Autor:
Karolin Bürger
Erfahrung
6 Jahre
Zuletzt aktualisiert:
24.05.2019

Die Wettsteuer in Deutschland

Der Sportwetten-Markt boomt. Aus diesem Grund finden Sie online mittlerweile unzählige Buchmacher, bei denen Sie Wetten abschließen könnten. Hier stoßen Sie regelmäßig auf neue Informationen und Begriffe, die eine Erklärung benötigen. Was ist zum Beispiel ein Wettrechner? Diese Frage stellen Sie sich eventuell. Aber vor allem ist es für Sie als Sportwetten-Fan wichtig zu wissen: Was ist die Sportwetten Steuer? Auf diese Frage werden wir Ihnen im Folgenden eine Antwort geben. Schließlich gibt es für viele Menschen nichts schlimmeres, als Unwissenheit beim Thema Steuern. Wenn es um die Wettsteuer in Deutschland geht, sollten Sie positiv sein. Wir sagen Ihnen warum.

Wie die Wettsteuer Deutschland betrifft

In Deutschland ist keine andere Art des Glücksspiels so beliebt, wie es die Sportwetten sind. Das liegt natürlich primär auch daran, dass die jeweiligen Sportarten weltweit so populär sind. Sollten Sie also auf der Suche nach Wetten zu einem Sport sein, der kaum bekannt oder verbreitet ist, wird es hier schwer werden, Geld zu gewinnen. Bei Wetten.com finden Sie sieben Tage die Woche, egal ob von zuhause aus oder auf dem Smartphone, zahlreiche Wetten zu den verschiedensten Sportarten. Heutzutage spielt jedoch auch die sogenannte Wettsteuer eine gewisse Rolle und zwar für Sie, aber auch für uns als Wettanbieter in Deutschland. Diese ist besonders in Deutschland klar geregelt und weder Sie, noch wir kommen drumherum. Doch wie wirkt sich diese Steuer aus und unter welchen Bedingungen werden Ihre Wettgewinne steuerpflichtig? Alles zum Thema Wettsteuer erfahren Sie bei uns!

Woher kommt sie? Und warum sind Wettgewinne steuerpflichtig?

Die Einführung der Wettsteuer hat sowohl auf der Seite der Buchmacher als auch auf der Seite der Sportwetten-Fans nicht unbedingt für grenzenlose Freude gesorgt. Sie ist im Zuge des neuen Glücksspielstaatsvertrages am 01. Juli 2012 in Kraft getreten und wirkt sich seitdem ausnahmslos auf jeden Buchmacher aus. Auch wir sind also rechtlich an diese Wettsteuer, die aktuell fünf Prozent beträgt, gebunden. Rein rechtlich gesehen finden Sie also keinen Wettanbieter ohne Wettsteuer. Es gibt jedoch erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Wettanbietern und wie diese als Buchmacher mit der Wettsteuer umgehen. Theoretisch gesehen, gibt es drei verschiede Möglichkeiten, die Wettsteuer zu handhaben. Entweder überträgt der Buchmacher diese fünf Prozent, egal ob gewonnen oder verloren, auf Sie oder er übernimmt die Wettsteuer in Deutschland selbst komplett. Eine dritte Möglichkeit ist auch noch, dass sich der Buchmacher und der Wettende die Steuer „teilen“.

Ist Wetten.com ein Wettanbieter ohne Wettsteuer?

Wenn Sie zu der Gruppe gehören, die regelmäßig und vor allem auch mit Erfolg Wetten abschließt, dann kann die Wettsteuer eine große Rolle für Sie spielen. Zwar handelt es sich „nur“ um fünf Prozent, diese werden allerdings auf jede Wette angewendet. Daher kann Sie sich, sollten Sie öfter wetten, doch recht schnell bemerkbar machen. Aus diesem Grund sollten Sie sich bei keinem Wettanbieter registrieren, der die gesamte Steuer auf Sie abwälzt. Auch wir haben uns zu diesem Thema selbstverständlich Gedanken gemacht und sind zu einer Lösung gekommen, die für Sie als Wettender und für uns als Buchmacher fair ist. Bei uns sind Sie nur von den fünf Prozent betroffen, wenn Sie mit Ihrem eigenen Geld eine Wette gewonnen haben. Haben Sie jedoch mit einem Bonus gezahlt oder die Wette vielleicht verloren, übernehmen wir die Wettsteuer, um Sie vor weiteren Kosten zu bewahren. 

Schon gewusst?

Bei uns erwarten Sie täglich die spannendsten Sportwetten, Live-Wetten und beliebte Tischspiele und Slotmaschinen in unserem Online-Casino. Zusätzlich dazu bieten wir Ihnen einen unschlagbaren Service. Sollten Sie also mal eine Frage haben, auf die Sie in unseren FAQs keine Antwort finden, oder wenn Sie ein Anliegen bezüglich Ihres Kontos haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail oder Telefon an unseren Kundenservice wenden, der stets bemüht ist, Ihre Anliegen zu bearbeiten.

