Autor:
Daniela Vogt
Erfahrung
5 Jahre
Zuletzt aktualisiert:
12.06.2019

Im Wettbüro online und offline wetten – Wo liegen die Unterschiede?

Sicher sind Sie schon an einem lokalen Wettshop vorbeigelaufen und haben sich gefragt, ob Sie nicht dort einfach Ihrer Wettleidenschaft nachgehen sollten. Aber lohnt sich das am Ende für Sie? Was bieten Ihnen diese Offline-Shops im Vergleich zur großen Online-Welt? Haben Sie dort überhaupt Vorteile, wenn es etwa um Quoten, die Wettauswahl oder gar Bonusangebote geht? Wir zeigen Ihnen, warum Sie im Wettbüro nicht die Vorzüge genießen können, die Ihnen online bei Wetten.com bereitstehen. Die ausschlaggebenden Gründe, warum Sie mit dem Online-Angebot besser fahren, lesen Sie hier. Danach werden Sie sicherlich schnell Ihre Entscheidung für Wetten.com fällen und das Wettbüro in der Stadt links liegen lassen.

Offline Wettbüros schränken Ihre Auswahl ein

Der vielleicht wichtigste Faktor zur Beurteilung eines Buchmachers ist das Angebot an flexiblen und weit gefächerten Wetten. Ein Wettbüro kann nur so gut sein wie Wettangebot. Hierbei liegt es in der Natur der Sache, dass ein kleiner Wettladen immer nur eine begrenzte Auswahl an Wetten anbieten kann. Sie können nicht wie bei Wetten.com mit einem Klick Hunderte Fußballligen durchforsten oder sich in über 30 Sportarten versuchen. Vor Ort gibt es meist eine kleine Liste an Ereignissen und es wäre viel zu umständlich, dort von Hand das perfekte Spiel zu finden. Außerdem ist ein Wettbüro oft auf nur wenige System- und Kombiwetten beschränkt und lässt Sie merklich weniger tief in die Materie abtauchen als Sie es von Wetten.com gewohnt sind.

Ein Wettshop belohnt Sie nicht wie wir

Online sind Sie es gewohnt, dass sich die Anbieter mit ihren Bonusangeboten gegenseitig nur so überbieten. Auch Wetten.com hat regelmäßig wechselnde Gratisaktionen für Sie parat, mit denen Sie Ihre Gewinnspanne nach oben erweitern können. Das geht los mit Einstiegsangeboten, über die Sie allein durch die Registrierung und die ersten Wetten dreistellige Geldbeträge einfahren können. Treue Kunden werden dann gerne weiter mit lukrativen Boni umgarnt, damit beide Seiten der Wettwelt etwas von der Sache haben. Wir lassen Sie im Casino ohne Einsatz um Echtgeld spielen und schenken Ihnen Gratiswetten zu verschiedenen Anlässen. All das finden Sie im lokalen Wettbüro nicht. Hier geben Sie Ihren Schein ab und das war es dann auch schon. Mit etwas Glück bekommen Sie zum Einstand eine Tasse Kaffee.

Eine Wettstube zahlt weniger aus

Wie sieht es eigentlich mit den Wettquoten aus? Was bringt Ihnen eine Wettstube, wenn der Favoritensieg nur auf 1,02 festgesetzt wird und der Underdog nie zweistellig wird? Die Quoten sind das Salz in der Suppe Ihres großen Hobbys. Der Buchmacher überlegt sich die Wahrscheinlichkeiten für ein Spiel und packt ein bisschen für die eigene Tasche drauf. Sie durchforsten dann alle Quoten nach Schwachstellen und vergleichen alles mit Ihren eigenen Prognosen. Je höher die Quoten sind, desto mehr gewinnen Sie. Ein lokales Wettbüro hat ein paar Schwierigkeiten bei der Quotenfestlegung. Alles ist für den hiesigen Buchmacher viel teurer, er muss den Laden bezahlen, sich gegen die riesige Internetkonkurrenz wehren und ganz andere Steuern abgeben. Daher finden Sie online fast immer die höheren Quoten. Warum sollten Sie einen Deutschlandsieg für 1,7 spielen, wenn Wetten.com Ihnen 2,1 anbietet?

