Autor:
Klaus Wächter
Erfahrung
8 Jahre
Zuletzt aktualisiert:
24.05.2019

Sportwetten mit Cash Out bei Wetten.com

Wer sich mit Online Wetten vergnügt, möchte Geld gewinnen. Wetten.com ist ein Wettanbieter mit Cash Out Feature. Gemeint ist hiermit, dass Sie sich Geld ausbezahlen lassen können, obwohl das Ihre Wette betreffende Spiel oder Event noch nicht beendet ist. Es sind sogar Sportwetten mit Cash Out Bonus möglich, denn neue Kunden können hier bis zu 120 € als Wettbonus erhalten. Eine Auszahlung eines Bonus ist jedoch erst gestattet, wenn gewisse Bonus-Bedingungen erfüllt worden sind. Die sind im Vergleich mit der Konkurrenz der Wettanbieter erfreulich angenehm und unterscheiden sich, wie Sie erkennen werden, je nach Aktion. Wie genau erfahren Sie nachfolgend.

Was bedeutet Sportwetten mit Cash Out?

Was sind Sportwetten mit Cash Out? Cash Out bedeutet in die deutsche Sprache übersetzt schlichtweg „auszahlen“. Cash ist eigentlich Bargeld, steht in diesem Falle jedoch eher für das Geld im Allgemeinen. Out heißt einfach aus. Etwas anderes ist allerdings mit Sportwetten mit Cashback gemeint. In diesem Falle würden Verluste erstattet werden. Eine Sportwetten Cash Line ist im Grunde der Verlauf, in dem Geld erst eingesetzt, dann gewonnen und letztlich an den Kunden ausgeschüttet wird. Sofern Sie es wünschen können Sie sich Geld ausbezahlen lassen während Ihre Wette noch aktiv ist. Diese neue Cash Out Funktion kann, wenn sie im richtigen Moment gezogen wird, einen Verlust Ihres Einsatzes verhindern. Ansonsten gilt: Sie haben einen Gewinn erzielt, Ihr Kontostand erhöht sich und Sie können sich das Geld ausbezahlen lassen. Sollte ein Bonus aktiv sein, würde dieser bei einer Auszahlung vom Konto gelöscht, ansonsten gilt es nichts zu beachten. Das Geld haben Sie in kurzer Zeit zur Verfügung.

Sportwetten mit Cash Out - Wetten und gewinnen

Setzen Sie auf Ihre liebsten Sportarten. Versuchen Sie es mit normalen Sportwetten, mit Live Wetten (zum Beispiel mit Live Wetten für Fußball) oder mit Langzeitwetten. Letzteres können spezielle 1. Bundesliga Wetten sein. Das Wettangebot aktuell von Wetten.com ist groß genug. Profitieren Sie von den Fußball Quoten oder von den guten Quoten, die Wetten auf andere Sportarten interessant machen. Die Auswahl ist, wie Sie schnell feststellen werden, sehr groß bei Wetten.com. Was immer Sie interessiert, Sie können wetten. Aufgrund der neuen Cash Out Funktion können Sie eine Wette abbrechen und somit einen Verlust Ihres Einsatzes verhindern. Ansonsten bleibt es dabei: Sie können für Ereignisse Einsätze tätigen, auf deren Ergebnis Sie ein wenig warten müssen. Oder Sie setzen darauf, was innerhalb der nächsten Minuten passiert. Vergleichen Sie die Quoten aufmerksam, damit sich das Wetten richtig lohnt.

Wie Sie Geld bei Wetten.com auch für Sportwetten mit Cash Out einzahlen können

Um Wettgeld auf Ihr Wettkonto bei Wetten.com zu transferieren, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Auswahl. Ein Standard sind Kreditkarten. Eine Einzahlung ist ab 10 € bis 20.000 € gebührenlos und ohne Wartefrist möglich. Bei Skrill und Neteller müssen Sie sich anmelden und Zahlungsmittel hinterlegen. Diese Zahlungsmethode gilt als sicher, leider fallen Gebühren von 4 % an. Zahlungen sind ab 10 € möglich, bei der einen Variante bis zu 25.000 €, bei der anderen bis zu 15.000 €. Sportwetten mit Sofortüberweisung sind mit den Einzahlungslimits 20 € bis zu 2.500 € gestattet, abermals gebührenfrei, Giropay geht von 10 € bis 5.000 €. Beim Instant Banking, was ab 10 € bis 20.000 € möglich ist, wird Ihr Geld nach drei bis fünf Werktagen gebucht sein. Bei entercash müssen Sie sich separat anmelden. Einzahlungen tätigen können Sie ab 10 € bis 10.000 €, das Geld steht umgehend parat. Sportwetten mit Paysafecard nach einer Einzahlung über diese Methode oder mit Wetten Pay sind seit kurzem ebenfalls bei Wetten.com erlaubt, im Rahmen von 10 € bis 100 €. Die Paysafecard kostet eine Gebühr von 5%. Sportwetten mit Lastschrift gibt es nicht.

