetten auf den beliebtesten Sport der Welt

Auf unseren unzähligen Wettseiten werden verschiedenste Arten von Sportwetten angeboten. Von Wetten auf neue Trainer, oder Wetten auf die Frage 2. Bundesliga wer steigt auf? sind Ihnen in Ihren Möglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt. Um erfolgreich mit Ihren Wetten erfolgreich zu werden, sollten Sie immer ein Auge auf Fussballwetten Tipps oder Wettvorhersagen werfen. Diese können Ihnen dabei helfen, mehr Wetten zu gewinnen, damit Sie am Ende mit mehr Geld dastehen als vorher. Wie bei jeder anderen Wette, sind auch die Fußballwetten nicht ohne Risiko. Seien Sie sich vorher darüber im Klaren, dass Sie nicht jede Wette gewinnen können und es normal ist, Wetten zu verlieren. Im Endeffekt ist es wichtig, dass Sie unterm Strich mehr Wetten gewinnen als Sie verlieren.

Wer steigt in die erste Bundesliga auf?

Wetten auf die Aufsteiger in der 2. Bundesliga können eine interessante Möglichkeit sein, um ihre Wettstrategie zu ergänzen. Durch die hohen 2. Bundesliga Quoten bei solchen Wetten kann eine Wette auch mit geringem Einsatz äußerst lukrativ sein. Im besten Fall kristallisiert sich schon vor der Saison ein Favorit auf den Aufstieg heraus, auf den Sie setzen können, denn vor der Saison sind die Quoten selbstverständlich höher als während der Saison. Nachdem es recht wahrscheinlich war, dass Köln und der HSV 2017/18 absteigen würden, standen die Favoriten für die Aufsteiger 2. Bundesliga 2017 schon fest. In so einem Fall kann man als Spieler direkt einen Betrag auf das Ereignis setzen, der dem eigenen Wettkonto nicht schadet. Das heißt, man platziert eine Wette, die schwer vorhersehbar ist und hofft, dass man richtigliegt. Es lohnt durchaus, sich mit der Frage wer steigt in die erste Bundesliga auf, zu beschäftigen.

Die Quoten für den 2. Liga Aufstieg

Aufgrund der Ausgeglichenheit der zweiten Bundesliga sind auch die Wettquoten 2. Bundesliga oft sehr ausgeglichen und bieten selten richtige Favoriten oder Underdogs. Mit der richtigen Vorbereitung, können Sie aber mehr Wetten gewinnen. Und vor allem bemerken Sie dann, wann eine Quote abweicht. Beachten Sie dafür die aktuelle Fußball Prognose oder aktuelle Wettvorhersagen, um die passenden Spiele zu identifizieren. Nicht jedes Spiel wird in ihre Wettstrategie passen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie sich an Hilfsmitteln wie einem Wettrechner oder einer angesprochenen Fußball Vorhersage bedienen. Mit einer ordentlichen Vorbereitung wird es Ihnen einfacher fallen, sich für eine Wette zu entscheiden und im Endeffekt werden Sie mehr Wetten gewinnen können. Neben Sportwetten können Sie auch auf andere Ereignisse wetten. Eine interessante Variante sind ESC Wetten. Das Wetten auf andere Sportarten oder Ereignisse kann Ihr Gefühl für Wetten verbessern und dabei helfen, die Quoten besser zu lesen.

Fakten-Check

Sie setzen statt langfristiger Wetten auf den 2. Bundesliga Aufsteiger gerne auf Live-Fußball? Aber das von Ihnen gewählte Ereignis kann nicht mehr eintreten? Vielleicht wurden Sie auch von einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters benachteiligt. Dann ist die Cash-Out-Funktion perfekt für sie. 

  • Funktioniert nur bei Live-Wetten
  • Retten Sie Ihren Tippschein durch eine vorzeitige Auszahlung 
  • Mit einem Klick die Wette zu aktuellen Konditionen auszahlen lassen

Wer steigt auf und wer muss runter?

