Autor:
Tim Unger
Erfahrung
4 Jahre
Zuletzt aktualisiert:
18.06.2019

Rugby Wetten bei Wetten.com

Rugby Wetten sind eine interessante Option für alle Freunde der Online Wetten . Diese Sportart gilt hierzulande zuweilen als exotisch, weltweit betrachtet ist sie aber ungemein erfolgreich. Man sollte nur in ein paar Nachbarländer gucken: In England und Frankreich hat dieser Sport eine große Tradition. Ein weiteres Beispiel ist Ozeanien mit Neuseeland und Australien, was bereits zeigt, wie international das Angebot ist. Bei Wetten.com können manche Rugby Sportwetten gesetzt werden – und dies zu guten Quoten. Wer sich nicht auskennt, findet problemlos interessante Wett Infos.

Was sind Rugby Wetten?

Logisch, dass sich Rugby Wetten immer auf die Sportart Rugby beziehen. Unter keinen Umständen sollte Rugby mit American Football verwechselt werden, auch wenn das Spielgerät auf den ersten Blick identisch erscheint. Die Ursprünge des Spiels mit dem Ei liegen in England. An dieser Stelle können nicht die recht komplizierten Regeln grundsätzlich dargelegt werden. Weiterführende Informationen finden Sie natürlich auf spezifischen Seiten im Internet. Die Grundkonstellation ist aber denkbar einfach: Zwei Mannschaften spielen gegeneinander auf einem Spielfeld, dass etwa die Größe eines Fußballplatzes hat. Die Tore sind allerdings größer und vor allem höher. Der Ball darf beim Rugby sowohl geschossen als auch getragen und geworfen werden. Es gibt nationale und internationale Wettbewerbe und somit mehr als eine League und mehr als einen Cup. Für Ihre Wette sollten Sie auf die gleiche Art und Weise vorgehen wie zum Beispiel beim Fußball. Sie sind im Vorteil, wenn Sie sich mit dieser Sportart auskennen. Doch auch wer sie nicht an jedem Tag des Jahres intensiv verfolgt, kann tolle Gewinne erzielen.

Die Höhepunkte des Jahres in diesem Sport

Im ehemaligen Commonwealth erfreut sich Rugby einer ungemein großen Beliebtheit. Dass dieses Spiel seit dem Jahr 2016 nach einer längeren Pause wieder bei den Olympischen Spielen zum Programm gehört, sagt einiges über den Status aus. Wenn es um die Höhepunkte eines Jahres geht und keine Olympischen Spiele anstehen, empfehlen sich WM Rugby Wetten. Eine solche Weltmeisterschaft ist ein internationales Großereignis. Sie findet alle vier Jahre statt. Am erfolgreichsten ist in den letzten Jahrzehnten die Nationalmannschaft von Neuseeland gewesen. Wenn Sie auf diese Sportart wetten wollen, haben Sie darüber hinaus auf Wunsch abseits der großen Ereignisse die Möglichkeit. Schauen Sie auf die Spiele in den nationalen Spielklassen sowie europäischen Wettbewerben. Sie sind im Programm von Wetten.com zu finden. Zugegeben, das Niveau ist in Deutschland eventuell nicht vergleichbar mit dem in den erwähnten Ländern, das hat in Sachen Quote nichts zu bedeuten.

Wieso diese Sportart in Deutschland eher unbekannt ist

Rugby Sportwetten mögen in Deutschland ungewöhnlich sein. Es kann an dieser Stelle nur vermutet werden, weshalb die hier beschriebene Sportart hierzulande nicht besonders im Fokus steht. Den Durchbruch hat sie nicht geschafft. Zugegeben, der Fußball ist halt am wichtigsten und dominant. Doch zum Beispiel in England, wo er bekanntlich ebenfalls eine herausragende Bedeutung hat, spielt Rugby parallel eine große Rolle. Rugby Wetten sind grundsätzlich von Interesse, weil der Ausgang der Spiele oftmals nicht eindeutig ist. Das bedeutet, dass die tatsächlichen Favoriten gelegentlich nicht gewinnen und die Außenseiter siegen. Das wiederum führt zu erstklassigen Quoten, wenn man den richtigen Tipp abgegeben hat. Es lässt sich feststellen, dass in Deutschland Rugby Sportwetten immer beliebter werden. Das wird Gründe haben. Eine Alternative sind sie allemal, wie schnell zu erkennen sein wird.

