WTA Sportwetten bei Wetten.com

Autor:
Christian Fleischer
Zuletzt aktualisiert:
16.09.2019

Was sind WTA Wetten? Die einfache Antwort: Sportwetten auf Tennis-Matches der Damen. Die WTA ist der Dachverband der weiblichen Tennis-Profis. Unter ihrer Schirmherrschaft wird eine ganzjährig stattfindende Turnierserie ausgetragen. WTA-Turniere gibt es weltweit und in aller Regel werden sie mit Wetten begleitet. Aufgrund der attraktiven WTA Wettquoten und zahlreichen Wettmöglichkeiten setzen viele Sportwetten-Fans gerne auf diese WTA-Matches. Wenn Sie die Chancen der einzelnen Spielerinnen einschätzen wollen, schauen Sie auf die aktuelle Weltrangliste und informieren Sie sich auf einschlägigen Tennis-Websites. Auch in unserem News-Bereich unter Aktuelles finden Sie Tennis Wetten Tipps für die WTA-Tour. Allgemein gilt: Je weiter ein Turnier vorangeschritten ist, desto besser sind die Spielerinnen. Von Runde zu Runde werden es weniger und am Ende steht natürlich das große Finale an.

Was ist WTA?

Das WTA in WTA Wetten steht für Women’s Tennis Association. Auf Deutsch bedeutet dies, dass die professionell Tennis spielenden Frauen sich in einem Verband zusammengeschlossen haben. Offizielle Turniere werden professionell veranstaltet – und dies weltweit. Gemeinsam mit der die Männer vertretenden ATP bildet die WTA die Profiabteilung der International Tennis Federation (ITF). In ihr werden die offiziellen Regeln für diesen Sport festgelegt. Die bekanntesten Turniere bestreiten sowohl die Herren als auch die Damen, allerdings getrennt voneinander. Ein gutes Beispiel sind die Grand Slam Turniere. Es spielen in dieser Serie sowohl Männer als auch Frauen. Tennis Wetten Vorhersagen, immer aktuelle Tennis Wett Tipps oder anders ausgedrückt Wett Infos führen oftmals zum Wetterfolg, „WTA Wetten” sind Ihre Stichworte für diese spezielle Serie.

Tennis bei Wetten.com

WTA Sportwetten sind nur eine Option aus dem Wettangebot aktuell bei Wetten.com, wenn Sie sich für Tennis interessieren. Alle wichtigen Turniere gehören zum offiziellen Programm und zwar von der ersten Runde bis zum Finale. Es sind derart viele, dass sie an dieser Stelle nicht alle mit den nächsten Daten genannt werden können. Ein offizieller Kalender ist leicht im Internet in Erfahrung zu bringen. Wenn ein Spiel ansteht, können Sie auf die Siegerin setzen oder im Falle der Turnierserie der ATP auf den Sieger. Doch beachten Sie, dass gerade beim Tennis die Live Wetten eine bemerkenswerte Rolle spielen. In diesem separaten Bereich auf der Website von Wetten.com gibt es unzählige Optionen, die während eines Tennisspiels entschieden werden. Sie können an dieser Stelle ebenfalls nicht alle genannt werden, da es zu viele sind. Es kann um Zwischenstände gehen oder um Themen wie Doppelfehler und Asse.

Die Quoten

Für Ihre WTA Wetten können Sie gute Sportwetten Quoten bei Wetten.com bekommen. Das ist fraglos ein Grund, weshalb sich Tennis bei den Sportwetten einer großen Beliebtheit erfreut. Tatsächlich heißt es, dass Tennis nach Fußball die Nummer zwei in der inoffiziellen Liste der beliebtesten Sportarten ist. Wie erwähnt bekommen Sie laut offiziellem Schlüssel bei Wetten.com also hervorragende Quoten. Tennis bildet keine Ausnahme. Egal ob Sie auf die Siegerin in einem Turnier der WTA setzen oder in einem Spiel einer beliebigen Runde, bei objektiven Vergleichen mit den Quoten der Konkurrenten wird Wetten.com mehr als mithalten. Vergleiche sind allgemein zu empfehlen, neben dem Spaß geht es schließlich auch um den finanziellen Gewinn.

