Autor:
Daniela Vogt
Erfahrung
5 Jahre
Zuletzt aktualisiert:
24.05.2019

Wetten.com: mit Android wetten

Sie können bei Wetten.com Online Wetten
abgeben mit einem Smartphone beziehungsweise Handy mit Internet. Ein Tablet PC ist eine Alternative. Zum mobilen Angebot der Wett Optionen gehört das Betriebssystem Android. Ein guter Wettanbieter darf nicht einschränken, wenn es um das Thema Wetten geht. Dementsprechend sind bei Wetten.com Sportwetten mit Android-Phones jederzeit möglich. Anders ausgedrückt: Auf einem Samsung-Handy wetten oder auf einem Tablet dieses Systems ist mobil kein Problem.

Wetten.com: Auf einem Android-Handy wetten

Handy Wetten mit Android Handy stellt als Vorgabe kein Problem dar. Sportwetten mit dem Samsung Smartphone oder Tablet PC sind möglich. Das hier beschriebene Betriebssystem ist eines, welches die meisten mobilen Geräte nutzen. Die Ausnahmen sind das iPhone beziehungsweise das iPad, denn die wurden von Apple hergestellt. Das Betriebssystem nennt sich in beiden Fällen iOS. Da Wetten.com keine App zum Download bereitstellt, ist es nicht weiter relevant, was für ein Modell Sie nutzen. Sie müssen also nicht über Ihr Betriebssystem informiert sein. Für Sie ist ausschließlich wichtig, dass Sie Zugriff auf das Internet haben, wenn Sie Ihr Smartphone oder Ihren Tablet PC nutzen. Sollten Sie darüber hinaus Kunde von Wetten.com sein, gibt es nichts, was Sie an einer Wette zu jeder Zeit des Tages und von allen Orten aus hindern kann. Übrigens: vor Handy-Wetten einzahlen ist mobil ebenfalls ohne Probleme möglich.

Was bedeutet Android?

Android ist ein Betriebssystem für mobile Geräte. Wenn es heißt: auf einem Android-Handy wetten, bedeutet dies folgendes: Sie nutzen ein mobiles Gerät (denn es könnte auch ein Tablet Computer gemeint sein), welches mit der genannten Technik funktioniert. Welche dies ist, erkennen Sie an einem Logo. Erblicken Sie das Symbol eines kleinen Roboters, handelt es sich um Android. In diesem Falle öffnen Sie den Browser, geben die Adresse von Wetten.com an und sehen, wie sich die Ihnen bekannte normale Website dem kleineren Display in einer für die mobile Nutzung optimierten Fassung anpasst. Sie können sich erstmals registrieren oder mit Ihren normalen Daten einloggen. Würde es eine App geben, müsste diese heruntergeladen und als Folge installiert werden. Im Falle von Android kann dies recht kompliziert sein. Denn viele Stores für Apps führen keine Programme, über die mit echtem Geld gespielt werden kann. Somit müsste Wetten.com ein Datenpaket bereitstellen und dies müssten Sie persönlich installieren. Da ist der Weg über die mobile Website doch einfacher.

Wie Sie das Android Betriebssystem erkennen

Wollen Sie auf einem Samsung-Handy wetten und kennen Ihr Betriebssystem nicht? Schauen Sie auf das Symbol auf der Rückseite. Sieht es aus wie ein kleiner Roboter? Das ist das Zeichen von Android. Wobei Sie im Grunde gar nicht erst nachschauen müssen, denn ein Gerät vom Hersteller Samsung arbeitet ohne Ausnahme mit diesem Betriebssystem. Es ist Standard. Wenn Sie ein iPhone oder ein iPad nutzen würden, hätte dieses ein anderes System installiert, nämlich iOS. Beim Windows Phone wäre es Windows. Für Sie ist dies als Kunde von Wetten.com allerdings nicht weiter relevant. Sie können mit jedem System auf die Webseite zugreifen, sobald Sie den Browser öffnen. Sie geben die Adresse von Wetten.com an und erleben eine optimierte Version der normalen Website, die sich dem kleineren Display vollkommen automatisch anpasst. Merken Sie sich dies: auf einem Android-Handy wetten ist bei Wetten.com möglich.

