Cricket Sportwetten: Eine Option bei Wetten.com

Online Wetten auf Cricket? Kein Problem! Von Beginn an gehören Cricket Sportwetten zum Wettangebot aktuell von Wetten.com. Sie erwarten attraktive Cricket Quoten, weshalb auch Wetter, die diesen Sport nicht dauerhaft verfolgen, anlässlich großer Events gerne Cricket Wetten platzieren. Zur besseren Orientierung helfen unsere Cricket Wett Tipps – falls Sie nicht ohnehin Cricket Experte sind. Die traditionsreiche Sportart, die an Baseball erinnert, kann in kurzen Worten erklärt werden: Zwei Mannschaften spielen gegeneinander, es wird geschlagen und geworfen. Die Regeln erscheinen in ihrer Gesamtheit recht kompliziert, ein Spiel kann theoretisch mehrere Tage dauern. Besonders beliebt ist Cricket in den Ländern des Commonwealth. Das sind neben Großbritannien zum Beispiel Indien, Pakistan, Australien, Neuseeland, Sri Lanka und die Westindischen Inseln. Und damit sind noch nicht alle Länder mit einer Cricket-Tradition genannt.

Zur Registrierung

Was ist Cricket?

Das hier beschriebene Cricket (in der deutschen Sprache ist zuweilen auch von Kricket die Rede) ist eine für viele sportinteressierte Menschen vergleichsweise komplizierte Sportart, die angeblich im 13. Jahrhundert erstmals gespielt wurde. In den Ländern des ehemaligen Commonwealth erfreut sie sich einer immensen Beliebtheit. Ob nun England, Australien, Indien, Pakistan, Südafrika oder weitere Länder des ehemaligen britischen Empire: Die Stadien sind bestens gefüllt. In Deutschland gibt es zumindest einige Vereine und eine Bundesliga, die natürlich nicht mit der zum Beispiel im Fußball zu vergleichen ist. Um die Regeln von Cricket zu erklären, fehlt an dieser Stelle der Platz. Außerdem gibt es mehrere Varianten dieses Spiels. Einfach ausgedrückt wird geschlagen und geworfen und es werden Punkte erzielt. Dafür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten.

Wichtige Wettbewerbe in dieser Sportart

Für Ihre Cricket Wetten haben Sie bei Wetten.com wichtige Cricket Wettbewerbe zur Auswahl. Wetten auf eine League im Ausland, auf so etwas wie die Premier Division sind möglich. In Deutschland spielt dieser Sport eher eine untergeordnete Rolle. Es gibt offensichtlich keine erstzunehmende Liga. Zugegeben, eine offizielle Bundesliga existiert, in mehreren Staffeln. Wer sich für diesen Sport interessiert, wird mit den letzten Sätzen vielleicht nicht einverstanden sein. Fakt ist, dass dieser Sport in Ländern wie England, Australien, Indien und Südafrika sowie in vielen weiteren eine wesentlich größere Bedeutung hat. Das merkt man speziell wenn Länderspiele oder internationale Turniere anstehen. Die Weltmeisterschaft ist natürlich auch ein absolutes Highlight. Live Wetten werden eher selten Angeboten für Cricket. Tennis Live Wetten oder Fußball Live Wetten sind deutlich häufiger online.

Warum diese Sportart in Deutschland als exotisch gilt

Keine Frage, Cricket Wetten gelten in Deutschland als exotisch. Man kann Wetten auf Cricket als Chance betrachten auf einen hierzulande als ungewöhnlich geltenden Sport zu setzen. Über die Beliebtheit weltweit sagt diese Einschätzung nichts aus. Rugby wäre ein vergleichbares Beispiel. Volle Stadien gibt es weltweit, doch in Deutschland spielt dieser Sport kaum eine Rolle. Es erscheint ungewöhnlich, dass es verschiedene Varianten dieses Sports gibt. Das Prinzip ist zwar stets identisch, doch man könnte Test Cricket spielen, First Class Ticket, One Day Cricket oder Twenty20 Cricket. Theoretisch kann es mehrere Tage dauern, bis ein Spiel beendet ist. Bereits dieser Fakt könnte am Sport interessierte Menschen irritieren. Bedenken Sie, dass bei wichtigen Länderspielen in Ländern des Commonwealth die Stadien trotz der möglichen Spielzeit voll sind.