Wettoptionen für Ihre Tennis Wetten Strategie

Es gibt bekanntlich Wetter, die sich die Einsätze genau überlegen. Manche konzentrieren sich auf eine spezielle Sportart und hier auf konkrete Ereignisse. Ein gutes Beispiel ist Tennis. Wer diesen Sport bevorzugt und es am liebsten sieht, wenn die Damen spielen, wird sich auf die Spiele der WTA fokussieren wollen. Die finden im ganzen Jahre statt, es gibt nur wenige Phasen, an denen nicht irgendwo auf der Welt gespielt wird. Sie können sich die einzelnen Spiele anschauen und auf eine der möglichen Optionen setzen. Eine Siegwette ist beim Tennis beliebt. Oder wie wäre es mit Satzwetten? Gemeint ist folgendes: Angenommen eine Favoritin trifft auf eine Außenseiterin. Eigentlich ist klar, welche Spielerin gewinnen wird, doch die Außenseiterin fühlt sich möglicherweise auf genau diesem Belag, etwa Gras, besonders wohl und könnte zumindest einen Satz für sich entscheiden. Wenn Sie also in dieser Situation auf einen 2:1-Sieg der Favoritin setzen, können Sie mit einer lohnenden Quote rechnen. Weitere packende Spezialwetten in unserem Tennis Wetten Angebot beziehen sich etwa auf den Gewinn des ersten Satzes oder die Anzahl der Games im Match. Auch Handicap-Wetten sind im Frauen-Tennis sehr beliebt.

Live Wetten

WTA Sportwetten sind als Live Wetten im Bereich der Online Wetten
möglich. Hier gibt es bei Wetten.com nicht nur Live Wetten für Fußball. Einen speziellen Bonus gibt es nicht, doch jeder normale Bonus kann mit Tennis Live Wetten umgesetzt werden, Sie müssen in diesem Falle allerdings die Mindestquote von 2.00 beachten. Sie bekommen Quoten, die Sie an anderer Stelle nicht erhalten. Das ist ein allgemeiner Vorteil der Live Wetten, von denen es in jedem Monat mehr als 6.000 zur Auswahl gibt bei Wetten.com. Setzen Sie auf Ereignisse, die während eines Spiels stattfinden. Zwischenstände, Bestrafungen oder Tore sind beliebte Themengebiete beim Fußball. Beim Tennis sind Asse oder Doppelfehler mögliche Optionen. Wenn Sie ein Ihnen besonders interessant erscheinendes Match genauer beobachten, werden Sie erkennen, wie die Zahlen sich nach Ereignissen (Satzgewinnen etc.) verändern.

Kombinationswetten platzieren

Gerade oder ungerade, kombinieren oder nicht kombinieren? Darüber müssen Sie nachdenken. Es kommt auf Ihre Tennis Wetten Strategie an. Einmal angenommen Sie wollen auf Tennis setzen und haben mehrere Optionen, zwischen denen Sie sich entscheiden wollen. Weshalb kombinieren Sie nicht einfach? Wenn Sie sich über die Siegerin verschiedener Spiele im Klaren sind und kein Risiko sehen, tätigen Sie einen einzigen Einsatz und klicken Sie zuvor auf mehrere Quoten. Der Vorteil ist ein höherer Gewinn, als wenn Sie auf alle Spiele einzeln setzen würden. Das Risiko lautet: Sie müssen jeweils richtig liegen. Sie könnten alternativ auf die am höchsten in der Weltrangliste stehende Spielerin setzen und sich auf diese Art und Weise bis zum Finale sozusagen vorkämpfen. Es ist stark davon auszugehen, dass am Ende ein Gewinn auf Ihrem Konto verzeichnet werden wird, der sich gelohnt hat. Ähnlich vorgehen können Sie mit jeder anderen Sportart. Beispiele sind 1. oder 2. Bundesliga Wetten oder der Motorsport aufgrund der Formel 1 Sportwetten Quoten.

Fakten-Check

  1. WTA ist eine Abkürzung für den Weltverband im Damen Tennis. 
  2. Es gibt eine Vielzahl an Turnieren. Sie gehören fast alle zum Programm von Wetten.com. 

