Handicap-Wetten Erklärung von Wetten.com

Die Handicap Wetten gehören zum Programm von Wetten.com. Sie finden dieses Angebot zum Beispiel bei den Live Wetten für Fußball sowie allgemein bei den Live Wetten für viele Sportarten. Für die Handicap-Wetten Strategie werden zum echten Ergebnis Variationen vorgegeben. In Wahrheit nicht erzielte Tore werden subtrahiert oder addiert und führen zu Ergebnissen, die für Handicap-Wetten gewertet werden. Wie dies alles genau geschieht und was dies für Auswirkungen auf die Quoten hat, wird Ihnen nachfolgend in der Handicap-Wetten Erklärung erläutert. Fraglos handelt es sich um interessante Optionen für Ihre Online Wetten.

Handicap-Wetten Erklärung

Was sind Handicap Wetten? Es mag profan klingen, die Antwort lautet einfach, dass es sich um Wetten mit einem Handicap handelt. Gemeint ist: Im positiven Sinne, nicht behindernd. Wetten.com macht eine Vorgabe. Es wird einer Mannschaft zum Beispiel im Fußball oder Basketball ein Vorsprung gegeben. Dies geschieht virtuell auf dieser Website. Der Wert wird zum echten Ergebnis nach dem Ende des Spiels addiert. Denkbar wäre auch, dass ein Wert subtrahiert wird oder mit anderen Worten vom wahren Ergebnis abgezogen. Sie werden sich denken können, dass es für eine derartige Wette sehr viele Handicap-Wetten Strategie gibt. Betrachten Sie das Wettangebot aktuell und hier die Live Wetten und Sie erkennen, dass mit einer solchen Handicap-Wetten Strategie Einsätze gegen Favoriten lohnend sein können. Die könnten schließlich trotzdem gewinnen. Aufgrund des Handicaps besteht die Möglichkeit, dass Sie mit Ihrer Wette erfolgreich sind, die Sie gegen den Favoriten gehalten haben. Dies ist die einfache Handicap Wetten Erklärung, die nachfolgend intensiver erläutert wird.

Wo Sie bei Wetten.com die Handicap Wetten finden

Wollen Sie eine Handicap Wette abgeben und wissen nicht wie? Benötigen Sie eine Handicap Wetten Erklärung? Bei Wetten.com ist der Vorgang einfach. Sie müssen natürlich Kunde sein. Sind Sie dies nicht, melden Sie sich an. Die Belohnung, wenn Sie sich ein Konto anlegen, sind bis zu 120 € an Bonus. Die erste Einzahlung ab 10 € bis 100 € wird um 100% erhöht. Ab diesem Zeitpunkt können Sie mit diesem Sportwetten Bonus oder mit Ihrem eigenen Geld wetten. Bei einem Bonus müssen Sie allerdings während der Umsetzung die Mindestquote von 2.00 beachten. Gehen Sie zu den Live Wetten. Schauen Sie sich hier zum Beispiel die Fußball Quoten an. Unter den vielen Optionen für Ihre Sportwetten werden Sie Handicaps sehen. Es gibt aber zum Beispiel auch Handicap Wetten Basketball, was an dieser Stelle nicht verschwiegen werden soll. Klicken Sie auf die Quote. Der Wettschein öffnet sich. Geben Sie den gewünschten Einsatz an. Nach der Abgabe der Wette müssen Sie auf das korrekte Ergebnis hoffen – und da es sich um Handicap Wetten handelt, ein wenig rechnen.

