Sportwetten mit Paysafecard: Kaufen, Einzahlen und Tippen

Autor:
Tim Fuhrmann
Zuletzt aktualisiert:
16.09.2019

Sportwetten mit Paysafecard vereinen die Bequemlichkeit bei der Einzahlung, mit absoluter Sicherheit im Zahlungsverkehr. Es handelt sich um ein Prepaid-Kartensystem, wie es von der Benutzung bei Handys bekannt ist. Die Karte wird mit einem Betrag aufgeladen. Anschließend ist die verfügbare Summe zur freien Verwendung freigegeben. Online-Zahlungen sind ein großes Betätigungsfeld und auch Wetten.com – als Wettanbieter mit Kreditkarte – offeriert Ihnen diese Möglichkeit. Die Paysafecard ist eine Art, Geld auf das Spielerkonto zu transferieren, die sich von den E-Wallets, Kreditkarten und der Banküberweisung nochmals abhebt. Hier erfahren Sie mehr!

  • Bequem und sicher einzahlen auf Wetten.com
  • Vielfalt: Große Auswahl an Einzelwetten
  • Durchschnittlich 6.000 Live-Events monatlich

Wettanbieter mit Paysafecard: Wetten.com akzeptiert Einzahlung

Als Teil der Paysafe Group plc. möchte das Unternehmen diesem Namen gerecht werden. Da es sich um Prepaid-Karten handelt, werden diese vorab erworben. Ihnen stehen hierfür 500.000 Verkaufsstellen zur Verfügung. Mehrere Shops befinden sich ohne Zweifel in Ihrer Nähe. Im World Wide Web darf inzwischen bei Tausenden Partnern mit der Karte bezahlt werden. Auch Wetten.com ist ein Wettanbieter mit Kreditkarten Unterstützung. Die Verkaufsstellen offerieren Produkte im Gegenwert von 10, 25, 50 und 100 Euro. Der Kunde zahlt an der Kasse und darf die entsprechende Karte mitnehmen. Über my paysafecard kann zudem ein Konto erstellt werden, wo die Beträge gesammelt aufgeführt sind. Auf diesen Weg würde sogar eine Zahlung, wie mit einer Kreditkarte, ermöglicht. Um eine Überweisung zu tätigen, sind hier nur der Benutzername und das Passwort einzugeben. Diese Methode wird überall dort akzeptiert, wo ebenso die Mastercard angenommen wird. Probieren Sie es jetzt bei uns aus. Wir zeigen Ihnen wie!

Wie werden Sportwetten mit Paysafecard eingezahlt?

Zunächst müssen Sie ein Konto auf Wetten.com, dem Wettanbieter mit Kreditkarte, erstellen. Nach Ihrer Registrierung stehen Ihnen sämtliche Methoden zur Einzahlung offen. Ihre Entscheidung ist auf die Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung gefallen? In diesem Fall haben Sie Ihre Karte bestimmt schon vor sich liegen. Auf den Karten des Anbieters ist ein 16-stelliger Pin vermerkt, welche zum Zwecke der Einzahlung einzugeben ist. Das Guthaben auf der Karte wurde vorab aufgeladen und von Ihnen an einem Verkaufspunkt erworben. Nach Abschluss des Prozesses steht die gewählte Summe zur Verfügung. Natürlich steht es Ihnen frei, das Geld für Sportwetten, Live Wetten und jede Art von Angebot auf Wetten.com zu verwenden. Zudem wird der Neukundenbonus mit dieser Zahlungsmethode freigeschaltet. Es besteht die Möglichkeit die erste Einzahlung um 100% zu erhöhen. Maximal schenken wir Ihnen 100 Euro. Das auf diesem Weg erworbene Guthaben dürfen Sie sich frei einteilen. Sie entscheiden, wann Sie damit wetten wollen.

Wie laufen Sportwetten mit Paysafecard ab?

