Warum nicht auf Politik wetten?

Autor:
Mathias Eichmann
Zuletzt aktualisiert:
27.08.2019

Online Wetten sind bei Wetten.com nicht nur möglich, wenn es um die Sportereignisse geht – zum Wettangebot aktuell gehören ebenfalls top-aktuelle Politik-Wetten. Den seltsamen Mischbegriff Politik Sportwetten gibt es zwar im eigentlichen Sinne nicht, aber Sie werden sehen, dass Wetten auf Politik nicht anders funktionieren als Tipps auf sportliche Wettkämpfe. Entsprechend sind sie auf unserer Website als eine Option in der Liste unserer Sportwetten zu finden. Und natürlich gilt auch bei den Politik-Tipps: wenn Sie richtig liegen, können Sie sich Ihren Gewinn wie bei einer Sportwetten Auszahlung auf Ihr Bankkonto, eine Kreditkarte oder E-Wallet überweisen lassen. Bei Politik-Wetten – in aller Regel werden Sie zu Wahlen oder sonstigen Abstimmungen angeboten – geht es wie beim Sport zum Beispiel um den Gesamtsieger. Aber auch auf Prozentzahlen, gewonnene Sitze oder Koalitionen können Sie häufig wetten. Es ist übrigens ein wenig ungewöhnlich, dass ein Wettanbieter Politik im Programm führt. Selbstverständlich können Sie den Wetten.com Sportwetten Bonus für Ihre Politik-Wetten nutzen – inklusive der beiden Gratiswetten ohne Einzahlung. Das ist keine Verpflichtung, Sie könnten Einsätze auf ein politisches Ereignis mit Ihrem eigenen Geld wagen und sich den Gewinn im Erfolgsfall direkt ausbezahlen lassen. Dies ist bei Wetten.com ab 20€ möglich, sogar wenn Sie aktiv einen der genannten Boni nutzen.

Was sind Politik-Wetten?

Politik-Wetten sind Wetten auf politische Ereignisse. Politik Sportwetten sind quasi Sportwetten, die Sie nicht auf Sport, sondern auf politische Ereignisse platzieren. Der Vorgang für diese Wetten auf Politik ist identisch mit einer normalen Wettabgabe und die Politik Wettquoten sind bei Wetten.com vergleichbar gut wie die Quoten für Sportwetten. Ein Thema könnte die kommende Bundestagswahl sein. Wobei jede Landtagswahl und jede Wahl in einem demokratischen Land ebenfalls zum Programm von Wetten.com gehört beziehungsweise gehören kann. Betrachten Sie die Wetten auf die politischen Ereignisse als Alternative zu Ihren Lieblingssportarten. Im Grunde ist alles identisch, nur das Thema ist ein anderes. Für politisch interessierte Menschen ist die Möglichkeit einer solchen Wette ideal. Ihr Vorteil: Im Grunde bietet jede Zeitung Wett Infos, also Nachrichten, die Sie deuten können, um sich eine eigene Meinung zu bilden.

Diverse Wettoptionen

Im sogenannten politischen Alltag gibt es viele Ereignisse. Man muss in Deutschland nur die Medien verfolgen, um diese Einschätzung bestätigt zu bekommen. Deshalb sind Politikwetten logisch. Politikwetten Deutschland beziehen sich zum Beispiel auf die Bundestagswahl oder auf Landtagswahlen. Setzen Sie auf die Prozentzahlen, die die Parteien über die Stimmen der Wähler erhalten. Welche Partei wird am stärksten sein und die kommende Regierung führen? Bei der Bundestagswahl geht es um die Kanzlerschaft und um die Koalition, die Deutschland regiert. Sie sehen, dass sowohl statistische Ergebnisse sowie Namen als Optionen für Ihre Wetten auf die Politik möglich sind.