Eine Handicap-Wetten Erklärung hilft, um Handicap Wetten abgeben zu können und eine Handicap-Wetten Strategie zu entwerfen

Wichtig für Ihre Einzahlung, um Sportwetten und insbesondere die Handicap-Wetten bei Wetten.com zu tätigen, ist folgendes: Sie haben mehrere Methoden zur Auswahl, von denen Neteller und Skrill zum einen eine Gebühr in Höhe von 4% kosten und zum anderen nicht zum Bonus berechtigen. Dies sollten Sie beachten,  sofern Sie vom Bonusangebot profitieren möchten , das Ihnen an anderer Stelle intensiver beschrieben wird. Zu diesem gehört sogar ein Sportwetten Bonus ohne Einzahlung, den Sie direkt nach Ihrer Registrierung erhalten. Sportwetten mit Lastschrift sind keine Option, Sie könnten jedoch eine Überweisung veranlassen. Kreditkarten sind ebenfalls möglich. Eine Sportwetten Auszahlung können Sie zu jedem Zeitpunkt veranlassen, würden während der Nutzung eines Bonus diesen jedoch verlieren. Während den Einsatz auf Handicap-Wetten betreffend keine Vorgaben bestehen, müssen Sie wissen, dass eine Einzahlung ab 10 € möglich ist und eine Auszahlung bei Wetten.com ab 20 €.

Erstellen Sie sich eine Handicap-Wetten Strategie und geben eine Wette ab

Eine Handicap Wette abzugeben, ist ein Vorgang wie jeder andere im Bereich der Sportwetten. Sie müssen nicht mehr tun, als sich eine passende Wette heraussuchen. Davon ausgehend, dass Sie ein Konto bei Wetten.com eingerichtet haben, loggen Sie sich ein und gehen zu den Live Wetten. Lassen Sie sich für ein sportliches Ereignis Ihrer Wahl alle Optionen anzeigen. Wenn die Handicap Wetten angeboten werden, was tendenziell beim Fußball der Fall sein wird, werden Sie diese schnell entdecken. Es wird mehrere Optionen geben, zwischen denen Sie wählen können. Sie sollten das Prinzip verstanden haben oder anders ausgedrückt was die angegebenen Werte im Endeffekt für Sie bedeuten. Nutzen Sie zur Einschätzung der Chancen die zur Verfügung gestellten Wett Infos. Die Handicap-Wetten Erklärung endet mit der Abgabe Ihrer Wette. Klicken Sie auf eine Quote. Der Wettschein öffnet sich. Geben Sie Ihren Einsatz an. Sie bekommen den möglichen Gewinn angezeigt. Nun folgt die Wettabgabe. Wie funktionieren Handicap-Wetten sollte somit aus dieser Sicht beantwortet sein.

Fakten-Check

  • Sie finden die Handicap Wetten bei den Live Wetten auf der Website von Wetten.com.
  • Zum echten Ergebnis wird ein Wert addiert.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass ein Wert vom echten Ergebnis subtrahiert wird.
  • Sie müssen den gewetteten Wert mit dem realen Ergebnis berechnen.

Handicap-Wetten Erklärung: Welche Handicaps gibt es?

Bei einer Handicap-Wetten Erklärung muss vor allem erläutert werden, welche Arten von Handicaps es gibt. Die Werte sind von Sportart zu Sportart unterschiedlich. Beim Fußball sind sie geringer als zum Beispiel beim Basketball, weil dort mehr Punkte in einem Spiel erzielt werden. Sie sehen jeweils einen Wert vor einem Komma und einen anderen dahinter. Meist handelt es sich hierbei um eine halbe Zahl, also um ein 0.5. Am wichtigsten ist, ob vorne ein Plus steht oder ein Minus. Den angegebenen Wert müssen Sie zum eigentlichen Ergebnis addieren oder subtrahieren. Vor der Abgabe der Wette müssen Sie sich nach einer solchen Rechnung entscheiden, ob das als Folge entstehende Ergebnis realistisch ist. Nach dem Abschluss der Wette rechnen Sie auf diese Art und Weise, ob Sie gewinnen. Dieses Prinzip findet bei den Handicap-Wetten Anwendung. Von denen gibt es zwei Variationen, die an anderer Stelle eingehender besprochen werden: die Spread Wetten und Asian Handicaps.

