Confederations Cup Sportwetten: Möglich bei Wetten.com

Wetten auf den Confederations Cup bedeutet, dass Sie auf den Ausgang von Spielen in diesem speziellen Wettbewerb des Fußball-Weltverbandes FIFA setzen. Confed Cup lautet die allgemein bekannte Abkürzung. Im Sommer 2017 nahm Deutschland teil. Als Kunde von Wetten.com haben Sie sich eventuell angemeldet, um den Neukunden Bonus zu nutzen. Sie wollen von den Sportwetten Quoten profitieren und haben eine Sportwetten Auszahlung als Ziel. Hätten Sie Anfang Juli 2017 darauf gesetzt, dass Deutschland diesen Cup gewinnen würde, hätte sich Ihr Einsatz etwa um das 3-fache erhöht. Zugegeben, Deutschland wurde als Favorit gehandelt, doch es spielten nicht die besten Spieler und somit war nichts gesichert. Man darf gespannt sein, wie es vor der nächsten Weltmeisterschaft sein wird, also im Jahr 2021. Denkbar, dass dieser Cup nicht stattfinden wird, da er zu einer Zeit im Katar veranstaltet werden müsste, wenn dort keine Spiele aufgrund von Hitze möglich sein werden. In diesem Falle haben Sie bei Wetten.com viele Alternativen.

Entdecken Sie unser Angebot! Jetzt anmelden

Was ist der Confederations Cup?

Confederations Cup Wetten setzen Sie auf einen speziellen Wettbewerb im Fußball, der von der FIFA organisiert wird. Seit einiger Zeit wird dieses spezielle Turnier als eine Art Vorbereitung auf die folgende Weltmeisterschaft verstanden. Es findet ein Jahr zuvor statt, im Jahr 2017 in Russland, dem Ort der WM 2018. Neben dem Veranstalter treten die besten Teams der Kontinente an und spielen um einen Pokal. Der ist nicht so wichtig wie die Weltmeisterschaft und dass Deutschland im Jahr 2017 diesem Cup gewann, wird zu keinem Highlight in den Geschichtsbüchern des deutschen Fußballs werden. Und dennoch ist es ein Titel, der Grund zur Freude ist, auch wenn mancher Fan dem Wettbewerb mit einer gewissen Gleichgültigkeit begegnet. Ob er eine Zukunft hat, bleibt abzuwarten. Das liegt an der Tatsache, dass bereits die Weltmeisterschaft 2022 nicht zur gewohnten Zeit im Jahr stattfinden wird. Die Vorbereitung im Sommer des Jahres 2021 ist nicht möglich. Vielleicht schafft die FIFA also diesen Cup ab. Falls nicht gilt folgendes: den Online Wetten mit den Wett Infos sind auf ein Event wie dieses problemlos möglich. Confederations Cup 2016 ist ein Stichwort, das zu keinem Erfolg führt, in dem genannten Jahr gab es den Cup nicht. Anders war das im Sommer 2017, Stichwort Confed Cup 2017.

Warum lohnt es sich, auf den Confederations Cup zu wetten?

Viele Wetter fragen sich: Wie sind die Confederations Cup Quoten? Antwort: Sie sind nicht anders als andere Fußball Quoten. Man könnte alternativ die Pferderennen Quoten nennen. Sie bekommen einfach gesagt bei Wetten.com gutes Geld ausbezahlt, meist mehr als bei der Konkurrenz. Klar wird immer sein, dass die Quoten anzeigen, wie viel Geld von Ihnen gewonnen werden könnte. Außenseiter weisen wenig überraschend eine höhere Quote auf, als die Favoriten. Das sind in diesem speziellen Cup meist die Teams aus Europa oder Südamerika. Die Logik dahinter ist schnell zu verstehen: die Wahrscheinlichkeit auf den Sieg dieser Favoriten ist größer, als auf den Erfolg des jeweiligen Außenseiters. Je mehr Sie einsetzen, desto mehr wird im Erfolgsfall Ihr Kontostand ansteigen.