Haben Sie bereits anderswo eine Zahlung mit der Paysafecard durchgeführt? Dann werden Sportwetten mit Paysafecard keine Herausforderung darstellen. Allerdings finden sich auch Neulinge in der Materie sehr schnell zurecht. Das Prepaid-Prinzip offeriert eine aufgeladene Karte mit gewünschtem Gegenwert. Diese wird von Ihnen erworben und über die PIN-Zahlenfolge verwendet. Schon steht das Geld auf dem Spielerkonto zur freien Verfügung bereit. Anschließend können die gewünschten Spiele oder Events ausgewählt werden. Wetten.com als Wettanbieter mit Kreditkarte stellt Ihnen hierbei eine große Auswahl an Sportarten und Einzeltipps bereit. Sie können unser Angebot an Pre-Match Picks nutzen oder auf die Zentrale an Livespielen zurückgreifen. Denn hier liegt ein Vorteil der Paysafecard: Sie haben Ihr Konto innerhalb von wenigen Minuten aufgeladen und können Tipps platzieren. Ist Ihr Geld erst auf dem Spielerkonto bei Wetten.com eingegangen, unterscheidet sich der Prozess beim Spielen nicht mehr von anderen Zahlungsmethoden.

Wird beim Wettanbieter mit Kreditkarte eine Sportwetten mit Paysafecard Auszahlung akzeptiert?

Grundsätzlich ist eine Sportwetten Auszahlung mit Paysafecard eine Option, die wegen des Prepaid-Verfahrens nicht geboten wird. Natürlich darf auf anderen Wegen ausgezahlt werden. Gerade die E-Wallets überzeugen hier mit einer hohen Geschwindigkeit. Innerhalb von einem Tag findet sich Ihr Gewinn zumeist schon auf dem gewählten Bankkonto. Als Alternativen stehen bei uns noch das Instant Banking, aber auch bekannte Kreditkarten, sowie Instant Banking für Sie bereit. Wir lassen unsere Kunden in Sachen Zahlung nicht alleine. Haben Sie Fragen, so beantworten wir diese gerne. Kontaktieren Sie uns via Live-Chat oder E-Mail, täglich zwischen 10 und 22 Uhr. Ein kompetenter Mitarbeiter wird sich mit Ihnen, in deutscher Sprache, in Verbindung setzen und Ihre Fragen beantworten, sowie letzte Zweifel zerstreuen. Der persönliche Kontakt ist uns wichtig. Wir nehmen jede Anfrage ernst und schätzen jeden Kunden wert. Probieren Sie uns noch heute aus, stellen Ihre Fragen und nehmen Ihre Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung vor.

Fakten-Check

In Deutschland muss für Sportwetten eine Wettsteuer in Höhe von 5 % abgeführt werden. Die Steuer wird nur fällig, wenn Sie eine Wette gewonnen haben. Wurde eine Wette mit Bonus platziert, spendiert Wetten.com ebenfalls die Steuer. In Österreich beträgt diese übrigens nur 2%.

  1. Als seriöses Unternehmen führt Wetten.com eine Wettsteuer ab
  2. Diese wird in Ihrer Kontoübersicht angezeigt
  3. Gewinnen Sie mit Bonus, zahlt Wetten.com die Steuer für Sie

Sportwetten mit Paysafecard: Was Sie weiterhin wissen müssen

Abseits der fehlenden Sportwetten Auszahlung mit Paysafecard gibt es weitere Wett Infos zur Zahlungsmethode. Zunächst einmal ist das Unternehmen nicht auf Buchmacher konzentriert. Sie können mit Ihrer Karte auch Computerspiele zahlen, beim Online-Dating teilnehmen, über Internet telefonieren, Webspeicher nutzen, Musik, Filme und andere Unterhaltungsprodukte erwerben, sowie Vieles mehr. Zudem ist es möglich mehrere Karten für eine Einzahlung zu verwenden und auf diesem Weg die maximale Summe für Überweisungen zu steigern. Neben der Variante auf diesem Weg größere Summen auf das Konto zu spülen, sind aber ebenfalls kleine Beträge auszuwählen. Es muss also nicht Ihr gesamtes Guthaben einer Karte zugleich übertragen werden. Wetten.com bietet Ihnen die Chance wenig oder viel zu überweisen. Unsere Limits sind in beide Richtungen fair gewählt. Wir sprechen mit dieser Strategie Neueinsteiger und Experten in der Welt der Sportwetten gleichermaßen an. Probieren Sie noch heute eine Sportwetten Einzahlung mit Paysafecard auf Wetten.com aus!