Stichwort Asian Handicaps Wetten

Der Begriff Asian Handicaps dürfte Ihnen bekannt sein, wenn Sie sich mit dem Thema Handicap-Wetten Erklärung befassen. Man könnte sagen, dass es sich um die asiatische Version handelt. Die Werte hinter dem Komma sind andere, nämlich Viertelschritte. Einfach ausgedrückt ist der Wert bei den normalen Handicap-Wetten eine .5 und bei den Asian Handicaps .25 oder .75. Je nachdem welche Zahl vor dem Komma steht und ob davor ein Plus oder ein Minus verzeichnet ist, bewerten Sie, ob Ihre Handicap-Wetten Strategie aufgeht und sich eine Wette lohnt. Hierbei müssen die Sportwetten Quoten von Ihnen beachtet werden, damit Sie erkennen, ob sich eine Wettabgabe lohnt. Eine Besonderheit der Asian Handicaps ist, dass es im Gegensatz zu den Handicap-Wetten kein Unentschieden gibt. Bei einem solchen Ergebnis würde Ihnen Ihr Einsatz erstattet. Die asiatische Variante wird nicht grundsätzlich zu den Optionen bei den Live Wetten auf der Website von Wetten.com gehören, aber für die 1. Bundesliga und für die 2. Bundesliga Wetten besteht diese Wettmöglichkeit bei den meisten Spielen. Die Umsetzung des Wetten.com-Bonus ist mit Asian Handicaps gestattet.

Ähnliche Handicap Wetten

Spread Wetten sind möglicherweise ein nicht allseits bekannter Begriff bei den Sportwetten. Das Prinzip ist ähnlich wie bei den Handicap-Wetten und leicht zu verstehen. Man kann sagen, dass bei amerikanischen Sportarten wie Basketball, Eishockey, beim Baseball oder American Football eine Mannschaft einen Vorsprung erhält. Den bestimmt in mehreren Varianten der Buchmacher. In Verbindung mit dem realen Ergebnis ergeben sich für Sie als Wetter verschiedene neue Möglichkeiten zu guten Quoten. Sie finden dieses Angebot nicht zu jedem Zeitpunkt auf der Website von Wetten.com, eine gewisse Wahrscheinlichkeit besteht hier bei den genannten Sportarten im US Sport. Schauen Sie bei den Live Wetten. Die Abgabe Ihrer Sportwette ist so, wie Sie es gewohnt sind. Sofern die Mindestquote passt, könnten Sie mit Spread Wetten einen Bonus umsetzen.

Schon gewusst?

Es gibt zwei weitere Varianten der Handicap-Wetten, die in Deutschland nicht weit verbreitet sind. Beide gehören zum Programm von Wetten.com. Da wären zum einen die Asian Handicaps. Sie fallen durch andere Werte hinter einem Komma auf. Außerdem gibt es kein Unentschieden. In Amerika bevorzugt werden die Spread Wetten. Beispielsweise beim Eishockey hat eine Mannschaft einen nicht realen Vorsprung.

Handicap Wetten mit bis zu 120 € an Wettbonus

Um Ihren Einstieg in die Welt der Wetten so angenehm wie möglich zu gestalten, bekommen Sie von Wetten.com den sogenannten Starter-Bonus. Über diesen können Sie sich in mehreren Schritten bis zu 120 € extra sichern. Den Anfang macht ein Einzahlungs-Bonus, der Ihre erste Transaktion zwischen 10 € und 100 € verdoppelt. Haben Sie an dieser Stelle 50 € oder mehr eingezahlt, so schenken wir Ihnen zusätzlich 2 x 10 € an Gratis-Guthaben. Dieses wird jeweils am Ersten der zwei Folgemonate auf Ihr Konto gutgeschrieben. Sowohl der Einzahlungsbonus als auch das Gratis-Guthaben müssen Sie viermal mit Mindestquote 1.70 umsetzen, um es freizuspielen.