  • Bei uns zahlen Sie nur die Wettsteuer, wenn Sie mit eigenem Geld gewinnen
  • Zahlen Sie mit Boni und umgehen Sie ganz leicht die fünf Prozent
  • Bei einer Niederlage übernehmen wir die Wettsteuer komplett!

Gibt es überhaupt Buchmacher ohne Wettsteuer?

Sollte das Thema Wettsteuer für Sie eine wichtige Rolle spielen, dann sollten Sie sich, bevor Sie sich bei einem Online-Buchmacher registrieren, stets über dessen Konditionen informieren. Hierzu zählt an erster Stelle natürlich die Seriosität des Anbieters. Für Sie kann es allerdings auch von Bedeutung sein, wie auf der jeweiligen Website mit der Wettsteuer umgegangen wird. Die Einführung der Wettsteuer ist auch für die Buchmacher selbst eine große Belastung. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile kaum noch Wettanbieter, die die fünf Prozent vollständig selbst übernehmen. Wir von Wetten.com sind jedoch der Meinung, dass Sie als unser Kunde nicht den Nachteil haben sollten, unter allen Umständen alleine für diese Steuer aufzukommen. Daher arbeiten wir mit einer fairen Lösung. Einen legalen Buchmacher ohne Wettsteuer in Deutschland werden Sie also nicht finden. 

Ein kleines Rechenbeispiel für die Wettsteuer in Deutschland

Dass es in Deutschland seit 2012 die Wettsteuer gibt und dass sich diese mit fünf Prozent bemerkbar machen, wissen Sie spätestens jetzt. Doch wie genau kann man sich die Auswirkungen vorstellen und auf was genau bezieht sich die Steuer? Um diese Fragen zu beantworten, möchten wir Ihnen die Wettsteuer anhand eines kleinen Rechenbeispiels verständlich näherbringen, das sich auf ein Fußballspiel zwischen Deutschland und Spanien bezieht. In diesem Fall beträgt die Quoten 1,6 und der Einsatz 150 Euro. Im Folgenden wird der Auszahlungsbetrag berechnet. Dafür werden Einsatz und Quote multipliziert, was 240 Euro macht. Wenn Sie selbst für die Steuer aufkommen müssen, werden von den 240 Euro fünf Prozent abgezogen, also 12 Euro. Ihr finaler Auszahlungsbetrag wären dementsprechend 228 Euro. 

Wetten ohne Steuer? Sparen Sie sich die Suche

In Deutschland hat das Wort Steuer und auch das Wort Steuererklärung für viele Menschen einen faden Beigeschmack. Deshalb gibt es auch so viele Steuertricks und Schlupflöcher, die manche Menschen versuchen auszunutzen, um doch am Ende noch ein paar Euros zu sparen. Vielleicht haben Sie eine ähnliche Hoffnung bezüglich der Sportwetten, an der Stelle müssen wir Sie aber enttäuschen. Wenn Sie sich nicht ab vom legalen Pfad begeben wollen und als Deutscher in Deutschland wetten, sollten Sie in den sauren 5%-Apfel beißen und dem Fiskus seinen Teil abgeben. Sollten Sie doch auf einen Wettanbieter treffen, der Ihnen Wetten ohne Wettsteuer in Deutschland verspricht, dann übernimmt er sie entweder komplett selbst oder Sie sollten die Finger davonlassen. Machen Sie es sich deshalb einfach und bleiben Sie hier bei Wetten.com und registrieren sich.

Fakten-Check

Durch unsere Erfahrungen und unsere Seriosität, die uns durch die unterschiedlichsten Lizenzen bestätigt wurde, sind Sie bei uns auf der sicheren Seite. Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot, ein Kundenservice, der täglich von Montag bis Sonntag für Sie im Einsatz ist, und eine stets wachsende Community. Registrieren Sie sich ganz leicht noch heute bei uns und überzeugen Sie sich einfach selbst von unseren Leistungen!

  • Freuen Sie sich auf attraktive Bonusarten und Aktionen!
  • Schließen Sie noch heute Ihre erste Sportwette mit tollen Quoten ab!
  • Werden Sie Teil unserer Community und profitieren Sie von unseren Vorteilen!

Lust auf einen kleinen Abstecher in ein anderes Gebiet?