Ein Blick zurück

Politik Wetten führten in der Vergangenheit zu sehr ansehnlichen Gewinnen. Ein Beispiel ist der Brexit, die Politikwetten Türkei mit dem Erdogan-Referendum oder die Politikwetten Trump sind an dieser Stelle ebenfalls zu nennen. Mit der Präsidentschaft von Donald Trump rechneten schließlich lange Zeit nicht einmal die größten Experten. Die Prognosen waren anders als das letztliche Ergebnis. Wer erfolgreich gewettet hat, hat quasi auf den Außenseiter gesetzt und konnte sich als Folge über eine hervorragende Quote freuen. Wobei die eigentlichen Ergebnisse natürlich nicht überall für Freude gesorgt haben. Das spielt bei den Wetten aber auch keine Rolle. Enttäuschung ist auf der einen Seite immer vorprogrammiert, Anhänger einer politischen Richtung oder Partei werden immer enttäuscht sein, während die Gegner feiern. Das liegt in der Natur der Sache, Menschen haben nun mal unterschiedliche Meinungen und Vorlieben.

Wie sind die Politik-Wetten Quoten?

Die Politik Quoten sind bei Wetten.com erstklassig. Das belegt zum Beispiel der offizielle Quotenschlüssel von 95%. Was ist ein Quotenschlüssel, fragen Sie sich? Bedenken Sie: Die Wettquoten müssen für die Wetter von Interesse sein und jedem Vergleich mit der Konkurrenz standhalten. Ausgezahlt wird bei einem seriösen Unternehmen wie Wetten.com ein großer Teil der Einnahmen, was prozentual aufgeschlüsselt wird. Bei Wetten.com sind unter Umständen 95% zu bekommen und somit mehr als bei vielen Konkurrenten. 100% wären, wie Sie ahnen werden, das Maximum. Der Durchschnitt liegt bei 92% bis 93%, wenn man die Wettanbieter miteinander vergleicht. Mit anderen Worten: Bei Wetten.com kann es die besten Quoten geben und die Politik bildet keine Ausnahme.

Quoten auf Sportwetten

Wer sich mit dem Thema Sportwetten befasst, muss vor allem auf die Quoten achten, nicht anders als bei den Politik Wettquoten. Man muss schließlich wissen, wie viel Geld gewonnen werden könnte. Das ist der Sinn und Zweck von Sportwetten im Internet. Je mehr Geld Sie einsetzen, desto mehr wird im Erfolgsfall Ihr Kontostand ansteigen, vor allem wenn ein von Ihnen zu Ihrem Glück getippter Außenseiter gewinnt. Gut sind zum Beispiel die Fußball Quoten von Wetten.com und hier insbesondere die WM Quali Sportwetten Quoten und die 1. Bundesliga Quoten. Es könnte jede andere Liga bzw. League genannt werden. Man könnte alternativ die Tennis Sportwetten Quoten oder die Pferderennen Quoten anführen. Beachten Sie allgemein die Live Wetten. Bei ihnen verändern sich die Quoten schnell. Bei den Live Wetten für Fußball muss zum Beispiel nur ein Tor fallen. Bei NBA Wetten ist es nicht anders.

Geld einzahlen bei Wetten.com

Wählen können Sie sich für Ihre Einzahlung als Kunde von Wetten.com zwischen mehreren Optionen. Möglich sind seit kurzem Giropay (von 10€ bis 5.000€) und die Paysafecard. Letztere kostet 5% Gebühr. Zahlen Sie 10€ oder bis 100€ ein. Die Kreditkarten Visa und Mastercard nutzen Sie ab 10€ bis 20.000€ ohne Wartezeit und zusätzliche Kosten. Skrill und Neteller sind möglich, beide stehen als E-Wallets zur Wahl. Es fallen Gebühren in Höhe von 4% an. Zahlen können Sie im Rahmen 10€ bis 25.000€ (mit Skrill) bzw. 10€ bis 15.000€ (mit Neteller). Die Vorgaben bei der ebenfalls zur Wahl stehenden Sofortüberweisung sind 20€ bis 2.500€. Bei der normalen Banküberweisung (heißt Instant Banking) müssen Sie eine Wartezeit bis fünf Werktage einkalkulieren. Jede Einzahlung ist ab 10€ bis 20.000€ möglich. Bei 10.000€ liegt das höchste Limit der Variante entercash. Das Geld steht im Gegensatz zur zuvor genannten Methode ohne Wartezeit zur Verfügung, ansonsten ist alles gleich. Sportwetten mit Lastschrift sind nur über die erwähnten E-Wallets eine Option.