Wie gebe ich eine mobile Wette ab?

Wer nicht sonderlich erfahren ist im Bereich der Sportwetten, fragt sich eventuell wie eine Wette abgegeben wird. Einmal angenommen Sie nutzen ein Android Smartphone oder Tablet: Alles ist einfach und leicht verständlich. Sie sehen Quoten auf dem Display des mobilen Gerätes, wenn Sie die Website von Wetten.com besuchen. Sie könnten verschiedene Bereiche öffnen und sich hier Ihre bevorzugte Sportart anzeigen lassen. Wenn Sie eine Quote sehen, müssen Sie auf diese klicken, sofern eine Wette Ihr Ziel ist. Als Folge öffnet sich der Wettschein. In diesem geben Sie die Höhe Ihres Einsatzes an und bekommen angezeigt, wie hoch der vermeintliche Gewinn sein wird. Eventuell wird eine Steuer in Höhe von 5 % abgezogen. Geschehen würde dies, wenn Ihre Wette in Deutschland abgegeben worden ist. War sie erfolgreich und haben Sie Ihr eigenes Geld gesetzt, wird die Steuer fällig und automatisch abgezogen vom eigentlich zu buchenden Geldbetrag. Gibt es keinen Gewinn oder erfolgte der Wetteinsatz mit einem Bonus, übernimmt Wetten.com die Zahlung der Steuer.

Fakten-Check

  1. Android ist ein weitverbreitetes Betriebssystem für mobile Endgeräte.
  2. Sie erkennen es am Symbol des kleinen Roboters.
  3. Wenn Sie kein iPhone und kein Windows Phone nutzen, wird es sich um Ihr Betriebssystem handeln.Am weitesten verbreitet ist es auf Geräten von Samsung.
  4. Sie öffnen Wetten.com über den Browser des von Ihnen genutzten Gerätes.

Mobiles Wetten mit bis zu 120 € an Bonus

Es wird Sie eventuell verwundern, weshalb Sie bei Wetten.com 120 € als Bonus erhalten und nicht etwa wie bei den Konkurrenten üblich 100 €. Hierbei ist es egal, ob Sie einen normalen Computer nutzen oder ein mobiles Gerät. Ihre ersten 100 € von dieser Summe erhalten Sie, wenn Sie direkt 100 € einzahlen und sich verdoppeln lassen Keinen Bonus gibt es, wenn Sie Skrill oder Neteller nutzen. Nach erfolgter Einzahlung beginnt gleich die Umsetzung des Bonus, die vier Mal binnen von 30 Tagen zu einer 1.70 Mindestquote durchgeführt werden muss. Wir wären nun bei 100 €. Die fehlenden 20 € teilen sich in jeweils zweimal 10 € auf. Sie werden zu Beginn der folgenden zwei Monate gebucht.

Diese Umsatzbedingungen sind zu beachten

Sie haben Umsatzbedingungen bei Wetten.com einzuhalten, sofern Ihnen das Geld aus Ihrem Bonus nicht aberkannt werden soll. Die Umsetzung darf mit einem mobilen Gerät erfolgen. Bonusgeld nach einer Einzahlung müssen Sie vier Mal umsetzen. Die vorgegebene Mindestquote von 1.70 darf hierbei nicht unterschritten werden. Jede Sportwette unterhalb dieser Wettquote würde zu einem Gewinn führen, für die Bonus-Umsetzung wird sie einfach gesagt nicht angerechnet. Ihr Wettbonusgeld muss innerhalb von vier Wochen umgesetzt werden. Die insgesamt zwei 10 € Gutscheine haben eine andere Vorgabe. Die zeitliche Frist liegt bei 15 Tagen, es werden Zweierkombinationswetten verlangt und eine viermalige Nutzung. Wissenswert ist in diesem Zusammenhang folgendes: Eine Auszahlung können Sie abgesehen von diesen Regeln zu jedem Zeitpunkt bei Wetten.com beantragen, würden jedoch Ihren Bonus bei diesem Vorgehen verlieren.