Wenn Sie sich für eine Zeit nicht mit dem Thema Sportwetten-Steuer beschäftigen wollen, dann können Sie einfach den Weg in unser Online-Casino einschlagen. Hier finden Sie die beliebtesten Spiele zu den besten Konditionen. Ganz gleich ob Tischspiele oder die guten alten Slots: ein Abstecher wird sich in jedem Fall lohnen! Denn hier lauert die Sportwetten-Steuer nicht und Sie können sich voll und ganz auf den Spaß im Online-Casino freuen. Dabei brauchen Sie also keine Rechnungen im Hinterkopf anstellen und zu überlegen, wie viel Geld Sie am Ende des Tages mit nach Hause nehmen, wenn Ihr getipptes Ergebnis eintritt. Manchmal ist diese Art der Auszeit auf unserer Plattform genau die richtige Abwechslung.

Bei uns wetten Sie sicher – keine dubiosen Sportwetten ohne Wettsteuer

Gerade bei Sportwetten kann es schnell mal um große Summen Geld gehen. Daher wissen wir, dass Wettanbieter mit und auch Wettanbieter ohne Wettsteuer Abgabe an ihre Kunden ausschließlich durch Seriosität und Sicherheit überzeugen können. Wenn Sie also viel Wert auf einen seriösen Buchmacher legen, dann sind Sie bei uns auf der richtigen Website gelandet. Schon während Ihrer Anmeldung ist uns das Thema Sicherheit sehr wichtig. Daher arbeiten wir mit der Secure Sockets Layer Verschlüsselungstechnologie, damit Ihre Daten vertraulich bleiben und nicht an Dritte geraten können. Die Registrierung auf unserer Seite verläuft im Allgemeinen absolut bedenkenlos und dauert nur wenige Minuten. Zusätzlich zur Verschlüsselungstechnologie, mit der wir arbeiten, verfügen wir über das „Datenschutzkonforme Verhalten“, ein vom TÜV Saarland verliehenes Zertifikat. Dazu kommt auch noch die notwendige Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA). Mit uns als Buchmacher sind Sie also auf der sicheren Seite!

Aktionen und Geschenke statt staubige Zahlen

Da wir wissen, wie sehr man sich über kleine Geschenke und regelmäßige Bonusaktionen freut, können Sie bei uns damit regelmäßig rechnen. Ein Plus, dass Sie auch die Wettsteuer vergessen lassen sollte. Unser erstes Geschenk für Sie erwartet Sie bereits nach Ihrer Registrierung auf unserer Website, die nur wenige Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nimmt. Freuen Sie sich hier auf unseren Starter-Bonus, bei dem es sich um einen einmaligen 100%-Bonus handelt. Durch diese Bonusart kann bereits aus Ihrer ersten Einzahlung auf Ihr Konto eine Verdopplung von bis zu 100 Euro werden! Sollte es der Fall sein, dass es sich bei dieser Ersteinzahlung um eine Summe von 50 Euro oder mehr handelt, bekommen Sie von uns noch einmal zusätzliche 20 Euro, die Sie von uns in den zwei darauffolgenden Monaten erhalten. Selbstverständlich können Sie sich aber auch als Bestandskunde auf weitere attraktive Boni freuen!

So simpel wie die Wettsteuer selbst – umgehen Sie die Ausgabe zumindest kurz

Buchmacher ohne Wettsteuer sind in den meisten Fällen nicht zwangsläufig die seriösesten Anbieter im Internet. Wie wir Ihnen bereits näherbringen konnten, werden Sie deshalb auch kaum eine Möglichkeit finden, eine Wette ohne Wettsteuer abzugeben. Bei uns können Sie sich allerdings zumindest für eine kurze Zeit vor der Wettsteuer drücken. Dafür brauchen Sie nur die Informationen aus dem vorangegangenen Absatz für sich zu nutzen. Sie sollten nämlich auf den Bonus zurückgreifen. Wenn Sie Wetten mit Bonusgeld von uns spielen, dann fällt für Sie die Wettsteuer weg. Denn dann brauchen Sie Ihr eigenes Geld nicht anzutasten. Somit ist dies immerhin für einen kurzen Zeitraum ein Weg an der, sonst unumgänglichen, Steuer bei gewonnenen Wetten vorbei.

Fazit: Spielen Sie fair!

Wir sind genau der richtige Buchmacher für Sie, wenn Sie nicht alleine für die Wettsteuer von fünf Prozent aufkommen möchten. Bei uns finden Sie die faire Lösung, bei der Sie nur dann die Wettsteuer zahlen müssen, wenn Sie mit Ihrem eigenen Geld gewinnen. Und sollten Sie einmal weniger Glück haben und bei einer Wette verlieren, dann verschonen wir Sie mit den zusätzlichen fünf Prozent. Wenn Sie erst einmal häufiger gewonnen haben, werden Sie die fünf Prozent kaum noch merken. Freuen Sie sich also auf all unsere Vorteile! Registrieren Sie sich noch heute auf unserer Website, werden Sie Teil der Wetten.com Community und schließen Sie Ihre erste Wette!