Der Quotenschlüssel

Confederations Cup Wettquoten lassen sich über einen Quotenschlüssel erklären. Dieser Schlüssel zeigt an, wie gut die Quoten sind. Wenn wie bei Wetten.com von 95% die Rede ist, bedeutet dies, dass der Wert über dem Durchschnitt liegt im Vergleich mit anderen Anbietern von Sportwetten. Die Zahl, die bis zu 100% fehlt, ist die, die als Geld in die Tasche des Buchmachers wandert. Auch ein Anbieter von Sportwetten muss Umsatz machen. Wenn ein Bruchteil der Einsätze einbehalten wird, ist der Gewinn, den die Wetter rein theoretisch erzielen können, beträchtlich. Dass diese Zahlen bei Wetten.com je nach Ereignis ein wenig schwanken, ist üblich. Wichtiger ist, dass Sie zum Beispiel einen Bonus bei Wetten.com nehmen können.

Wetten auf Confederations Cup: Der Ablauf

Confederations Cup Wetten setzen Sie bei Wetten.com wie folgt: Sie sehen Quoten auf dem Bildschirm oder auf dem Display eines mobilen Gerätes, wenn Sie die Website von Wetten.com besuchen. Sie könnten verschiedene Bereiche öffnen und sich hier Ihre bevorzugte Sportart anzeigen lassen. Wenn Sie eine Quote sehen, müssen Sie auf diese klicken, sofern eine Wette Ihr Ziel ist. Als Folge öffnet sich der Wettschein. In diesem geben Sie die Höhe Ihres Einsatzes an und bekommen angezeigt, wie hoch der vermeintliche Gewinn sein wird. Eventuell wird eine Steuer in Höhe von 5% abgezogen. Geschehen würde dies, wenn Ihre Wette in Deutschland abgegeben worden ist. War sie erfolgreich und haben Sie Ihr eigenes Geld gesetzt, wird die Steuer fällig, der eigentlich gebuchte Geldbetrag ist geringer. Gibt es keinen Gewinn oder erfolgte der Wetteinsatz mit einem Bonus, übernimmt Wetten.com die Zahlung der Steuer. Confederations Cup Sportwetten sind de facto schnell und einfach möglich.

Interesse am Bonus?

Nicht verschwiegen werden soll in diesem Text der Sportwetten Bonus von Wetten.com. Alles beginnt mit einem Sportwetten Bonus in Höhe von bis zu 100€. Richtig gelesen, Wetten.com verdoppelt Ihre erste Einzahlung. Haben Sie an dieser Stelle mindestens 50€ eingezahlt, erhalten Sie in den folgenden beiden Monaten jeweils nochmal 10€ Gratis-Wettguthaben gutgeschrieben. Hierfür ist keine weitere Einzahlung nötig, Sie müssen den Bonus aber binnen 15 Tagen selbst aktivieren, weil er sonst verfällt. Alle Boni müssen vier Mal mit einer Quote von 1,70 gesetzt werden, bevor eine Auszahlung möglich ist. Bei dem 100% Einzahlungsbonus bleiben hierfür 30 Tage Zeit, bei den beiden 10€ Wettgutscheinen sind es nur jeweils 15 Tage. Übrigens: Wer einen Bonus nutzt, könnte sich dennoch Geld nach einem Gewinn ausbezahlen lassen, müsste jedoch mit dem Löschen des Bonusgeldes vom Konto leben.

Melden Sie sich jetzt an!
1Bis zu 120 Euro Starter-Bons sichern
2100 Euro auf die 1. Einzahlung
32x 10 Euro Gratis-Guhaben
4Pre-Match und Live-Wetten exklusiv für Sie

Einzahlen bei Wetten.com

Planen Sie Confederations Cup Sportwetten? Dann müssen Sie Geld bei Wetten.com einzahlen. Entscheiden können Sie sich für den Geldtransfer zur Einzahlung zwischen mehreren Möglichkeiten. Seit kurzem sind bei Wetten.com Giropay (von 10€ bis 5.000€), Wetten Pay (10€ bis 100€) und die Paysafecard (kostet 5% Gebühr - 10€ bis 100€) Zahlungsoptionen. Die weit verbreiteten Kreditkarten Visa und Mastercard nutzen Sie ab 10€ bis 20.000€ ebenfalls ohne Wartezeit und Gebühren. Skrill und Neteller stehen als E-Wallets zur Wahl. Es fallen Zusatzzahlungen in Höhe von 4% an. Zahlen können Sie im Rahmen 10€ bis 25.000€ (mit Skrill) bzw. 10€ bis 15.000€ (mit Neteller). Für Sportwetten mit sofortüberweisung sind 20€ bis zu 2.500€ die Vorgaben. Bei der allgemeinen Banküberweisung (trägt bei Wetten.com die Bezeichnung Instant Banking) müssen Sie eine Wartezeit bis fünf Werktage einkalkulieren. Jede Einzahlung ist ab 10€ bis 20.000€ möglich. Bei 10.000€ liegt das höchste Limit von entercash. Das Geld steht im Gegensatz zur zuvor genannten Banküberweisungs-Methode unmittelbar zur Verfügung.

