Wettquoten richtig lesen – Erfolgreich wetten

Wie kann man Wettquoten richtig lesen? Diese Frage stellen sich sicherlich viele Wettfreunde, wenn sie einen Blick auf unsere Online Wetten werfen. Das Wettquoten richtig lesen ist ein wichtiger Aspekt, wenn es um die Platzierung einer Wette geht. Wer beispielsweise die Quote nicht richtig interpretieren kann, setzt schnell auf das falsche Pferd und verliert womöglich seinen Einsatz. Wir als Buchmacher stellen Ihnen nicht nur top Wettquoten zur Verfügung, sondern informieren Sie auch umfassend. So liefern wir Ihnen einerseits eine Wettquoten Erklärung und verhelfen Ihnen andererseits dazu, die Sportwetten Quoten richtig lesen zu können.

Was sind Wettquoten, und wie entstehen sie?

Bei allen Sportwetten finden Sie immer entsprechende Quoten. Aber was sagen diese eigentlich aus? Für viele Wettfreunde sind es zunächst nur Zahlen. Sie entscheiden allerdings maßgeblich über Ihre Gewinnchancen. Die Sportwetten Quoten drücken die Wahrscheinlichkeit aus, dass eine Wette mit einem bestimmten Ergebnis einhergeht. Anhand von einem Beispiel lässt sich das besser verdeutlichen. Nehmen wir die Wettquoten Fußball. Es treffen die Mannschaften FC Bayern München und VfB Stuttgart aufeinander. Die Quoten für die Mannschaften sehen wie folgt aus: 2.00 Mannschaft A (Sieg), 4.00 Mannschaft B (Sieg). Wie lassen sich diese Wettquoten richtig lesen? Die Quote für den FC Bayern München fällt deutlich geringer aus. Damit wird klar, dass die Mannschaft A als favorisiertes Team in die Partie gehen. Generell gilt: Je höher die Quote, desto unwahrscheinlicher ist ein Sieg der jeweiligen Mannschaft.

Entstehung der Sportwetten Quoten

Es geht nicht darum, dass Sie die Sportwetten Quoten richtig lesen können, sondern darum, dass Sie auch die Hintergründe kennen. Wir als Wettanbieter analysieren bereits im Vorfeld die Gegner, die aufeinander treffen. Basierend auf unseren Informationen kommen die Quoten zustande. Wichtig für die Quotenermittlung sind verschiedene Kriterien. Dazu gehört beispielsweise, ob beide Mannschaften bereits ein Spiel bestritten haben. Bedeutsam ist auch der gegenwärtige Leistungszustand der Teams. Einfluss auf die Premier League Wettquoten und die Quoten aus anderen Sportkategorien nehmen auch Sie. Ja, Sie haben richtig gelesen, Sie beeinflussen die Quoten ebenfalls. Ist eine Sportart oder ein sportliches Event sehr gefragt und mit vielen Wettplatzierungen verbunden, hat das natürlich auch Einfluss auf unsere Quotengestaltung. Gleiches gilt im umgekehrten Sinne, wenn beispielsweise wenig Interesse an einer Partie oder Sportart besteht.

Wettquoten richtig lesen – Das 1x1 der Wetten

Das richtige Lesen und Verstehen von Wettquoten bildet die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Wetten. Egal, ob Sie sich für Tennis Live Wetten, für Tischtennis Wetten oder andere Angebote aus unserem Repertoire entscheiden – schauen Sie sich die Quoten genau an. Nur, wenn Sie die Wettquoten richtig lesen können, werden Sie auch längerfristig erfolgreich sein. Die Interpretation der Quoten ist keine Zauberkunst. Rufen Sie die Wetten auf und vergleichen Sie die Quoten der Kontrahenten. Befinden sie sich auf einem Niveau, oder unterscheiden sie sich maßgeblich voneinander? Sind die Quoten nahezu ausgeglichen, wird auch von einer ausgeglichenen Partie mit Chancengleichheit ausgegangen. Treffen hingegen ein favorisiertes Team und ein Außenseiter aufeinander, sieht das Quotenbild etwas anders aus. Die Wetten für das favorisierte Team bringen geringere Quoten mit sich; die Wetten für die Außenseiter-Mannschaft können hingegen mit höheren Quoten platziert werden.

Fakten-Check

Bei uns kommen Sie rund um die Uhr auf Ihre Kosten. Wir bieten Ihnen nicht nur attraktive Quoten, sondern auch viele Wettmärkte.

  1. Insgesamt warten auf Wetten.com über 35 Sportkategorien auf Sie
  2. Jeden Tag gibt es wechselnde Wettmärkte, auch im Falle der Livewetten
  3. Sie erhalten Top Quoten für 3000 Events

Gibt es Unterschiede zwischen den Quoten der einzelnen Sportarten?