Rugby Sportwetten: Weshalb es sich lohnt

Ein guter Grund für Rugby Sportwetten sind die guten Rugby Wettquoten bei Wetten.com. Die werden im Wettangebot aktuell nicht schlechter als Fußball Quoten sein. Letztlich muss man sich als Wetter auf die Möglichkeiten für eine Wette konzentrieren, die die besten Quoten versprechen. Idealerweise hat man ein kleines bisschen Ahnung oder kann sich problemlos informieren. Das ist bei der hier beschriebenen Sportart der Fall. Sie wird immer eine Alternative sein können. Nicht ohne Grund handelt es sich um eine der erfolgreichsten Sportarten weltweit betrachtet. Man muss sich die Zuschauerzahlen der Weltmeisterschaft im Rugby zu Gemüte führen und wird erstaunt sein. Die Stadien sind voll – und zwar große. National in Deutschland ist die Rolle dieser Sportart zugegeben tendenziell unbedeutend, was die Sportwetten Quoten betrifft, macht das keinen Unterschied. Es kann sich de facto lohnen auf Rugby zu wetten, da tolle Gewinne erzielt werden können. Ein Experte für diese Sportart müssen Sie nicht sein, wie Sie schnell feststellen werden.

Rugby Wetten: Wie Sie Ihre Sportwette setzen

Sollten Sie Rugby Wetten abgeben wollen, jedoch nicht besonders erfahren sein, bekommen Sie hier erläutert, wie eine Wette abgegeben wird. Sie sehen Quoten auf dem Bildschirm oder auf dem Display eines Smartphones bzw. Tablets, wenn Sie die Website von Wetten.com besuchen. Sie suchen Ihre bevorzugte Sportart, gemeint ist Rugby, und können sich aktuelle Spiele anzeigen lassen. Wenn Sie eine Quote sehen, müssen Sie auf diese klicken, sofern eine Wette Ihr Ziel ist. Als Folge öffnet sich der Wettschein. In diesem geben Sie die Höhe Ihres Einsatzes an und bekommen angezeigt, wie hoch der vermeintliche Gewinn sein wird. Eventuell wird eine Steuer in Höhe von 5% abgezogen. Geschehen würde dies, wenn Ihre Wette in Deutschland abgegeben worden ist. War sie erfolgreich und haben Sie Ihr eigenes Geld gesetzt, wird die Steuer fällig und automatisch abgezogen vom eigentlich gebuchten Geldbetrag. Gibt es keinen Gewinn oder erfolgte der Wetteinsatz mit einem Sportwetten Bonus, übernimmt Wetten.com die Zahlung der Steuer.

Wie sind die Quoten für Rugby Wetten bei Wetten.com?

Wer sich mit Sportwetten befasst und erfolgreich wetten möchte, muss auf die Quoten achten. Wetten auf Rugby machen hier keine Ausnahme. Wettquoten bei jedem Wettanbieter zeigen an, wie viel Geld Sie theoretisch gewinnen können. Außenseiter erkennt man an der höheren Quote. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Favoritenerfolg ist höher. Deshalb muss das eingenommene Geld zwischen mehr erfolgreichen Wettern aufgeteilt werden. Je mutiger Ihr Einsatz ist, desto mehr wird im Erfolgsfall Ihr Kontostand ansteigen. Bei Wetten.com liegt der offizielle Quotenschlüssel des Öfteren bei 95%. Was bis zu 100% fehlt, wird nicht ausbezahlt, sondern verbleibt beim Wettanbieter. Man spricht von schwankenden Werten, gelegentlich wird der Schlüssel als Folge ein bisschen geringer sein, wie bei den Live Wetten für Fußball, um ein Beispiel zu nennen. Doch selbst hier kann im richtigen Moment die beste Quote zu bekommen sein, wie Sie bald feststellen werden.