Auszahlen bei Wetten.com

Ihre Auszahlung kann bei Wetten.com per Kreditkarte, Banküberweisung oder über die beiden E-Wallets Neteller und Skrill veranlasst werden. Beachten Sie in diesem Zusammenhang die unterschiedlichen Limits sowie dass die beiden letztgenannten Methoden zu einer Gebühr von 4% führen. Sollten Sie einen Bonus aktiv nutzen, können Sie sich einen Gewinn dennoch ausbezahlen lassen. Der Bonus würde Ihnen in diesem Falle aberkannt. Ansonsten müssen Sie auf die vorgegebenen Bedingungen achten. Jeder Einzahlungsbonus muss vier Mal umgesetzt werden und zwar innerhalb von 30 Tagen. Beachten Sie bei Ihren Wetten die Mindestquote von 1,70.

Live Wetten

Wetten auf den Confederations Cup sind optional mit Live Wetten möglich. Diese bilden einen eigenen Bereich auf der Website von Wetten.com. Einen speziellen Live Wetten Bonus gibt es nicht, doch jeder normale Bonus kann auf diese Art und Weise umgesetzt werden. Sie bekommen Quoten, die Sie an anderer Stelle nicht erhalten. Das ist einer der Vorteile der Live Wetten. Setzen Sie auf Geschehnisse, die während eines Spiels zum Beispiel im Confed Cup stattfinden. Sie werden erkennen, wie die Zahlen sich beständig verändern. Aus diesem Grund spricht man von Live Wetten. Geschieht ein spezielles Ereignis, welches Einfluss auf den Ausgang eines Spiels (zum Beispiel ein Tor) oder eines Wettbewerbs nehmen kann, wird dies anhand neuer Quoten zu erkennen sein. Tennis Live Wetten sind zum Beispiel ebenfalls ungemein beliebt bei den Wettern.

Mobil wetten

Der Confed Cup findet stets in der Urlaubszeit statt. Heutzutage muss also mit einem mobilen Gerät gewettet werden. Und zwar über eine mobile Website. Dieser Begriff bedeutet, dass Sie mit dem Browser eines Smartphones oder eines Tablet Computer auf die Website von Wetten.com zugreifen. Diese präsentiert sich in optimierter Fassung für das kleinere Display, beinhaltet dennoch all das, was Sie von Wetten.com gewohnt sind. Es gibt die Wetten mit allen Optionen, der eine oder andere Klick mehr ist nötig, ansonsten ist alles identisch. Wer eine Wette abgeben will, klickt auf eine Quote. Normalerweise öffnet sich der Wettschein, dies sieht bei einem mobilen Gerät etwas anders aus. Übrigens wäre ein anderer Begriff für die mobile Website konkret Web App. Der Unterschied zu einer echten App ist, dass Sie diese, ein kleines Programm, in einem Store herunterladen und installieren müssen. Gerade beim Betriebssystem Android ist dieser Vorgang oftmals problematisch. Zum einen, weil die offiziellen Stores keine Apps anbieten dürfen, über die mit echtem Geld gespielt werden kann. Zum anderen muss bei diesem Betriebssystem ein Datenpaket heruntergeladen werden, dessen Installation einige Kunden bzw. Nutzer überfordern könnte.

