Wetten auf die Schweizer Super League

Autor:
Anja Frei
Zuletzt aktualisiert:
27.08.2019

Schweizer Super League Wetten, was ist das? Es handelt sich um auf die höchste Spielklasse im Fußball in der Schweiz, also quasi um die Schweizer Bundesliga. Profitieren Sie von den Schweizer Super League Wettquoten bei Wetten.com, zum Beispiel mit Gratis-Wettguthaben aus dem 100% Einzahlungsbonus aus unserem Einsteiger-Paket. Als Neukunden erhalten Sie diesen Sportwetten Bonus in Höhe von bis zu 100€. Wetten mit Echtgeld führen schneller zu einer Auszahlung, da keine Bonusbedingungen einzuhalten sind. Die Schweizer Super League ist eine Fußball-Liga, die bei jedem Wettanbieter, der etwas auf sich hält, zum Programm gehört. Hier bei Wetten.com finden Sie regelmäßig im Wettangebot aktuell alle Wett Infos und gute Schweizer Super League Quoten.

Schweizer Super League Sportwetten

Mit Schweizer Super League Wetten setzen Sie auf eine interessante Liga im Fußball. Als Kunde von Wetten.com ist Ihr erster Vorteil, dass Sie es mit einem Land zu tun haben, in dem die deutsche Sprache gesprochen wird. Zugegeben nicht in allen Landesteilen, doch für die Liga macht es ja keinen Unterschied, ob Französisch oder Retroromanisch die Hauptsprachen in einigen Vereinen ist. Vielmehr geht es um die Berichterstattung und um die aus Ihnen folgende Möglichkeit auf Wett Infos. Sie können die einzelnen Mannschaften hervorragend einschätzen und werden ohnehin bereits wissen, dass der FC Basel besonders erfolgreich ist. Auch international hat dieses Team sich einen Ruf erworben. Man könnte vom FC Bayern München der Schweiz sprechen und hat somit bei einer Wette den Erfahrungen nach eine gewisse Tendenz, wenn diese Mannschaft spielt. Doch: Sie wird nicht jedes einzelne Spiel gewinnen. Beachten Sie: Alle wichtigen Schweizer Fußball Ligen und aktuelle Fussballwetten Tipps gehören zum Programm von Wetten.com.

Was ist die Schweizer Super League?

Wetten auf die Schweizer Super League bedeutet, dass Sie auf die höchste Spielklasse im Fußball der Schweiz wetten. In ihr spielen zehn Mannschaften und zwar jeweils viermal gegeneinander. Das Team, welches am Ende der Saison auf Tabellenplatz eins steht, ist der Meister der Schweiz. Das war in den letzten Jahren in Serie der FC Basel. Das Team, welches den letzten Platz belegt, steigt in die zweite Liga ab, die in der Schweiz den Titel Challenge League hat. Der offizielle Name der ersten Liga ist übrigens aufgrund eines Sponsorings Raiffeisen Super League. Das war in der ersten Saison im Jahr 1931 selbstverständlich anders. Über eine gewisse Tradition verfügt diese Liga de facto.

Erfolgreiche Teams

In diesem Beitrag über Online Wetten kann nicht für jedes einzelne Spiel ein Tipp für Ihre Wetten auf die Schweizer Super League gegeben werden. Doch ein Blick in die Vergangenheit sei an dieser Stelle gestattet. Seit Jahren dominiert der FC Basel die Super League der Schweiz. Weitere große Namen: Rekordmeister Grasshopper Club Zürich, der auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist und Young Boys Bern. Auch der FC Luzern und der FC St. Gallen sind namhaft und verfügen über eine gewisse Tradition. Wenn aber der FC Basel spielt, ist der Favorit meist genannt und die Tendenz, dass in der kommenden Saison genau dieses Team abermals den Titel in der Schweiz erringt, ist nicht gering. Doch wer qualifiziert sich für die Europa League und welches Team steigt ab? Über aktuelle Chancen für einzelne Spiele gibt die Schweizer Super League Tabelle Aufschluss.