Wetten auf Cricket: Wie es geht

Wetten auf Cricket mit guten Cricket Wettquoten sind realistisch. Alle wichtigen Cricket Wettbewerbe gehören zum Wettangebot von Wetten.com. Einmal angenommen, es steht eine Weltmeisterschaft an. Sie gehen auf die Website von Wetten.com, schauen sich die aktuell anstehenden Sportarten an und klicken auf Cricket. Falls parallel mehrere Turniere anstehen, suchen Sie sich die in diesem Beispiel erwähnte WM heraus. In der Mitte des Bildschirms werden die aktuellen Sportwetten Quoten angezeigt. Wenn zwei Mannschaften gegeneinander spielen, wird es immer einen Favoriten und einen vermeintlichen Außenseiter geben. Holen Sie sich Informationen im Internet oder wo Sie wollen und tätigen Sie Ihre Wette. Sie müssen dazu auf die Quote klicken.Der Wettschein wird sich öffnen und Sie geben Ihren Einsatz an. Der mögliche Gewinn wird errechnet. Geben Sie die Wette nun ab. Im Falle, dass Sie mit eigenem Geld von Deutschland aus gewettet haben, wird die gesetzlich vorgeschriebene Steuer in Höhe von 5% fällig. Falls Sie mit einem Bonus gesetzt oder verloren haben, wird diese von Wetten.com übernommen.

Bei Wetten.com: Wetten mit einem Bonus

Im Grunde macht es keinen Unterschied, ob Sie bei Wetten.com mit einem Bonus setzen oder mit Ihrem eigenen Geld. Sie haben die freie Auswahl. Einen Bonus sollten Sie möglichst umsetzen, damit eine Auszahlung erfolgen kann. Andernfalls würden Sie das Bonusgeld und die erfolgten Gewinne verlieren, was nicht Ihr Ziel sein kann. Einmal angenommen Sie setzen auf Cricket mit einem Gutschein in Höhe von 10 € oder mit Geld aus einer erhöhten Einzahlung. Sie müssten eine Quote wählen, die bei 2.00 oder darüber liegt, um die Bedingungen von Wetten.com zu erfüllen. Liegt die Quote darunter, wird der Einsatz nicht für die Umsetzung des Bonus angerechnet. Da Sie 21 Tage Zeit haben oder (beim No Deposit Bonus) zehn Tage, könnten Sie sich rein theoretisch eine derartige Wette leisten. Dies sollten Sie sich jedoch genau überlegen.

Wetten ohne einen Bonus – und das Thema Steuer

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Geld bei Wetten.com setzen, zum Beispiel auf Cricket, ist nichts Spezielles zu beachten. Sie können sich im Programm frei bewegen und theoretisch jede Quote wählen. Eine Mindestquote ist nur mit einem Bonus einzuhalten. Wie Sie eine Wette setzen, werden Sie wissen. Beachten Sie in diesem Zusammenhang den Hinweis auf die Steuer. In Deutschland sind 5 % fällig und in Österreich 2 %. Wenn Sie mit eigenem Geld gewinnen, wird in der genannten Prozentzahl die Steuer von Ihrem Gewinn automatisch abgezogen. Es wird also etwas weniger Geld auf Ihr Konto gebucht, als eigentlich angegeben. Das wäre mit einem Gewinn aus einem Bonus anders, in diesem Fall übernimmt Wetten.com. Sollten Sie widererwartend mit Ihrer Wette nicht erfolgreich gewesen sein, würde die Steuer ohnehin nicht fällig.

Fakten-Check

  1. Cricket wird vor allem in den Ländern des Commonwealth gespielt.
  2. In Deutschland gibt es dieses Spiel ebenfalls, es wird sogar eine Bundesliga betrieben.
  3. Es gibt unterschiedliche Variationen von Cricket.