Wettanbieter sind keine Zockerseelen

Muss es eigentlich Tag für Tag nur bei Sportwetten bleiben? Brauchen Sie nicht manchmal etwas Abwechslung, vor allem dann, wenn die Bundesliga gerade Winterpause hat? Sie könnten aus dem Wettbüro spazieren, sich auf eine Bank setzen und in die Luft gucken. Sie könnten aber auch aus der Wettwelt ins Casinouniversum abtauchen und bei Roulette, Blackjack und Poker den Alltag hinter sich lassen. Nur, wer weiß schon, wo das nächste staatlich beschränkte Casino ist? Haben Sie zufällig die feine Garderobe im Rucksack? Wohl dem, der jetzt ein Smartphone in der Hosentasche hat, denn auf Wetten.com geht Casino so einfach wie nie. Bei uns können Sie sich ganz schnell an den richtigen Spielautomaten klicken, wenn im Stadion gerade Halbzeit ist.

Sportwettenanbieter vor Ort mögen’s nicht digital

Schauen wir uns dann noch ein wenig den Wettalltag an. Sie können so und so wetten – einfach und schnell oder wie vor 100 Jahren. Im Offline Wettbüro läuft alles über antiquierte Wettscheine ab. Sie lassen den Zeigefinger über ewig lange Listen wandern, suchen im Kleingedruckten Ihre Wetten und markieren diese mit dem Bleistift. Anschließend übertragen Sie alles auf den Wettschein, kreuzen also im Wesentlichen Zahlen und Buchstaben an. War das Bayernspiel jetzt die 28 oder die 29? Dann geben Sie diesen Wettschein an der Kasse ab, wo er am Ende dann paradoxerweise trotzdem digitalisiert wird. Die abschließenden Quoten für Ihre Kombiwetten erfahren Sie dann jetzt erst, wenn Sie nicht vorher den Taschenrechner parat hatten. Unnötig zu erwähnen, dass wir es Ihnen bei Wetten.com erheblich leichter machen. Unser Wettangebot ist per Mausklick sortiert und gefiltert, ein weiterer Klick befördert die Wette auf den Schein, ein dritter schließt den Deal ab.

In der Sportwetten Filiale sind Sie ein Niemand

Möchten Sie wie ein Profi wetten? Geht ein Profi heute in ein Wettbüro, morgen in ein anderes und wettet mal so, mal so, völlig ohne Kontrolle und Analyse seiner Aktionen? Sie lassen sich ja auch für jede erbrachte Arbeitsstunde bezahlen und wissen am Ende des Monats ganz genau, was Ihnen auszuzahlen ist. Der Schlüssel liegt im Wettalltag natürlich bei der Registrierung, dem Eröffnen eines gut sortierten Wettkontos, aus dem heraus Sie operieren. Bei Wetten.com sind Sie in nur wenigen Minuten fester Kunde und können Ihre Statistiken analysieren und sämtliches Handeln dokumentieren und womöglich hinterfragen. So werden Sie besser und gewinnen nachhaltig durch Selbstkontrolle. In den ganzen Wettshops wissen Sie nächsten Monat schon nicht mehr, was Sie dort eigentlich getrieben haben. Setzen Sie auf Kontinuität und werden Sie durch regelmäßige Erfahrungen besser.

Wetten vor Ort benötigen Geld in der Tasche

Dann wäre da noch die Frage des Geldes. Online-Sportwetten wird immer wieder vorgehalten, dass es angeblich so umständlich sei, erst irgendwie sein Geld zu deponieren und es dann womöglich mit Kosten wieder auszahlen zu müssen. Im Wettbüro zahlen Sie bar, vielleicht mit EC-Karte, aber schon bei der Kreditkarte hört es für viele kleine Läden auf. Bei Wetten.com benötigen Sie kein Kleingeld in der Hosentasche und müssen nicht vorher zum Automaten. Wir bieten Ihnen die modernsten Zahlungsmittel auf dem Markt an und überlassen Ihnen die Entscheidung über Ihre Favoriten. Es gibt unterschiedliche Bedürfnisse an und Philosophien über Online-Geldtransfers. Sie suchen sich vorab Ihren Partner aus und wir sitzen dann einfach am anderen Ende der Leitung.

Fazit: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute im Wifi ist?

Was soll es nun also sein? Lokale Wettbörsen oder die geballte Power des Internets? Für uns liegt die Sache klar auf der Hand und wir haben Ihnen in diesem Artikel einige schlagkräftige Argumente für Wetten.com geliefert. Sie können im Wettbüro online und offline wetten und auch wir finden, dass gerade an Spieltagen vor dem Gang zum Stadion ein lokaler Shop mit all seinem Ambiente einen gewissen Reiz ausmacht. Das möchten wir Ihnen auch gar nicht nehmen. Aber wenn es dann um das Tagesgeschäft geht, um die unzähligen Wetterlebnisse tagsüber, nachts und immer wieder, dann zieht so ein Wettbüro einfach den Kürzeren.