Autor:
Karolin Bürger
Erfahrung
6 Jahre
Zuletzt aktualisiert:
24.05.2019

Neuer Wettanbieter – Die besten Wetten & Quoten beim neuen Buchmacher 

Neue Wettanbieter gibt es immer wieder am Markt, denn die Zahl der Buchmacher nimmt stetig zu. Wodurch zeichnet sich ein guter neuer Wettanbieter aber aus? Sind es die angebotenen Online Wetten oder die Boni, die ihn so interessant machen? Aufgrund der Vielzahl fällt es schwer, stets alle Wettanbieter im Blick zu haben. Um die Spreu vom Weizen trennen und möglichst gute neue Sportwettenanbieter finden zu können, empfiehlt sich ein Vergleich. Welche Kriterien sind dafür interessant? Neben den Quoten, der Anzahl der Wetten sowie dem Sportwetten Bonus sind zahlreiche weitere Bewertungsmaßstäbe relevant. Welche das sind, können Sie hier ganz bequem nachlesen.

Neuer Wettanbieter ohne Einzahlung

Die meisten Buchmacher ermöglichen eine Wettplatzierung nur, wenn ihre Kunden eine erste Einzahlung getätigt haben. Als neuer Wettanbieter kann man aber auch andere Wege gehen. Sie stellen den Kunden beispielsweise Gratis-Wetten zur Verfügung, um erste Erfahrungen mit dem Buchmacher und dessen Angebot sammeln zu können. Solch´ ein neuer Wettanbieter wirbt meist schon offensiv online mit seinem Angebot. Wenn Sie sich bei ihm registrieren, sehen Sie schon auf der Startseite, dass es ein entsprechendes Wettangebot und eine erste Einzahlung gibt. Gewinne, die sie mit diesen Gratis-Wetten erzielen, können Sie sich in den meisten Fällen auszahlen lassen. Tippen können Sie auf nahezu alle Wetten. Schauen Sie doch einmal nach, wie das Wettangebot aktuell aussieht. Sind interessante Tennis Live Wetten oder lukrative Wettangebote rund um Fußball vorzufinden? Welche Wettprognosen lohnen sich bei Tennis oder Fussball Wetten? Einsetzen können Sie Ihre Gratis-Wette gemäß den Wettbedingungen des Buchmachers. 

Neuer Wettanbieter mit Gratis-Wette ohne Gewinnauszahlung 

So mancher neuer Wettanbieter hat für die Gratis-Wetten seine ganz eigenen Bonusbedingungen festgelegt. Dadurch ist es möglich, dass die Gewinne dieser Gratis-Wetten nicht zur Auszahlung bereitstehen. Aber keine Angst, Sie verlieren Ihren Wettgewinn nicht, sondern er wird Ihnen beispielsweise wiederum in Form einer neuen Gratis-Wette zur Verfügung gestellt. Wie die Bedingungen für die Gratis-Wetten im Einzelnen aussehen, können Sie ganz bequem in den Wettbedingungen der einzelnen Sportwettenanbieter nachlesen. 

Ein neuer Wettanbieter – was sollte er können?

Kommt ein neuer Wettanbieter auf den Markt, muss dieser nicht gleich per se besser sein als die etablierten Buchmacher. Um beispielsweise die besten Sportwetten Quoten oder den besten Sportwetten Neukundenbonus finden zu können, empfiehlt sich ein Vergleich der einzelnen Wettanbieter. Was sollte ein guter neuer Online Wettanbieter alles können? Schauen Sie etwas genauer hin und bewerten Sie das Angebot. Denkbar sind Fragen wie „Wie sind die Seiten gestaltet?“ Macht der Buchmacher einen seriösen Eindruck? Gibt es Bonusangebote beim Wettanbieter? Welche Sportwetten sind verfügbar? Anhand solch einer Checkliste können Sie Schritt für Schritt prüfen, ob ein neuer Buchmacher für Sie infrage kommt. Sind sie beispielsweise ein Fußballfan und möchten in diesem Sportbereich wetten, sollten Sie auf ein möglichst großes Angebot an Live Wetten für Fußball oder an Fußball Wetten im Allgemeinen achten. Gerade Wettangebote rund um das Lieblingsleder der Deutschen finden sich bei nahezu allen Wettanbietern. Unterschiede gibt es jedoch hinsichtlich der Wettangebote für exotische oder Randsportarten.