Welche Vorteile hält Wetten.com als Wettanbieter mit Kreditkarte für Sie noch bereit?

Sie haben Bauchschmerzen wenn Sie Online-Banking machen müssen? Dann ist unser Wettanbieter mit Paysafecard für Sie als Sportwetten-Freund die Lösung. Dieser Partner garantiert eine große Sicherheit. Ihre Bankdaten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Das Vorgehen: Sie gehen in einen Shop, welcher die Prepaid-Karten vertreibt. Dort zahlen Sie bar und erhalten eine Paysafecard mit 16-stelliger PIN. Über die Eingabe der Zahlenfolge können Sie das Guthaben von der Karte zu uns überspielen. Jetzt steht Ihnen das vollständige Portfolio an Online Wetten bei unserem Buchmacher zur Verfügung. Ihr Wettkonto weist das gewünschte Guthaben auf. Weder Ihre Kontonummer, noch die IBAN oder BIC wurden hierbei übermittelt. Sie mussten keinen Benutzernamen eingeben, Ihre Bank nicht ansteuern und kein Passwort bestätigen. Haben wir Ihre letzten Zweifel ausgeräumt? Dann zögern Sie nicht länger und starten Ihre ersten Schritte in der Welt der Sportwetten mit Wetten.com!

Wo können Sie eine Paysafecard zum Wetten erwerben?

An über 500.000 Stellen können Paysafecards erworben werden. Wir möchten nur einige der Shops aufführen, die Ihnen die Zahlungsmittel verkaufen. Die Tankstelle Shell gehört zu den Top-Sellern. Aber auch Lidl und Spar sind deutschlandweit vorzufinden. Bei BP, in einer Pay-Station und in diversen Post Filialen ist ein Erwerb möglich. Doch warum lange suchen? Auf der Homepage der Paysafecard ist ein „Verkaufsstellen-Finder“ integriert. Durch die Eingabe der Adresse, Postleitzahl oder Stadt werden Shops angezeigt. Probieren Sie es aus und finden Sie noch heute mehrere Unternehmen in Ihrer Nähe, welche zum Verkauf der Paysafecard freigegeben sind. Via App sind diese Shops ebenso von unterwegs aufzuspüren. Verkaufsstellen finden sich weltweit in 43 Ländern. Mit der Verwendung von my paysafecard können diverse Karten online verwaltet werden. Zudem ist die Zahlung, wie mit einer Mastercard, online wie offline möglich.

Limits und Gebühren bei der Paysafecard

Sie können eine Paysafecard in einem Maximalwert von 100 Euro erwerben. Diese Grenze ist jedoch kein Hindernis. Brauchen Sie ein größeres Guthaben spricht nichts dagegen sich mehrere Karten anzuschaffen. Diese können folglich nacheinander verwendet werden, um Ihr Guthaben bei Wetten.com aufzufüllen. Anstatt einer Sportwetten mit Paysafecard Auszahlung ist beispielhaft die Banküberweisung zu nutzen. Über my paysafecard liegt das Zahlungslimit bei 1.000 Euro. Wird die Karte als Mastercard verwendet, so können Erwachsene bis maximal 5.000 Euro aufladen. Auf Wetten.com wird eine 5% Einzahlungsgebühr bei der Transaktion mit Paysafecard ausgerufen. Ab dem 13ten Monat, ohne das Guthaben verbraucht zu haben, wird eine Bereitstellungsgebühr von 3 Euro monatlich erhoben. Diese Gebühr wird von Ihnen umgangen, wenn Sie Ihr Guthaben auf das Wettkonto überweisen. Machen Sie noch heute den Test, kaufen sich eine Paysafecard und laden Sie Ihr Spielkonto für Sportwetten auf.