Nicht warten - Jetzt registrieren!

Der Wettbonus von Wetten.com

Bei Wetten.com gibt es einen Bonus in Höhe von insgesamt 120 €. Davon bestehen 100 € aus einem Einzahlungsbonus sowie 2x 10 € aus Gratis-Guthaben. Wenn Sie sich für eine der zur Verfügung stehenden Einzahlmethoden entschieden haben (Skrill bzw. Neteller dürfen Sie nicht wählen, beide führen nicht zum hier beschriebenen Bonus; Sportwetten mit Skrill bzw. Neteller sind möglich), wird entweder jeder Betrag ab 10 € bis 100 € verdoppelt. Jedes Bonusgeld muss umgesetzt werden: Vier Mal binnen 30 Tagen zur Mindestquote von 1.70. Die Voraussetzung, um weitere 10 € zum folgenden und zum darauf folgenden Monatsanfang zu erhalten, ist als Folge erfüllt. Beide Gutscheine werden automatisch gebucht.

No Deposit Bonus

Melden Sie sich bei Wetten.com an, um von einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung zu profitieren. Dieser beläuft sich auf 2x 10 €, der in den 2 Folgemonaten nach der Ersteinzahlung gutgeschrieben wird. Zuerst kommt aber der Starter-Bonus ins Spiel, mit dem Sie ab 10 € und bis zu 100 € Ihre Einzahlung verdoppeln lassen können. Das Geld wird direkt auf Ihrem Konto als weiteres Startguthaben verzeichnet. Nutzen Sie das Wettangebot aktuell , um zum Beispiel mit Cricket Wetten oder mit Fußballwetten (oder etwas anderes) die von Wetten.com vorgegebenen Bedingungen zu erfüllen. Es erwarten Sie zum Beginn des ersten Monats und des zweiten Monats als neuer Kunde von Wetten.com jeweils ein weiterer 10€ No Deposit Sportwetten Bonus. Sie müssen allerdings das Profipaket gewählt haben.

Die Optionen zur Einzahlung

Wollen Sie bei Wetten.com eine Einzahlung veranlassen? Entscheiden können Sie sich für den Geldtransfer zwischen mehreren Optionen. Zu diesen gehören zwei Kreditkarten, nämlich Visa und Mastercard. Das Geld steht Ihnen im Rahmen von 10 € bis zu 20.000 € direkt für Wetten zur Verfügung. Skrill und Neteller stehen als E-Wallets zur Wahl. Es fallen – dies müssen Sie wissen und beachten– jeweils Gebühren in Höhe von 4 % an und Sie bekommen den Bonus von Wetten.com nicht. Einzahlen können Sie im Rahmen 10 € bis 25.000 € (mit Skrill) bzw. 10 € bis 15.000 € (mit Neteller). Die Vorgaben bei der ebenfalls zur Wahl stehenden Sofortüberweisung sind 20 € bis 2.500 €. Beim sogenannten Instant Banking müssen Sie eine Wartezeit bis fünf Werktage einkalkulieren. Zahlungen sind ab 10 € bis 20.000 € möglich. Bis 10.000 € ist das höchste Limit mit der Variante entercash. Das Geld steht Ihnen bei der Nutzung ohne eine weitere Wartezeit zur Verfügung. Neu in das Programm der Zahlungsmittel aufgenommen wurde kürzlich die Paysafecard. Zahlen können Sie ab 10 € bis 100 €. Einen Code erwerben Sie in verschiedenen Geschäften.

Holen Sie sich Ihren Bonus heute noch!
1100 Euro auf die 1. Einzahlung
22x 10 Euro Gratis-Guthaben
3Das Maximum von 120 Euro ausreizen

Ebenfalls wichtig: Die Auszahlung

Sie müssen wissen, dass Sie bei Wetten.com zu jeder von Ihnen gewünschten Zeit eine Sportwetten Auszahlung beantragen dürfen. Dies kann per Kreditkarte, Banküberweisung oder mit den beiden E-Wallets Neteller und Skrill geschehen. Beachten Sie in diesem Zusammenhang die unterschiedlichen Limits sowie dass die beiden letztgenannten Methoden eine Gebühr von 4% zur Folge haben. Wenn Sie einen Bonus aktiv nutzen, können Sie sich einen Gewinn trotzdem ausbezahlen lassen. Der Bonus würde Ihnen in diesem Falle laut Regel aberkannt. Ansonsten müssen Sie auf die vorgegebenen Bedingungen achten. Ihr Sportwetten Bonus hat sechs Mal umgesetzt zu werden und zwar innerhalb von 21 Tagen.