Die Bonusbedingungen von Wetten.com, auch für Handicap Wetten

Bonusbedingungen müssen eingehalten werden. Eine Auszahlung ist ansonsten nicht gestattet bzw. Sie würden den Bonus verlieren. Bei Wetten.com sind die Regeln einfach zu merken. Das Startkapital ohne Einzahlung muss 8 Mal als Zweier-Kombinationswette mit Mindestquoten von 1.70 eingesetzt werden. Geld aus einem Bonus mit Einzahlung muss 4 Mal umgesetzt werden. Haben Sie zum Beispiel 100 € erhalten, müssen Sie 400 € umsetzen, um die Bedingungen zu erfüllen. Die Mindestquote liegt bei 1.70. Jede Handicap Wette unterhalb dieser Quote würde natürlich gewertet und im Erfolgsfall zu einem Gewinn führen, doch für die Umsetzung des Bonus würde sie nicht angerechnet. Dies wird ab dem Moment zu einem Problem, wenn Sie die zeitliche Frist nicht beachten, eine weitere Vorgabe. Bonusgeld nach einer Einzahlung muss innerhalb von drei Wochen, genauer gesagt sind es 30 Tage, umgesetzt werden. Ein Gratisbonus hat innerhalb von 10 Tagen umgesetzt zu sein. Spezielle Märkte sind nicht vorgegeben. Ein Bonus darf von einem Kunden aber nur ein Mal in Anspruch genommen werden, dies ist eine grundsätzliche Vorgabe und bei Sportwettenanbietern üblich.

Wie sind die Quoten für Wetten mit Handicap?

Der Quotenschlüssel ist allgemein im Bereich der Sportwetten von großer Bedeutung. Dies gilt im gleichen Maße für Wetten.com. Hier liegt der Schlüssel bei 95%, schwankt jedoch. Wie genau er für die Handicap-Wetten aussieht, ist nicht zu bestimmen. Unterhalb des genannten Wertes wird er nicht dauerhaft liegen. Dass die Quoten hervorragend sind, wird jeder Vergleich mit der Konkurrenz bestätigen. Allgemein heißt es, dass bei den Live Wetten die Werte geringer sind. Das mag daran liegen, dass hier die Quoten sich schnell verändern. Was wenig überraschend bei den Handicap-Wetten keine Ausnahme ist. Gehen Sie von 95% aus, rechnen Sie mit etwas niedrigeren Werten, doch höhere sind möglich. Ein Fazit zu diesem Thema lautet, dass die Quoten bei Wetten.com bestens sind und mit denen der Konkurrenz mehr als mithalten. Dies belegen verschiedene Vergleiche, die problemlos im Internet zu finden sind.

Der allgemeine Quotenschlüssel für Handicap-Wetten von Wetten.com

Es ist schwer zu bestimmen, welcher offizielle Schlüssel für die Handicap-Wetten bei Wetten.com bestehen. Fakt ist, dass 95% der offizielle Quotenschlüssel sind. Was bis zu dem Wert von 100% fehlt, verdient der Wettanbieter. Die meisten Konkurrenten verdienen mehr als Wetten.com, was keine leere Behauptung darstellt. Die Werte schwanken für die einzelnen sportlichen Ereignisse ein wenig, das ist üblich. Bei den Live Wetten sind sie den Erfahrungen nach etwas geringer als im normalen Programm, was als Folge die Handicap-Wetten betrifft. Andererseits lohnt es sich im richtigen Moment zuzuschlagen, dies betreffend sind die Handicap-Wetten keine Ausnahme. Gehen Sie von interessanten Quoten bei Wetten.com aus, die jedem Vergleich standhalten. Diese Einschätzung betrifft konkret das gesamte Angebot, nicht nur Wetten mit einem Handicap, egal in welcher Variante.

Fazit zum Thema Handicap-Wetten Erklärung

Probieren Sie Handicap-Wetten bei Wetten.com aus. Sie sind eine interessante Option für Ihre Sportwetten. Beachten Sie die Handicap-Wetten Tipps. Mit einer Handicap-Wetten Strategie nutzen Sie die Gelegenheit einmal zum Beispiel gegen die Bayern zu setzen, wenn Sie sich für Fußball interessieren. Mit einem Handicap oder anders ausgedrückt einem Vorsprung für die Gegner ist diese Mannschaft nicht zwingend der Sieger. Gehen Sie bei Wetten.com zu den Live Wetten.

1Zweier-Kombis setzen mit Handicapwetten
2Bis zu 120 € Starter-Bonus für Neukunden
3Ihr virtueller Vorsprung
4Super Quoten