Es lässt sich nicht pauschal sagen, dass unterschiedliche Sportarten Quotenunterschiede bedingen. Da Sie aber nun wissen, wie sich die Ermittlung der Quoten zusammensetzt, lässt sich daraus ein Ergebnis für die einzelnen Sportarten ableiten. Das Wettangebot aktuell ist beispielsweise gerade im Fußballbereich groß. Wir wissen natürlich als Buchmacher, dass Sie reges Interesse daran haben, die Spiele zu verfolgen und Ihre Wetten zu platzieren. Dem tragen wir mit besonders attraktiven Europa League Wettquoten oder Quoten in der Bundesliga Rechnung. Sportarten, die weniger gefragt sind, bedeuten nicht zwangsläufig geringere Quoten. Entscheidend sind die stattfindenden Events und die Mannschaften, die daran teilnehmen. Die eSports Wetten machen deutlich, dass auch vermeintliche Exoten unter den Sportwetten Top Quoten hervorbringen können. Sie liegen teilweise sogar auf dem Niveau von Champions League Wettquoten. Machen Sie sich selbst ein Bild von unseren Sportwetten Quoten und loggen Sie sich ein.

Quotenformate – Wo liegen die Unterschiede?

Tennis Wettquoten, Fußball Wettquoten oder die Quoten anderer Sportarten lassen sich mit verschiedenen Quoten darstellen. Dezimalquote, britische Quote und amerikanische Quote stehen zur Auswahl. Im europäischen und vor allem im deutschsprachigen Raum ist die Dezimalquote die meistgenutzte Darstellungsform. Sie wird auch von uns am häufigsten gewählt. Ihnen kommt sicherlich eine Quote von 3.00 oder 5.00 aus unserem Wettangebot bekannt vor, oder? Genau das ist die Dezimalquote. Um Ihren Bruttogewinn zu berechnen, wird die Dezimalquote mit Ihrem Einsatz multipliziert. Daraus ergibt sich der Gewinn, allerdings ohne Abzug der Wettsteuer. Alternativ können Sie auch die britische Wettquote auswählen. Sie wird in Form eines Bruchs dargestellt. Die Quote 6/4 bildet beispielsweise eine Dezimalquote von 2.50 ab.

Die amerikanische Wettquote und ihre Vorzeichen

Die Darstellung der amerikanischen Quote zeichnet sich vor allem durch die unterschiedlichen Vorzeichen aus. „+“ sowie „-„ sind für diese Quotenform charakteristisch. Finden Sie in den Wett Infos eine Quote von 200, bedeutet das Folgendes: Mit 100 Euro können Sie einen Gewinn in Höhe von 200 Euro erzielen. Anders hingegen sieht es bei der Quote mit dem negativen Vorzeichen aus. Beträgt die Quote -200, müssen Sie 200 Euro als Wetteinsatz platzieren, um einen Gewinn in Höhe von 100 Euro zu erzielen. Im europäischen Raum kommt die amerikanische Wettquote erfahrungsgemäß selten zum Einsatz. Buchmacher, die aus Amerika stammen, werden diese Quoteneinstellung aber vermutlich standardmäßig nutzen.

Schon gewusst?

Kunden, die in Deutschland ansässig sind, müssen eine Wettsteuer abführen. Gewinnen Sie eine Wette, wird ein Teil davon an den Fiskus transferiert.

  1. Die Wettsteuer gilt nur für in Deutschland wohnhafte Kunden
  2. Die Höhe der Wettsteuer beträgt fünf Prozent
  3. Wetten.com behält die auf Ihren Gewinn erhobene Wettsteuer ein und führt diese ab

Sportwetten Quoten richtig lesen – So vermeiden Sie Fehler

Wettquoten richtig lesen zu können, ist nicht schwer, mit ein paar Tipps fällt es aber noch leichter. Natürlich bieten wir Ihnen attraktive Quoten für die Live Wetten und auch das übrige Wettangebot. Meist unterscheiden sich die Quoten stark voneinander. Zunächst verleitet die deutlich höhere Quote natürlich dazu, eine Wette zu platzieren. Die höhere Quotierung in einer Partie sagt allerdings aus, dass die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens eines bestimmten Ergebnisses vergleichsweise gering ist. Betrachten wir eine Begegnung von FC Bayern München und Borussia Dortmund, sieht es hingegen etwas anders aus. Die beiden Teams befinden sich auf einem ähnlichen Leistungsniveau. Aus diesem Grund fallen die Quoten entsprechend aus. Um sich für eine Mannschaft zu entscheiden, können Sie die kostenlosen Statistiken zu Rate ziehen, die wir Ihnen auf Wetten.com zur Verfügung stellen. Hier sehen Sie im direkten Vergleich, wie die Mannschaften bisher abgeschnitten haben. Lassen sich Tendenzen erkennen? Platzieren Sie Ihre Wette anhand Ihres Informationsstandes.

