Autor:
Karolin Bürger
Erfahrung
6 Jahre
Zuletzt aktualisiert:
24.05.2019

Wetten mit hohen Einsätzen = Hohe Gewinne bei Wetten.com 

Sie wollen bei einem Buchmacher Online Wetten als Wetten mit hohen Einsätzen platzieren? Das ist bei uns möglich. Ihnen wird schnell klar sein: Wetten.com ist ein Wettanbieter mit hohen Wetteinsätzen. Oder um konkreter zu werden: Mit unserem Wettangebot aktuell, den guten Quoten, ein bisschen Aufmerksamkeit bezüglich des Wortes High und der richtigen Strategie sind hier hohe Gewinne möglich. Dies gilt selbstverständlich nicht nur für Wetten mit hohen Quoten. Die Fußball Quoten sind ein Beispiel von vielen möglichen für diese Option. Wie Sie Wetten mit hohem Einsatz abgeben, wird Ihnen nachfolgend mit Tipps für Highroller beschrieben. Es lockt im besten Falle ein einzigartiger Gewinn bei einem seriösen Wettanbieter.

Was bedeuten Wetten mit hohen Einsätzen?

Sportwetten mit hohen Einsätzen bedeuten folgendes: Wie Sie wissen werden, können Sie bei Wetten.com für Ihre Wetten zwischen verschiedenen Einsätzen wählen. Sie können für kleines Geld spielen, also zum Beispiel für 1€. Oder Sie wagen mehr. Je mehr Sie einsetzen, desto mehr können Sie gewinnen. Das ist ein grundsätzliches Prinzip bei den Sportwetten. Bei diesen Tipps für Highroller müssen Sie sich auf der anderen Seite bewusst sein, dass es keine Garantie auf einen Gewinn gibt. Wenn Sie sich einen hohen Einsatz leisten können, spricht aber nichts dagegen. Bei mehreren Versuchen wird der eine oder andere erfolgreich sein. Und da der Gewinn aufgrund des hohen Einsatzes höher ist, als wenn Sie weniger eingesetzt hätten, ist eine nicht erfolgreiche Wette, die zumindest nicht ausgeglichen werden kann, schnell und leicht auszugleichen.

Gute Tipps für Highroller sprechen für hohe Einsätze

Für Wetten mit hohen Einsätzen spricht vor allem ein Argument: Die Gewinnmöglichkeiten, die ein Buchmacher wie Wetten.com bietet. Dies bestätigt nicht nur ein Testbericht. Wenn wie im Falle von Wetten.com die Quoten für die meisten sportlichen Ereignisse besser oder zumindest ebenso gut wie bei anderen Anbietern von Sportwetten sind, werden Sie ahnen können, dass sich eine Wette hier lohnt. Einmal angenommen, Sie haben nach einer Einzahlung oder nach einem Gewinn einen interessanten Kontostand, um es einmal auf diese Art und Weise auszudrücken. Sie haben gute Tipps für Highroller, bei dem Sie sich sicher sind, dass Sie mit Ihren Einsätzen einen Gewinn erzielen werden. In diesem Falle spricht nichts gegen eine derartige Wette. Sie können es sich leisten und wenn Sie tatsächlich Recht haben, wird Ihr Kontostand noch weiter ansteigen. Das ist das Ziel eines jeden Wetters.

Wie Sie Wetten mit hohen Einsätzen platzieren

Wollen Sie Wetten mit hohem Einsatz platzieren? Klicken Sie für eine Wette die Quote an, die zu dem Teilnehmer beziehungsweise zu der Mannschaft gehört, auf den/die Sie setzen wollen. Der Wettschein öffnet sich, der Einsatz muss angegeben und die Wette bestätigt werden. Das Thema Steuer betreffend, die mit 5% angekündigt wird, müssen Sie bei Wetten.com folgendes wissen: Ein Einsatz mit Ihrem eigenen Geld und ein korrekter Tipp führen dazu, dass Sie 5% vom Gewinn abgezogen bekommen. Bei einem Verlust oder bei einem Einsatz mit dem Bonus von Wetten.com übernimmt das Unternehmen die Steuer. Die genaue Zahlung der Steuer – gemeint ist die Höhe – orientiert sich wie erwähnt am Einsatz. Man zahlt nach jeder Logik mehr, wenn man mit hohen Geldbeträgen die Wetten setzt.