Weshalb Sie eventuell nicht sofort eine Auszahlung erhalten

Einige Tage warten müssen Sie bei Wetten.com, wenn Sie eine Auszahlung beantragen, die mit den Kreditkarten, über eine Banküberweisung oder mit Skrill und Neteller jeweils ab 20€ möglich ist. Die Bearbeitung erfolgt zwar schnellstmöglich, doch es kommt auf die von Ihnen gewählte Methode an. Die theoretische Möglichkeit einer nicht erfolgten Auszahlung besteht, was an dieser Stelle nicht verschwiegen werden soll. Vorstellbar ist dies bestreffend nicht mehr als eine einzige Möglichkeit: Dass Sie sich mit falschen Daten angemeldet haben. In diesem Falle liegt ein Verdacht auf Geldwäsche vor und Wetten.com hat die Verpflichtung, die Auszahlung zu verweigern. Waren Sie ehrlich, werden keinerlei Probleme bestehen. Erwarten Sie Ihr Geld in der vorgegebenen Frist, die sich von Methode zu Methode unterscheiden kann. Eine Gebühr berechnet wird bei Neteller oder Skrill. Es handelt sich um 4%. Das ist eine Vorgabe dieser E-Wallets, Wetten.com behält das Geld nicht ein. Wer einen Bonus nutzt, kann dennoch eine Auszahlung beantragen, würde bei diesem Vorgehen den Bonus jedoch aberkannt bekommen.

Politik-Wetten: Ihre Wettabgabe

Die Abgabe einer Wette auf Politik ist leicht zu verstehen. An dieser Stelle soll alles kurz erklärt werden, da Sie eventuell im Bereich der Wetten nicht erfahren sind. Diejenigen, die im Alltag beispielsweise auf verschiedene sportliche Ereignisse setzen, werden kennen, was hier erläutert wird. Sie schauen sich im Programm von Wetten.com um, sollten zu diesem Zeitpunkt bereits Kunde sein. Sie entdecken zum Beispiel Politik in der Liste, klicken dieses Wort an und bekommen die aktuellen Ereignisse aufgelistet. Die Zahlen, die Sie auf dem Bildschirm oder Display eines mobilen Geräte sehen, sind die Quoten. Klicken Sie eine Quote an, öffnet sich der Wettschein. Sie geben als nächsten Schritt Ihren Einsatz an und bekommen angezeigt, wie viel Geld Sie im Erfolgsfall gewinnen. Es empfiehlt sich eine Wette zu setzen, die realistisch gewinnen kann. Es muss nicht darum gehen, dass Sie Ihrer politischen Meinung Ausdruck verleihen. Ist die Wette abgegeben, müssen Sie auf das Ergebnis warten und wenn die Abrechnung erfolgt ist, wird im Erfolgsfall das gewonnene Geld automatisch auf Ihr Konto gebucht. Nun ist eine Auszahlung möglich. Mit einem Bonus ist der Ablauf identisch, Sie müssen allerdings die Mindestquote von 2,0 beachten.

Wetten auf Politik – Normal und als mobile Wettabgabe

Sie können mit dem Smartphone oder dem Tablet Computer Ihre Wetten bei Wetten.com setzen. Das Betriebssystem Ihres Gerätes spielt keine Rolle, es ist irrelevant. Die einzige Voraussetzung ist eine Verbindung zum Internet. Diese Aussage wird niemanden überraschen. Sie werden keine App in einem Store bekommen, die von Wetten.com stammt. Ein Nachteil ist dies für Sie nicht, denn Sie haben einen Zugriff über die normale Website. Öffnen Sie den Browser des von Ihnen genutzten Gerätes und geben Sie die Adresse Wetten.com an. In einer optimierten Version präsentiert sich Ihnen die allseits bekannte Website auf dem kleineren Display. Das gesamte Programm finden Sie vor, inklusive des Angebots an Politik. Es gibt keinerlei Einschränkungen. Eine erste Registrierung wäre ebenso möglich wie die Anmeldung mit den vorher festgelegten Daten. Sie können tippen und Ihr Konto verwalten (mit Einzahlungen und Auszahlungen) und dies zu jeder Zeit. Warum lohnt es sich bei Wetten.com, auf Politik zu wetten? Dies ist eine vielgestellte Frage, die nun beantwortet sein sollte. Alles gilt nicht ausschließlich für die mobile Wettabgabe, sondern allgemein, wie Sie erkannt haben werden.