Sportwetten mit Bonus wetten

Wetten.com bietet Ihnen nicht nur ein umfangreiches Wettangebot und Top Quoten, sondern auch ein Willkommensgeschenk. Registrieren Sie sich als neuer Kunde, erhalten Sie bis zu 120 Euro als Bonus. Was Sie dafür tun müssen? Mit einer Mindesteinzahlung in Höhe von 10 Euro erhalten Sie den Sportwetten Bonus. Maximal gibt es im ersten Schritt bis zu 100 Euro, was 100 Prozent Ihrer eingezahlten Summe entspricht. Zusätzlich haben Sie die Chance auf ein weiteres Startguthaben in Höhe von jeweils 10 Euro. Ihre Ersteinzahlung muss in diesem Falle mindestens 50 Euro betragen. Möchten Sie sich den Sportwetten Neukundenbonus nicht entgehen lassen? Melden Sie sich einfach online an und sichern Sie sich Ihren Bonus für die Sport- und Live-Wetten.

Wetten.com Bonus ist nach Erfüllung der Bonusbedingungen auszahlbar

Wir haben unseren Willkommensbonus so gestaltet, dass er auszahlbar ist. Zur Sportwetten Auszahlung kommt es aber nur, wenn die Bonusbedingungen komplett erfüllt worden sind. Sie haben 30 Tage Zeit, um den ersten Bonusbetrag vier Mal zu nutzen. Beachten Sie dabei die Mindestquote von 1.70. Die zweite und die dritte Bonusgutschrift stehen Ihnen jeweils 15 Tage zur Verfügung. Auch hier gilt ein viermaliger Umsatz bei einer Mindestquote von 1.70. Einschränkungen hinsichtlich der Anwendung bestehen nicht. Sie können Ihren Bonus für alle Wetten nutzen, sogar für die Live-Wetten. Wir wissen, dass von anderen Buchmachern oftmals Einschränkungen geltend gemacht werden, aber bei uns ist das nicht der Fall. Haben Sie Spaß, platzieren Sie Ihre Wetten und nutzen Sie unser Bonusangebot.

Seriöse Zahlungsmöglichkeiten für Ihre Sportwetten

Ihre Sicherheit genießt bei uns oberste Priorität. Aus diesem Grund arbeiten wir mit renommierten und seriösen Zahlungsdienstleister zusammen. Einzahlen können Sie Ihre Sportwetten mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard), den elektronischen Geldbörsen (Skrill oder Neteller), der Banküberweisung oder auch der Paysafecard. Zugunsten einer sicheren Zahlungsabwicklung werden die Daten über eine verschlüsselte SSL-Verbindung übertragen. Am schnellsten erfolgt der Transfer erfahrungsgemäß via Skrill oder Neteller. Dieses Zahlungsmittel empfehlen wir, wenn Sie kurzfristig Wetten platzieren und Ihr Wettkonto mit Kapital füllen möchten. Etwas länger hingegen kann der klassische Banktransfer dauern. Abhängig von Ihrem Kreditinstitut kann eine Zahlung bis zu vier Werktage in Anspruch nehmen. Für welche Zahlungsanbieter entscheiden Sie sich? Gehen Sie auf Nummer sicher und arbeiten Sie nur mit seriösen Wettanbietern zusammen. Wetten.com ist innerhalb der EU lizenziert und verfügt über die renommierte Lizenz der maltesischen Aufsichtsbehörden.

Fazit: Sportwetten Quoten richtig lesen ist kein Hexenwerk

Wenn Sie die Wettquoten richtig lesen können, haben Sie einen ersten Schritt in Richtung einer erfolgreichen Wettplatzierung getan. Bei uns erwarten Sie Top Quoten auf alle Sportarten, aber es gibt natürlich Quotenunterschiede. Die Quoten auf Favoriten fallen niedriger aus als die Quoten für die Underdogs. Mannschaften, die sich auf gleichem Leistungsniveau begegnen, erbringen auch ausgewogene Quoten. Diese Faustregel sollten Sie bei Ihren Wettplatzierungen berücksichtigen. Haben Sie interessante Wetten bei uns gefunden? Wir laden Sie ein, sich bei uns umzusehen. Registrieren Sie sich als neuer Kunde, erhalten Sie sogar noch einen Bonus in Höhe von bis zu 120 Euro. Top Quoten und ein Bonus – besser geht es kaum, oder? Entdecken Sie auch unser Angebot an Livewetten und Exoten, wie beispielsweise den eSports-Bereich. König Fußball rollt selbstverständlich ebenfalls durch unser Wettangebot. Gerade hier gibt es unzählige Wettmärkte und besonders attraktive Quoten. Starten Sie jetzt!