Pay Safe! Eine Karte, die Sicherheit garantiert!

Sie haben noch immer Bedenken? Nicht wegen der Sportwetten, aber beim Bezahlen? Brauchen Sie nicht. Die sicherste Zahlmethode in unserem Portfolio ist ohne Frage die Paysafecard. Die Vorteile liegen in der Anonymität und Sicherheit.

  1. 1Paysafecards lassen sich in über 500.000 Stellen weltweit erwerben
  2. 2Bankdaten müssen beim Kauf und der Einzahlung nicht preisgegeben werden
  3. 3Eine Karte hat ein maximales Volumen von 100 Euro
  4. 4Es können mehrere Paysafecards gekauft werden
  5. 5Zahlung erfolgt über die Eingabe eines 16-stelligen PINs

Gibt es Alternativen zu den Sportwetten mit Paysafecard?

Gebührenfreie Alternativen werden auf Wetten.com für Sie bereitgestellt. Unser Wettanbieter hat eine gute Auswahl an E-Wallets und Kreditkarten unter seinen Partnern. Die Zahlungsmethoden sind erlesen. Von den aufgeführten Methoden sind wir restlos überzeugt. Wir schenken Ihnen unser Vertrauen und wurden dafür nicht enttäuscht. Einzahlungen verlaufen fair und mit der angegebenen Geschwindigkeit. Auszahlungen werden zügig bearbeitet. Im Sektor des Wettens ist Tempo wichtig. Dies trifft insbesondere auf die Einzahlungen zu. Sie entdecken ein schönes Spiel, vielleicht sogar in unserer Live-Sektion und möchten eine Sportwette platzieren. Ist jetzt kein Guthaben auf Ihrem Konto zu finden, muss es schnell gehen. Quoten unterliegen der Veränderung. Hier möchten wir Ihnen insbesondere die E-Wallets ans Herz legen. Innerhalb von wenigen Minuten können Sie eine Einzahlung von Ihrem Bankkonto vornehmen. Zusätzliche Kosten fallen für Sie nicht an.

Die E-Wallets auf Wetten.com im Blickpunkt

Sportwetten mit Sofortüberweisung bekommen von uns die Empfehlung. Es handelt sich um ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Die Partnerschaft mit unserem Bookie, der sich auf den deutschen Markt fokussiert, war naheliegend. Über die Auswahl der Sofortüberweisung erfolgt eine Weiterleitung zu Ihrer Bank. Nach der Anmeldung ist ein Überweisungsformular vorausgefüllt. Sie müssen lediglich bestätigen und PIN, sowie TAN eingeben. Sportwetten mit Skrill oder via Neteller verlaufen nach einem ähnlichen Prinzip. Wenngleich die Firmen im Ausland ansässig sind, werden Zahlungen zuverlässig und schnell bearbeitet. Ohne Gebühren wird hier auf einen Prozess zurückgegriffen, den die Kunden bereits vom Online-Banking kennen. Um die größtmögliche Kundensicherheit zu erreichen, wird eine Verschlüsselung verwendet, die es mit dem Bankenstandard aufnimmt. Ist das Geld auf dem Konto eingegangen, darf dieses für Online Wetten eingesetzt werden. Die Bequemlichkeit der Transaktion und die Geschwindigkeit des Geldeingangs werden Sie überraschen.