Was ist eine Sportwette mit Cash Out Funktion?

Sportwetten mit Cash Out sind mit anderen Worten Sportwetten, die zu einer Auszahlung führen. Konkret wird eine abgegebene Wette auf Ihren Wunsch hin abgebrochen und Sie erhalten Ihren Einsatz und eventuell etwas mehr zurück. Sie erkennen also, dass Sie falsch gelegen haben und wollen frühzeitig die Wette beenden, um einen Verlust zu vermeiden. Ansonsten bleibt alles wie gehabt: Sie tätigen Wetten und gewinnen hoffentlich mit diesen Geld. Nicht gemeint mit einem Cash Out ist die normale Auszahlung. Bei dieser wählen eine Methode aus. Sie geben den Betrag an und bestätigen. Innerhalb der vorgegebenen Frist, die auf der Website von Wetten.com ebenso transparent angegeben ist, wie die Limits der einzelnen Methoden, wird Ihr Geld gebucht. All dies funktioniert ohne Probleme, um ein weiteres Mal das Wort Funktion anzuwenden. Einzig wenn Sie sich nicht mit Ihren korrekten Daten bei Wetten.com angemeldet haben, behält sich der Anbieter das Recht vor, Ihren Gewinn nicht auszuzahlen. Ehrlichkeit muss es auf beiden Seiten geben.

Der genaue Ablauf von Sportwetten mit Cash Out

Egal ob mit Wett Infos
oder weil Sie einfach einen guten Riecher haben: Sie können bei Wetten.com mit Ihren Sportwetten erfolgreich sein und sogar einen Verlust Ihres Einsatzes in dem Fall verhindern, dass das Glück nicht auf Ihrer Seite ist. Haben Sie sich für eine oder mehrere Sportwetten entschieden, klicken Sie auf die entsprechende Quote oder auf die Quoten. Der Wettschein öffnet sich. Sie geben den gewünschten Betrag an und bestätigen. Sie wissen, was Sie ausbezahlt bekommen, müssen aber im Erfolgsfall in Deutschland eine Steuer in Höhe von 5% einrechnen. In Österreich sind es 2 %. Hatten Sie mir Ihrer Wette Erfolg, wird dies direkt in Ihrem Wettkonto angezeigt. Aber was, wenn es mal nicht so gut läuft? Dann kommen die Sportwetten mit Cashout ins Spiel. Hierbei kommt es auf den richtigen Zeitpunkt an. Ein Szenario: Das Team, auf das sie gesetzt haben, liegt zwar in Führung, kommt aber immer stärker unter Druck. Ihr Tipp ist in akuter Gefahr, das dürfte nicht gut ausgehen. Sie brechen ihre Wette also ab, verkaufen sie quasi an Wetten.com. Das ist für Sie die Chance, Verluste zu verhindern. Nur müssen Sie jetzt damit leben, dass die Siegquote (Ihr Team führt ja noch) geringer ausfällt – schließlich läuft das eigentliche Spiel noch eine Weile. Sie gewinnen also, aber weniger, als zunächst beim Wettabschluss berechnet.

Wie Sie bei Wetten.com Ihre Gewinne ausbezahlt bekommen

Sie müssen bezüglich einer Sportwetten Auszahlung wissen, dass diese bei Wetten.com zu jeder Zeit gestattet sind. Die Zahlung kann per Kreditkarte, Banküberweisung oder den beiden E-Wallets Neteller und Skrill veranlasst werden. Beachten Sie in diesem Zusammenhang die unterschiedlichen Limits sowie dass die beiden letztgenannten Optionen die Zahlung einer Gebühr von 4% bedeuten. Sollten Sie gerade einen Bonus nutzen und eigentlich umsetzen müssen, können Sie sich einen Gewinn trotzdem ausbezahlen lassen. Ihr Wettbonus würde Ihnen in diesem Falle laut Regel aberkannt. Ansonsten müssen Sie auf die vorgegebenen Bedingungen achten. Jeder normale Bonus hat vier Mal umgesetzt zu werden, binnen 30 Tagen. Beachten Sie bei Ihren individuellen Wetten, dass Sie die Mindestquote von 1,70 nicht unterschreiten.