Wetten auf WTA: Das ist der Ablauf

Sie wollen Wetten auf WTA und sind sich unsicher über den Ablauf? Hier folgt die Erklärung. Suchen Sie sich aus dem reichhaltigen Programm von Wetten.com Tennis aus. Öffnen Sie diesen Bereich auf der Website (Navigation links) und schauen Sie, was aktuell alles ansteht. Bei einer Konzentration auf die Frauen lassen Sie sich ausschließlich die Turniere der WTA zeigen. Sie sehen die nächsten Spiele vor sich auf dem Bildschirm mitsamt den aktuellen Quoten. Haben Sie sich für ein Spiel entschieden, s Sie sich die Quote aus, die Ihrem Tipp entspricht. Sie müssen sie anklicken, als Folge öffnet sich der Wettschein. Der nächste Schritt ist die Angabe des Einsatzes. Es wird automatisch errechnet, mit welchem Gewinn Sie im Erfolgsfall rechnen können. Sind Sie mit der Angabe zufrieden, geben Sie den Wettschein ab. Bequem schauen Sie das Spiel an oder setzen weiter oder warten darauf, bis alles vorbei ist. Das bleibt Ihnen überlassen.

Sie haben gewonnen: Wie Sie eine Sportwetten Auszahlung veranlassen

Waren Sie mit Ihrer Sportwette erfolgreich? Bei Wetten.com können Sie direkt eine Sportwetten Auszahlung beantragen. Dies ist schnell und einfach möglich, Ihr Kontostand zeigt Ihnen an, ob es sich lohnt. Einmal angenommen, dass der Gewinn bereits verbucht ist: Sie gehen in den Kontobereich und klicken auf Auszahlung. Beachten Sie, dass kein Bonus aktiv sein sollte. Wäre dies der Fall, würde der Bonus bei einer Auszahlung ebenfalls vom Konto abgezogen und wäre verloren. Das müssen Sie nicht zwingend riskieren, es empfiehlt sich die vorgegebenen Regeln einzuhalten. Erlaubt ist eine Auszahlung zu jeder Zeit. Wählen Sie eine der zur Verfügung stehenden fünf Optionen aus. 20 € ist das Minimum. Sie erhalten Ihr Geld in kurzer Zeit. Wie die zeitliche Vorgabe liegt und wie die Limits sind, erfahren Sie direkt auf der Website von Wetten.com.

Wie sind die WTA Quoten?

Zu Wetten auf WTA gehören wie an anderer Stelle angedeutet WTA Quoten. Die sind leicht zu verstehen, aber nicht unbedingt leicht zu deuten. Die Frage ist schließlich, ob es sich um eine gute Quote handelt. Wettquoten bei jedem Wettanbieter zeigen an, wie viel Geld Sie theoretisch gewinnen können. Außenseiter erkennt man an der höheren Quote. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Favoritenerfolg ist höher. Deshalb muss das eingenommene Geld zwischen mehr erfolgreichen Wettern aufgeteilt werden. Je mutiger Ihr Einsatz ist, desto mehr wird im Erfolgsfall Ihr Kontostand ansteigen. Bei Wetten.com liegt der offizielle Quotenschlüssel meist bei 95 %. Die Werte können sich ändern, als Folge wird der Schlüssel ein bisschen geringer sein, wie bei den Live Wetten. Doch selbst hier kann im richtigen Moment die beste Quote zu bekommen sein, wie Sie bald feststellen werden.

  1. 1Zweier-Kombiwetten auf WTA platzieren
  2. 2Bis zu 120 € Wettbonus sichern
  3. 32x 10 € Gratis-Guthaben

In diesem Zusammenhang: Die Wettsteuer

Das Thema Wettsteuer ist wichtig. Es geht um 5 %, die pro Wette zusätzlich gezahlt werden müssen. Zwar handelt es sich um ein Gesetz für die Wettanbieter, doch meist wird die Steuer an die Kunden übertragen. Wetten.com geht einen anderen Weg. Das Geld wird zwar nicht grundsätzlich übernommen, wohl aber wenn eine Wette nicht erfolgreich war. Sollte ein Gewinn zu verzeichnen sein, würden 5 % an Steuern abgezogen. Es sei denn der Einsatz ist mit Geld aus einem Bonus erfolgt. Wissen sollten Sie im Zusammenhang mit der Wettsteuer, dass diese tatsächlich ausschließlich in dem Moment fällig wird, wenn eine Wette innerhalb der deutschen Landesgrenzen abgegeben worden ist. In Österreich gibt es eine vergleichbare gesetzliche Vorschrift, es geht aber um 2 %. Die Zahlung wird fällig, wenn eine Wette mit eigenem Geld gewonnen hat. Ansonsten übernimmt Wetten.com.