Wie sind die Schweizer Super League Quoten?

Schweizer Super League Wetten lohnen sich wegen der Schweizer Super League Quoten. Die Sportwetten Quoten sind bei Wetten.com wie jeder Vergleich belegt mehr als gut. Quoten zeigen an, wie viel Geld gewonnen werden könnte. Außenseiter haben grundsätzlich eine höhere Quote als die offiziellen Favoriten in einem Fußballspiel. Die Wahrscheinlichkeit auf den Sieg eines Favoriten ist schließlich größer, als auf den Erfolg des Außenseiters. Je mehr Geld Sie einsetzen, desto mehr wird im Erfolgsfall Ihr Kontostand ansteigen. Vergleichen Sie die Quoten für Ihre Wetten von Zeit zu Zeit ruhig mit den Zahlen anderer Anbieter von Sportwetten. Bei diesem Vorgehen wird Wetten.com oft besser als diese Konkurrenz abschneiden. Die Fußball Quoten sind ein Beispiel von vielen möglichen. Also: Gute Schweizer Super League Wettquoten sind bei Wetten.com zu bekommen. Das ist beim Fußball in anderen Ländern oder mit Formel 1 Sportwetten Quoten identisch.

Weitere Optionen für Wetten auf den Schweizer Fußball

Jede Liga, jeder Cup sowie Spiele der Nationalmannschaft gehören zum Programm von Wetten.com, wenn es um den Fußball in der Schweiz geht. Ein weiteres Beispiel für die Spielklassen ist die Challenge League. Das ist die zweite Liga in der Schweiz. In ihr spielen ebenfalls zehn Mannschaften und treffen vier Mal in einer Saison aufeinander. Das Team, welches am Ende der Saison auf dem Platz 1 in der Tabelle steht, steigt auf und der Letzte steigt ab. Neu hinzukommen das beste Team aus der dritten Liga und der Absteiger aus der Super League. Egal aus welcher Liga ein Spiel in der Schweiz ansteht, es wird ein Programm von Wetten.com zu finden sein. Das schließt die Nationalmannschaft und Pokalwettbewerbe wie angedeutet mit ein. Beachten Sie die Live Wetten.

  1. 1Bis zu 120 Euro Starter-Bons sichern
  2. 2100 Euro auf die 1. Einzahlung
  3. 32x 10 Euro Gratis-Guhaben
  4. 4Pre-Match und Live-Wetten exklusiv für Sie

Live Wetten auf den Schweizer Fußball

Schweizer Super League Sportwetten sind mit Live Wetten möglich. Live Wetten für Fußball sind allgemein zu erwarten. Sie finden sie bei Wetten.com in einem extra Bereich. Setzen Sie auf Zwischenergebnisse oder welches Team das nächste Tor schießt. Vielleicht vermuten Sie den Torschützen. Beliebt sind darüber hinaus beispielsweise Handicaps und Asian Handicaps (die es nicht überall gibt). Wetten.com gibt Tore in einem Spiel in der Schweiz vor und sie werden zum eigentlichen Ergebnis hinzu gerechnet oder von diesem abgezogen. Für Wetter ergeben sich als Folge viele interessante Möglichkeiten. Live Wetten tätigen Sie identisch wie eine normale Sportwette. Sie klicken auf die für Sie interessante Quote, entscheiden sich wie viele Euro Sie einsetzen wollen und geben die Wette ab. Ab jetzt heißt es Daumen drücken.

account

Die Saison in der Schweiz

Der Schweizer Super League Spielplan sieht anders aus, als der zum Beispiel in der deutschen Bundesliga. Während in Deutschland 34 Spieltage anstehen und jedes Team in einem Hinspiel und in einem Rückspiel auf jede andere Mannschaft der Bundesliga trifft, ist der Plan in der Schweiz oder anders ausgedrückt der Modus ein anderer. Erklären lässt sich dies durch die Tatsache, dass das Land kleiner ist. Zehn Teams gehören der höchsten Spielklasse im Fußball an. Sie treffen jeweils vier Mal aufeinander, zweimal im heimischen Stadion und zweimal auswärts. Das führt zu 36 Spieltagen und somit zu zwei mehr als in Deutschland. Dass die Regeln des Fußballs vollkommen identisch sind, muss an dieser Stelle sicherlich nicht betont werden.