Wie sind die Limits bei Wetten.com?

Wichtig für Wetten mit hohen Einsätzen, zum Beispiel Fußballwetten, sind die Limits. Dieses Thema betreffend gibt es mehrere Themenbereiche. Da wären zum einen die höchstmöglichen Einsätze. Wetten.com macht Ihnen wenige Vorgaben. Sie haben somit alle erdenklichen Freiheiten. Es macht keinen Unterschied, welche Art der Wette Sie abschließen wollen. Ein anderes Limit betrifft Einzahlungen und Auszahlungen. Über dieses Thema wird nachfolgend intensiver berichtet, doch folgende Fakten sollten Sie kennen: Sie müssen mindestens 10 € einzahlen, die höchstmögliche Summe liegt bei 25.000 €. Sie müssten in diesem Falle Skrill wählen und hätten 4% Gebühr zu zahlen. Bei einer Auszahlung sind 20 € der niedrigste Betrag und bei der genannten Methode könnten Sie sich die bis zu 25.000 € auszahlen lassen. Ansonsten ist wichtig, dass Sie die Chance haben, sich zu limitieren. Das betrifft Einsätze von Wetten und Einzahlungen. Sie können verschiedene Einstellungen vornehmen, um sich zu schützen. Einer der wichtigsten Tipps für Highroller ist, dass Spielsucht schließlich eine nicht zu unterschätzende Problematik ist.

Stichwort Limits bei Einzahlungen

Sie haben für Ihre Sportwetten mit hohen Einsätzen bei Wetten.com eine Reihe von Optionen für Ihre Einzahlung. Zum Beispiel sind Sportwetten mit Skrill oder Neteller möglich, wobei jeweils eine Gebühr von 4% anfällt. Bei einer hohen Einzahlung ist das negativ. Ein gutes Beispiel für eine hohes Limit bei Einzahlungen sind die 25.000 € mit Skrill oder die 20.000 € mit den Kreditkarten. Sie könnten alternativ eine normale Banküberweisung in vergleichbarer Höhe veranlassen. Wenn Sie Interesse an einem Bonus haben, wird die erste Einzahlung bis zu 100 € belohnt, sofern Sie sich für das sogenannte Profipaket entscheiden. Diese Tipps für Highroller sind letztlich das hier beschriebene Angebot, welches nicht ausschließlich für den liebsten Sport hierzulande gültig ist (gemeint ist der Fußball), sondern ganz allgemein für das Wetten.com-Programm. Dies werden Sie schnell erkennen. Sofern Sie sich für hohe Einsätze begeistern und mit diesen Geld durch Sportwetten gewinnen wollen, sind Sie bei Wetten.com richtig.

Stichwort Limits bei Auszahlungen

Sie müssen bezüglich des Themas Sportwetten Auszahlung nach einem Gewinn in beliebiger Höhe wissen, dass Sie Ihr Geld bei Wetten.com zu jeder Zeit erhalten. Dies kann per Kreditkarte, Banküberweisung oder den beiden E-Wallets Neteller und Skrill geschehen. Beachten Sie in diesem Zusammenhang die unterschiedlichen Limits sowie dass die beiden letztgenannten Optionen zu einer Gebühr von 4 % führen, wie bereits angedeutet wurde. Wer hohe Einsätze wagte und als Folge viel Geld auf dem Konto hat, sollte sich die Wahl dieser Zahlungsmittel genau überlegen. Sollten Sie einen Bonus aktiv nutzen, können Sie sich einen Gewinn trotzdem ausbezahlen lassen. Der Wettbonus würde Ihnen in diesem Falle laut Regel aberkannt. Ansonsten müssen Sie auf die vorgegebenen Bedingungen achten. Jeder Bonus hat sechs Mal umgesetzt zu werden, binnen 21 Tagen. Beachten Sie bei Ihren Wetten die Mindestquote von 2.00.