Geld einzahlen bei Wetten.com

Um Wettgeld auf Ihr Wettkonto zu transferieren, stehen mehrere Möglichkeiten zur Wahl. Der Standard sind Kreditkarten, in diesem Falle Mastercard und Visa. Eine Einzahlung bei Wetten.com ist von 10 € bis 20.000 € gebührenlos und ohne Wartefrist möglich. Bei Skrill und Neteller müssen Sie sich anmelden und Zahlungsmittel hinterlegen. Diese Zahlungsmethoden gelten als besonders sicher, leider fallen Gebühren von 4% an. Zahlungen sind ab 10 € möglich, bei der einen Variante bis zu 25.000 €, bei der anderen bis zu 15.000 €. Die Sofortüberweisung hat die Einzahlungslimits 20 € bis 2.500 €, gleichfalls gebührenfrei, Giropay geht von 10 € bis 5.000 €. Beim Instant Banking, was ab 10 € bis 20.000 € möglich ist, wird Ihr Geld nach drei bis fünf Werktagen gebucht sein. Bei entercash müssen Sie sich separat anmelden. Einzahlungen tätigen können Sie ab 10 € bis 10.000 €, das Geld steht umgehend parat. Sportwetten mit Paysafecard nach einer Einzahlung sind seit kurzem ebenfalls bei Wetten.com erlaubt, im Rahmen von 10 € bis 100 €. Die Paysafecard kostet eine Gebühr von 5 %. Holen Sie sich den Sportwetten Bonus
(mit Überweisung, Kreditkarte oder Sofortüberweisung), vor allem den Wettgutschein ohne Einzahlung. Die 10 € gibt es für jeden Kunden.

Schon gewusst?

ATP ist die männliche Variante von WTA. Der eine Verband kümmert sich wie in diesem Text beschrieben um die Damen im Tennis und der andere um die Herren. Gespielt wird nicht gegeneinander – mit einer Ausnahme. Die nennt sich Mixed und wird bei einigen wichtigen Turnieren angeboten. Bei Wetten.com können Sie auch auf die Mixed Matches setzen.

Wetten mit dem Smartphone oder Tablet PC

Sie können mobil Ihre Sportwetten bei Wetten.com setzen. Es ist egal, ob Sie ein Smartphone nutzen oder einen Tablet Computer. Das Betriebssystem Ihres Gerätes spielt ebenfalls keine Rolle, es ist irrelevant. Die einzige Voraussetzung ist eine Verbindung zum Internet, dies kann nicht überraschen. Rechnen Sie nicht mit einer App, in einem Store wird es keine von Wetten.com gehen. Ein Nachteil ist dies nicht, denn Sie haben einen Zugriff über die normale Website. Öffnen Sie den Browser des von Ihnen genutzten Gerätes und geben Sie die Adresse Wetten.com an. In einer optimierten Version präsentiert sich Ihnen die allseits bekannte Website auf dem kleineren Display. Das gesamte Programm finden Sie vor, es gibt keinerlei Einschränkungen. Eine erste Registrierung wäre ebenso möglich wie die Anmeldung mit den vorher festgelegten Daten. Sie können Wetten und Ihr Konto verwalten und dies zu jeder Zeit.

Fazit: Warum lohnt es sich auf WTA zu wetten?

WTA Wetten lohnen sich – probieren Sie es aus! Die Tennis Wetten Tipps können Sie zu barer Münze machen. Gerade in Deutschland ist im Tennis der Damen eine große Tradition gegeben. Erfolgreiche Spielerinnen gibt es immer wieder, die Gegenwart bestätigt dies. Sie können auf diese setzen und viel Geld gewinnen.

  1. 1WTA Wette Abgeben
  2. 2Ergebnis erhalten
  3. 3Von unserem Angebot profitieren