Alles ist seriös

Von unglaublicher Bedeutung ist in unserer Zeit, dass Glücksspiele (und somit Sportwetten) in einem sicheren Umfeld abgewickelt werden. Wetten.com wurde von erfahrenen deutschen Unternehmern gegründet, die mit einer Lizenz aus Malta arbeiten. Diese muss Sie nicht irritieren, in Deutschland sind die Gesetze für Sportwetten leider nicht zeitgemäß. In Malta, das bekanntlich zur EU gehört, gibt es eine offizielle Behörde, an die sich Kunden bei eventuellen Problemen wenden könnten. Die sind bei Buchmacher Wetten.com nicht zu erwarten. Das Angebot ist vom TÜV des deutschen Bundeslands Saarland überprüft, was bei den neuen Kunden und bei allen anderen für viel Vertrauen sorgen wird. All dies ist für Ihre Sportwetten von Bedeutung. Um es kurz zu machen: Wetten.com arbeitet transparent und definitiv seriös, dies kann garantiert werden.

Weitere Fußballangebote von Wetten.com

Wetten auf den Confederations Cup sind nicht das ganze Wettangebot aktuell für Fußball bei Wetten.com, was Sie längst wissen werden. Jede wichtige Liga, jede Division, jeder Pokal oder Cup für Vereins- und Nationalmannschaften gehören zum Programm von Wetten.com. Es können an dieser Stelle nicht alle Nationen aufgelistet werden, deren Fußballspiele Sie mit einer Wette begleiten können oder mit mehreren. An jedem Tag des Jahres gehört Fußball zum Programm von Wetten.com und genau genommen sogar zu jeder Tageszeit und in der Nacht. Wenn man die Frauen und die Jugendlichen mit ihren Spielen der Teams und Nationalmannschaften hinzunimmt, ist das Programm im positiven Sinne kaum zu überblicken. Setzen Sie auf die Bundesliga, auf die Champions League oder auf Länderspiele. Europa League Wetten müssen ebenfalls genannt werden. An weiteren Beispielen wäre wie angedeutet viel mehr möglich, doch der Rahmen soll nicht gesprengt werden.

Weitere Argumente für Ihre Registrierung

Die positiven Argumente, die für eine Registrierung und für regelmäßige Wetten bei Wetten.com sprechen, sind vielfältig. Sie sollen nachfolgend noch einmal aufgelistet werden. Da wäre zum einen der Bonus für die neuen Kunden inklusive der Verdopplung der ersten Einzahlung und zwei weiteren optionalen 10€ Gutscheinen. Dann ist da die unzweifelhafte Seriosität von Wetten.com, die durch mehrere Fakten belegt ist. Eine Recherche im Internet bestätigt dies. Das umfangreiche Programm der Sportwetten, die hervorragenden Quoten und der Umgang mit der gesetzlich vorgeschriebenen Steuer sind ebenfalls wichtig, wenn es um ein Urteil über Wetten.com geht. Dieses muss sich jeder Kunde selbst bilden.

Fakten-Check

  1. Der Confed Cup wird offiziell von der FIFA organisiert. Er wird alle vier Jahre veranstaltet.
  2. 2017 fand er in Russland statt, ob es im Jahr 2021 zu der nächsten Austragung im Katar geben wird, ist nicht klar.
  3. Es spielten in diesem Cup bisher immer die besten Teams der einzelnen Kontinente, sowie der Weltmeister und der Veranstalter.

Noch heute einen Blick riskieren

Schon gewusst?

Dieser Pokal ist eine der seltenen Gelegenheit, bei der alle Sieger der Kontinentalmeisterschaften (Europa, Nordamerika, Südamerika, Asien, Afrika und Ozeanien) am Ball sind.Auch wenn der Confed Cup vielleicht das unbedeutendste Turnier der FIFA ist, sind Wetten auf den Konföderationen Pokal ausgesprochen attraktiv.

Fazit zum Thema Confederations Cup

Wenn dieser Wettbewerb ansteht, sollten Sie Confederations Cup Wetten setzen. Confederations Cup Quoten gibt es schließlich. Im Jahr 2017 war dies möglich und Sie konnten gutes Geld gewinnen. Ob es im Jahr 2021 die nächsten Chancen auf Wetten auf diesen Cup geben wird, wird die Zeit zeigen. Falls nicht, finden Sie bei Wetten.com zahlreiche Alternativen vor, wie Sie bereits wissen werden.

Jetzt Registrieren
1Beste Quoten auf alle Spiele der Confed Cup
2Bis zu 100 Einzelwetten in den Fußball-Highlights
3Große Länder und kleine Nationen sind auf Wetten.com vereint