Wenn man diese Frage vor der Saison sicher beantworten könnte, dann würden sich die Wetten darauf nicht lohnen. Ein gewisses Risiko muss immer vorhanden sein, damit ein Wettanbieter eine Quote für eine solche Wette anbietet. Vor allem vor der Saison sind die Quoten besonders hoch, da noch keine aktuellen Einschätzungen der Leistung abgegeben werden können. Und Sie damit deutlich mehr im Trüben fischen als während der Saison. Genau zu diesem Zeitpunkt sind Sportwetten auf diese Frage besonders lukrativ. Ein geringer Einsatz kann zu sehr hohen Gewinnen führen, wenn Sie richtigliegen. Als Spieler sollten Sie immer einen Teil Ihres Wett-Budgets für solche Spezialwetten einplanen. Diese werden abgeschlossen und brauchen lange Zeit, um gewonnen zu werden. Wenn Sie diese aus Ihrem normalen Wettkonto bezahlen, dann fehlt der Einsatz unter Umständen dafür, um Ihre Wettstrategie durchzuführen. Wetten Sie also mit einem Einsatz, bei dem Sie verkraften, dass er Ihnen eine Zeitlang fehlt.

Finden Sie ihre Wettstrategie für die Aufsteiger der 2. Liga

Um erfolgreich mit Sportwetten zu sein, ist eine gewisse Disziplin in der Vorbereitung gefragt. Nur in den seltensten Fällen sind Spieler wirklich erfolgreich, wenn sie einfach aus dem Bauch heraus wetten. Wenn ein Spieler sich von seinem Bauchgefühl leiten lässt, dann werden andere, nicht relevante Faktoren in den Entscheidungsprozess mit einbezogen, die Sie von den wichtigen Faktoren ablenken. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich vor dem Wetten im Klaren darüber zu sein, welche Taktik Sie verfolgen. Bin ich eher der Typ für viel Risiko und hohe Gewinne oder für niedrigeres Risiko und kleinere Gewinne? Eine weitere Strategie von Spielern ist es, Sportarten in ihre Taktik zu integrieren, die sie nicht richtig kennen beziehungsweise in denen sie kein Fan von einem Team sind. So minimiert man ebenfalls störende Emotionen bei der Auswahl der Wetten.

Bleiben Sie auf der sicheren Seite – auch beim Aufsteiger 2. Liga 2017 & 2018

Die Wette auf den Aufsteiger der 2. Bundesliga ist, wie erwähnt, keine einfache Wette und deshalb sollten Sie es sich so einfach wie möglich machen. Sprich, Sie sollten darauf achten, dass Sie Ihr Risiko möglichst minimieren. Am einfachsten geht das durch einen Bonus. Die gute Nachricht ist, dass Sie gar keinen Wettbonus Vergleich bemühen müssen, um den richtigen zu finden. Denn hier bei Wetten.com bekommen Sie den passenden, um Ihre Wette auf den 2. Bundesliga Aufsteiger abzusichern. Wir verdoppeln Ihre erste Einzahlung nach der Anmeldung bis zu einer Summe von 100 Euro. Dazu können Sie sich noch zweimal je 10 Euro erspielen, die Ihnen in den beiden Folgemonaten gutgeschrieben werden. So können Sie ruhig eine riskantere Wette wie die Wette auf den Zweitliga-Aufsteiger setzen.

Fazit: Die lukrative Langzeit-Ergänzung Ihrer Strategie

Spezialwetten wie die Wette auf den Aufsteiger der 2. Liga sind immer eine willkommene Variante, um Ihre Wettstrategie zu ergänzen. Spielen Sie diese Wetten mit Ihrem normalen Budget, dann ist der Druck und damit auch das Verlustrisiko zu groß, denn Ihre ganze Strategie hängt dann an einer solchen Wette. Nutzen Sie für diese Wette jedoch einen Teil Ihres Budgets, der nicht verplant ist, dann können Sie die Wette deutlich entspannter angehen und auch damit leben, wenn sie nicht aufgeht. Mit cleveren Spezialwetten können sich interessante Gewinnmöglichkeiten bieten. Testen Sie es jetzt aus!