Wettangebote beim neuen Wettanbieter für Randsportarten 

Den Wett Infos der Buchmacher entnehmen Sie beispielsweise, wie umfangreich das Wettangebot in den einzelnen Rubriken ist. Die bekanntesten Sportarten, wie Handball, Tennis, Fußball oder Volleyball, sind meist bei allen Buchmachern vertreten. Kleine, aber feine Unterschiede sind hingegen bei den Randsportarten zu verzeichnen. Dazu gehören unter anderem amerikanische Sportarten wie American Football oder Baseball. Auch die britischen Sportarten Cricket oder Bandy sind nicht bei allen Buchmachern vertreten. Neue Wettanbieter in Deutschland erweitern das Angebot allerdings stetig und nehmen auch andere Sportarten ins Repertoire. Die eSports bieten ebenfalls Wettmöglichkeiten, die Sie mittlerweile bei zahlreichen Buchmachern finden können. Vielleicht haben Sie schon einmal von den Spielen League of Legends, DotA 2 oder CS:GO gehört? Auch in solche Wetten können Sie Ihr Sportwetten Startguthaben bei einigen Anbietern investieren.

Checkliste für die Auswahl neuer Wettanbieter

Soll es ein neuer Sportwettenanbieter sein? Die besten Buchmacher lassen sich aufgrund der Vielzahl an Anbietern nur mit etwas Übersicht finden. Vergleichen Sie die Wettanbieter anhand von verschiedenen Kriterien, die Ihnen wichtig sind. Dazu gehören beispielsweise das Angebot und die Höhe des Bonus für Neukunden, die Aktionen für Bestandskunden, das Wettangebot, die Qualität der Quoten und die Möglichkeit, auf Live Wetten zu setzen. So macht ein neuer Buchmacher Spaß: Der neue Wettanbieter Bonus ist für viele Kunden ein Entscheidungskriterium für oder gegen einen Buchmacher. Gehören Sie auch dazu? Möchten Sie für Ihre Registrierung und erste Einzahlung mit einer zusätzlichen Bonusgutschrift belohnt werden? Dann suchen Sie sich ganz gezielt Buchmacher aus, die einen Willkommensbonus anbieten. Der kann ganz unterschiedlich gestaltet sein. Bei Wetten.com erhalten Sie beispielsweise bis zu 120 Euro als Starter-Bonus. Damit lassen sich beispielsweise Europa League Wetten oder andere Wett Tipps heute & morgen platzieren.

Ein neuer Wettanbieter und sein Wettangebot und die Quoten 

Das Wettangebot ist für einen Buchmacher essenziell, daher befindet sich dieser Punkt auf der Checkliste. Sie entscheiden darüber, welche Sportwettenkategorien Ihnen wichtig sind. Möchten Sie besonders viel Abwechslung, oder bevorzugen Sie Wetten für eine bestimmte Sportart? Sind Sie ein Fußballfan, dann dürfte ein besonders umfangreiches Angebot an Fußballwetten für Sie interessant sein. Dazu gehören natürlich auch attraktive Quoten, beispielsweise die WM-Quali Wettquoten. Interessieren Sie sich eher für Randsportarten, sollten Sie einen Buchmacher wählen, der diese im Angebot hat. Noch immer haben nicht alle Wettanbieter ein umfangreiches Angebot zu American Football oder Baseball. Die positive Nachricht, es gibt solche Buchmacher! Auf Wetten.com erleben Sie beispielsweise eine große Wettvielfalt. Zur Verfügung stehen Ihnen nicht nur die konventionellen Sportarten, sondern auch Exoten wie Bandy oder Cricket. Ebenso attraktiv wie die angebotenen Wetten sind auch ihre Quoten. Auf Wetten.com erhalten Sie beispielsweise besonders zum Basketball Wettquoten, ebenso sind Quotenangebote zu anderen Sportarten verfügbar.