  1. 1Einzahlen bei Wetten.com ist flexibel
  2. 2Das gilt auch für die Auszahlungen
  3. 3Auch große Summen können ein- und ausgezahlt werden

Wetten mit hohen Einsätzen: Eine Wettabgabe beschrieben

Eine Wette bei Wetten.com zu setzen, ist einfach. Es macht keinen Unterschied, ob Sie dazu Ihr eigenes Geld nehmen oder Geld aus einem Bonus. Die Höhe ist ebenfalls egal. Sie wählen sich in einem ersten Schritt das entsprechende sportliche Ereignis aus. Sie haben mit großer Wahrscheinlichkeit mehrere Optionen, vor allem wenn Sie einen Blick zu den Live Wetten wagen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf eine Quote zu klicken. Sie werden als Folge sehen, wie sich der Wettschein auf der rechten Seite des Bildschirms öffnet. Wobei an dieser Stelle betont werden muss, dass eine mobile Abgabe einer Wette möglich ist und auf eine identische Art abläuft. Sie geben als nächstes den Einsatz an und sehen den berechneten Gewinn vor sich auf dem Bildschirm (oder Display). Lassen Sie sich nicht durch die angezeigte Steuer irritieren. Diese wird in dem Moment fällig, wenn Sie mit eigenem Geld in Deutschland setzen und gewinnen. Mit Geld aus einem Bonus oder bei einem Verlust trägt Wetten.com die Steuer, die leider ein deutsches Gesetz ist. Nach der Abgabe der Wette heißt es abwarten, ob Sie gewinnen oder nicht.

Wetten mit hohen Wetteinsätzen: Live Wetten als Option

Die Live Wetten bilden auf der Website von Wetten.com einen eigenen Bereich. Sie sind ideal für Sportwetten mit hohen Wetteinsätzen. Dutzende von Quoten erwarten Sie. Sie können auf Zwischenergebnisse tippen, auf konkrete Ereignisse während eines Spiels, ausgehend von dem Moment der Wettabgabe. Welche Möglichkeiten bestehen, kann sich von Fall zu Fall unterscheiden. Beliebt sind beispielsweise Handicaps und Asian Handicaps, bei denen das eigentliche Ergebnis zum Beispiel eines Fußballspiels eine Tendenz ist, Stichwort Live Wetten für Fußball. Wetten.com gibt ein Handicap vor, dies hat zahlreiche Optionen für Ihre Wetten zur Folge. Weltweit betrachtet sind Asian Handicaps verantwortlich für einige der größten Wettgewinne, in Europa kann man sie selten setzen. Derartige Sportwetten und alle anderen Live Wetten tätigen Sie identisch wie die normalen: Sie klicken auf die Quote, entscheiden sich wie viel Geld Sie einsetzen und geben die Wette ab.

Das Bonusangebot von Wetten.com

Bei Wetten.com gibt es einen Sportwetten Bonus in Höhe von bis zu 120 €. Nach der erfolgreichen ersten Anmeldung steht Ihnen ein Bonus in Form von Sportwetten Startguthaben zur Verfügung. Nachdem Sie sich für eine der zur Verfügung stehenden Methoden entschieden haben (Skrill beziehungsweise Neteller dürfen Sie nicht wählen) wird jeder Betrag ab 10 € bis 100 € verdoppelt. Dieses Bonusgeld muss umgesetzt werden: Vier Mal binnen 30 Tagen zur Mindestquote von 1.70. Die Voraussetzung, um weitere 10 € zum folgenden und zum darauf folgenden Monatsanfang zu erhalten, ist somit erfüllt. Beide Gutscheine werden automatisch bei Wetten.com gebucht und stehen zu Ihrer Verfügung. Die Umsetzung ist wie beschrieben.