Die mobile Website von Wetten.com

Eine mobile Website ist tatsächlich eine Version einer normalen Website, die sich einem kleineren Display anpasst. Ein kleineres Display nutzen bekanntlich Smartphones und Tablet Computer. Ein anderer Begriff, der gelegentlich zu finden ist, lautet Web App. Gemeint ist das gleiche. Eine Website wie die von Wetten.com passt sich automatisch an. Sie ist optimiert und kann ganz normal genutzt werden. Einschränkungen gibt es keine, was bei der Registrierung über die Anmeldung bis zur Nutzung eines Bonus oder der normalen Abgabe einer Wette gilt. Selbstverständlich können Sie Ihr Konto verwalten, also eine Einzahlung oder nach einem Gewinn eine Auszahlung vornehmen. Das Programm betreffend gibt es keine Unterschiede. Die identischen Worte gelten für die Quoten von Wetten.com. Alles ist identisch und nicht anders, als wenn Sie mit einem Laptop oder mit einem Desktop Computer auf die Website zugreifen. Es wirkt nur ein bisschen anders aufgrund der optimierten Gestaltung.

Schon gewusst?

Wetten.com präsentiert aktuell keine App. Das könnte einige Kunden enttäuscht. Doch weshalb nicht einfach die Seite speichern? Nutzen Sie dazu den Home-Bildschirm. Dort würde ein Symbol von Wetten.com nach der Speicherung erscheinen. Bei einem Klick sind Sie sofort auf der Seite und könnten Ihre Wetten abgeben, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Weshalb es keine App gibt

Es gab Zeiten, da war eine App wie man sagt Standard, wenn es um das Thema Sportwetten ging. Ein kleines Programm musste in einem Store heruntergeladen werden. Bei dem hier beschriebenen Betriebssystem mussten unbekannte Quellen zugelassen werden und es musste ein Datenpaket auf das Handy gelangen oder auf den Tablet. Dann erfolgte die Installation. Die Zeiten haben sich geändert, ein moderner Anbieter von Sportwetten wie Wetten.com lässt keine App programmieren, es wird vielmehr dafür gesorgt, dass die normale Website beim Besuch über den Browser eines mobilen Gerätes vom Kunden bequem genutzt werden kann. Für Android ist dies ideal, da es bei diesem Betriebssystem ein Problem gibt, wenn es um Glücksspiele geht. Die bekannten Stores führen keine Programme, über die mit echtem Geld gespielt werden kann. Das ist nun mal das grundsätzliche Prinzip von Wetten.com. Es müsste also eine App von Android auf der Website zum Download verfügbar sein. Oftmals wird von einer APK in diesem Zusammenhang berichtet. Gemeint ist ein Datenpaket für Android.

Mobiles Einzahlen mit einem Android-Gerät

Es ist wissenswert, dass es bei Wetten.com einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung gibt. Bei diesem wird man als neu angemeldeter Kunde belohnt, in diesem Falle ohne eigenes Zutun und sogar bei der Nutzung eines mobilen Geräts. Dies ist keinesfalls ungewöhnlich. Hier haben Sie die Wahl auf mehr als welche Online Wetten Sie tätigen wollen. Auf das Thema Sportwetten Bonus bezogen, geht es um die Einzahlungs-Methode. Sie sollten darauf verzichten, Ihre Sportwetten mit Skrill oder Neteller abgeben zu wollen. Dies macht wenig Sinn: Beide berechtigen nicht zum Bonus, also der belohnten Einzahlung. Alle anderen Zahlungsmittel hingegen schon. Kreditkarten, die Sofortüberweisung oder die Paysafecard sind logischer. Neukunden bekommen einen Bonus im Wert von 10 € bis 100 € auf die erste Einzahlung. Übrigens selbst bei der mobilen Anmeldung beziehungsweise Einzahlung. Eine Tatsache ist, dass zuvor der Sportwetten Anmeldebonus ohne Einzahlung lockt. Sie könnten ihn nutzen, um Ihre ersten Sportwetten-Erfahrungen zu sammeln. Sie können dazu mobil die Live Wetten besuchen oder sich aus dem Wettangebot aktuell bedienen.