Kreditkarten als weitere Zahlungsvariante

Sie sind im Besitz einer Kreditkarte? Dann können Sie diese auf Wetten.com für eine Transaktion verwenden. Unser Wettanbieter mit Kreditkarte unterstützt die Visa- und Mastercard. Die Prozedur der Zahlung ist Ihnen sicherlich von anderen Shops bekannt. Tatsächlich sind die Kreditkarten, neben der Banküberweisung, die älteste Variante Ihr Konto aufzufüllen. Das Geld liegt innerhalb von Minuten auf Ihrem Konto vor. Lediglich bei der Auszahlung müssen mehrere Werktage gewartet werden. Es wird eine Banküberweisung veranlasst, die Zeit in Anspruch nimmt. Die Sicherheit ist ein weiterer Pluspunkt. Denn nur über die Eingabe der Geheimnummer, die natürlich nur Ihnen bekannt ist, wird die Zahlung veranlasst. Eine SSL-Verschlüsselung schützt die Daten. Sie müssen auf Wetten.com nur in den Sektor Zahlungen gehen, Ihre Kreditkarte auswählen, den gewünschten Betrag, sowie Ihre Daten eingeben. Die Finanzen stehen in Windeseile zum Wetten zur Verfügung.

Das Lastschriftverfahren: Sicher und transparent

Abseits der Sportwetten mit Paysafecard, der Kreditkarten und E-Wallets ist das Lastschriftverfahren zu erwähnen, wenngleich es auf Wetten.com nicht verfügbar ist. Bankdaten müssten nicht online eingegeben werden. Es ist allerdings nicht möglich einen Überweisungsträger mit unseren Bankdaten auszufüllen, den Betrag zu wählen und das Dokument der Bank zu überreichen. Sie hätten einen Beleg in der Hand, den Sie zu Ihren Akten nehmen könnten. Ihr Geldinstitut würde zur Bearbeitung der Sportwetten mit Lastschrift einige Werktage zur Ausführung benötigen. Ein großer Zeitrahmen wäre einzuplanen, was für Sportwetten unpraktisch wäre. Nutzer, die zeitnah bevor Ihr Kontostand auf null Euro fällt, aufladen, könnten ebenfalls als Zielgruppe genannt werden. Wir von Wetten.com möchten Ihnen die Freiheit lassen, sich für eine Zahlungsmethode zu entscheiden, bei der Sie sich wohlfühlen. Wir sind zudem bestrebt, unser Portfolio an Methoden stetig zu erweitern. Bei der Auswahl verlassen wir uns nur auf zuverlässige Partner!

Schon gewusst?

Ihnen brennt eine Frage unter den Nägeln, die eine schnelle Antwort verlangt? Dann kontaktieren Sie uns jetzt direkt über den Live-Chat. Innerhalb von Sekunden steht ein freundlicher Mitarbeiter für Sie und Ihr Anliegen zur Verfügung.

  • Schneller Kontakt über den Live-Chat
  • Erreichbar via E-Mail
  • Umfassende Hilfe auf Wetten.com

Weitere Vorzüge für Kunden auf Wetten.com

Wetten.com überzeugt nicht nur mit der Vielfalt und Sicherheit der Zahlungsmethoden. Darüber hinaus möchten wir Sie mit unserem Angebot an Wetten begeistern. Stöbern Sie in unseren bis zu 35 Sportarten und wählen Sie aus einem großartigen Live-Angebot aus. Die Anzahl an Einzelwetten ist positiv hervorzuheben. Natürlich steht unser Portal auch mobil via Smartphone und Tablet für Sie bereit. Eine App muss nicht heruntergeladen werden. Gehen Sie unterwegs auf Wetten.com und die Webseite wird sich der Größe Ihres Displays anpassen. Sie finden die gleiche Anzahl an Events und Sportarten vor, wie am heimischen Desktop. So ist es Ihnen möglich einen Tipp zu platzieren, wann immer Sie möchten. Eine Wettsteuer wird für Sie nur im Gewinnfall fällig. In Deutschland behalten wir 5%, in Österreich 2% ein. Verlorene Wetten werden nicht besteuert. Dies gilt im gleichen Maße für das Bonusguthaben.

Boni-Vielfalt: Wir schenken Ihnen insgesamt bis zu 120 Euro!