Zahlungsmöglichkeiten beim neuen Wettanbieter

Die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten sind für einen guten Buchmacher nicht uninteressant. Können Sie Ihre Sportwetten mit Paysafecard, mit einer Kreditkarte oder einem anderen Zahlungsmittel abschließen? Mittlerweile gibt es auch immer mehr neue Wettanbieter mit PayPal, einem weltweit bekannten Zahlungsanbieter. Einige Buchmacher schränken die Auswahl an Zahlungsmethoden ein, wenn sie neue Wettanbieter Boni für ihre Kunden bereitstellen. Bei einigen sind beispielsweise Einzahlungen mit PayPal oder den elektronischen Geldbörsen (NETELLER, Skrill) bei Inanspruchnahme von einem Willkommensbonus nicht erlaubt.

Schon gewusst? 

Einige Buchmacher schließen in Kombination mit dem Bonuserhalt bestimmte Zahlungsmethoden aus. Wir von Wetten.com erfreuen unsere neuen Kunden vor allem durch unseren großzügigen Neukunden-Wettbonus. 100% auf Ihre erste Einzahlung plus je zweimal 10 Euro warten auf Sie.

  • Bei Wetten.com sind nahezu alle Zahlungsmöglichkeiten zugelassen
  • Einzahlungen sind kostenlos
  • Aus- und Einzahlungen sind an Limits gebunden

Erster Eindruck der Website des neuen Wettanbieters

Es gibt ein Sprichwort: Der erste Eindruck zählt. Genau nach diesem Prinzip sollten Sie auch verfahren, wenn Sie sich für einen neuen Buchmacher interessieren. Schauen Sie sich zunächst die Website des Anbieters genau an und entscheiden Sie, wie Sie damit zurechtkommen.

Ist die Menüführung intuitiv? Finden Sie alle gewünschten Kategorien rasch? Wie ist der Wettschein aufgebaut? Die meisten Buchmacher haben ihre Internetpräsenz so gestaltet, dass sich die Kunden schnell zurechtfinden und der Inhalt nahezu selbsterklärend ist. Viele Seiten folgen einer konventionellen 3-Spalten-Struktur, die Sie vielleicht von einigen Anbietern kennen. Im oberen Bereich der Website, dem sogenannten Header, können Sie ganz bequem eine erste Vorauswahl einzelner Kategorien treffen. Auf Wetten.com haben Sie beispielsweise die Wahl zwischen Sportwetten, Live Wetten, Aktionen, aktuelle und mobil. Mit einem Klick auf die jeweilige Kategorie öffnet sich diese und gibt ihren Inhalt preis.

Kategorien von A-Z

Einige Buchmacher präsentieren ihr Wettangebot sortiert von A bis Z. Wetten.com gehört als neuer Wettanbieter auch dazu. Klicken Sie auf die Kategorie der Sportwetten, können Sie auf der linken Seite der Website alle Sportarten im Listenformat sehen. Ganz oben stehen die wichtigsten Sportarten. Damit wissen Sie immer, wo es gegenwärtig die besten Wettangebote gibt. Überspringen Sie die ersten fünf Kategorien, gelangen Sie direkt zur ersten Sportart unter A, wie American Football. Alle anderen Sportarten sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Darunter befinden sich auch die eSports. Counter-Strike finden Sie beispielsweise direkt unter dem Begriff „Boxen“. Wenn Sie eine Wette platzieren möchten, klicken Sie einfach auf die jeweilige Kategorie, und schon öffnet sich das aktuelle Angebot mittig auf dem Bildschirm. Hier sehen Sie auf einen Blick, welche Wettquoten und Begegnungen Sie erwarten.

Neuer Wettanbieter und Tippschein – alles klar in puncto Wettsteuer?