Fakten-Check

  1. Rugby gehört zum Programm von Wetten.com.
  2. Weltweit betrachtet, handelt es sich um eine der erfolgreichsten Sportarten.
  3. Ein gutes Beispiel sind die Weltmeisterschaften.
  4. Dieses Spiel gehört zudem zum Programm der Olympischen Spiele.

Die Alternativen zu Rugby Wetten im Wettprogramm von Wetten.com

Sie haben bei Wetten.com die Möglichkeit, auf viele verschiedene sportliche Ereignisse zu setzen, müssen sich nicht ausschließlich auf Wetten auf die Rugby Union konzentrieren. Bis zu 35 Sportarten stehen im Programm zur Auswahl, Fußballwetten sind die Nummer eins. Beachten Sie darüber hinaus die Live Wetten, die Sie auf der Website in einem eigenen Bereich vorfinden. Es gibt mehr als die Live Wetten für Fußball. Durchschnittlich über 6.000 Optionen innerhalb von einem Monat stehen hier zur Wahl. Sammeln Sie Ihre ersten Erfahrungen mit der Freebet ohne Einzahlung von Wetten.com, ehe Sie sich auf ihr eigenes Geld konzentrieren und mit diesem Ihre Gewinne erzielen. Es ist und bleibt Ihre Entscheidung.

Einige Informationen über die Regeln

Unterschiede von anderen Sportarten zum Rugby? Es gibt keine, sofern es um das Thema Rugby Sportwetten und nicht um die Regeln geht. Vom Grundsatz her sind die Regeln genau das, was die beschriebene Sportart ausmacht. Der Ball wird transportiert, was entweder durch Tragen passiert oder durch Passen. Er darf alternativ vom Spieler getreten werden. Letztlich geht es darum, mehr Punkte zu erzielen, als die gegnerische Mannschaft. Dass bei verschiedenen Varianten mal mit mehr und mal mit weniger Spielern gespielt wird, könnte an dieser Stelle verwirren. Es ändert nichts daran, dass es einen Sieger geben soll und dass man am besten auf diesen gesetzt hat. Interessanterweise gibt es verschiedene Abarten von Rugby, die teilweise hierzulande bekannter sind. Das beste Beispiel ist American Football. Australian Rules Football oder Gaelic Football können ebenfalls genannt werden. Alle haben Sie die Gemeinsamkeit, dass im Gegensatz zum Fußball der Körperkontakt gefordert und gewünscht ist. Vielleicht irritiert dies manche Zuschauer. Wer sich für Wetten auf diese Sportarten begeistert, wird sich daran nicht stören – im Gegenteil.

Den Wettbonus von Wetten.com nutzen

Bei Wetten.com sind die Bonusregeln transparent, sie haben sich vor einiger Zeit allerdings ein bisschen geändert. Der Starter-Bonus besteht aus einem 100% Einzahlungsbonus sowie 2 x 10 € No Deposit Boni. Die vorgegebene Mindestquote von 1.70 darf dabei nicht unterschritten werden, wenn der Bonus freigespielt werden soll. Dann ist da die zeitliche Frist nicht einhalten, die ebenfalls vorgegeben wird. Eine erhöhte Einzahlung muss innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden. Einen Gutschein, wie ihn Wetten.com in dreifacher Form neuen Kunden präsentiert, müssen Sie binnen zehn Tagen umsetzen. Spezielle Wettmärkte sind nicht vorgegeben. Ein Bonus darf von einem Kunden einmalig aktiviert werden. Dies geschieht nicht, wenn Sie für Ihre Einzahlung die sogenannten E-Wallets Skrill oder Neteller nutzen. Sportwetten mit Skrill sind möglich, dies sollten Sie in diesem Zusammenhang beachten.

No Deposit Bonus gefällig?