Wetten.com belohnt Sie mehrfach! Das erste Geschenk erhalten Sie bereits mit der Registrierung. Wurden die Anmeldedaten verifiziert, so haben Sie direkt Zugriff auf den 100% Starter-Bonus von bis zu 100 Euro. Es handelt sich dabei nicht um einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung, sondern um einen klassischen Einzahlungsbonus. Dieser ist das erste Entgegenkommen von uns, und verdoppelt Ihre erste Transaktion. Das Maximum dieses Sportwetten Neukundenbonus liegt bei 100 Euro. Der Unterschied zur Freebet ohne Einzahlung ist darin begründet, dass eine Überweisung veranlasst werden muss, zum Beispiel durch Sportwetten mit Paysafecard. Ihre Treue belohnen wir über die folgenden zwei Monate nochmals. Sie können sich jeweils weitere 10 Euro sichern. Unser Entgegenkommen an Sie beläuft sich damit maximal auf 120 Euro. Probieren Sie Wetten.com noch heute aus, melden Sie sich an und erhalten den Sportwetten Bonus umgehend zur ersten Einzahlung.

Tolles Angebot an Sportwetten und Livewetten

Es sollen Sportwetten mit Paysafecard vorgenommen werden? Ist das Geld auf Ihr Konto überwiesen, so lassen Sie sich von der umfassenden Auswahl überzeugen. Der deutsche Fußball ist mit den Bundesligen, der 3. Liga und diversen Amateur-Vereinen reich bestückt. Natürlich finden die Pokalspiele den Weg in unser Portfolio. Die Top-Ligen aus England, Frankreich, Spanien und Italien sind ebenso vertreten, wie die Europa und Champions League. Das Wettangebot aktuell umfasst zudem viele Matches im Tennis und Begegnungen im Eishockey, beim Basketball und Handball. Weitere Sportarten sind vorhanden. Natürlich werden auch Live-Wetten geboten. Monatlich sind im Durchschnitt 6.000 Events live auf unserem Portal gelistet. Es handelt es sich um 200 Ereignisse täglich! Registrieren Sie sich noch heute und überzeugen sich von der Auswahl an Sportarten und der Anzahl an Einzelwetten auf Wetten.com, dem Wettanbieter mit Kreditkarte.

Ein Quotenniveau, welches zum Verweilen einlädt

Sportwetten Quoten definieren eine Zahl, welche die Wahrscheinlichkeit des Eintritts der Wette zum Ausdruck bringen soll. Niedrige Quoten sind damit immer ein Indikator für eine Favoritenwette, während hohe Gegenwerte den Außenseiter kennzeichnen. Sind die hohen oder niedrigen Quotierungen zum Wetten besser geeignet? Die Antwort lautet: beides! Der Spieler muss durch Betrachtung der Statistik, Form und Ausfälle herausfinden, welches Ergebnis für ihn wahrscheinlicher ist, als für den Buchmacher. Wurden Quoten nach Ihrer Ansicht zu hoch ausgestellt, so lohnt sich ein Tipp. Im Vergleich bietet Wetten.com sehr gute Quoten in allen Ligen im Fußball und bei zahlreichen Sportarten. Wir reichern die Begegnungen noch mit allerhand Statistiken an, damit Sie bei der Auswahl der Events ein sicheres Händchen beweisen können. Melden Sie sich noch heute auf Wetten.com an und platzieren Ihre erste Sportwette.

Fazit: Paysafecard schützt Ihre Bankdaten

Sportwetten mit Paysafecard sind die schnellste Art einen Betrag auf Ihr Spielerkonto zu transferieren, ohne die Bankdaten online eingeben zu müssen. Entsprechende Prepaid-Karten können in zahlreichen Shops in Deutschland und auf der ganzen Welt erworben werden. Die maximale Summe beläuft sich auf 100 Euro je Karte. Es können jedoch mehrere Exemplare erworben werden, um so die Einzahlung zu erhöhen. Die Abwicklung ist fair und geht sehr schnell. Melden Sie sich noch heute bei Wetten.com an und probieren Ihre erste Paysafecard-Überweisung sofort aus!

  1. 1Mehr als 500.000 Verkaufsstellen für die Paysafecard auf der ganzen Welt
  2. 2Einzahlung über die Eingabe einer 16-stelligen PIN
  3. 3Es müssen zu keiner Zeit Bankdaten preisgegeben werden