Alternativen zum Schweizer Fußball

In der Schweiz wird mehr als Fußball gespielt, was Sie nicht überraschen wird. Wie wäre es mit Basketball Wetten? Oder mit Wetten auf Handball? Volleyball? Eishockey? Wintersport im Allgemeinen? Im Grunde kann fast keine Sportart ausgeschlossen werden. Insgesamt gehören 35 zum Programm von Wetten.com und wenn eine von ihnen eine Beteiligung aus der Schweiz hat oder sogar im Land der Eidgenossen veranstaltet wird, werden Sie dies im Programm von Wetten.com erkennen. Zugegeben wird eher kein Kunde sich ausschließlich auf ein Land konzentrieren. Vielmehr kommt es auf die Quoten an und auf die Auswahl an sportlichen Ereignissen. All dies ist bei Wetten.com gegeben.

Eine Einzahlung veranlassen

Wetten.com bietet Ihnen eine Reihe von Einzahlungsmöglichkeit. Nutzen Sie beispielsweise Wetten Pay für Zahlungen von 10€ bis 100€. Die Paysafecard funktioniert ähnlich, kostet wie Sie wissen sollten 5% Gebühr. Mögliche weitere Optionen sind zum Beispiel Visa und Mastercard, die Sie gebührenfrei nutzen können. Das Geld wird im Rahmen von 10€ bis 20.000€ umgehend auf Ihr Wettkonto gebucht. Keine Wartezeit gibt es darüber hinaus bei Neteller und Skrill. Es fallen jeweils Gebühren von 4% an, zahlen Sie im Rahmen 10€ bis 25.000€ bzw. 10€ bis 15.000€ ein. Die Vorgaben für Einzahlungen zu Sportwetten mit Sofortüberweisung liegen bei 20€ bis 2.500€. Bei der neuen Zahlungsmethode Giropay sind es 10€ bis 5.000€. Bei einer Banküberweisung müssen Sie eine Wartezeit bis fünf Werktage einkalkulieren, Zahlungen sind ab 10€ bis 20.000€ gestattet. 10.000€ sind das vorgegebene Limit mit entercash (der fixeren Form der Banküberweisung). Es wird bei einer Nutzung keine Wartezeit bestehen. Sportwetten mit Lastschrift sind nicht direkt möglich.

Ihre Sportwetten Auszahlung

Sie müssen bezüglich des Themas Sportwetten Auszahlungen nach einem Gewinn in beliebiger Höhe wissen, dass Sie Ihr Geld bei Wetten.com zu jeder Zeit erhalten. Dies kann per Kreditkarte, Banküberweisung oder über die E-Wallets Neteller und Skrill geschehen. Beachten Sie in diesem Zusammenhang die unterschiedlichen Limits sowie dass die beiden letztgenannten Optionen zu einer Gebühr von 4% führen. Wenn Sie zum Beispiel hohe Einsätze wagen und als Folge viel Geld auf dem Konto haben, sollten Sie sich die Wahl dieser Zahlungsmittel genau überlegen. Sollten Sie einen Bonus in Nutzung haben, können Sie sich einen Gewinn trotzdem ausbezahlen lassen. Er würde Ihnen in diesem Falle laut Regel aberkannt. Ansonsten müssen Sie auf die vorgegebenen Bedingungen achten. Jeder Bonus muss bei Wetten.com binnen 30 Tagen vier Mal mit einer Mindestquote von 1,70 gesetzt werden.