account

Ein politisches Problem: Die Wettsteuer

Das Thema Wettsteuer ist leider wichtig, Wetten auf politische Ereignisse sind ebenfalls betroffen. Es geht um 5%, die pro Wette zusätzlich gezahlt werden müssen, beschlossen vor einigen Jahren von der Politik. Zwar handelt es sich um ein Gesetz für die Wettanbieter, doch meist wird die Steuer an die Kunden übertragen. Wetten.com geht leicht einen anderen Weg. Das Geld wird zwar nicht grundsätzlich übernommen, wohl aber wenn eine Wette nicht erfolgreich war. Sollte ein Gewinn zu verzeichnen sein, würden 5% an Steuern von diesem automatisch abgezogen. Es sei denn der Einsatz ist mit Geld aus einem Bonus erfolgt. Wissen sollten Sie im Zusammenhang mit der Wettsteuer, dass diese tatsächlich ausschließlich in dem Moment fällig wird, wenn eine Wette innerhalb der deutschen Landesgrenzen abgegeben worden ist. In Österreich gibt es eine vergleichbare gesetzliche Vorschrift, es geht aber um 2%. Die Zahlung wird fällig, wenn eine Wette mit eigenem Geld gewonnen hat. Ansonsten übernimmt wie beschrieben Wetten.com. Übrigens muss diese Steuer nicht dem Finanzamt gemeldet werden, was darüber hinaus für keinen Wettgewinn gilt. Wettgewinne sind steuerfrei, ohne Ausnahme.

Wetten.com ist sicher

Wetten.com bietet hohe Standards in Sachen Sicherheit. Von außen besteht kein Zugriff. Das gilt zum Beispiel für Einzahlungen und Auszahlungen. Wer dennoch skeptisch ist, wählt eines der E-Wallets aus. Diese haben den Vorteil, dass Wetten.com die Daten Ihrer Kreditkarten und Bankverbindungen kennt, die Sie hinterlegt haben. Somit besteht absolut kein Risiko, dass Daten zweckentfremdet werden. Bei Wetten.com wird aber abseits dieser Chance bereits garantiert, dass Daten nicht zum Verkauf stehen und dass kein Unbefugter einen Zugriff hat. Die SSL-Verschlüsselung ist modern und wird ständig aktualisiert, darüber hinaus erfolgt eine regelmäßige Überprüfung durch den TÜV des Saarlands. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie direkt auf der Website von Wetten.com oder kontaktieren Sie den Support von Wetten.com.

Fakten Check

  1. Es mag etwas verwirren, doch Politik finden Sie bei Wetten.com in der gleichen Liste wie die verschiedenen Sportarten.
  2. Ein Klick auf Politik zeigt die aktuellen und zukünftigen Ereignisse an, auf die Sie setzen können.
  3. Der Ablauf einer Wette ist identisch wie bei den Sportwetten. Beides ist natürlich legal, diesbezüglich bestehen keine Zweifel.

Schon gewusst

Neben Politik können Sie bei Wetten.com beispielsweise auf Themen aus der Finanzwelt oder aus dem Showbusiness setzen. Es muss also nicht ausschließlich der Sport sein.

Fazit zum Thema Wetten auf Politik

Interessieren Sie sich für die Politik? Warum versuchen Sie es dann nicht mit Politik-Wetten? Sie sollten Ihre Kenntnisse in Geld umwandeln. Dazu ist eine Wette zwingend nötig. Wenn Sie richtig liegen und ein bisschen was riskiert haben, wird sich dies für Sie lohnen. Bedenken Sie, dass Sie alternativ bei Wetten.com auf verschiedene sportliche Ereignisse setzen könnten. Und vergessen Sie nicht den Bonus für die neuen Kunden.