Umsatzbedingungen bei Wetten.com

Sie haben Umsatzbedingungen zu erfüllen, wenn Sie bei Wetten.com einen Bonus in Anspruch nehmen. Bei anderen Wettanbietern ist das nicht anders. Eine Auszahlung trotz Bonus würde zum Löschen des Bonusgeldes von Ihrem Konto führen. Bonusgeld müssen Sie bei einer erhöhten Einzahlung sechs Mal umsetzen. Die vorgegebene Mindestquote von 2.00 darf in diesem Fall nicht unterschritten werden. Jede Wette unterhalb dieser Wettquote wird wie gewohnt zu einem Gewinn führen, aber für die Bonus-Umsetzung wird sie nicht angerechnet. Ihr Bonusgeld muss innerhalb von 30 Tagen, umgesetzt werden. Die Umsetzung muss bei diesem mit Zweier-Kombinationswetten zur Mindestquote von 2.00 erfolgen – die Vorgabe lautet acht Mal. Schlechter als die Fußball Quoten sind die Cricket Quoten den Erfahrungen nach nicht. Dies werden Sie schnell erkennen. Vermutlich gibt es bei Wetten.com sogar wesentlich mehr Quoten, da das Angebot für Cricket umfangreicher ist, als bei vielen anderen Anbietern von Sportwetten.

Schon gewusst?

Die Stadien können beim Cricket voll sein in Ländern wie Indien, Pakistan oder Neuseeland und Australien. Sri Lanka ist ein weiteres Land mit einer großen Tradition in diesem Sport. Von England und Südafrika nicht zu reden. Auf den westindischen Inseln erfreut sich dieser Sport ebenfalls einer großen Beliebtheit.

Erleben Sie eine neue Wetterfahrung!

Was Sie eventuell noch nicht über Cricket wussten

Einmal abgesehen von Menschen, die sich seit vielen Jahren mit Cricket beschäftigen, werden viele Leser und Kunden von Wetten.com mit diesem Sport vermutlich nicht viel anfangen können. Einige Informationen sollen an dieser Stelle nicht verschwiegen werden. Zwei Mannschaften spielen gegeneinander, eine schlägt und die andere steht im Feld. Das ist ähnlich wie beim Baseball. Mit einer speziellen Technik wird geworfen, es gibt normalerweise sechs Chancen. Die eine Mannschaft muss verhindern, dass der Ball getroffen wird und für die andere ist das Treffen das Ziel. Die Mannschaft, die im Feld steht, muss die Schläger möglichst schnell aus dem Spiel werfen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Punkte zu sammeln. Am Ende gewinnt die Mannschaft mit den meisten Punkten. Für weitere Informationen empfiehlt sich eine Recherche im Internet. Ohne Zweifel ist Cricket ein kompliziertes Spiel. Das Wetten ist fraglos einfacher.

Wieso sollte ich auf Cricket setzen? Ein Fazit

Wieso Sie Cricket Sportwetten versuchen sollten? Sie müssen es nicht, aber Sie können es versuchen. Wett Infos bzw. Wett Tipps finden Sie im Internet. Im idealen Fall besitzen Sie Vorkenntnisse und können die einzelnen Teams einschätzen. Nicht jeder Freund von Fußballwetten, Handball Wetten , Basketball Wetten, Tennis Wetten oder NBA Wetten hat schließlich das totale Fachwissen von diesem Sport,

Jetzt unser Angebot erforschen!
1Cricket Wette Abgeben
2Ergebnis erhalten
3Von unserem Angebot Profitieren