  1. 1Einzahlen bei Wetten.com ist flexibel
  2. 2Das gilt auch für die Auszahlungen
  3. 3Auch große Summen können ein- und ausgezahlt werden

Wetten.com: Ein Wettanbieter mit Cash Out Bonus

Jeder Neukunde bei Wetten.com hat die Chance bis zu 120 € als Sportwetten Bonus zu generieren. Sportwetten mit Cash Out Bonus sind möglich, da Sie einen Cash Out nutzen können. Der erste Schritt ist Ihre erste Einzahlung. Mehrere Optionen stehen zur Auswahl. Ab 10 € bis 100 € wird Ihnen der eingezahlte Betrag verdoppelt. Sie müssen dieses Geld laut Vorgabe vier Mal zur Mindestquote von 1.70 einsetzen, bevor eine Auszahlung möglich wird. Ein spezieller Anreiz für die Umsetzung ist, dass zwei Mal ein Gutschein in Höhe von 10 € auf Sie wartet. Diesen müssen Sie wie einen üblichen Neukunden-No Deposit Bonus umsetzen, haben dazu 15 Tage Zeit. Es geht um vier Mal, die mit Zweierkombinationen genutzt werden müssen. Gebucht wird der erste Gutschein, wenn Ihr erster voller Monat als neuer Kunde beginnt. Ein identisches Angebot erwartet Sie unter den gleichen Voraussetzungen zum folgenden Monatsbeginn.

Auch Sportwetten mit Cash Out haben Bonusbedingungen

Sie müssen über das Promotionsangebot bei Wetten.com informiert sein und die vorgegebenen Bedingungen einhalten, wenn Sie nicht negativ überrascht werden wollen. Die Rede ist von der Mindestquote in Höhe von 2.00, von der zeitlichen Vorgabe von zehn oder 21 Tagen und vom Fakt, dass das Geld aus dem Sportwetten Bonus sechsmal oder achtmal (mit Zweierkombis) umgesetzt werden muss. Jeder Wettanbieter gibt derartige Regeln vor. Halten Sie diese nicht ein, wird Ihnen der jeweilige Bonus aberkannt, ebenso wie die erfolgten Gewinne. Sportwetten mit Sofortüberweisung, Banküberweisung, Kreditkarten und E-Wallets sind möglich, wobei die Paysafecard, Giropay, Skrill und Neteller nicht zum hier beschriebenen Bonus von Wetten.com berechtigen. Denkbar sind normale Sportwetten mit Skrill etc. Neue Kunden erhalten einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung, gemeint sind 10 €. In einem Vergleich schneidet dieses Angebot gut ab.

Fakten Check

Folgende Methoden stehen bei Wetten.com für eine Auszahlung zur Verfügung:

  • Visa
  • Mastercard
  • Banküberweisung
  • Skrill
  • Neteller

Weshalb Sie einen Bonus nicht ausbezahlt bekommen

Die theoretische Möglichkeit einer nicht erfolgten Auszahlung besteht bei Wetten.com. Vorstellbar ist dies bestreffend nicht mehr als eine Möglichkeit: Dass Sie sich mit falschen Daten angemeldet haben. In diesem Falle liegt ein Verdacht auf Geldwäsche vor und Wetten.com hat die Verpflichtung, die Auszahlung zu verweigern. Waren Sie ehrlich, werden keinerlei Probleme bestehen. Erwarten Sie Ihr Geld in der vorgegebenen Frist, die sich von Methode zu Methode unterscheiden. Eine Gebühr berechnet wird bei Neteller oder Skrill. Es handelt sich um 4%. Das ist eine Vorgabe dieser E-Wallets. Wetten.com behält das Geld nicht ein. Mit der Problematik einer nicht erfolgten Auszahlung, die Ihrer Meinung nach unberechtigt ist, wenden Sie sich bitte an den Support von Wetten.com. Hier werden offene Fragen schnell und unkompliziert geklärt.