Ein seriöses Angebot

Wenn es um Zahlungen mit Geld im Internet geht, gemeint sind Einkäufe, Zahlungen oder Wetten, sind viele Menschen vorsichtig. Sie müssen sich als Kunde von Wetten.com nicht darüber sorgen, ob Ihr Geld eventuell zweckentfremdet wird. Auch Ihre Daten sind bei einem seriösen Unternehmen sicher. Sie haben ein Konto, welches Sie mit einem Benutzernamen beziehungsweise Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort gesichert haben. Nutzen Sie ein Passwort, welches sonst niemand kennt und das nicht leicht erraten werden kann – und schon ist Ihr Risiko weiter minimiert. Zahlungen werden definitiv gebucht und Auszahlungen werden in dem Moment veranlasst, wenn genügend Geld auf Ihrem verifizierten Konto ist. Die Daten zum Beispiel Ihrer Kreditkarte werden nicht verkauft. Das kann garantiert werden. Es wäre längst bekannt, wenn Wetten.com in dieser Art und Weise vorgehen würde. Für den Fall, dass Sie dennoch ein negatives Gefühl haben, nutzen Sie eines der E-Wallets.

Das Thema deutsche Wettsteuer

Das Thema Steuer für Sportwetten ist ärgerlich. Es geht in Deutschland um 5%, die zusätzlich gezahlt werden müssen. Zwar handelt es sich um ein Gesetz für die Anbieter der Sportwetten, doch den Beobachtungen nach wird die Steuer meist an die Kunden übertragen. Wetten.com geht einen anderen Weg. Die Zahlung wird zwar nicht grundsätzlich übernommen, de facto aber wenn eine Wette nicht erfolgreich war. Sollte ein Gewinn zu verzeichnen sein, würde dieser laut einer Vorgabe mit 5% an Steuern belastet. Es sei denn der Einsatz ist mit Geld aus einem Bonus erfolgt. Wissen sollten Sie im Zusammenhang mit der Wettsteuer, dass diese tatsächlich konkret fällig wird, wenn eine Wette innerhalb der deutschen Landesgrenzen abgegeben worden ist. In Österreich gibt es eine vergleichbare Vorschrift, es geht um 2%. Der Vorgang ist identisch: Die Zahlung wird fällig, wenn eine Wette gewonnen hat. Ansonsten übernimmt Wetten.com. Ein Deutscher oder Österreicher, der im Urlaub in der Schweiz weilt, würde de facto die Wettsteuer nicht zahlen müssen. Für die Schweizer spielt sie keine Rolle, Einheimische müssen Wettgewinne aber auf der Steuererklärung angeben, was wiederum für Ausländer nicht gilt.

Schon gewusst?

Der Schweizer Fußball bietet eine Besonderheit. Ein Team aus einem anderen Land nimmt am normalen Betrieb der Ligen teil: der FC Vaduz aus Liechtenstein. Zuletzt pendelte das Team zwischen der Super League und der Challenge League (2. Liga).

Fakten-Check

  1. In der Super League in der Schweiz spielen zehn Mannschaften.
  2. Es gibt 36 Spieltage und jedes Team trifft vier Mal auf alle Konkurrenten.
  3. Die Saison läuft mehr oder minder traditionell von August bis in den Mai und es gibt eine Winterpause.

Fazit zum Thema Schweizer Super League Sportwetten

Warum lohnt es sich, auf die Schweizer Super League zu wetten? Na, wegen der Quoten. Die Schweizer Super League Sportwetten können zu tollen Gewinnen führen – in Euro, nicht in Franken. Wenn ein Spieltag ansteht, haben Sie aufgrund der Dominanz des FC Basel zumindest in einem Spiel eine Tendenz. Diese Tendenz wirkt sich als eine Folge negativ auf die Quote aus, mit dem FC Basel werden Sie national keinen hohen Gewinn erzielen können. Überraschungen gibt es ansonsten in der Schweiz im Fußball den Erfahrungen nach nicht selten. Mal abgesehen vom Meister ist diese Liga bemerkenswert ausgeglichen.

  1. 1Beste Quoten auf alle Spiele der Super League
  2. 2Bis zu 100 Einzelwetten in den Fußball-Highlights
  3. 3Große Länder und kleine Nationen sind auf Wetten.com vereint