Zu einem guten Gesamteindruck des Buchmachers gehört natürlich auch der Aufbau des Wettscheins. Viele Buchmacher haben ihn recht einfach gehalten, sodass alle Angaben für die Kunden leicht und gut zu verstehen sind. Auch der Tippschein von Wetten.com folgt diesem Prinzip. Bevor eine Wette möglich ist, muss ein Guthaben auf dem Wettkonto vorhanden sein. Nutzen können Sie dafür beispielsweise Sportwetten mit Lastschrift, Kreditkarte (Mastercard oder Visa) oder andere Zahlungsmethoden. Steht das Guthaben zur Verfügung, kann es losgehen. Sie klicken einfach die gewünschte Wette an und übernehmen Sie auf den Tippschein. Nun tragen Sie den Einsatz ein und sehen sofort den möglichen Gewinn. Gute Buchmacher weisen an dieser Stelle auch die fünfprozentige Steuer aus, die in Deutschland fällig ist. Der Tippschein von Wetten.com zeigt Ihnen sofort, wie hoch der Gewinn exklusive Wettsteuer ausfallen kann.

Fakten-Check

Deutsche Kunden müssen eine Wettsteuer von 5% zahlen. Deshalb ist es interessant, wo die Wette abgeschlossen wird. So trifft es einen Wetter in Österreich zum Beispiel nur mit 2%.

  • 5 Prozent Steueranteil in Deutschland
  • Bei Wetten.com nur im Gewinnfall
  • Bei verlorener Wette zahlen wir

Neuer Wettanbieter mit guten online Wettangeboten

Immer mehr Kunden der Buchmacher nutzen mittlerweile ihr Smartphone oder Tablet, um eine Wette zu platzieren. Natürlich darf auch ein gutes mobiles Wettangebot nicht fehlen. Neue Wettanbieter stellen daher eigene, kostenlose Apps zur Verfügung. Wetten.com gehört ebenfalls dazu. Sie erhalten eine App, die sie wahlweise auf Ihr iOS- oder Android-Gerät herunterladen können. Einmal installiert, lassen sich so ganz bequem alle Wetten unterwegs platzieren. Öffnen Sie die App und schauen Sie nach, welche aktuell besten Quoten Ihnen geboten werden. Dank der App geht Ihnen kein gutes Wettangebote mehr durch die Lappen. Doch nicht alle Buchmacher haben eine eigene App für ihre Kunden. Einige bieten lediglich eine mobile Version ihrer Internetpräsenz an. Dadurch ist es möglich, das Wettangebot auch über den mobilen Webbrowser mittels Smartphone oder Tablet aufzurufen. Der Vorteil: Die Seitenansicht wurde an die Displays der mobilen Geräte angepasst. Welche Wettmöglichkeiten nutzen Sie?

Fazit: Ein neuer Wettanbieter lässt sich leicht finden

Ist ein neuer Wettanbieter auf dem Markt, muss er nicht immer besser als die Konkurrenz sein. Doch ein Blick auf den neuen Buchmacher lohnt sich, um beispielsweise von attraktiven Willkommensangeboten oder lukrativen Quoten profitieren zu können. Gerade Neukunden kommen oftmals in den Genuss eines Bonus und einer anschließenden Sportwetten Auszahlung, ohne das eigene Geld eingesetzt zu haben. Komfortabler lassen sich die ersten Wetten kaum realisieren, oder? Ob der neue Buchmacher wirklich für Sie infrage kommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Meist ist das Wettangebot in Kombination mit den Wettquoten entscheidend. Wünschen Sie sich Abwechslung bei den Sportwetten, oder bevorzugen Sie bestimmte Sportarten? Auch das sollte im Zuge Ihrer Entscheidungsfindung eine Rolle spielen. Schauen Sie sich neue Buchmacher auf der Grundlage von vorher festgelegten Bewertungskriterien an, um Ihre persönliche Auswahl zu treffen. Auf Wetten.com finden Sie nicht nur unzählige Sportwettenkategorien, sondern auch die neuen eSports. Schauen Sie sich jetzt die Quoten und Wettvorhersagen an! Machen Sie uns von Wetten.com zu Ihrem neuen Sportwettenanbieter.