Weshalb das Angebot von Wetten.com - auch Sportwetten mit Cash Out - seriös ist

Von großer Bedeutung ist heutzutage, dass Glücksspiele in einem sicheren Umfeld abgewickelt werden. Wetten.com wurde von erfahrenen deutschen Unternehmern gegründet, die mit einer Lizenz aus Malta arbeiten. Diese muss Sie nicht irritieren, in Deutschland sind die Gesetze für Sportwetten leider nicht zeitgemäß. In Malta, das bekanntlich zur EU gehört, gibt es eine offizielle Behörde, an die sich Kunden bei eventuellen Problemen wenden könnten. Die sind bei Buchmacher Wetten.com nicht zu erwarten. Das Angebot ist vom TÜV des deutschen Bundeslands Saarland überprüft, was nicht nur bei den neuen Kunden für viel Vertrauen sorgen wird. All dies ist im Bereich der Sportwetten von großer Bedeutung. Um es kurz zu machen: Wetten.com arbeitet transparent und definitiv seriös, dies kann garantiert werden.

Schon gewusst

Eine Besonderheit von Wetten.com ist de facto, dass zu jeder Zeit eine Auszahlung möglich ist, sogar direkt nach einem Cash Out. Mit dem Nachteil leben, dass ein Bonus bei Ihrer Auszahlung aberkannt wird, müssen Sie in dem Moment, wenn Sie aktiv einen Bonus nutzen. Haben Sie die Umsetzung abgeschlossen, wird der Bonus natürlich nicht aberkannt.

Die Wettsteuer und wie sie sich auch auf die Auszahlung von Sportwetten mit Cash Out auswirkt

Wetten.com hält sich an deutsche Gesetze. Das Thema Steuer ist in diesem Zusammenhang wichtig. Es geht um 5%, die pro Wette zusätzlich gezahlt werden müssen. Zwar handelt es sich um ein Gesetz für die Wettanbieter, doch meist wird die Steuer an die Kunden übertragen. Wetten.com geht einen anderen Weg. Das Geld wird zwar nicht grundsätzlich übernommen, wohl aber wenn eine Wette nicht erfolgreich war. Sollte ein Gewinn zu verzeichnen sein, würde dieser, um konkret zu werden, mit 5% an Steuern ergänzt. Es sei denn der Einsatz ist mit Geld aus einem Bonus erfolgt. Wissen sollten Sie im Zusammenhang mit der Wettsteuer, dass diese tatsächlich ausschließlich in dem Moment fällig wird, wenn eine Wette innerhalb der deutschen Landesgrenzen abgegeben worden ist. In Österreich gibt es eine vergleichbare gesetzliche Vorschrift, es geht aber um 2%. Die Zahlung wird fällig, wenn eine Wette mit eigenem Geld gewonnen hat. Ansonsten übernimmt Wetten.com.

Hohe Sportwetten mit Cash Out Quoten bedeuten eine höhere Auszahlung

Der Quotenschlüssel ist bei Sportwetten von Bedeutung. Dies gilt selbstverständlich nicht weniger bei Wetten.com. Rechnen Sie mit einem Schlüssel von 95%. Dass die Quoten allgemein hervorragend sind, wird jeder Vergleich mit der Konkurrenz bestätigen. Allgemein heißt es, dass zum Beispiel bei den Live Wetten für Fußball (oder allgemein bei den Live Wetten) die Werte geringer sind. Das wird daran liegen, dass hier die Fußball Quoten sich schnell verändern. Für Ihre allgemeinen Sportwetten spielt diese Vermutung keine Rolle. Gehen Sie ruhig von den 95% aus, sofern Sie sich über dieses Thema Gedanken machen, rechnen Sie gelegentlich mit etwas niedrigeren Zahlen, doch höhere sind ebenfalls möglich. Ein Fazit zu diesem Thema lautet, dass die Wettquoten bei Wetten.com jedem Vergleich standhalten. Dies belegen verschiedene offizielle Vergleiche über Buchmacher und über das hier beschriebene Thema.

Fazit zum Thema Cash Out bei Wetten.com

Haben Sie den Eindruck, dass Ihre Wetten nicht erfolgreich sein werden? Dann veranlassen Sie einen Cash Out, brechen Sie also ab. Sportwetten mit Cash Out sind seit kurzem bei Wetten.com möglich. Das ist ein Vorteil!