Die Umsatzbedingungen

Sie dürften es erwarten, wenn Sie sich für die Sportwetten interessieren: Zu jedem Bonus gehören Regeln, die einzuhalten sind. Sie werden an dieser Stelle ein weiteres Mal aufgeführt, da sie wichtig sind. Bei Wetten.com müssen Sie Geld aus einem Bonus mit einer Einzahlung sechs Mal umsetzen. Die Mindestquote darf in diesem Fall nicht unterschritten werden. Sie liegt bei 1.70. Eingehalten werden muss eine zeitliche Vorgabe. Eine aufgestockte Einzahlung muss innerhalb von drei Wochen, konkret von 30 Tagen, umgesetzt werden. Das Gratis-Guthaben muss innerhalb von 15 Tagen genutzt sein. Und zwar acht Mal mit Zweierkombiwetten, die Mindestquote ist identisch. Eine Sportwetten Auszahlung können Sie abgesehen von diesen Vorgaben immer bei Wetten.com beantragen, würden jedoch einen Bonus verlieren, sofern er aktiv ist.

Schon gewusst?

Wenn es um Gewinne geht, ist die in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Steuer auf Sportwetten ein wichtiges Thema. Die Vorgabe von Wetten.com lautet, dass Sie diese Steuer zu tragen haben, wenn Sie mit eigenem Geld einen Gewinn erzielen. Ein Gewinn mit einem Bonus oder eine verlorene Wette führen also nicht zur Zahlung der 5%.

Fakten-Check

  1. Bei Wetten.com sind hohe Einsätze möglich. 
  2. Hohe Einsätze bedeuten hohe Gewinne. 
  3. Es kann an dieser Stelle keine Summe genannt werden, die der definitiv höchste Einsatz ist. 
  4. Die höchstmögliche Auszahlung bei Wetten.com liegt bei 25.000 € (über Skrill). 
  5. Am nächsten Tag könnte die nächste Auszahlung erfolgen. 

Geringe Einsätze sind eine Option für Ihren Wettspaß …

Das Thema in diesem Artikel mögen hohe Einsätze bei Wetten.com sein. Diese sind selbstverständlich keine Pflicht. Die Möglichkeit einfach für zum Beispiel 1€ ein wenig Spaß zu haben, sollte nicht unterschätzt werden. Die Quoten werden für diesen Einsatz angezeigt. In dieser Richtung oder ein wenig höher setzen vermutlich viele Kunden. Für wen der Spaß und die kleine Aufregung im Vordergrund stehen, der sollte auf diese Art und Weise vorgehen. Man muss sich seine Einsätze leisten können und darf nicht unter dem Druck stehen, gewinnen zu müssen. Bedenken Sie, dass Sie bereits für 10 € bei Wetten.com eine Einzahlung vornehmen können. Oder Sie nutzen den geschenkten Betrag in gleicher Höhe, den es zur Registrierung gibt.

Das Programm von Wetten.com

Sie müssen sich bei Ihren Wetten mit hohen Einsätzen nicht auf den Fußball konzentrieren. Es gibt im Schnitt 35 andere Sportarten im Programm von Wetten.com. Lesen Sie die allgemeinen Wett Infos. Auch Möglichkeiten abseits des Sports gehören zum Wettprogramm. Ein Tipp: Schauen Sie zu den Live Wetten. Laut von Wetten.com bekanntgemachten Angaben gibt es in jedem Monat über 6.000 verschiedene Optionen. Das konkrete Ergebnis oder wer der Gewinner in einem Spiel beziehungsweise in einem anderen sportlichen Ereignis ist, ist de facto eine Möglichkeit. Bei den Live Wetten können Sie einfach gesagt darauf setzen, was während eines Spiels oder Wettbewerbs passiert. Diese Tipps für Highroller lohnen sich besonders bei Wetten mit hohen Einsätzen.

Fazit zum Thema hohe Einsätze bei Wetten.com

Seien Sie mutig und wagen Sie etwas mit Ihren Sportwetten. Wer es sich leisten kann, hat die Möglichkeit bei Wetten.com auf jede beliebige Sportart Einsätze mit großen Summen zu tätigen. Die Folge sind wahrlich lohnende Gewinne.