Der No Deposit Bonus von Wetten.com ist ein neues, interessantes Angebot. Dieses sieht derart aus, dass Sie 2 x 10 € ohne eigene Einzahlung in den zwei Folgemonaten nach der 1. Einzahlung erhalten. Es handelt de facto um einen selten zu findenden Wettgutschein ohne Einzahlung. Fakt ist, dass Sie mit mehr Geld von zum Beispiel den guten Rugby Quoten profitieren können, als eigentlich angedacht. Vor einer Sportwetten Auszahlung nach einem Gewinn müssen Sie die üblichen Bedingungen von Wetten.com erfüllen, die an anderer Stelle eingehender erläutert werden. Ein anderer Begriff für das hier beschriebene Angebot wäre Promotion oder Prämie.

Wie Sie den Wetten.com Bonus umsetzen

Sie haben Bonusregeln bei Wetten.com einzuhalten, sofern Ihnen das Bonusgeld nicht aberkannt werden soll. Oder anders ausgedrückt: Von Ihrem Konto abgezogen. Geld aus einem Bonus müssen Sie 4 Mal umsetzen, bei der Sportart haben Sie die freie Wahl und wetten wie Sie es wünschen. Die vorgegebene Mindestquote von 1.70 darf hierbei nicht unterschritten werden. Alle Wetten auf Rugby unterhalb dieser Wettquote werden zwar im Erfolgsfall zu einem Gewinn führen, für die Bonus-Umsetzung würden sie nicht angerechnet. Das Bonusgeld muss innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden. Ein Gutschein mit geschenkten 2 x 10 € (No Deposit oder nicht) hat eine Gültigkeit von 15 Tagen, die Umsetzung muss vier Mal mit Zweierkombis erfolgen. Eine Auszahlung können Sie abgesehen von diesen Regeln jederzeit bei Wetten.com beantragen, würden jedoch Ihren Bonus bei diesem Vorgehen ebenfalls verlieren. Das sollte nicht Ihr Ziel sein.

Schon gewusst?

American Football, Australian Rules Football, Gaelic Football und weitere Varianten der beliebten Sportart Rugby gehören ebenfalls zum Programm von Wetten.com.

Was vor einer Auszahlung zu beachten ist

Bei Auszahlungen liegt das untere Limit von Wetten.com stets bei 20 €. Am oberen Limit sind bis zu 25.000 € möglich, dies über das E-Wallet Skrill. In diesem Absatz soll der genaue Blick den fünf Methoden für die Auszahlung gelten. Gebühren fallen wieder bei Skrill und Neteller an, es sind 4%. Dafür steht bei der einen Methode Ihr Geld direkt für Einkäufe etc. zur Verfügung, bei der anderen erfolgt die Bearbeitung binnen 24 Stunden. Ansonsten fallen keine Gebühren an. Dies gilt für Visa, Mastercard und Instant Banking. Bei der letzten Methode müssen Sie eventuell bis zu sechs Werktage rechnen, ehe Sie ihr Geld erhalten. Bis zu 20.000 € sind als Auszahlung möglich. Diese Summe müssen Sie zuvor natürlich gewonnen haben, was sich von selbst verstehen dürfte. Weshalb nicht mit Wetten auf Rugby? Die Möglichkeit besteht.

Wieso auf Rugby wetten? – Ein Fazit

Haben Sie es schon einmal mit Rugby Sportwetten versucht? Die tollen Quoten sind eine ideale Gelegenheit. Wenn Sie von dieser Sportart einfach gesagt keine Ahnung haben, können Sie sich im Internet problemlos informieren. Informationen gibt es online auf vielen Websites. Wetten.com informiert seine Kunden ebenfalls über wichtige sportliche Ereignisse. Vielleicht nutzen Sie den Bonus von Wetten.com, um erste Erfahrungen zu sammeln und konzentrieren sich auf Rugby Wetten.

  1. 1Rugby hautnah bei Wetten.com
  2. 2Bis zu 120 Euro Starter-Bonus für Neukunden
  3. 3Zweier-Kombiwetten für Neukunden gratis