Mobiles Auszahlen mit einem Android-Gerät

Zuerst einmal sollten Sie wissen, dass Sie bei Wetten.com zu jeder Zeit eine Sportwetten Auszahlung beantragen dürfen. Dies ist auch mobil möglich. Es könnte mit einer Kreditkarte, Banküberweisung oder den beiden E-Wallets Neteller und Skrill geschehen. Beachten Sie in diesem Zusammenhang die unterschiedlichen Limits sowie dass die beiden letztgenannten Methoden eine Gebühr von 4 % zur Folge haben. Sofern Sie einen Bonus aktiv nutzen, können Sie sich einen Gewinn trotzdem ausbezahlen lassen. Der Wettbonus würde Ihnen in diesem Falle laut Regel aberkannt. Ansonsten müssen Sie auf die vorgegebenen Bedingungen achten. Ihr Bonus hat vier Mal umgesetzt zu werden und zwar innerhalb von 30 Tagen. Beachten Sie bei Ihren mobilen und allen anderen Sportwetten, dass die Mindestquote von 1.70 nicht von Ihnen unterschritten wird.

Falls Sie ein anderes Betriebssystem benutzen

Sportwetten mit Android-Phones sind eine Sache, doch es gibt andere Betriebssysteme. iOS dürfte das bekannteste sein, es wird auf Geräten von Apple genutzt. Gemeint sind das iPhone und das iPad. Das Windows Phone ist eine weitere Alternative. Hier wird natürlich mit Windows gearbeitet, ansonsten wäre der Name nicht logisch. Egal welches Handy von welchem Hersteller Sie nutzen, sofern ein Zugriff auf das Internet besteht, haben Sie einen Zugriff auf die Website von Wetten.com. Das Geheimnis ist die mobile Seite. Der Vorgang ist in allen Belangen identisch, Sie müssen keine besonderen Informationen je nach Anbieter beachten. Wetten.com ist auf alles vorbereitet und bietet den Kunden alle denkbaren Optionen an.

Besuch der normalen Website

Möglicherweise haben Sie das Angebot von Wetten.com bisher ausschließlich mit Ihrem Smartphone oder mit Ihrem Tablet PC besucht. Sie sind an den Anblick auf dem kleinen Display gewöhnt. Beim Besuch der normalen Seite mit einem Laptop oder Desktop Computer ist alles ein wenig großzügiger. Sie sehen direkt vor sich die besten Quoten und aktuelle Möglichkeiten auf Sportwetten. Auf der linken Seite gibt es den Bereich der Wetten, oben können Sie direkt zu den Live Wetten wechseln und es erwarten Sie unten auf der Seite verschiedene Erklärungen und Informationen sowie konkrete Wett Infos. Wenn Sie eine Wette abgeben wollen, klicken Sie auf die Quote und auf der rechten Seite öffnet sich der Wettschein. Das wirkt auf einem mobilen Gerät ein bisschen anders. Fußballwetten oder konkreter Live Wetten für Fußball sind aufgrund der guten Fußball Quoten als Folge möglich. Sie könnten sich alternativ für andere Sportarten entscheiden.

Besuchen Sie Wetten.com mit Ihrem Android Smartphone oder Tablet PC

Besuchen Sie Wetten.com mit Ihrem Android Smartphone oder Tablet PC. Alles ist bequem, da Wetten.com eine mobile Website nutzt und keine App, die Sie umständlich installieren müssen. Sie müssen nichts anderes machen, als den Browser zu öffnen und die Adresse von Wetten.com einzugeben. Jetzt kann der Spaß beginnen.